weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 12:34
@sacredheart
Den hat doch nie jemand in Frage gestellt,wer hier staendig in Frage stellt,fuer illegitim haelt Oder gar boshaft verlacht das Sind die konservativen Ultrafundamentalisten die das Herkoemmliche Modell fuer sakrosankt erklaeren


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 13:54
@sacredheart
Zeige uns bitte die Quellen zu deinen Behauptungen.
Welches Interview meinst du?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 14:03
http://www.fr.de/politik/meinung/gastbeitraege/heiko-maas-afd-ist-in-teilen-verfassungswidrig-a-1348338
AfD ist in Teilen verfassungswidrig
Das Programm der AfD missachtet an mehreren Stellen die verfassungsmäßige Ordnung. Sogar die Würde des Menschen ist für sie antastbar. Der Gastbeitrag von Justizminister Heiko Maas.
Kann nur das sein..


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 14:04
@sacredheart
Da können die Grüninnen Mutter-Mutter-Kind spielen, so lange sie wollen, da kommt nicht viel bei raus.
wieso Grüninnen ?
Alice Weidel lebt mit ihrer Lebenspartnerin ( übrigens aus Sri Lanka ) und zwei Söhnen in Biel...da muss man nur halb soviel Steuern zahlen......

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-05/alice-weidel-afd-wohnort-steuern-schweiz

Wikipedia: Alice_Weidel#Leben


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 14:06
Als Ergänzung. In dem Beitrag ist natürlich nicht die Rede davon, dass der Euro-Austritt verfassungswidrig wäre. Das ist höchstens eine sehr individuelle Interpretation..


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 14:14
@vincent

Das mit dem Euro Austritt habe ich einer Zusammenfassung des Interviews bei web.de entnommen und war erstaunt über die seltsame Verkettung von Euro und Grundgesetz, die so nie vom GG intendiert war.

Dennoch halte ich den Euro für ne gute Sache, nur die Argumente eben für schräg.

@querdenkerSZ

Mit wem Frau Weidel zusammenlebt ist mir vollkommen gleichgültig. Sie plakattieren jedenfalls nicht damit.
Die Grünen plakatieren jedoch schon Mutter-Mutter-Kind, was einem getrennt lebenden Vater halt sauer aufstößt.
Aus meiner Sicht zeigt das eben auch, dass in einem radikalfeministischen Weltbild Väter eliminierbar sein sollen.

Das eine ist Boulevard, das andere Programm.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 14:16
sacredheart schrieb:Das mit dem Euro Austritt habe ich einer Zusammenfassung des Interviews bei web.de entnommen
Welches Interview? Liefere endlich die Quelle mit LInk bitte, damit wir das auch lesen können. Von welchem Interview sprichst du? @sacredheart


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 14:19
sacredheart schrieb:Aus meiner Sicht zeigt das eben auch, dass in einem radikalfeministischen Weltbild Väter eliminierbar sein sollen.
Na dann relativiert sich doch schon Gaulands EntsorgungsÄusserung. Wenn  man das radikalfeministische Weltbild zitiert.
Halt! Zitiert worden ist es ja gar nicht!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 14:23
@sacredheart
Mit wem Frau Weidel zusammenlebt ist mir vollkommen gleichgültig. Sie plakattieren jedenfalls nicht damit.
Die Grünen plakatieren jedoch schon Mutter-Mutter-Kind, was einem getrennt lebenden Vater halt sauer aufstößt.
Aus meiner Sicht zeigt das eben auch, dass in einem radikalfeministischen Weltbild Väter eliminierbar sein sollen.
aha man darf also ruhig so Leben nur offen darüber sprechen darf man nicht......


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 14:31
@sacredheart
Entweder hast du mich überlesen oder du ignorierst mich, was ich nicht hoffe...

Also nochmal deutlicher:

Wenn du eine Behauptung aufstellst und du nach Quellen gefragt wirst, hast du diese unverzüglich zu erbringen.

Hole dies nun bitte nach mit Verlinkung zur Quelle.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 14:41
@Lepus

Habe gerade gesucht, kann sie aktuell nicht reproduzieren, hatte es aber gelesen und mich gewundert.
Daher nehme ich das mit dem Euro zurück. Wenn auch wider besseren Wissens und entschuldige mich dafür, den Teil aktuell nicht mehr zu finden.


melden
242
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 14:43
@sacredheart

war es zufällig dieser Artikel ?

