weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?
tubul
Profil von tubul
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 13:47
Bauz schrieb:Ihr seht doch selbst ,das es mehrere Meinungen gibt ,als nur die der etablierten Parteien
Das ist doch auch völlig i. O. so.
Weidel will Politikerkollegen vor den Kadi zerren und verlässt dann (zum Glück nicht heulend) so einfach Talkrunde, wenn es unangenehm wird?
Grosses Kino.
Imponiert dir so etwas?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 13:47
@Bauz
Ein Argument dafür dass die AfD nicht beleidigte Leberwurst spielen soll.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 13:47
Bauz schrieb:Das sind doch keine Argumente
du hast ja selbst keine, oder kommt da noch was?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 13:47
@Fipse

Dr. Weidel wurde ja von Anfang an mit unsachlichem gequatsche unterbroche. Wie soll sie da diskutieren?

Zu deiner anderen Antwort: Wenn etwas in einer Demokratie(!) mit 100% entschieden wird, dann stimmt was nicht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 13:48
Bauz schrieb:Das gilt auch für die Linkspartei und allen anderen
Das sind doch keine Argumente
Die Linkspartei und andere Parteien können sich argumentativ stichhaltig wehren ...

Die AfD kann es offensichtlich nicht ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 13:48
@myzyny
Deine erste Debatte die du im Fernsehen gesehen hast? Das ständige Unterbrechen ist ziemlich normal und passiert den "etablierten" auch ständig.

Also wurden die Abgeordneten unter Druck gesetzt? Wahlfälschung im Bundestag? Ja was ist es den nun?!


melden
tubul
Profil von tubul
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 13:49
myzyny schrieb:Dr. Weidel wurde ja von Anfang an mit unsachlichem gequatsche unterbroche. Wie soll sie da diskutieren?
War Weidel denn nicht selbst auch unsachlich?
Zum Beispiel hier
tubul schrieb:vanolu schrieb:
...da hatte die Weidel gefragt, ob damit alle, die hier illegal hergekommen sind, so durch die Hintertür legalisiert werden sollen.
Warum wird das von dir nicht thematisiert?
So im Sinne der Ausgewogenheit?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 13:50
tubul schrieb:Warum wird das von dir nicht thematisiert?
Weil typische AfD Taktik: Ablenken und das arme Opfer spielen.


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 13:51
@Issomad

Anders als am Sonntag wurde bei Slomka Weidel staendig das Wort abgeschnitten und unterbrochen. Da kann man seine Position nicht vertreten. Es hat absolut nix mit Demokratie zu tun wenn man so agiert. 


melden
tubul
Profil von tubul
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 13:51
@myzyny
@Bauz
@Maite
@Schnurzel
Was hat denn die AfD an Aktiva?
Welche Köpfe möchtet ihr davon in der Regierungsverantwortung sehen und an welchem Posten?


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 13:53
@tubul

Wo ist denn dieser Einwand von Weidel unsachlich? Das ist ne ganz normale Gegenfrage nach den Aeusserungen von Scheuer.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 13:53
Ich bleibe sachlich
Nein es imponiert mir nicht .Aber was die anderen Parteien abziehen grenzt schon an Meinungsfreiheitsunterdrückung .
Ich finde es einfach immer bedenklich wenn man andere Ausgrenzt .
Natürlich ist die AFD sreitbar und sie haben auch bedenkliche Tendenzen ,aber das finde ich in den anderen Parteien auch .
Mir geht es um gelebte Demokratie und das endet einfach am rechten Rand 
Wenn wir sie ausgrenzen ,dann werden sie sich radikalisieren .
Mir ist eine AFD viel lieber als die NPD 
Bedenkt solche Dinge einfach auch


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 13:54
@tubul

Die Frage der Regierungsverantwortung stellt sich gar nicht erst. Warum wirfst du sie auf? Die Afd wird Oppositionspartei mit der halt keiner koaliert.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 13:54
@Bauz
Die AfD ist kein Deut besser als die NPD. Und wer rassistische Meinungen vertritt wird nun mal viel Gegenwind bekommen. Was sollen die etablierten machen? Rassisten willkommen heißen? Nein danke.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 13:55
@tubul
Was ist denn daran unsachlich gewesen? Genau das hatte Scheuer doch gesagt!
Sie wollte es noch mal klarstellen, auf den Punkt bringen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 13:55
myzyny schrieb:Ich hab mir jetzt diese Sendung mal angesehen, bis zu dem Punkt wo Frau Dr. weidel gegangen ist.

Und ich muss sagen, man kann zur AFD stehen wie man will, was da gelaufen ist, ist einer Demokratie unwürdig!

Mehrfach wurde ihr ins Wort gefallen, sie hatte deutlich weniger Redezeit als die anderen,
und wurde seltener im Bild gezeigt.

Dazu das unglaublich arrogante Grinsen einer Marietta Slomka, wenn Dr. Weidel sprach!
Slomka bemühte sich nicht mal um Neutralität, wie es sich in einem ÖR Programm gehören würde.

Slomka fand ich mal gut, heute würde ich sie rausschmeißen.
Quoted because true - du sprichst mir aus dem Herzen.

Btw. Ich kein AfD-Anhänger bin (werd FDP wählen).

Aber es ist unwürdig, wie die öffentliche Debatte läuft - und auch, wie sie hier geführt wird.


melden
tubul
Profil von tubul
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 13:55
@Maite
OK.^^

@Bauz
Sei so gut und antworte auf meine Frage. Beitrag von tubul, Seite 2.135


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 13:55
Bauz schrieb:Bedenkt solche Dinge einfach auch
Habe ich schon längst getan! Ich halte Ethnopluralismus für genauso verwerflich wie Nationalsozialismus! So viel zu AfD und NPD. @Bauz


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 14:00
Bauz schrieb:Ich bleibe sachlich
Nein es imponiert mir nicht .Aber was die anderen Parteien abziehen grenzt schon an Meinungsfreiheitsunterdrückung .
Ich finde es einfach immer bedenklich wenn man andere Ausgrenzt .
Natürlich ist die AFD sreitbar und sie haben auch bedenkliche Tendenzen ,aber das finde ich in den anderen Parteien auch .
Mir geht es um gelebte Demokratie und das endet einfach am rechten Rand
Wenn wir sie ausgrenzen ,dann werden sie sich radikalisieren .
Mir ist eine AFD viel lieber als die NPD
Bedenkt solche Dinge einfach auch
Meinungsfreiheitsunterdrückung?
Das impliziert die Existenz einer Meinungsfreiheit und ist damit schon der erste Fehler.
Meinungsfreiheit ist ja ein imaginäres Konstrukt, das nur bedingt existiert. Es sind immer nur bestimmte Meinungen gesellschaftlich akzeptiert. Das wird auch weiterhin so bleiben. Welche das gerade ist, variiert mit Raum und Zeit, ist also relativ. Man muss der Gesellschaft zu Gute halten, dass sie zwar Andersdenkende ausschließt aber nicht mehr umbringt.
-
Ich halte die AFD Spitzenkräfte alle für hohle Schwätzer, was ja der Grundqualifikation eines Politikers entspricht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.09.2017 um 14:01
@tubul
tubul schrieb:Welche Köpfe möchtet ihr davon in der Regierungsverantwortung sehen und an welchem Posten?
Die Intelligenz der Weidel dürfte im Finanzministerium mit Sicherheit mehr bewirken, als der Mensch, der so stolz ist auf seine Schwarze Null ist, ohne zu merken, welchen volkswirtschaftlichen Schaden er damit anrichtet.


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt