Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

71.055 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.01.2018 um 13:35
Zitat von OptimistOptimist schrieb:nein, weil von Politik und Medien auf diverste Missstände falsch oder ungenügend reagiert wird.
Ich kann nicht glauben das das der Grund sein soll. Kannst du deine Aussage eventuell mit diversen Belegen untermauern. Falls nicht ist auch nicht weiter wild, dann verbuche ich das unter eigener Meinung.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.01.2018 um 13:39
@kuno7
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Wer an diesem Punkt für Toleranz eintritt hat nicht verstanden was Freiheit heißt
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Welche der etablierten Parteien tritt denn für Toleranz gegenüber Zwangsehen, Ehrenmorden oder Gewalt gegen Frauen ein?
Heiko Maaß bezüglich Kinderehen z.B (erst gestern hatte ich in einem anderen Faden diesbezüglich etwas verlinkt - hier wäre es jetzt zu viel OT)


1x zitiert1x verlinktmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.01.2018 um 13:39
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Ich mag also nicht das alles mit meinen Worten wiederholen, sie schreiben mir ganz einfach aus dem Herzen und können einiges besser ausdrücken als ich.
Du wirst aber verstehen, dass ich jetz keinen 1400 Seiten Fred lese um dann vielleicht zu erkennen, was deine gewichtigsten Argumente zum Thema sind.
Ich schrieb ja bereites, es müssen ja nich alle Punkte sein, aber die 1-2 wichtigsten wirst du doch in eigenen Worten wiedergeben können, wenn du diese schon für essentiell wichtig hältst, oder?

mfg
kuno


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.01.2018 um 13:40
Jetzt klauen uns die Islamisten schon unsere Neonazis!

http://www.tagesspiegel.de/berlin/rechtspopulisten-brandenburger-afd-politiker-konvertiert-zum-islam/20877200.html
Die AfD polemisiert gerne gegen die "Islamisierung" Deutschlands. Nun ist Arthur Wagner, Mitglied des Landesvorstands der Partei, Muslim geworden.
Sauerei :troll:


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.01.2018 um 13:41
@Kc

Gehört der jetzt auch nicht mehr zu Deutschland? :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.01.2018 um 13:41
@Kc

Danke für den Link, aber das wurde hier schon gepostet und diskutiert.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.01.2018 um 13:41
@kuno7
dann nehmen wir als kleines Beispiel erst mal das hier: Beitrag von Optimist (Seite 2.422)
(wir hatten uns gerade überschnitten :) )


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.01.2018 um 13:43
@Optimist

Möchtest du mir nicht wenigsten eine Antwort darauf geben, ob du für deine Behauptung Belege hast, oder ob dies nur deine Meinung ist? Wärst du bitte so höflich und anständig, denn das bist du doch oder?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.01.2018 um 13:43
IMG 20170901 163653

Ein weiterer Beweis dafür, dass diese Partei nicht einfach nur eine harmlose Alternative für politisch Konservative ist.
Und auch für die Behauptung von Ausrutschern oder für den lapidaren Satz, es gäbe halt immer ,,ein, zwei Bekloppte", ist es längst zu spät.

Machen wir bloß nicht den gleichen Fehlern, wie der einstige Weimarer Politiker Franz von Papen, der selbstgefällig sagte:,,Wir haben uns Hitler engagiert."


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.01.2018 um 13:45
Zitat von OptimistOptimist schrieb:wir hatten uns gerade überschnitten
Ja, tatsächlich.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:dann nehmen wir als kleines Beispiel erst mal das hier
Nun, aber dann müsste ich schon wissen, welche Aussage von Herrn Maas gemeint is, es sei denn du meinst, Reden von Maas treiben die Menschen perse schon zur AfD. :)
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Heiko Maaß z.B (erst gestern hatte ich in einem anderen Faden diesbezüglich etwas verlinkt - hier wäre es jetzt zu viel OT)
mfg
kuno


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.01.2018 um 13:46
@Kc

Ist halt das Problem das die Leute sowas nicht wahrnehmen. Sowas sind dann angeblich immer nur einzelne "Spinner" die man nicht ernst nehmen kann und im AfD grundstzprogramm(oder was auch immer) steht ja nichts von erschießen und ab in die Grube. Das es aber so kommen wird, wenn die an der Macht sind, dass wird verkannt.
Aber wenn es so weit ist und wir dann sagen "Wir haben euch ja gewarnt" dann wird es leider zu spät sein, da man evtl. selbst schon an der Wand steht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.01.2018 um 13:48
@kuno7
Wie wäre es mit der Flüchtlingspolitik. Viele Wähler wollten das nicht schaffen. Sie wollen das Basel 3 eingehalten wird. Ich fand es richtig da es ausgesetzt wurde, aber ich verurteile aufs schärfste wie das Bamf dann gearbeitet hat. Jede Firma hätte, wenn so gearbeitet würde Konkurs anmelden müssen. Der Siggi stellt sich Monate später hin und sagt es gibt bei uns auch abgehängte.... Das sind die AfD Wähler, nicht der Mittelstand und die Gutsituierten. Mit den Problemen müssen sich die Parteien auseinandersetzen und Lösungen finden. Tagfähige Lösungen, nicht nur theoretisch gute.


3x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.01.2018 um 13:48
Zitat von KcKc schrieb:Die AfD polemisiert gerne gegen die "Islamisierung" Deutschlands. Nun ist Arthur Wagner, Mitglied des Landesvorstands der Partei, Muslim geworden.
Oh man, unsere armen Kabarettisten können einem echt leid tun, die AfD macht die noch alle arbeitslos... :D

mfg
kuno


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.01.2018 um 13:49
Zitat von KcKc schrieb:Ein weiterer Beweis dafür, dass diese Partei nicht einfach nur eine harmlose Alternative für politisch Konservative ist.
Aber es sind doch nicht alle so in der AfD. Arppe ist ein bedauerlicher Einzelfall. :troll:
Arppe wurde sicher sofort aus der AfD ausgeschlossen, als herauskam, das einer so unglaublich Widerliches denkt wie er, oder?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.01.2018 um 13:49
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Basel 3
Dublin 5, ach egal hauptsache auf Malle! ;D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.01.2018 um 13:50
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Du wirst aber verstehen, dass ich jetz keinen 1400 Seiten Fred lese
es ging auch nur um die letzten paar Posts - ab der Verlinkung von mir.
Aber okay, wenn das auch zu viel ist, verstehe ich schon.
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Möchtest du mir nicht wenigsten eine Antwort darauf geben, ob du für deine Behauptung Belege hast, oder ob dies nur deine Meinung ist?
das meiste was ich hier schreibe ist meine Meinung - gewonnen aus Indizien, aus Erfahrungswerten, aus logischen Schlüssen usw...
Zitat von OptimistOptimist schrieb:dann nehmen wir als kleines Beispiel erst mal das hier
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Nun, aber dann müsste ich schon wissen, welche Aussage von Herrn Maas gemeint is, es sei denn du meinst,
seine Toleranz bezüglich Kinderehen, bzw. dass er da Ausnahmen machen möchte (hatte ich im Post nachträglich noch angefügt, was du vermutlich auch noch nicht sehen konntest :) )


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.01.2018 um 13:51
@Bone02943
Ich bin halt immer bei der Finanzierung...passiert mir nicht das erste mal :-(


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.01.2018 um 13:53
@Bone02943

Richtig, das ist das Schlimme!

Seit Jahren die steten Ausreden. Das war ja nur ein Ausrutscher. Böswillig von der linksgrünen Lügenpresse falsch verstanden. Vom System manipuliert. Nur ein einzelner Spinner, das verurteilt man auch ganz stark, für Rassisten, Antisemiten, Rechtsextreme, Neonazis, Fremdenfeinde sei kein Platz in der Partei.
Bull. Würde man streng alle Leute ausschließen, die objektiv unter diese Label passen, wären die Mitgliederzahlen der AfD WESENTLICH geringer.

Einmal kann sowas ein Ausrutscher sein. Vielleicht auch ein paar wenige Male. Aber die extremistischen Äußerungen, gefolgt von Beschwichtigungen und Rückrudern, haben System in der AfD, klar wie Kloßbrühe.

Wir müssen ganz stark aufpassen, nicht nur in Deutschland, in Europa insgesamt, dass wir nicht fortwährend sagen:,,Ach, noch ist ja nichts passiert, wir können immer noch eingreifen...".
Das gleiche haben sich auch viele gedacht, als die Nationalsozialisten zur Macht strebten und sie errangen. Und plötzlich befand man sich im 2. Weltkrieg.

Der Fehler darf nicht wiederholt werden.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.01.2018 um 13:54
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Wie wäre es mit der Flüchtlingspolitik.
Sollte man denken, aber is es nich genau das, was die CSU treibt? Schau dir die erfolge der AfD in Bayern an und vergleiche sie mit dem Rest von Deutschland, ich kann da keinen wirklich anderen Trend erkennen.

mfg
kuno


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.01.2018 um 13:55
Zitat von OptimistOptimist schrieb:das meiste was ich hier schreibe ist meine Meinung - gewonnen aus Indizien, aus Erfahrungswerten, aus logischen Schlüssen usw...
Mag sein, nur könntest du dies korrektweise, so wie es die Forums regeln vorgeben, auch mit deiner eigenen Meinung kennzeichnen? Ist das möglich oder fällt dir so was schwer, weils dir zu umständlich ist?


2x zitiertmelden