"Gastbeitrag Heiko Maas: AfD-Programm ist in mehreren Punkten verfassungswidrig – Quelle: http://www.mz-web.de/28390406 ©2017"

" Seit 1949 ist deshalb das „vereinte Europa“ als Staatsziel im Grundgesetz verankert. Die AfD will dahinter zurück: den Euro abschaffen, die Integration stoppen und notfalls aus der EU austreten. Mit Artikel 23 des Grundgesetzes, der sich ausdrücklich zur europäischen Integration bekennt, wäre das nicht vereinbar. – Quelle: http://www.mz-web.de/28390406 ©2017 "


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 14:52
sacredheart schrieb:Herr Maas findet es mit unser Verfassung unvereinbar, den Euro abzuschaffen. So weit, so blöd, das impliziert dann ja, dass die BRD vor Einführung des Euro illegal war, oder was? Dass man den Wunsch nach einer Abschaffung haben kann, auch wenn ich ihn nicht teile, ist wohl kaum verfassungswidrig.
ist eher mit den Zielen Höckes vereinbar, wie ich das so sehe...   :D
242 schrieb:Seit 1949 ist deshalb das „vereinte Europa“ als Staatsziel im Grundgesetz verankert.
("deshalb" weist auf die gerade vergangene Naziherrschaft hin)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 14:58
sacredheart schrieb:Mit wem Frau Weidel zusammenlebt ist mir vollkommen gleichgültig. Sie plakattieren jedenfalls nicht damit.
Die Grünen plakatieren jedoch schon Mutter-Mutter-Kind, was einem getrennt lebenden Vater halt sauer aufstößt.
Aus meiner Sicht zeigt das eben auch, dass in einem radikalfeministischen Weltbild Väter eliminierbar sein sollen.
Wieso interpretierst du das so? Bist du neidisch auf das Glück der anderen?

Da frage ich mich bei allen AfD-Anhängern, wieso man sich immer so an einem Plakat aufstößt mit einer (potentiell) real existierenden Familie. Es ist eben NICHT so, dass es nur die traditionelle Familie gibt, und diese (nicht-traditionelle) funktioniert auch ...
Und es ist auch nicht so, dass dadurch die traditionelle Familie abgeschafft wird, nur weil man anderen die gleichen Rechte gibt ...


melden
242
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 15:01
sehe gerade der Textinhalt ist identisch mit dem link den @vincent schon gepostet hatte, sorry  .............

" Seit 1949 ist deshalb das „vereinte Europa“ als Staatsziel im Grundgesetz verankert. Die AfD will dahinter zurück: den Euro abschaffen, die Integration stoppen und notfalls aus der EU austreten. Mit Artikel 23, der sich ausdrücklich zur europäischen Integration bekennt, wäre das nicht vereinbar. "

wie sollte man diese Textpassage (den Euro betreffend ) den nun richtig interpretieren ? :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 15:05
@242

Danke, wie kann ich das je wieder gut machen? Bin doch nicht zu blöd zum Lesen.

Und tatsächlich steht die von der AFD geplante Abschaffung des Euro bei den Dingen, die Heiko Maas für verfassungswidrig hält.

Und genau so eine Argumentation finde ich erbärmlich.

Es gibt gute Gründe für den Euro. Er hat keinem Land wirtschaftlich so sehr genützt wie dem unseren. Ein kurzer Blick in die Arbeitslosenstatistik genügt schon, um das zu erahnen. Sämtliche Wirtschaftsdaten sind besser als sie es ohne Euro wären.
Kein ernstzunehmender Ökonom würde anderes behaupten. Sogar an der Griechenland Rettung hat sich Deutschland reicher gemacht. Der Schäuble ist wirklich ein schlauer Kerl.

Aber statt all die unleugbaren Vorteile des Euro und der EU zu nennen, zieht er einfach das GG heran.
Das wird dem schlichten Gemüt folgendes sagen: Dann müssen wir das GG ändern. Stattdessen müsste man aber inhaltlich den Blick auf Europa ändern.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 15:07
@Issomad

Nö, es soll glücklich werden, wer kann und möchte. Aber solche plakativen Familienbilder wie Mutter-Mutter-Kind verharmlosen die Eliminierung von Vätern. Ein Thema, bei dem SPD und Grüne gerne wegschauen. Aus meiner Sicht wird dadurch ein echtes Problem verharmlost.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 15:09
@sacredheart
sacredheart schrieb:Danke, wie kann ich das je wieder gut machen? Bin doch nicht zu blöd zum Lesen.
Das ist aber kein Interview, so wie du es bisher behauptet hast. Das ist ein Gastbeitrag vom Maas. Ein Gastbeitrag ist ein Artikel eines fremden Autors.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 15:10
sacredheart schrieb:Aber statt all die unleugbaren Vorteile des Euro und der EU zu nennen, zieht er einfach das GG heran.
Das wird dem schlichten Gemüt folgendes sagen: Dann müssen wir das GG ändern. Stattdessen müsste man aber inhaltlich den Blick auf Europa ändern.
also ich zähle das als Verkettung. 1 2 3 -> Euro, keine Integration - notfalls aus der EU -> und das wiederum empfindet er als Verfassungswidrig mit dem GG. Notfalls aus der EU. Der Hinweis mit auf das GG bezieht sich nicht explizit auf den Euro sondern auf die Ganze Kette. und dann kann das schon stimmen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 15:10
@tudirnix

Wie auch immer, es handelt sich um eine Äußerung des Noch - Justizministers Heiko Maas. Die AFD wird so ein Beitrag freuen, mich nicht.


melden
106 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt