weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2017 um 20:25
@auspicis

Interessanter als die Frage, ob die AFD nun 10,11 oder 15 Prozent bekommt, wird sein, woher die Prozente kommen - der CDU können zwei Prozent mehr oder weniger relativ egal sein, bei Grünen, FDP und Linken sieht das anders aus. Rein statistisch wäre es möglich, dass eine oder mehrere dieser Parteien an der 5%-Hürde scheitern. Und dann wird es richtig übel.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2017 um 20:29
Noch was zu Arppe.

Im Chat schwärmt er am 13. Oktober 2011, dass man „auf so'ner Springburg (…) schön ficken“ kann. „Hunderte Kinder und deren Familien stehen um die Hüpfburg herum und gucken“ schreibt er. Und weiter: „Dann wollen die Kinder alle mitspielen. So´n schönes zehnjähriges Poloch ist sicher schön eng…“
https://m.taz.de/Ruecktritt-nach-taz-Enthuellungen/!5444012;m/

Soviel kann ich gar nicht essen, wie ich da Kotzen möchte.


melden
auspicis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2017 um 20:31
Soweit ich beobachten durfte, werden die Grünen rausfallen, was in meinen Augen aber kein wirklicher Verlust ist. Die AfD kommt mit Sicherheit in den BT und wenn ich im Nachhinein drüber nachdenke, habe ich die große Befürchtung, dass sie sich bitterlich blamieren werden. Genauso wie es Trump getan hat und immer noch tut. @Rho-ny-theta


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2017 um 20:33
Subcomandante schrieb:Soviel kann ich gar nicht essen, wie ich da Kotzen möchte.
Geht mir ähnlich. Und man darf dabei nicht vergessen, Arppe chattet ja nicht mit sich alleine. Bin mal gespannt, ob da noch rauskommt, welche AfD Kameraden da noch beteiligt waren.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2017 um 20:35
@Rho-ny-theta
@auspicis

Hier die gesamten Zahlen der Umfrage mit der Veränderung zur letzten Umfrage:

CDU/CSU 37 % (-1)
SPD        23 % (+1)
Grüne       8 %
FDP          8 % (-1)
Linke        9 %
AfD         11 % (+1)
Sonstige    4 %


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2017 um 20:45
@tudirnix
@Subcomandante
und nicht vergessen:
Der Rücktritt folgt auf Recherchen des NDR und der taz, die Arppe gebeten hatten, zu Aussagen in Chatprotokollen Stellung zu nehmen.
Also aus Sicht der AfD: auf Initiative der "Lügenpresse"!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2017 um 20:47
@eckhart

Blöd nur, das das haus und Hofblättchen, die junge Freiheit, zuerst darüber berichtet hat. :D


melden
auspicis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2017 um 20:51
Was mich noch stört ist, dass die Protokolle aus "anonymer Quelle" stammen, was bedeutet, dass es rein theoretisch erfunden sein könnte. Gehe aber momentan nicht davon aus.

Edit: Besonders ein Blatt wie die TAZ könnte daran natürlich ein Interesse haben, um den politischen Gegner aus dem Feld zu räumen. Nur mal nebenbei bemerkt. Ist ja kein Geheimnis, dass die Links sind. @eckhart


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2017 um 20:51
querdenkerSZ schrieb:Hm und was ist mit dem Mandat?
Das will er natürlich behalten. Wie sagte er:
Der 44-Jährige wolle sein Landtagsmandat behalten und kündigt an, sich auch in Zukunft weiter „zum Wohle meines Vaterlandes zu arbeiten“.
klick
Subcomandante schrieb:Noch was zu Arppe.

Im Chat schwärmt er am 13. Oktober 2011, dass man „auf so'ner Springburg (…) schön ficken“ kann. „Hunderte Kinder und deren Familien stehen um die Hüpfburg herum und gucken“ schreibt er. Und weiter: „Dann wollen die Kinder alle mitspielen. So´n schönes zehnjähriges Poloch ist sicher schön eng…“
https://m.taz.de/Ruecktritt-nach-taz-Enthuellungen/!5444012;m/


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2017 um 20:53
Subcomandante schrieb:Im Chat schwärmt er am 13. Oktober 2011, dass man „auf so'ner Springburg (…) schön ficken“ kann. „Hunderte Kinder und deren Familien stehen um die Hüpfburg herum und gucken“ schreibt er. Und weiter: „Dann wollen die Kinder alle mitspielen. So´n schönes zehnjähriges Poloch ist sicher schön eng…“
Das Gesamtbild ist zwar eindeutig, ich würde mich aber trotzdem nicht an Einzelzitaten aufhängen, bei denen man den Kontext nicht kennt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2017 um 20:59
auspicis schrieb:Was mich noch stört ist, dass die Protokolle aus "anonymer Quelle" stammen, was bedeutet, dass es rein theoretisch erfunden sein könnte. Gehe aber momentan nicht davon aus. @eckhart
Die Chatprotokolle von Poggenburgs Gruppe, an denen das BKA und der Verfassungschutz interessiert sind, stammen auch aus anonymer Quelle und sind echt.

Im Fall Arppe kann man auch davon ausgehen, da er von sich aus gegangen ist, bevor es öffentlich wurde und die AfD diesmal nicht dementiert.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2017 um 21:01
@Rho-ny-theta
Ob er nun seine Phantasien (was ich nicht unbedingt glaube) beschrieben hat oder einem "grünrotversifften" Politiker mit Hüpfburg diese Phantasien/Absichten andichten will, ist mir sowas von egal. Alleine auf solche Gedanken zu kommen, bringt mich zum Kotzen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2017 um 21:03
Tripane schrieb:Immerhin spricht sich die AfD für Meinungsfreiheit aus. Da wäre schon Luft nach oben.
Die Partei die sofort mit dem Anwalt kommt wenn man das Wort Nazi in den mund nimmt? ;)


melden
auspicis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2017 um 21:06
Achja, zum Thema der Meinungsfreiheit + AfD

Einmal das ansehen ;-) https://twitter.com/extra3/status/898827141399183361


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2017 um 21:07
@Subcomandante

Empörung ist nicht dein Freund.

Auch die alltägliche Empörungsmaschinerie stützt am Ende die AfD, weil die konstante Empörung über immer noch krassere, echte oder auch erfundene Eskapaden dazu beiträgt, die geringfügig weniger radikalen Standpunkte zu normalisieren. Die öffentliche Meinung stumpft in einem Maße ab, dass man dabei zusehen kann, und das ist ein erklärtes Ziel der AfD - die "Nazikeule" stumpf machen.

Case in point:

Vor zwei Jahren hätte es für einen deutschlandweiten, mehrwöchigen Shitstorm noch gereicht, dass ein fucking Landtagsabgeordneter von Waffenlagern und Exekutionskommandos phantasiert und Nazis als Veranstaltungsordner bestellt. Locker hätte das gereicht. Heute zieht das scheinbar nicht mehr, sonst müsste man als "Journalist" nicht aus den Chatprotokollen von mindestens 6 Jahren den einen Satz heraussuchen, den man so hindrehen kann, als wollter gerne Kinder ficken.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2017 um 21:07
Subcomandante schrieb:Ob er nun seine Phantasien (was ich nicht unbedingt glaube) beschrieben hat oder einem "grünrotversifften" Politiker mit Hüpfburg diese Phantasien/Absichten andichten will, ist mir sowas von egal. Alleine auf solche Gedanken zu kommen, bringt mich zum Kotzen.
Allgemein, oder nur wenn es ein AfD-ler macht? :D


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2017 um 21:12
@Tripane

Wenn sowas ein Böhmermann im Staatskanal von sich gibt, ist es große Kunst und muss bis auf's Messer verteidigt werden.


melden
Hansi5000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2017 um 21:45
Rho-ny-theta schrieb:Auch die alltägliche Empörungsmaschinerie stützt am Ende die AfD, weil die konstante Empörung über immer noch krassere, echte oder auch erfundene Eskapaden dazu beiträgt, die geringfügig weniger radikalen Standpunkte zu normalisieren. Die öffentliche Meinung stumpft in einem Maße ab, dass man dabei zusehen kann, und das ist ein erklärtes Ziel der AfD - die "Nazikeule" stumpf machen.
Zeit wird es, zu viele notwendigen Debatten wurden mir der Keule unter den Teppich gekehrt.
Rho-ny-theta schrieb:Wenn sowas ein Böhmermann im Staatskanal von sich gibt, ist es große Kunst und muss bis auf's Messer verteidigt werden.
Danke.

Ich bin mir fast sicher, das die AfD mit 15% aus der Wahl hervorgeht, danach die FDP, dann ein bisschen die Linke und der Rest ist raus.


melden
Anzeige
auspicis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

31.08.2017 um 21:49
Hansi5000 schrieb:Ich bin mir fast sicher, das die AfD mit 15% aus der Wahl hervorgeht, danach die FDP, dann ein bisschen die Linke und der Rest ist raus
Ich hoffe die Linke bleibt drin, ich schätze ihre Außenpolitik sehr. @Hansi5000


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kanzlerduell 200947 Beiträge
Anzeigen ausblenden