Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

71.043 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2018 um 17:47
Zitat von eckharteckhart schrieb:.Macht man bestimmt, wenn man nicht weiß,worum es sich handelt :D
Wie ist das zu verstehen? Sollen die Wähler der AfD ihr Stimmrecht verlieren? Müssen sämtliche 15 % mit absoluter Ignoranz bestraft werden?

Ich sehe es schon so das man sie einladen soll sich konstruktiv einzubringen. Aber manchen sind auch Nichtwähler lieber, können sie ungestört ihre Politik durchdrücken.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2018 um 17:53
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Wie ist das zu verstehen? Sollen die Wähler der AfD ihr Stimmrecht verlieren? Müssen sämtliche 15 % mit absoluter Ignoranz bestraft werden?

Ich sehe es schon so das man sie einladen soll sich konstruktiv einzubringen. Aber manchen sind auch Nichtwähler lieber, können sie ungestört ihre Politik durchdrücken.
Das alles nicht!
Zitat von eckharteckhart schrieb:Macht man bestimmt, wenn man nicht weiß,worum es sich handelt :D
Ich meinte: Man kann keine paar Gemäßigten für eine von irgend wem favorisierte Partei gewinnen, ohne dass diese wissen, welche Partei das ist.
Zur erinnerung!
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Kann entspannt warten und versuchen ein paar gemäßigte für meine favorisierte Partei zu interessieren.



1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2018 um 17:55
Zitat von eckharteckhart schrieb:Ich meinte: Man kann keine paar Gemäßigten für eine von irgend wem favorisierte Partei gewinnen, ohne dass diese wissen, welche Parte das ist.
Ist eigentlich auch uninteressant, für mich ist es die FDP, aber sie wären auch besser in der CDU oder SPD aufgehoben als in der AfD, oder?
Es kommt ja auf die Wähler an. Viele sind ja auch von den Linken zur AfD gewechselt. Da wäre die PDP wohl eher nichts. Die Eigenverantwortung wird da viel mehr gefordert.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2018 um 17:57
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb: oder?
Nein! Es ist schon richtig, wie es ist! (Habe die Vergangenheit selbst miterlebt)


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2018 um 19:00
@eckhart @Bone02943 @Issomad @Landluft

Die lassen nichts aus und sind sich für nix zu blöde.
Und noch bevor man zu Ende gelesen hat, weiß man es berits: Schuld war natürlich wieder mal "der Praktikant".

AfD Abgeordneter halt abgeschriebene Rede aus dem Internet. \o/

https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Landtag-AfD-Mann-haelt-abgeschriebene-Rede,afd1580.html

Auweia :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.01.2018 um 18:48
Und schon wieder ruft die AfD zum Boykott auf ...

Diesmal will Kay Gottschalk türkische Geschäfte boykottiert sehen ...
Und natürlich wird man nach dem Scheitern der GroKo die Regierung stellen ;)
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/krefeld/krefeld-kay-gottschalk-afd-ruft-zu-boykott-tuerkischer-geschaefte-auf-aid-1.7345603

Irgendwie doof für die Störchin ...
http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/beatrix-von-storch-ich-habe-nichts-gegen-doener-sondern-gegen-scharia/13647366.html


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.01.2018 um 19:51
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Und natürlich wird man nach dem Scheitern der GroKo die Regierung stellen ;)
Meinst Du wirklich das das so weit weg ist? Die SPD rennt doch sehr auf die 15 % zu .... Warten wir ab, ich sehe den weiteren Weg nicht so entspannt entgegen.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.01.2018 um 21:09
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Diesmal will Kay Gottschalk türkische Geschäfte boykottiert sehen ...
Sieh an - die AfD kopiert Methoden der Nazis, will aber mit ihnen nichts zu tun haben. Was für ein heuchlerischer Haufen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.01.2018 um 23:09
Zitat von SiegessicherSiegessicher schrieb:genau! Oder willst du gerne in Neukölln Urlaub machen :D

mir ist ein sicherer Staat lieber als Drogendealer, Kriminelle, gewaltbereite Unterschichten in jeder Ecke
Deswegen reiht sich in Neukölln auch Hostel an Hostel,weil den Touris vor Angst die Hosen schlottern

http://www.karlmarxhostel.de/

Die Realität sieht eher so aus

Youtube: Neukölln Hipster Song
Neukölln Hipster Song


https://www.n-tv.de/panorama/Verkommt-Berlin-zum-Disneyland-article11019351.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.01.2018 um 00:43
@Warhead

Vielleicht sind das die vor denen se alle Angst haben. :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.01.2018 um 01:36
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Meinst Du wirklich das das so weit weg ist? Die SPD rennt doch sehr auf die 15 % zu .... Warten wir ab, ich sehe den weiteren Weg nicht so entspannt entgegen.
Die SPD rennt auf die 15 % zu, die AfD aber nicht auf die 30 % ;)
Das was die SPD momentan verliert, saugen Grüne und Linke auf ...


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.01.2018 um 10:36
@Issomad

Könntest Du das bitte mal belegen
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Das was die SPD momentan verliert, saugen Grüne und Linke auf ...
Wählerströme: Von dieser Partei griff die AfD die meisten Wählerstimmen ab
980.000 CDU-Wähler zu sich herüberzuziehen
470.000 SPD-Wähler gingen zur AfD
von der Linkspartei 400.000
FDP 40.000 Wähler
Grünen 40.000 Wähler

https://www.derwesten.de/politik/die-afd-griff-bei-allen-konkurrenten-waehlerstimmen-ab-id212041655.html

Ich habe Zahlen von der Bundestagswahl, die sagen etwas ganz anderes. Aber Du wirst sicher belegen können das es jetzt ganz anders ist. Vor allem würde mich interessieren ob die Grünen und die Linken den "Umstieg" stoppen konnten. Irgendwie komisch ......


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.01.2018 um 10:55
@neugierchen
Und ich dachte immer der Begriff momentan bedeute jetzig, gegenwärtig, zurzeit und er beudeute kaum vor Monaten. Aber alles Deutsche soll wohl neu erfunden werden.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.01.2018 um 11:06
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Aber alles Deutsche soll wohl neu erfunden werden.
Die Fackel wollen ja einige nicht mehr übernehmen .... aber im Ernst. Wenn jemand etwas behauptet was dem alten Trend widerspricht sollte es doch belegbar sein. Oder ist es ab heute neu, das es nicht mehr so ist.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.01.2018 um 11:17
@neugierchen
Wieso sollte davon ausgegangen werden, dass nun Leute die schon bei der BTW die AfD als unwählbar einstuften dies Heute tun?
Und wieso sollte davon ausgegangen werden, dass sich der Teil an links/rechts Wechselwählern vergrössert?

Ich würde meines Deins wie seins sind nicht belegbare Aussagen sondern vermutungen. Deins ist auch nur eine Vermutung das es sich weiterhin so verhält wie bei den Bundestagswahlen.
Dafür einen Beleg einfordern zu wollen ist echt Rhetorik an der Schmerzgrenze.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.01.2018 um 11:24
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Wieso sollte davon ausgegangen werden, dass nun Leute die schon bei der BTW die AfD als unwählbar einstuften dies Heute tun?
Könntest Du das belegen? Ich glaube das ist eine reine Vermutung ohne Substanz, das jeder SPD Wähler der Bundestagswahl die AfD als unwählbar einstufte.
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Und wieso sollte davon ausgegangen werden, dass sich der Teil an links/rechts Wechselwählern vergrössert?
Weil die Unzufriedenheit messbar steigt?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.01.2018 um 11:26
@neugierchen
Deinem einem Datensatz der letzten BTW Trend zu sagen ist auch ohne Substanz, mit absicht oder durch unwissen - Herr Doktor.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.01.2018 um 11:29
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Deinem einem Datensatz der letzten BTW Wahken Trend zu sagen ist auch ohne Substanz, mit absicht oder durch unwissen - Herr Doktor.
Lieber Schweizer, Trends werden doch gemessen um Strömungen aufzuzeigen. Trends setzen sich fort (wir sind im 4. Monat nach der Wahl), oder verändern sich. Da es noch keine mir bekannte Veränderung gab, bat ich einfach um Nachweis das diese stattgefunden hat.

Würde mich ja freuen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.01.2018 um 11:30
@neugierchen
Mein guter Herr Doktor Trends werden durch mehrere Datensätze bestimmt und nicht durch einen.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.01.2018 um 11:44
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Mein guter Herr Doktor Trends werden durch mehrere Datensätze bestimmt und nicht durch einen.
Es wäre mir neu lieber Schweitzer das man jedem Post auch die vorherigen Ergebnisse anhängen sollte. Wo soll denn begonnen werden? Bei der Geburt Jesu, nach der totalen Kapitulation Deutschlands, Gründung der AfD durch u. A. Lucke?


melden