weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.11.2017 um 17:32
Sixtus66 schrieb:Die Aussage war aber, dass er ein Problem damit hat dass ein Behinderter in der Politik ist, das ist faschistoides Gedankengut. Denn die Politik soll uns ja gerade repräsentieren, tut sie aber nicht.
Besonders geschmacklos wird es noch, wenn man sich erinnert, warum Schäuble im Rollstuhl sitzt. Er war ja nicht immer gelähmt...


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.11.2017 um 17:50
@Nevrion
Ich rede vom Inhalt. Wieso machte er diesen Post? Was kritisiert er damit? 
Das hat nichts mit der Wortwahl zu tun und ist auch das eigentliche Problem wieso sich Leute über den Post aufregen.

@Rho-ny-theta
Das kommt halt noch dazu. Laut Roi sollte man also irgendwie die Politkarriere hinschmeißen sobald man Opfer eines Attentats oder Unfalls wird, weil man ihn plötzlich nicht mehr repräsentiert.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.11.2017 um 17:53
Zeigt halt die Ausstrahlung, welche man selbst sehen will. Da passen Behinderte und "Fremdländer" nicht in das "volksdeutsche Bild" welches man vermitteln möchte. Es gab schon mal eine Zeit in der man ähnlich argumentierte.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.11.2017 um 18:00
@Sixtus66
@Rho-ny-theta

Könnt ihr euch noch erinnern, als Schäuble Innenmenister war? Nein? Ich schon. Damals hiess es überall im Netz (von Netzaktivisten und Linken):
Wolfgang Schäuble: der Irre im Rollstuhl!
Unterschicht 03.07.2007 21:33
Mit immer neuen Forderungen und Überlegungen heizt Innenminister Wolfgang Schäuble CDU die Gesetzesmaschine an. Jetzt will er das Völkerrecht offiziell den Bedürfnissen des endlosen NATO-Krieges gegen den Terror anpassen. Und auch die eigene Bevölkerung soll noch stärker unter Generalverdacht gestellt und entrechtet werden. Wolfgang Schäuble & die NATO-Eliten wollen den totalen Krieg gegen den Rest der Welt.
Und überall wittert er den Terror! ...
http://de.indymedia.org/2007/07/186795.shtml

Heute sagt einer nur "Rollstuhl" und es ist total faschistoid! :D

Ist wie immer wenn die AfD was macht oder sagt, was es schon lange vorher gab. Zb. wie mit dem "Wir werden sie jagen!": http://www.achgut.com/artikel/jagdverbot_im_parlament_aber_nur_fuer_einen

Double standards sind schon was Feines! :)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.11.2017 um 18:13
@Schnurzel

Als würde "indymedia.org" das selbe wie der Roi sein.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.11.2017 um 18:35
@Bone02943

Ist es nicht, Roi ist ja nicht verboten :troll:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.11.2017 um 18:56
@Schnurzel
Und wo haben die indymedia-Poster dort Behinderte verunglimpft? Was hat das Ganze mit dem Post von Roi zu tun?
Irgendwie hab ich das Gefühl dass keiner außer Rho-ny-theta hier meinen Erstpost überhaupt gelesen hat.
Keiner kritisiert hier Roi weil er Schäuble kritisiert.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.11.2017 um 23:55
@Sixtus66

Ich hatte nur gelesen, was er getwittert haben soll:
Ein Rollstuhlfahrer, Claudia Roth von den Grünen und ein Afrikaner der SPD. Perfektes Abbild der BRD 2017
Und ich hab dargelegt, dass Schäuble vor 10 Jahren als "der Irre im Rollstuhl" bezeichnet wurde, von Linken und Netzaktivisten usw. - das war da die übliche Bezeichnung für den Schäuble.

Und damals gabs keinen künstlichen #Aufschrei, dass man sich dadurch über Behinderte lustig machen würde.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.11.2017 um 11:31
@Schnurzel
der Irre im Rollstuhl kann man als Beleidigung auffassen.
Rollstuhlfahrer (anonym, Hinweis auf Behinderung), Claudia Roth (linksversifft) und ein Afrikaner (schwarz, Ausländer) sind das Abbild der BRD.
Damit wird doch eindeutig impliziert das was damit ausgesagt werden soll oder? Das hätte es früher nicht gegeben. Deutschland ist Linksversifft wo sogar Behinderte und Schwarte die BRD representieren... tendenz? Eindeutig sichtbar, schätzungsweise gab es deshalb der Aufschrei.

Das man bei Schäuble ständig den Rollstuhl mit einbauen muss - ist eigentlich egal aus welcher Richtung irgendwie traurig.

Es gab dennoch auch Aufschreihe bezüglich der Rollstuhlthematik, zb. als Brüderle meinte es sein nicht fair das alles stehen müssen und Schäuble sitzen darf...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.11.2017 um 11:38
@scarcrow

Lieber Scarcrow. Nein, guck mal - es ist immer das, was man hineininterpretieren möchte.

Einen Schiessbefehl, Kinder auf der grünen Wiese abzuknallen, ein schändliches Denkmal uswusf.

Man liest eben, was man lesen will.

Ich versuch, es immer neutral anzugehn - sachlich. Egal, obs von links oder rechts kommt.

