Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

71.064 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 22:58
@staples
@kuno7

Dazu tragen auch soziale Netzwerke wie Youtube und vorallem facebbok bei, denn immer mehr leben in ihrer eigenen Filterblase. Da gibt es dann eben nur noch ein Bild was Migranten prägt, die Straftaten, weil der Freundeskreis, oder irgendwelche Bekannte auch nur genau solche Straftaten teilen.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:00
@TheBarbarian

Stimme dir zu. Gut fuer die Demokratie dass die Palaverbude mal wieder richtig Schwung bekommt. Gauland hat da recht dass es keine Debatten mehr wie zu Zeiten von Wehner, Strauss und Co gibt sondern reine Konsensscheisse.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:03
Zitat von MaiteMaite schrieb:Stimme dir zu. Gut fuer die Demokratie dass die Palaverbude mal wieder richtig Schwung bekommt. Gauland hat da recht dass es keine Debatten mehr wie zu Zeiten von Wehner, Strauss und Co gibt sondern e ine Konsensscheisse.
Genau so sehe ich das auch. Es sind halt nicht alle Bürger auf dem rosarote Brille trip 😀


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:04
@Bone02943

Willst du die ganze Welt in Deutschland aufnehmen? Obergrenzen solls ja keine geben. Es gibt nicht wenige sie sind deshalb Zuwanderungsfans, weil sie darin eine Verdraengung nativer Bevoelkerung sehen.


4x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:05
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Dazu tragen auch soziale Netzwerke wie Youtube und vorallem facebbok bei, denn immer mehr leben in ihrer eigenen Filterblase.
Das brauchts noch nich mal die sozialen Medien (einige von den AfD Wählern in meinem Bekanntenkreis sind Rentner, die wissen garnich was ein Facebook is), da reicht das normale TV Programm völlig. Menschen glauben ohnehin bevorzugt das, von dem sie vorher schon wussten das es die Wahrheit is.

mfg
kuno


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:05
Zitat von MaiteMaite schrieb:Willst du die ganze Welt in Deutschland aufnehmen? Obergrenzen solls ja keine geben. Es gibt nicht wenige sie sind deshalb Zuwanderungsfans, weil sie darin eine Verdraengung nativer Bevoelkerung sehen.
Es wird doch schon genug getan, um den Zugang nach Deutschland zu erschweren ...
Deshalb tröpfelt der Flüchtlingsstrom nur noch und Familiennachzug wird auch nur vereinzelt gewährt ...

Die ganze Welt wird nicht kommen, nicht mal ein Bruchteil davon ...

Und dazu muss man nicht Mauern um Deutschland bauen, es reichen schon Grenzzäune an den EU-Grenzen ... (per Schiff kommen nicht wirklich viele).


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:06
Zitat von MaiteMaite schrieb:Willst du die ganze Welt in Deutschland aufnehmen? Obergrenzen solls ja keine geben. Es gibt nicht wenige sie sind deshalb Zuwanderungsfans, weil sie darin eine Verdraengung nativer Bevoelkerung sehen.
Niemand will die ganze Welt aufnehmen, damit wird euch nur Angst gemacht damit ihr auch brav die AfD wählt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:06
Zitat von MaiteMaite schrieb:Gut fuer die Demokratie dass die Palaverbude mal wieder richtig Schwung bekommt
Du wolltest wohl schreiben: das Nazis und ihre Rhetorik endlich wieder in den Reichstag einziehen.

Ob das für die Demokratie gut ist? Wie vereinbart sich demokratiefeindlichkeit und braunes Gedankengut mit Demokratie? Erkläre mal. Hieß es nicht nach dem Krieg: Nie Wieder! ?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:07
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Deshalb tröpfelt der Flüchtlingsstrom doch nur noch und Familiennachzug wird auch nicht gewährt ...
Hey Issi,

leben wir beide eigentlich im gleichen Land?? Tröpfeln? Familiennachzug nicht gewährt?

Hä? 😵


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:08
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Hey Issi,

leben wir beide eigentlich im gleichen Land?? Tröpfeln? Familiennachzug nicht gewährt?

Hä? 😵
Der Familiennachzug für diejenigen mit subsidiärem Schutz wurde ausgesetzt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:08
@Issomad

Das stimmt nicht, der Zuzug von Angehoerigen ist fuer 2018 angesetzt. Weidel nannte 4 pro Fluechtling was zu hoch ist, die Regierungsseite 1 was viel zu niedrig ist.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:10
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Wie vereinbart sich demokratiefeindlichkeit und braunes Gedankengut mit Demokratie?
Die AFD ist eine zugelassene Partei und demokratisch gewählt. Aus die Maus :)

13% haben eine andere Meinung wie du. Ich akzeptiere deine auch. Aber im Kreis hüpfen bringt auch nix xD


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:10
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Die AFD ist eine zugelassene Partei und demokratisch gewählt
War die NSDAP auch.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:11
Zitat von MaiteMaite schrieb:Willst du die ganze Welt in Deutschland aufnehmen?
Wie kommst du darauf? Vorallem warum bist du der Meinung das "die ganze Welt" so gerne nach Deutschland will? Ich denke nicht das Deutschland das Traumziel der ganzen Welt ist.

Und was hast du gegen Familiennachzug? Auf der einen Seite wird immer gejammert es sind ja nur junge mordene und vergewaltigende Männer hier, wenn man dann aber ermöglicht das Frau und Kind(er) nachziehen dürfen dann ist auch das wieder nicht gut? Was ein Unsinn.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:11
Zitat von MaiteMaite schrieb:Das stimmt nicht, der Zuzug von Angehoerigen ist fuer 2018 angesetzt. Weidel nannte 4 pro Fluechtling was zu hoch ist, die Regierungsseite 1 was viel zu niedrig ist.
Die Angaben der AfD sind allein deshalb schon mal grober Unfug, weil viele Familien bereits komplett hier sind (es zählen nur Vater, Mutter, Kinder) und Syrer sowieso nicht so viele Kinder haben (und viele auch welche verloren haben).

Zudem müssen Familiennachzügler sowieso erst mal zu einer deutschen Botschaft für ein Visum ...

Und die Frage ist berechtigt: Was hat die AfD plötzlich gegen heterosexuelle Familien?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:12
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:War die NSDAP auch.
Der Bürger wählt frei was er will. Biete bessere Konzepte als die AFD und bilde eine Partei. Vlt wähle ich dich.

Aber der Forenaktivismus ist ja gähnend...


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:13
@tudirnix

Nie wieder Krieg, gerne. Heute bluten wir aber als “Partner“ fuer andere Interessen. Wehretat auf Trumps Pfiff drastisch erhoeht, Krieg gegen Russland falls es hart auf hart kommt. Bist doch garantiert fuer die Nato und hast Angst vor den bolschewistischen Horden Putins um mal Bildzeitungslevel reinzubringen.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:13
Zitat von TheBarbarianTheBarbarian schrieb:Konzepte als die AFD
Welche Konzepte? Die AfD hat keine Konzepte. Und nein, "weniger Flüchtlinge" ist kein Konzept.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:14
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Auf der einen Seite wird immer gejammert es sind ja nur junge mordene und vergewaltigende Männer hier, wenn man dann aber ermöglicht das Frau und Kind(er) nachziehen dürfen dann ist auch das wieder nicht gut?
Das verstehst du falsch, es wird gejammert, damit die wieder zurück sollen und nich damit noch mehr von denen nachkommen. ;)

mfg
kuno


melden