weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 10:04
Wer froh ist das die Petry "weg ist"(was sie ja nicht ist) der fürchtet sich doch nur davor das sie benannt hat was alle eigentlich wissen. Rechtsextreme in der Partei, aber wer sowas offen anspricht ist wohl gegen die Partei, also will der Wähler davon nichts wissen. Wirft es doch ein schlechtes Licht auf jeden der diese Rechtsradikalen Nazis gewählt hat.
Aber schön zu sehen das man sich freut wenn auch noch die letzten, aus der Partei gempobbt werden, die was gegen Nazis haben. Streicht euch braun an, schließt euch mit der NPD zusammen, jeder weiß doch was da läuft.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 10:04
Bauz schrieb (Beitrag gelöscht):Nationalisten sind etwas anderes .Das wäre das gleiche als wen ich sagen würde ,die Linkspartei sind die Stasi.
Das Problem ist die Asylflut und ihre Probleme die sie mitbringt .Kriminalität ,Sozialsysteme werden weiter überlastet etc .
Es ist gelebte Demokratie was hier passiert und das ist gut so 😂
Die Nazikeule hat die AFD noch stärker gemacht denke ich mal .
Nationalsozialisten sind also etwas anderes? Hast Du die Höcke-Rede gehört/gesehen?
Ich habe sie gesehen und ich muss sagen, dass Nationalsozialisten nichts anderes sind als das, was dieser Mann von sich gibt!

Dieser Mann wird in den eigenen Reihen geduldet und nicht nur das, über die Landeslisten ziehen ferner viele bekennende Rechtsradikale in den Bundestag ein, denen die AFD Ausrichtung mittelfristig viel zu gemäßigt ist.

"Die AFD ist die letzte evolutionäre Chance, einen friedlichen Wandel herbeizuführen!"; sollte die AFD also scheitern, gibt es Krieg!

Die Asylflut ist das Problem?

Hast du dir mal die demographische Entwicklung dieses greisen Landes angesehen?

Bevpyr 2050

Dieses Land steuert auf eine demographische Katastrophe zu; immer mehr Alte und Kranke müssen von immer weniger Jungen getragen werden und daran würde sich noch nicht einmal etwas ändern, wenn jede deutsche Frau morgen im Schnitt 3,0 Kinder bekommen würde.

Dieses Land braucht dringend Zuwanderung - und nicht nur die 3-4 Hochqualifizierten, die über die Blue-Card ins Land kommen -, wenn wir unseren jetzigen Lebensstandard und unsere Sozialsysteme aufrecht erhalten wollen.

Wir brauchen mindestens 500.000 Menschen pro Jahr, wenn wir die Pyramide am Kippen hindern wollen; das räumt sogar Höcke ein! ... :D

Hast du dafür einen Plan? Irgendeinen realistischen Ansatz, wie es gelöst werden soll, wenn wir keine Ausländer assimilieren?

Die Sozialsysteme werden überlastet?

http://www.focus.de/finanzen/versicherungen/unverhoffte-mehreinnahmen-keine-schmarotzer-zuwanderer-retten-die-deutschen-...

Sobald den meisten Zuwanderern diese sehr schwere Sprache in den Schädel gehämmert wurde, entlasten sie das Sozialsystem durch ihre Steuern und belasten es nicht.

Die Zuwanderung bringt dem Staat langfristig mehr finanziellen Gewinn, als die Ausgaben jetzt kosten! Das ist ein rechnerischer Fakt!

Und im Anschluss direkt die nächste Frage: Musstest du persönlich irgendeinen finanziellen Abstrich machen, weil ein syrischer Ingenieur zunächst einen staatsfinanzierten Deutschkurs absolviert, bevor er mehr Geld verdient als der deutsche Durchschnitt?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 10:05
Herr Gauland darf gerne auch gehen. Mit Alice und Meuthen hat die Partei schon zwei starke Kandidaten und im Bundestag wird sicherlich noch ein neuer oder eine neue gefunden werden.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 10:06
Eigentlich weis das gros der bevölkerung das die AfD eine unfähige partei ist.

Es sind die medien, besonders mmn die öffentlichen rechtlichen mit ihrer teilweise selbstverliebten art, die mit ihrer art von berichterstattung die "partei" immer wieder hoffähig macht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 10:08
TulsiGabbard schrieb:Herr Gauland darf gerne auch gehen
Sehe ich auch so, ihm fehlt die Entschlossenheit, durch reinen Willen den Endsieg herbeizuführen; er diskutiert noch und erklärt sich!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 10:09
TulsiGabbard schrieb:Herr Gauland darf gerne auch gehen
Ich hab manchmal den Eindruck er hat eh schon aufgegeben. Er sitzt immer da wie so ein Schluck Wasser.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 10:09
@fumo

Die AfD hat doch schon einen Plan dafür:

"Neue Deutsche machen wir selber"


Ab morgen muss dann jede Frau 5 blagen in die Welt setzen, Arbeiten ist dann nicht mehr, muss ja am Herd stehen und putzen. \o/


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 10:10
steve555 schrieb:Ich hab manchmal den Eindruck er hat eh schon aufgegeben. Er sitzt immer da wie so ein Schluck Wasser.
gestern bei Anne Will hab ich gedacht der ist besoffen eingeschlafen weil er dreiviertel der Sendung nix gesagt hat und da in sich versunken gesessen hat :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 10:11
Bone02943 schrieb:Die AfD hat doch schon einen Plan dafür:

"Neue Deutsche machen wir selber"
Ein scheiße Plan ist das, weil er nicht funktioniert; selbst dann nicht, wenn wir uns ab Morgen in unserer Bruttoproduktionsrate verdoppeln würden, weil die geburtenstarken Jahrgänge, die jetzt in die Rente schwappen, viel zu stark sind! ... :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 10:11
@fumo
Ja mehr Europäer dürfen schon kommen .Vor allem die mit christlichen Wurzeln ...Polen ,Italiener .Desweiteren brauchen wir auch einfach eine andere Familienpolitik.
Die AFD warnt ja schon ewig vor dieser Familienpolitik .
Die syrischen Fachkräfte muss man mit der Lupe suchen .