Ist schwierig, ich weiss - gelingt nicht immer.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.11.2017 um 11:56
@Schnurzel
was gabs am storchschen Schießbefehl falsch zu verstehen? da wurde doch extra nachgefragt und er Praktikant hat geantwortet. Ebenso KleinGöbbels mit dem Schändlichen Denkmal, was war den die Aussage im Kontext? Das es eine Schande ist, das wir verloren haben - und wir deshlab als einziges Land der Welt ein solches Denkmal in der Hauptstadt haben. Bedeutet das was? Gehört abgerissen damit man sich ja nicht daran erinner was man gemacht hat in der Vergangenheit? Wo kann man da etwas anderes hineininterpretieren?

Was hat in deinen Augen der Tweet für eine Bedeutung?
Drückt der Kollege der AfD damit Freude aus?
Ist es sachlich von drei Personen lediglich eine mit Namen zu nennen und die beiden anderen durch Eigenschaften zu betiteln?
Ist der Rollstuhlfahrer und der Afrikaner etwa positiv zu bewerten wenn man sachlich liest?
Es geht darum das solche Tweets nicht ohne Interpretation zu lesen sind. Wenn einer der AfD solch einen Tweet abläst, dann weiß man was er meint, den er hat ja in der Regel ein Meinungsbild das er medial vertritt in der Öffentlichkeit. Er meint sicher nicht: Oh toll, bundes Deutschland. Dessen ist sich ein Tweetersteller bewusst in der normalen Welt.

Wie deutest du den Tweet? Ist da keine Kritik enthalten bei dem Tweet?

Wie würdest du den Tweet von mir interpretieren:

- Eine verlogene insovlvente Ehebrecherin lässt ihre rechten Volksgenossen samt KleinGöbbels und Gauleiter im Stich.

Schwingt da was hetzerisches mit? Ist das eine sachliche Meldung? Oder sogar Positv?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.11.2017 um 12:00
scarcrow schrieb:was gabs am storchschen Schießbefehl falsch zu verstehen?
Siehste! So gehts schon los. Der kam doch angeblich von der Petry. :)

Wir können das gern im Detail zerpfücken, wenn du magst ... aber der Reihe nach, ok?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.11.2017 um 12:14
@Schnurzel

"der Irre im Rollstuhl" ist nun aber nicht das selbe wie:
Ein Rollstuhlfahrer, Claudia Roth von den Grünen und ein Afrikaner der SPD. Perfektes Abbild der BRD 2017
Denn das sagt etwas ganz anderes aus als "der Irre im Rollstuhl".


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.11.2017 um 12:15
@Bone02943

Na, was denn?^^


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.11.2017 um 12:26
@Schnurzel

Es sagt seine Haltung zur Regierung dieses Landes aus. Übersetzt könnte man sagen:

"Wir werden regiert von einem Krüppel, einer links-grün-versifften Araberschlampe und einem Neger"

Das ist es was er damit ausgesagt hat. "Der Irre im Rollstuhl" befasst sich mit einem ganz anderen Thema.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.11.2017 um 12:27
Schnurzel schrieb:Siehste! So gehts schon los. Der kam doch angeblich von der Petry. :)
Kommt drauf an:
Mausgate Schießbefehl war von Storch..... Du brachtest auch die grüne Wiese ins Spiel, also habe ich hier einen Zusammenhang interpretiert (wo vielleicht keiner war?) Stimmt war ja ein Komma...
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-beatrix-von-storch-wird-im-netz-verspottet-a-1076209.html
https://www.welt.de/politik/deutschland/article151685758/Von-Storch-bejaht-Waffengebrauch-auch-gegenueber-Kindern.html

Petry hatte den Schusswaffengebrauch vorher ins Spiel gebracht, vor der Grünen Wiese - das war Storch.

Sind wir halt bei der Interpretation, wenn du die Grüne Wiese und Kinder einfließen lässt, sind wir bei Storch. Und die bejate die Frage. Da kann man am Ende zumindest bei dem Ja nichts mehr falsch interpretieren...
Bone02943 schrieb:Das ist es was er damit ausgesagt hat. "Der Irre im Rollstuhl" befasst sich mit einem ganz anderen Thema.

Interessante wäre was @Schnurzel als Kernaussage völlig sachlich und neutral interpretiert...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.11.2017 um 12:28
@Bone02943

Sorry, ich kann dir diesbezüglich nicht helfen. :/


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.11.2017 um 12:31
@scarcrow

Nein, los - lass uns zuerst mal den angeblichen Schiessbefehl von der Petry auseinandernehmen. Bist du dabei?^^


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.11.2017 um 12:34
@Schnurzel
nö, ich will zuerst deine Interpretation des Tweetes hören. Weil bisher kommt von dir leider nix ausser das nichts ist wie es interpretiert wird. das ist Provokation keine Diskussion.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.11.2017 um 12:34
@Schnurzel

Da gibt es nichts auseinander zu nehmen. Petry sagte zwar "ultima ratio" dennoch war sie sich bewusst das wohl die absolute Mehrheit ohne Waffen her kommen. Also müsste man auf unbewaffnete schießen. Die mausgerutsche Storch vertiefte das ganze dann auch noch auf Kinder.

Da gibt es nichts zu deuten oder zu diskutieren.

Ebenso war es keine "Invasion".


melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
48 Stunden Woche106 Beiträge
Anzeigen ausblenden