weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:50
Kleines25 schrieb:Und das ist eben nicht der Fall dass alle Nazis sind.
Sagt auch keiner. Dennoch müssen sie sich den Vorwurf gefallen lassen sich zum Steigbügelhalter gemacht zu haben, in dem sie die wählten, trotz des Wissens um wen es sich handelt.


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:50
@Bone02943

Hast du dir eigentlich mal ueberlegt dass es eventuell sein koennte, nur eventuell, dass deutsche Soziologen, Politologen und Kommunikationswissenschaftler usw. im taeglichen Umgang nur mit gebildeten Auslaendern zusammen kommen und deshalb nur positive Erfahrungen machen und der werktaetige oder sonstige Rest eben auch haeufiger oder fast nur es mit den Nafris und Co zu tun bekommt und entsprechend negativ sind auch die Erfahrungswerte.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:51
Kleines25 schrieb:Stimmt nicht. Als nicht-AFD' Wählerin stelle ich das fest.)
Was stellst du fest?

mfg
kuno


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:51
Ich denke die können sehr wohl sachlich reden. Die frau weidel ist extrem sachlich und der gauland KANN es ja wohl auch.....mir macht der braune drecks-assi mob aber sorgen, weil ich orientalisch aussehe^^ trotzdem ich finde es klasse, dass endlich mehr passiert...es wird und muss werden!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:52
@Maite

Wenn dir nur ausländische Intensivtäter über den Weg laufen dann tut mir das leid. Vielleicht solltest du dein Umfeld verändern, mir scheint du machst da etwas falsch.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:52
Bone02943 schrieb:Wenn sie diskutieren und reden müssen, dann brauchen sie auch Konzepte und diese haben sie nicht.
Und das wissen "wir", weil wir uns weigern, mit ihnen zu reden? Im Grunde brauchten sie als erstes mal ein Bundestagsmandat. Das haben sie jetzt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:53
Maite schrieb:fast nur es mit den Nafris und Co zu tun
Pauschalisierung. Geht es auch ne Nummer kleiner. Alle Ausländer sind Nordafrikanischen Intensivstraftäter und nur mit diesen hat der kleine Arbeiter zu tun? Wenn das mal nicht Stigmatisierung pur ist @Maite

Bitte belege deine Behauptung.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.09.2017 um 23:56
@Tripane

Wir dürfen jedenfalls gespannt auf die Debatten im Bundestag blicken, nur glaube ich das da nicht all zu viel bei rum kommen wird. Außer dem schon lange bekanntem geschreie.
Fraglich ist höchstens in welchen Worten es verpackt wird und wie oft man von Außen eingreifen muss, bis evtl. zum Abstellen des Mikros.
Aber auch sowas wird dann sicherlich als etwas verkauft, um aufzuzeigen wie undemokratisch doch alles ist und die AfD nur das Opfer ist weil es in Deutschland keine Meinungsfreiheit gäbe. Die Wähler werden schäumen vor Wut und jubeln gleichzeitig, weil es die AfD stärker macht.
Und das können sie halt einsetzen wenn sie zu einem Thema mal nicht viel zu sagen haben, aber Schlagzeilen brauchen und den Wähler beruhigen möchten, weil im Bundestag nichts wirklich vorran geht. Ach ich schweife ab...

Hoffentlich wird es dann doch ganz anders. Naja


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 00:06
@Bone02943

So abdrehen wie der Npd in Landtagen bei Apfel oder Pastoers Reden? Die Afd duerfte im Bundestag gewisse Aspekte der deutschen Geschichte kaum von sich aus ansprechen. Es gibt keine Notwendigkeit dafuer.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 00:06
Hauptsache es wird mehr auf die weltfremde cdu/csu/spd geritten. Hoffe dass die grünen und linken mehr erreichen....die afd darf gern mit dem finger auf die wunde drücken- wenn sie aber den sachlichen ton bei behält ..wenn sich alle verdammt nochmal endlich zusammenreißen und wirklich an ihre Bürger denken, dann könnte es das beste werden was wir seit langem hatten.

trotzdem will es mir nicht ins Hirn dass zu wenig links/grün gewählt wurde -.-


melden
yuva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 00:15
Ihr könnt ja alle noch so sehr auf die AfD-Wähler drauf hauen - was ihr ja hier bis zum Exzess gemacht habt, und deswegen habt ihr das Ergebnis zu akzeptieren. Es gibt hier einige, denen ich bescheinigen darf: gute Wahlhilfe geleistet!
Find ich persönlich jetzt nicht so toll, aber ihr werdet jetzt mit dem Ergebnis leben müssen - traurig, aber wahr. Ihr werdet in Zukunft vielleicht ein wenig weniger pauschalieren ... na, vielleicht doch nicht.

Ich sage euch: die SPD wird mit Nahles als Fraktionsvorsitzende die absolute Niederlage erleben.

Aber ich sage auch: Diese komisch-seltsame Partei, namens AfD, wird nicht bedeutend
ausschlaggebend für unser Parlament und damit für unsere Demokratie sein, wenn man sie medial ignoriert. Heißt: Wahrnehmen, aber nicht ständig pushen.
NmM!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 00:17
@yuva

Sehe ich auch so mit der nahles.


melden
yuva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 00:19
Kleines25 schrieb:Sehe ich auch so mit der nahles.
Ich kenne sie noch als Juso-Vorsitzende: Und das sind keine schönen Erinnerungen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 00:19
yuva schrieb:Ich sage euch: die SPD wird mit Nahles als Fraktionsvorsitzende die absolute Niederlage erleben.
Meinst du? Ich wage es kaum zu hoffen, könnte mich aber mit dem Gedanken anfreunden.


melden
yuva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 00:21
@Tripane
Naja, ich sage immer und meine es auch, jeder kann sich ändern...

Boah eh! :troll:


melden
yuva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 00:44
Ganz wichtig ist, die AfD nicht hochzupushen. Mehr oder weniger ignorieren sollte man sie. Wir wissen doch alle: Diese "Partei" wird sich selber eliminieren. Danach aber sollten alle mal in sich gehen. Und da meine ich nicht nur in erster Linie die Parteien. Ich meine jeden von uns!

Wenn jemand meint, Deutschland als Scheiße bezeichnen zu wollen, dann muss er auch die Konsequenzen tragen und nicht rumheulen! @Realo


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 00:51
@yuva

gute message...true words^^
=)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 00:54
yuva schrieb:Wenn jemand meint, Deutschland als Scheiße bezeichnen zu wollen, dann muss er auch die Konsequenzen tragen und nicht rumheulen!
Und was schwebt dir da so vor, als angemessene Konsequenz?

mfg
kuno


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 00:56
@kuno7


aktiver werden und nicht nur jammern würde ich sagen..sich selber erkennen. Wirklich erkennen..


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 01:23
Kommt mal wieder aus dem Chat-Modus raus. Mehr als ein Einzeiler dürfte doch wohl drin sein.


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt