Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2017 um 17:09
@auspicis

ich danke für die ordensverleihung :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2017 um 17:21
Und was von der AfD verbreitete Fakenews angeht:
Das „Alternative“ an der AfD besteht ja nicht in der Arbeit an politischen Lösungen für gesellschaftliche Probleme, sondern in ihrem Faible für „alternative Fakten“. Wissenschaftliche Erkenntnisse werden allenfalls dann anerkannt, wenn sie das eigene Weltbild bestätigen. An wissenschaftlicher Aufklärung über gesellschaftliche Verhältnisse hingegen hat die AfD kein Interesse. Etwa an der Einsicht, dass der hiesige Wohlstand auf Kosten anderer geht und die globalen Migrationsbewegungen nicht zuletzt auch mit unserer eigenen Lebensweise zusammenhängen.
Wissenschaftshetze und Kampagnen gegen unliebsame Wissenschaftler gehören erfahrungsgemäß zur Grundausstattung der Rechtspopulisten; das gilt historisch wie auch international. Der renommierte Physiker Professor Harald Lesch zum Beispiel, der auch an der Uni München lehrt, wurde vergangenes Jahr mit einem regelrechten Shitstorm konfrontiert, weil er das Programm der AfD hinsichtlich der Klimapolitik ausein­andergenommen hat. Nein, von einer Thüringer Spezialität kann hier nicht die Rede sein. Realitätsleugnung und Diskursverweigerung gehören zum Markenkern des Rechtspopulismus.
http://www.tlz.de/web/zgt/politik/detail/-/specific/Faible-fuer-alternative-Fakten-Professor-Lessenich-geht-mit-AfD-hart...

Das ist die Realität in AfD-Kreisen, die jeder in entsprechenden Gruppen in sozialen Netzwerken erleben kann ...
Das kann man nicht damit schönreden, dass andere auch nicht immer 100%ig richtige Nachrichten verbreiten.
Diese Quote an Falschmeldungen ist in AfD-Kreisen deutlich größer ... Und da werden Falschmeldungen mit voller Absicht verbreitet ...

'Groß daherreden und keine Lösungen anbieten', gehört zum Markenkern der AfD ...


melden
auspicis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2017 um 17:27
Issomad schrieb:Das ist die Realität in AfD-Kreisen, die jeder in entsprechenden Gruppen in sozialen Netzwerken erleben kann ...
Verstehe ich das richtig? Weil die AfD bezüglich der Klimapolitik eine andere Meinung vertritt, bedient sie sich "FakeNews" ?
Wow, ihr habt ja ein wirklich tolles Demokratie-Verständnis. Und seine Ansichten wirft man natürlich über Bord, weil ein TV Wissenschaftler die eigenen Argumente "zerlegt" hat. Oh man. Und nein, der menschengemachte Klimawandel ist keine Tatsache, es existiert kein einziges wissenschaftliches Experiment, dass den menschlichen Einfluss auf Temperatur nachweisen kann. Selbst im bekanntesten Modell steigt erst Temperatur und dann das Co2. Aber das ist OT @Issomad


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2017 um 17:33
auspicis schrieb:Weil die AfD bezüglich der Klimapolitik eine andere Meinung vertritt, bedient sie sich "FakeNews" ?
Nein, wenn die Reaktion auf wissenschaftliche Widerlegung von Thesen darin besteht, 'Du bist ein Idiot!', 'Du wirst von der NWO bezahlt!' oder ähnliches zu antworten, anstatt in einen ernsthaften Diskurs zu gehen ...

Freiheitliche Demokratie bedeutet, dass man nichts unwidersprochen lassen muss und dass eine Diskussion darüber nicht verhindert wird. Wie viel wird denn bei der AfD und Unterstützerkreisen zensiert? Fast alles, was nicht dem eigenen Weltbild entspricht.


melden
auspicis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2017 um 17:34
Issomad schrieb:Nein, wenn die Reaktion auf wissenschaftliche Widerlegung von Thesen darin besteht, 'Du bist ein Idiot!', 'Du wirst von der NWO bezahlt!' oder ähnliches zu antworten ...
Wo war das der Fall, kannst du solche Antworten von AfD Mitgliedern (nicht Wählern) belegen?
Issomad schrieb:Wie viel wird denn bei der AfD und Unterstützerkreisen zensiert? Fast alles, was nicht dem eigenen Weltbild entspricht.
Auch hier, kannst du das beweisen? Irgendwas? @Issomad


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2017 um 17:40
auspicis schrieb:Wo war das der Fall, kannst du solche Antworten von AfD Mitgliedern (nicht Wählern) belegen?
Ach da gibt es schon genügend Beispiele auch in diesem Thread bereits verlinkt.
Aber gut, ich kram da noch was raus für dich:

http://www.sueddeutsche.de/wissen/alternative-fuer-deutschland-die-anti-wissenschafts-partei-1.2930329
Interessant auch das hier:

https://www.klimafakten.de/meldung/was-sagt-die-afd-zum-klimawandel-was-sagen-andere-parteien-und-was-ist-der-stand-der

Und auch zum sehen und hören:



melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2017 um 17:46
auspicis schrieb:Auch hier, kannst du das beweisen? Irgendwas?
Was denn genau? Da gibt es so viel, was von AfD-kritischen Gruppierungen gesichert wurde, weil es inzwischen von AfD-Seiten verschwunden ist ...
Wenn du es nicht gesichert hast, kannst du die Löschung natürlich nicht beweisen ;)

Und dann kommen wieder solche Lügen, obwohl hier schon das Gegenteil belegt wurde ...
20770092 1218431971595196 31449349438513.jpgoh2ce6d4c76918cc5921690deb040b2f4boe5A271F74

Entsprechende Videos und Passagen verschwinden dann wieder von AfD-Seiten, wie z.B. die vulgären Beleidigungen von Gauland gegenüber Gegendemonstranten in Offenbach.
http://www.fr.de/politik/bundestagswahl/frankfurt-und-offenbach-gegendemonstrationen-ueberlagern-afd-wahlkampf-a-1330404


melden
auspicis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2017 um 17:49
tudirnix schrieb:Ach da gibt es schon genügend Beispiele auch in diesem Thread bereits verlinkt.
Aber gut, ich kram da noch was raus für dich:
Das war nicht, nach was ich gefragt habe. @tudirnix
Ich möchte einen Beleg dafür haben, dass ein AfD Mitglied folgende Ausdrücke verwendet hat:

'Du bist ein Idiot!', 'Du wirst von der NWO bezahlt!' - wie von @Issomad behauptet.
Issomad schrieb:Was denn genau?
Was du behauptet hast. Jetzt kramst du irgendwas anderes heraus. Danach war nicht gefragt. @Issomad


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2017 um 17:53
auspicis schrieb:Ich möchte einen Beleg dafür haben, dass ein AfD Mitglied folgende Ausdrücke verwendet hat
Glaubst du wirklich, dass dir jemand seinen AfD-Mitgliedsausweis zeigt, wenn er sowas im Netz verbreitet? Dass er AfD wählt, ist allerdings feststellbar ;)

Und die Politiker haben sich meist im Griff, das nicht in der Öffentlichkeit zu verbreiten bzw. schnell wieder zu löschen ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2017 um 17:56
@auspicis

dann könnte dich das vielleicht interessieren:

http://derstandard.at/2000042891783/TV-Physiker-Lesch-Ziel-von-AfD-Hassmails
Er weist nach, dass für das Parteiprogramm Daten verkürzt dargestellt und auch ansonsten falsche Behauptungen verbreitet werden. Leschs Schlussfolgerung: "Die Klimaschutzvorstellungen der AfD gehen an der Wirklichkeit vorbei." Böse Beschimpfungen Das Video wurde laut Lesch rund 1,2 Millionen Mal angesehen, auf YouTube wurde es mehr als 300.000 Mal abgerufen. Auf Facebook und in der ZDF-Mediathek ist es ebenfalls verfügbar.
Es folgten laut sueddeutsche.de böse Beschimpfungen. AfD-Anhänger hätten sich beim ZDF und bei Leschs Arbeitgeber, der Ludwig-Maximilian-Universität über ihn beschwert, sagt der Wissenschafter. Auf den Shitstorm antwortete Lesch mit einem zweiten Video, in dem er "Die Psychologie hinter Hass" erklärt. "Natürlich kann man sich mit diesen Hass-Mails auch mal ganz wissenschaftlich auseinandersetzen", setzt er an und erklärt den zu Grunde liegenden Mechanismus: "Der eine unterstellt dem anderen, dass er oder sie ein völliger Vollidiot ist. Wie kommt das?"