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 10:11
Bone02943 schrieb:Ab morgen muss dann jede Frau 5 blagen in die Welt setzen, Arbeiten ist dann nicht mehr, muss ja am Herd stehen und putzen. \o/
Ich sitze hier auf der Arbeit und mache nebenbei Beckenbodengymnastik, damit das auch wuppt und ich meinem Land zukünftig gute Dienste erweisen kann.

Dafür verlange ich aber dann auch das Mutterkreuz - für weniger mache ich es nicht! :troll:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 10:12
Bauz schrieb:Ja mehr Europäer dürfen schon kommen .Vor allem die mit christlichen Wurzeln ...Polen ,Italiener .Desweiteren brauchen wir auch einfach eine andere Familienpolitik.
Die AFD warnt ja schon ewig vor dieser Familienpolitik .
Die syrischen Fachkräfte muss man mit der Lupe suchen .
Also, wir dürfen 500.000 christlich geprägte Europäer, jedoch keine 500.000 muslimisch geprägten Araber, Assyrer, Perser usw. nehmen, richtig?

Warum? Was genau, glaubst du, machen Araber und Perser usw. anders als dein katholischer Spanier?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 10:13
Kältezeit schrieb:Ich sitze hier auf der Arbeit und mache nebenbei Beckenbodengymnastik, damit das auch wuppt und ich meinem Land zukünftig gute Dienste erweisen kann.
rofl.. :D
fumo schrieb:weil die geburtenstarken Jahrgänge, die jetzt in die Rente schwappen, viel zu stark sind!
Mache mir das nicht zum Vorwurf... O.O
Bauz schrieb:Ja mehr Europäer dürfen schon kommen .Vor allem die mit christlichen Wurzeln ...Polen ,Italiener
Zu den Europäern mit vorwiegend christlichen Wurzeln zählt auch ein Großteil der Balkanländer wie z. B. Serbien, Slovenien.. die hat man aber wieder zurückgeschickt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 10:13
@fumo

Das interessiert doch den Michel nicht. Hauptsache Ausländer raus und Deutschland den Deutschen.

@Bauz
Also willst du ein Zuzugsverbot für Muslime? Was macht den Christen denn besser gegenüber einem Muslimen? Außerdem steht die AfD für Deutsche von Deutschen. Die wollen keine Polen die sich hier ansiedeln.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 10:13
Kältezeit schrieb:Ich sitze hier auf der Arbeit und mache nebenbei Beckenbodengymnastik, damit das auch wuppt und ich meinem Land zukünftig gute Dienste erweisen kann.

Dafür verlange ich aber dann auch das Mutterkreuz - für weniger mache ich es nicht! :troll:
:D :D :D

Richtig so, du gehst jetzt mal schön in die Produktion fürs Vaterland; denn alles andere wäre Volksverrat!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 10:14
Bone02943 schrieb:Das interessiert doch den Michel nicht. Hauptsache Ausländer raus und Deutschland den Deutschen.
Das möchte ich ja hören, ich möchte hören:" Ja, ich hasse Menschen, die Muslime sind und die Kopftücher tragen!"


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 10:14
komisch eigentlich, dass viel mehr Männer die AfD wählten, war doch der Dauerbrenner, dass deutsche Frauen nicht mehr sicher sind.....


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 10:14
Hallo @alle !
Commonsense schrieb:Ich halte weiteres Wachstum der AfD für unwahrscheinlich, zumindest kein nennenswertes. Der Vorrat an Menschen, die diesen Rattenfängern zum Opfer fallen könnten, muss nun langsam erschöpft sein.
Wenn du dich da nicht täuschst !


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 10:14
Bauz schrieb:Vor allem die mit christlichen Wurzeln
@Bauz

Was macht das denn besser das die Christen sind? Erklär mir das bitte. RELIGION spielt in unser technokratisierten Gesellschaft doch gar keine Rolle mehr, die Kirchen sind leer und wenn sitzen da fast nur alte Menschen.

Das wichtige ist Religion und nationales Deutschtum aus den Köpfen verbannen. Wir brauchen keinen erstarkenden Nationalismus und keinen Fokus auf konservative Werte das ist kontraproduktiv für die gesellschaftliche Entwicklung und fördert nur Abgrenzung statt Zusammenhalt

"If the kids are united they could never be divided"

:rock:


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 10:16
Sie besitzen eine andere Mentalität .Wir sind für sie Ungläubige .Die AFD hat auch dieses Thema ausführlich behandelt .Man braucht sich nur umschauen in der arabischen Welt ,dort herrscht Barbarei und Frauenunterdrückung .
Ich bleibe dabei .mehr AFD kann unserem ideologisch naivem Land nicht schaden


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden