Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

71.061 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.01.2018 um 23:31
@Landluft @Sixtus66 @eckhart @che71 @dasewige @Warhead @Issomad @Bone02943 @Photographer73

Der Marc Jongen,
Demagoge aus dem inneren Zirklel Schnellroda, Kubitschekfreund und IfS-Philosoph und neben Höcke bester Mann im Stall, ist jetzt dem Größenwahn verfallen, da der AfD der Vorsitz in sage und schreibe 3 Ausschüssen zugesprochen wurde.

Vielleich sollte sich der Marc mal einige Gedanken darüber machen, dass der Vorsitz in einem Ausschuss nicht gleichbedeutend ist mit "ich habe das sagen und alle tanzen nach meiner Pfeife". Auch in einem Ausschuss gilt das Mehrheitsprinzip und nicht das Kommando des Vorsitzenden. So ein Pech aber auch. Das nennt man Demokratie Herr Jongen.

Nun denn,
Tourismus:
Touristen besuchen ein Land, weil es ihnen gefällt. Tourismus bringt Einkünfte und schafft Arbeitsplätze. Xenophobie und Rassismus sind da nicht gerade förderlich. Wie steht es gerade mit dem Tourismus um Sachsen, mal so als Beispiel?

Haushalt: Eine kleine Nachfrage die wohl erlaubt ist: wieviele AfD-Stars und Sternchen Sind Insolvent und haben diesbzgl. Gerichtsverfahren laufen? Ganz zu schweigen davon, dass die AfD Probleme mit der Mettbrötchenabrechnung hat...

Recht: Nun ja, das letzte Wort hat gsd noch immer das BVG, alle Gesetzesverordnungen, egal in welchem Gesetz. unterliegen dem Grundgesetz und sind an dieses gebunden. Punkt. Da ändert auch ein Vorsitz der AfD in diesem Ausschuss nichts dran und wird dann wohl mit der Realität konfrontiert werden. zwangsläufig.

Ach ja, wieviele der Stars und Sternchen der AfD haben mittlerweile ein Strafverfahren wegen Volksverhetzung an der Backe? Den nazifreundlichen Richter aus Dresden lasse ich jetzt einfach mal außen vor bei dem Thema.


26903739 1353058131465912 20038872109032Original anzeigen (0,3 MB)

Die feuchten Träume von der Machtübernahme bei drei Ausschüssen werden wohl bald schwinden, das Gejammere ist schon vorprogrammiert :popcorn:

Im Übrigen das Wort "Entsiffung" ist doch echt peinlich, wenn man als Politiker ernst genommen werden will. Solche Wortakrobatik erinnert (abgesehen von pubertären mimimi Füßchenstampfen) wohl genau an was genau? Na!?


"Liebe" AfD und deren Kameraden, Freunde und Fans:

Ihr beruft Euch doch so sehr auf Deutschland, das Land der Dichter und Denker. Einer der größten deutschen Dichter und Denker schrieb über Euch:

"Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren."

(Heinrich Heine)


3x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

23.01.2018 um 23:42
Realsatire vom feinsten. AfD halt...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2018 um 00:24
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Xenophobie und Rassismus sind da nicht gerade förderlich.
noch unförderlicher sind Bombenanschläge und Gewalt. Wer das nicht will hat nur eine Alternative...
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Touristen besuchen ein Land, weil es ihnen gefällt
genau! Oder willst du gerne in Neukölln Urlaub machen :D

mir ist ein sicherer Staat lieber als Drogendealer, Kriminelle, gewaltbereite Unterschichten in jeder Ecke


6x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2018 um 00:30
@Siegessicher

FCE-Trainer Wollitz: „Das Bild von Cottbus ist eine Katastrophe“

Die Entwicklungen in der Lausitz beschäftigen auch den FC Energie Cottbus. Cheftrainer Claus-Dieter Wollitz erklärte, dass ihm das aktuelle Image von Cottbus Probleme dabei bereite, Spieler zum Regionalliga-Spitzenreiter zu locken oder Profis zu einer Vertragsverlängerung zu bewegen. Wollitz sagte am Samstag: „Das Bild von Cottbus nach außen ist eine Katastrophe.“

Er bezog sich dabei vor allem auf einen Bericht in der „Bild“-Zeitung mit dem Titel „Cottbus macht dicht“. Der gebürtige Ostwestfale erklärte verärgert: „Dieser Bericht war äußerst respektlos und man hat das Gefühl, dass Cottbus noch genauso ist wie 1990. Hier hätte sich gar nichts verändert.

Der Coach räumte allerdings ein, dass die aktuellen Unruhen auch in der Mannschaft ein Thema seien. Er sagte: „Es rumort in Cottbus. Die Spieler beschäftigen sich sehr damit und es sind auch schon einige Spieler außerhalb des Stadions belästigt worden.“

https://www.lr-online.de/sport/energie-cottbus/wollitz-das-bild-von-cottbus-ist-eine-katastrophe_aid-7090822

Ich denke mal er meint damit die ausländischen Spieler, welche Anfeindungen ausgesetzt sind und es damit auch schwierig wird, neue Spieler nach Cottbus zu locken.

Wer will schon dort spielen, oder an die Technische Universität gehen, wenn er angst haben muss, nur aufgrund seiner Hautfarbe bzw. Aussehen angegriffen zu werden?


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2018 um 00:30
Zitat von SiegessicherSiegessicher schrieb:Wer das nicht will hat nur eine Alternative...
Die da wäre?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2018 um 00:36
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Er bezog sich dabei vor allem auf einen Bericht in der „Bild“-Zeitung mit dem Titel „Cottbus macht dicht“. Der gebürtige Ostwestfale erklärte verärgert: „Dieser Bericht war äußerst respektlos und man hat das Gefühl, dass Cottbus noch genauso ist wie 1990. Hier hätte sich gar nichts verändert. Der Coach räumte allerdings ein, dass die aktuellen Unruhen auch in der Mannschaft ein Thema seien. Er sagte: „Es rumort in Cottbus. Die Spieler beschäftigen sich sehr damit und es sind auch schon einige Spieler außerhalb des Stadions belästigt worden.“
Was soll ich denn darauf antworten?
1. Hat Wolle ja schon angedeutet, was man von den Berichterstattungen zu halten hat und 2. weißt du doch gar nicht, warum sie "belästigt" worden sind. Dass ist Aussage der Spieler...natürlich nimmt die Presse das dankend auf(haben was zu schreiben und verkaufen) und können das biegen und wenden wie sie lustig sind. Bitte nicht so blauäugig sein...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2018 um 00:37
Zitat von FipseFipse schrieb:Siegessicher schrieb:Wer das nicht will hat nur eine Alternative...Die da wäre?
oh...Fipse....hmmm....ich muss überlegen :)


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2018 um 00:39
@Siegessicher

Also in Cottbus werden bestimmt keine "Bio-Deutschen" belästigt, außer sie positionieren sich gegen Rechtsextremismus.
Dazu ist Cottbus halt eine AfD-Hochburg. Und wenn die AfD meint man könne den Tourismus steuern, dann werden bald immer weniger den Weg nach Deutschland finden, außer vielleicht rechtsnationale Osteuropäer oder Russen. Aber der multikulturelle Standort wird damit gefährdet, weit mehr als es Neuköln in 100 Jahren schaffen könnte.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2018 um 00:44
@Siegessicher

Und nur zur Info, ich wohne nicht weit weg von Cottbus und wenn dort Spieler außerhalb des Stadions belästigt werden, dann sind es eher so Spieler wie Papadimitriou, Mamba, Matuwila, Boakye oder Weidlich.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2018 um 01:04
Zitat von SiegessicherSiegessicher schrieb:noch unförderlicher sind Bombenanschläge und Gewalt. Wer das nicht will hat nur eine Alternativ
Nicht nach Sachsen zu reisen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2018 um 01:09
Zitat von SiegessicherSiegessicher schrieb:oh...Fipse....hmmm....ich muss überlegen
Tu das bitte und sag es mir dann.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2018 um 01:11
@Pan_narrans

Noch boomt der Tourismus in Sachsen, aber wer weiß wie lange noch.

http://www.sueddeutsche.de/news/leben/tourismus---dresden-sachsen-als-reiseland-bei-auslaendischen-gaesten-beliebt-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-171227-99-419940 (Archiv-Version vom 08.01.2018)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2018 um 01:20
Zitat von SiegessicherSiegessicher schrieb: Wer das nicht will hat nur eine Alternative...
Der kann sich an Heinrich Heine halten:
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:"Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren."
(Heinrich Heine)
Siegessicher schrieb (Beitrag gelöscht):tudirnix schrieb:
wieviele AfD-Stars und Sternchen Sind Insolvent und haben diesbzgl. Gerichtsverfahren laufen?

und? geht dir jetzt einer ab? linkes Gequatsche ohne Sinn und Verstand
Wenn man als politischer Saubermann für Recht und Ordnung auftritt, sollte man sich erst mal selbst so verhalten !


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2018 um 02:16
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Der Marc Jongen,
Demagoge aus dem inneren Zirklel Schnellroda, Kubitschekfreund und IfS-Philosoph und neben Höcke bester Mann im Stall, ist jetzt dem Größenwahn verfallen, da der AfD der Vorsitz in sage und schreibe 3 Ausschüssen zugesprochen wurde.
Der Jongen ist auch in die AFD geflüchtet, weil an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe die Luft ziemlich dünn wurde.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2018 um 02:39
@tudirnix

Im Übrigen „ab morgen kriegen sie in die Fresse“ ist doch echt peinlich, wenn man als Politiker ernst genommen werden will.

wenn das von der Afd stammen würde....@tudirnix , hättest du das sicherlich aufgegriffen
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:der multikulturelle Standort wird damit gefährdet
sind die Ortseingangssschilder nicht mehr zweisprachig??
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Wer will schon dort spielen, oder an die Technische Universität gehen, wenn er angst haben muss, nur aufgrund seiner Hautfarbe bzw. Aussehen angegriffen zu werden?
ich glaub, du bringst da was durcheinander:
Nach der Messerattacke von drei jungen Syrern gegen ein Ehepaar am Einkaufszentrum Blechen-Carré in Cottbus zeigen sich Einwohner, Politiker, Kunden und Center-Mitarbeiter entsetzt
ja, wer will da schon einkaufen gehen auf die Gefahr hin, einem Messerstecher zum Opfer zu fallen....
Vor dem Hintergrund der Attacke verweist die Brandenburger Polizei auf klare Trends: Die Gewaltkriminalität durch Zuwanderer – vorwiegend untereinander – habe sich im Vorjahr gegenüber 2014 verfünffacht, erklärt der Pressesprecher des Potsdamer Polizeipräsidiums Thorsten Herbst. Im Jahr 2014 hatte die Polizei im Land 247 derartige Fälle registriert. Zudem seien durch Zuwanderer im vergangenen Jahr rund 20 Prozent mehr Straftaten (allgemein) im Land begangen worden als im Jahr 2016. Die genaue Statistik, so Herbst, werde es durch den Innenminister voraussichtlich im März geben.
https://www.lr-online.de/lausitz/cottbus/messerangriff-durch-syrer-in-cottbuser-einkaufscenter_aid-7049931

dafür, dass du in der Nähe wohnst, könntest du von den realen Zuständen Kenntnis haben.#DIESE äußerst unschönen Zustände gehen nicht auf das Konto der AfD.
sie sind Wasser auf die Mühlen der AfD, das allerdings.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2018 um 02:42
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Also in Cottbus werden bestimmt keine "Bio-Deutschen" belästigt, außer sie positionieren sich gegen Rechtsextremismus.
dreiste Lüge, siehe Beitrag vor.

oder hier:

https://www.lr-online.de/lausitz/cottbus/messerattacke-cottbus-16-jaehriger-syrer-war-auffaellig_aid-7081251
Schule verzweifelt schon vor der Messerattacke an jungem Syrer. Familiengericht zeigt Milde.

Schneller Ermittlungserfolg: Die Polizei hat am Donnerstag nach dem Messerangriff eines 16-jährigen Syrers auf einen gleichaltrigen Cottbuser vom Mittwoch an der Straßenbahnhaltestelle vor dem Blechen-Carré zwei Tatverdächtige festgenommen. Der Vorwurf: schwere Körperverletzung. Die mutmaßlichen Täter stammen beide aus Syrien und sind 15 und 16 Jahre alt. In den Wohnungen der Familien wurden Beweismittel gesichert. Am Nachmittag gab der Haftrichter einem Antrag der Staatsanwaltschaft statt und schickte beide in Untersuchungshaft.....

Der 16-jährige Syrer, der den Cottbuser mit einem Messerschnitt im Gesicht schwer verletzt haben soll, war nach RUNDSCHAU-Recherchen zuvor bereits durch gewalttätiges Verhalten aufgefallen. An der Schule, die er besuchen sollte, soll er Schüler und Lehrer beschimpft und bedroht haben. Der Unterricht selbst inte­ressierte ihn demnach kaum. Da er sich jedem pädagogischen Einfluss verwehrt haben soll, weigerte sich die Schule schon vor geraumer Zeit, den jugendlichen Flüchtling weiter zu unterrichten.
das kann man der AfD nicht in die Schuhe schieben. auch nicht den Rechten, Nazis oder ....


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2018 um 02:48
Am 10. Januar hatte die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung [8a] einen ganzseitigen Bericht über Jongens Ur(Un)sinn des Thymos (Wut) unter dem umwerfenden Titel „Die wehrhafte Wut des Winkelzahnmolchs“ gebracht, der sinngemäß am 15. Januar in der FAZ Online [8b] erschien. Sloterdijk grenzt sich dort scharf von Jongen ab und spricht von dessen „AfD-Ideen-Müll“.
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=22583 (Archiv-Version vom 04.07.2017)

Das ist ja interessant, Sloterdijk spricht vom "AFD-Ideen-Müll" !

Oder hier:
Ein Fall aus der Hauptstadt der Bewegung zeigt dann Alterspegida im Endstadium: galoppierende Identititis.
Befallen ist in Dresden ein gewisser Frank Böckelmann, irgendwann mal beim SDS in München. Der fühlte sich schon 1998 vom »dunkelhaarigen und kaffeebraunen Standardmenschen in einer einheitlichen Weltkultur«verfolgt. Damals suchte er noch
nach einer »gesunden, angemessenen Fremdenwahrnehmung«, jetzt hat er Pegida gefunden. Gestraft ist er damit, dass ihn Gutsfrau Ellen Kositza zu Schnellroda im peinlichen »identitären« Jargon »in nuce« als »weltklug« zum »Originärdenker« adelt.
Es ist nichts Besonderes mehr, dass Scheinrebellen vom Ho-Chi-Minh- auf den Horst-Mahler-Pfad abbiegen, um ihren Altherreneros an Fantasien von »Gefolgschaftstreue« zu laben.
http://www.stattweb.de/files/civil/Doku20160220nd.pdf


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2018 um 03:02
Zitat von lawinelawine schrieb:sind die Ortseingangssschilder nicht mehr zweisprachig??
Werden immer wieder von Rechtsextremisten überschrieben/überklebt. Neuerdings sogar auf arabisch....
Zitat von lawinelawine schrieb:ich glaub, du bringst da was durcheinander:
Nein, was den Beitrag anging bringe ich nichts durcheinander.
Es bezog sich auf das Team des FC Energie Cottbus.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2018 um 08:27
Nur mal so am Rande für die "Heimatfront" Cottbus ist in Brandenburg und nicht in Sachsen. Kleiner Unterschied.

Und auch mal zum Nachdenken, Straftaten fördern nicht die Integration

Diese drückten den Politikern ein Blatt in die Hand, darauf ein vorbereiteter deutscher Text. "Es tut uns sehr leid, dass zwei unserer Landsleute in Cottbus Menschen angegriffen haben. Wir bitten alle um Verzeihung und möchten deutlich machen, dass dieses Verhalten auch bei uns nicht in Ordnung ist." Und an die anderen Flüchtlinge gerichtet: "Wir bekommen hier alles, was wir für ein neues Leben brauchen. Bitte vergesst das nicht und benehmt euch!"
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-01/cottbus-fluechtlinge-rechtsextreme-gewalt-zuzug-stopp/komplettansicht

Das die AfD sich Straftaten zunutze macht, unbestritten. Aber würde es diese nicht geben, hätten Sie nichts.


1x zitiertmelden