melden
auspicis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2017 um 18:01
Issomad schrieb:Glaubst du wirklich, dass dir jemand seinen AfD-Mitgliedsausweis zeigt, wenn er sowas im Netz verbreitet? Dass er AfD wählt, ist allerdings feststellbar ;)
Du hast deine Aussage wieder nicht belegt. Behauptet hast du aber, dass die AfD mit solchen "NWO" Aussagen antworten würde. Das würde ich wohl schlicht eine falsche Unterstellung nennen. Kann sein, dass dir das diskreditieren dieser Leute Spaß macht, ich weiß es nicht. Aber führe das nächste mal, wenn du sowas behauptest, doch auch einen Beleg an und tue nicht so als wäre solch eine Gesinnung dort an der Tagesordnung. - nicht dass ich leugne, dass es bei der AfD innerhalb der Partei Idioten gibt, aber die gibt es auch in anderen. Denke ich nur an Tauber, hätte der mal was ordentliches gelernt. @Issomad
tudirnix schrieb:dann könnte dich das vielleicht interessieren:
Das sind eben irgendwelche Wähler. Nicht die AfD selbst. @tudirnix


melden
kms95
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2017 um 18:28
Ich oute mich gleichmal hier als AFD Wähler und baldiges Mitglied...

*wegduck*


melden
auspicis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2017 um 18:29
kms95 schrieb:Ich oute mich gleichmal hier als AFD Wähler und baldiges Mitglied...
Aufpassen. Du hast hier sehr viel Opposition ;) @kms95


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2017 um 18:39
@tudirnix
Borschke liefert mal wieder einen Beweis dafür das Nazis vor allem eines nicht können...Deutsche Sprache



melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2017 um 19:03
@auspicis
Seltsam seltsam,in den Meeren stieg erst der CO2 Anteil,die extreme Erwärmung kam hinterher.
Aber mach dich ruhig weiter zum Pfosten mit deinen Steilthesen


melden
auspicis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2017 um 19:09
Die Klimaerwärmung ist OT - Die AfD darf diese Meinung jedoch ohne weiteres verbreiten und vertreten, weil, wie richtig festgestellt, kein einziges wissenschaftliches Modell zum Nachweis von menschlichem Einfluss auf Wärme existiert.
Nachrichten: Typisch ist der Einwand, dass der Treibhauseffekt nicht nachzuweisen sei.

Zellner: Das stimmt, es gibt kein Laborexperiment, das die Erwärmung durch Infrarotabsorption des CO2 direkt nachweist.
Quelle: https://www.academics.de/wissenschaft/position-beziehen-physikochemiker-reinhard-zellner_57189.html

@Warhead


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2017 um 19:17
@auspicis
Den Rest hast schon gelesen?
...
Das System Atmosphäre kann aufgrund seines Temperatur- und Druckgradienten in einem stationären Experiment gar nicht reproduziert werden.
...
Das ist einfach falsch, der Treibhauseffekt durch CO2 ist Realität. Es ist nur eine Frage der Quantität; das Vorzeichen ist völlig unumstritten. Mehr CO2 heißt: mehr Wärme in der unteren Atmosphärenschicht.
Und ein Experiment kannst Du auch selbst durchführen:
https://www.ikp.uni-koeln.de/students/praktikumb/versuchsbeschreibung/11/Anleitung%201.1.pdf


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2017 um 19:26
auspicis schrieb:Die AfD darf diese Meinung jedoch ohne weiteres verbreiten und vertreten,
Natürlich darf sie das. Sie darf aber auch aufgrund ihrer Faktenrestistenz daher ausgelacht und auch kritisiert werden.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2017 um 19:31
Ohohoh obacht, die Klimaleugner treiben hier wieder ihr Unwesen.

Hatte übrgens neulich mal wieder ein faszinierendes Gespräch mit einem bekennenden AfD-Anhänger. Er meinte, daß er seine Lieblingspartei vor allem deshalb wählen geht da diese "kleine Leute" wie ihn als einzige wählbare Partei würdig und "sozial" vertreten würde.

Als ich ihn auf das Grundsatzprpgramm der AfD Aufmerksam machte welches vor marktradikaler und nationalistischer Politik nur so strotzte meinte er nur, daß er der Parteiführung schon vertrauen würde, frei nach dem Motto "Hauptsache hier kommen keine doofen Flüchtlinge mehr her".

Schön zu sehen wie auch so manche AfD-Wähler sich so sehr um Nicht-Deutsche "kümmern" statt nur auf ihre eigenen Privilegien zu schauen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.08.2017 um 19:33
@auspicis
Klar kann die AfD erzählen im Himmel ist Jahrmarkt,der Erzähler muss halt damit klarkommen das er weggelacht und mit matschigen Mangos eingedeckt wird.
Tut er aber nicht,er rennt schon prophylaktisch zum Traumadoc...Hilfe,Nazikeule,Systemlinge


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt