Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

71.043 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.02.2018 um 12:08
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Daher finde ich die Diskussion um die Mohrenapotheke ebenfalls kontraproduktiv .... sie schadet den Migranten.
Weil die ganzen Berufsrassisten ankommen und vom ende des Abendlandes fantasieren?
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Ist es nicht erschreckend?
Natürlich ist es erschreckend. Doch Abschiebung ist keine Lösung. Das ist offen gelebter Fremdenhass, wie damals kurz nach der Wende.
Abgeschoben werden schon welche, dass aber dauert eben und geht nicht von heute auf morgen. Bis dahin müssen wir das rechte krakelen aushalten und hoffen das es nicht zu schlimm wird.
Irgendwann werden sich die meisten wieder beruhigen und dann kann man mit dem Thema nicht mehr punkten. In den alten Bundesländern sogar noch weit weniger, da die Hetze gegen den Islam dort nicht so sehr auf fruchtbaren boden fällt, wie eben im Osten.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.02.2018 um 12:12
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb: Bis dahin müssen wir das rechte krakelen aushalten und hoffen das es nicht zu schlimm wird.
Wie schlimm soll es denn noch kommen, wenn schon hunderte ausweisen skandieren wenn über türkische Migranten "gesprochen" wird. Ich als Westler weiß noch das sie hier angeworben wurden um das "Wirtschaftswunder" voranzutreiben.

Dabei könnte ich echt kotzen. Der Vergewaltiger soll hier resozialisiert werden und wir lassen es zu das auch DESWEGEN "ausweisen" skandiert wird.

Unsere Gesellschaft radikalisiert sich auf nie gekannte Weise. Aufwachen! Rechts und links.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.02.2018 um 12:17
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Ist es nicht erschreckend? Du bist auch dafür oder würdest es zumindest tolerieren das erheblich krimminelle Ausländer abgeschoben werden. Das ist nicht in erheblichem Umfange geschehen. Große Teile der Bevölkerung sind damit nicht einverstanden.
Nun ja, bei manchen Gestalten ist es mir lieber, dass sie hinter Gittern sind und nicht abgeschoben werden und womöglich illegal wieder einreisen.
Wenn es keine entsprechenden Abkommen mit dem Heimatland gibt, ist das sinnlos ...
Und diese Meinung haben auch große Teile der Bevölkerung ...

Die AfD-Klientel geht dann so weit, dass man bereits Tatverdächtige abschieben will und nicht rechtskräftig Verurteilte ... und deren Familien dann noch dazu ...


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.02.2018 um 12:17
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Wie schlimm soll es denn noch kommen
Es kann jedenfalls noch viel schlimmer kommen. Jetzt kann Deutschland zeigen, wie viel von damals noch in den Köpfen steckt. Ich sage ja schon seit vielen Jahren das es noch sehr viel ist. Wobei sich das eher auf den Osten bezieht.
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Unsere Gesellschaft radikalisiert sich auf nie gekannte Weise.
Abwarten wie schlimm es wird. Noch haben wir keine Zustände wie damals in der ehemaligen DDR.(Rostock, Hoyerswerda, B.-Lichtenberg,...)

Es ist jeder gefragt sich gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit zu engagieren, da braucht es keine Relativierung von wegen "die sorgen der Bevölkerung".
Was sich da entläd ist nichts was man mit Verständnis entgegentreten sollte.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.02.2018 um 12:22
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Nun ja, bei manchen Gestalten ist es mir lieber, dass sie hinter Gittern sind und nicht abgeschoben werden und womöglich illegal wieder einreisen.
Und diese Meinung haben auch große Teile der Bevölkerung ...
Bitte was ? Der große Teil der Bevölkerung ist dafür Jahrelang zu bezahlen und ihn nicht einfach abzuschieben ? Das hätte ich gerne belegt.
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Die AfD-Klientel geht dann so weit, dass man bereits Tatverdächtige abschieben will und nicht rechtskräftig verurteilte ... und deren Familien dann noch dazu ...
Solche Extremen gibt es in jeder Partei aber auch bei der AfD sollte sie mal Regieren wird es nicht so aussehen wie du dir das vorstellst.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.02.2018 um 12:26
@antrax0815

Immerhin würde bei der AfD die TV-Landschaft eine andere. Neben KiKa würden die sicher gleich noch eine Reihe anderer Programme und Sendungen verbieten.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.02.2018 um 13:06
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Große Teile der Bevölkerung sind damit nicht einverstanden.
Wenn nicht sogar noch größere!
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Unsere Gesellschaft radikalisiert sich auf nie gekannte Weise. Aufwachen! Rechts und links.
Rechtszwodreivier.

Sieh es positiv, @neugierchen was vordem über alle Parteien versteut war, sammelt sich jetzt lediglich in der AfD.Mehr sinds nicht geworden.
Ob 20% Verstreute oder mehr als 20% Versammelte, ich seh da nicht viel Unterschied.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.02.2018 um 14:11
@neugierchen
Unsere Gesellschaft radikalisiert sich auf nie gekannte Weise.
Wenn das so ist wer hat denn Schuld daran? Die AfD? Oder die Rechten etc.?
NEIN! Schuld daran hat die etablierte Politik. Und weil die etablierte Politik eben in jedem nur erdenklichen Bereich komplett versagt hat, gibt es heute eine Partei wie die AfD. Sie, die etablierte Politik hätte alles besser machen können. Top Land, Intelligentes Volk etc.
Aber nein es wurde alles daran Gesetzt dieses Land mit dieser unglaublich dummen Politik zu ruinieren.
Natürlich nicht von heute auf morgen aber jeden Tag ein Stück mehr. Und das Volk ist nicht blöde und hat ein Recht darauf Kritik zu üben.
Aber da werden dann die Kritiker noch als Pack bezeichnet und das auch noch von sonem Gabriel...


Nicht die AfD, nicht die Rechten oder sonst wer, das Grab haben sich die etablierten ganz von alleine geschaufelt.


4x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.02.2018 um 14:16
Zitat von GrenoxGrenox schrieb:Unsere Gesellschaft radikalisiert sich auf nie gekannte Weise.
Wenn das so ist wer hat denn Schuld daran?
Wenigstens zwei, die nicht sagen können, sie hätten es nicht gewußt!
Das Internet - das zweischneidige Schwert.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.02.2018 um 14:21
Zitat von GrenoxGrenox schrieb:Aber da werden dann die Kritiker noch als Pack bezeichnet und das auch noch von sonem Gabriel...
Unsinn. Gabriel hat den rechtsextremistischen Mob von Haidenau, als Pack bezeichnet. Hernach meinte Pegida da instrumentalisieren zu müssen mit der Behauptung, die Besorgten seien gemeint. Wie oft noch!? @Grenox
Zitat von GrenoxGrenox schrieb:Aber nein es wurde alles daran Gesetzt dieses Land mit dieser unglaublich dummen Politik zu ruinieren.
Belege diese Behauptung. Ansonsten sage einfach, dass du glaubst dem sei so.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.02.2018 um 14:30
@tudirnix
Unsinn. Gabriel hat den rechtsextremistischen Mob von haidenau als Pack bezeichnet. Hernach meinte Pegida da instrumentalisieren zu müssen mit der Behauptung, die Besorgten seien gemeint. Wie oft noch!?
Jaja genau, rechtsextrem ist ja mittlerweile jeder der von diesem System und der politischen Entwicklung des Landes einfach nichts hält und das auch ausspricht.
Aber in Deutschland ist es ja Mode das die Probleme gar keine sind, die werden entweder weg gelogen oder man spricht sie erst gar nicht an oder aber man bringt wieder was aus der Nazizeit. Vor allem damit kann man ja heute jeden politischen Blödsinn rechtfertigen. Einfach bissel Nazikeule hier und da und weiter gehts.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.02.2018 um 14:31
Zitat von GrenoxGrenox schrieb:Nicht die AfD, nicht die Rechten oder sonst wer, das Grab haben sich die etablierten ganz von alleine geschaufelt.
Das sehe ich ähnlich, nur das fast totale Versagen hat zum erstarken der AfD geführt.... es ist ja fast gebilligt worden.

Daher ist inzwischen jeder gefordert dem Einhalt zu gebieten. Falls es wirklich noch drei Jahre so weitergeht sind Seehofer und Scholz meine letzte Hoffnung. Das ich an die meine Hoffnung mal knüpfen müsste, nie im Traum hätte ich das gedacht.
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Gabriel hat den rechtsextremistischen Mob von Haidenau, als Pack bezeichnet.
Leider eben nicht nur den...


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.02.2018 um 14:33
Zitat von GrenoxGrenox schrieb:Jaja genau, rechtsextrem ist ja mittlerweile jeder der von diesem System und der politischen Entwicklung des Landes einfach nichts hält und das auch ausspricht.
Wie bezeichnest du denn den rechtsextremen Mob, der in Heidenau randaliert hat.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.02.2018 um 14:33
Zitat von GrenoxGrenox schrieb:Jaja genau, rechtsextrem ist ja mittlerweile jeder der von diesem System und der politischen Entwicklung des Landes einfach nichts hält und das auch ausspricht.
Gesprochen wurde da leider nicht nur: Wikipedia: Fremdenfeindliche Ausschreitungen in Heidenau Oder ist das Kritik in Deinen Augen? @Grenox ?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.02.2018 um 14:38
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Das sehe ich ähnlich, nur das fast totale Versagen hat zum erstarken der AfD geführt.... es ist ja fast gebilligt worden.
Hier wird ja immer so getan als stünde Deutschland nur einen Schritt vor einen dritte Welt Land wie Ruanda oder Äthiopien.
Ich glaube es haben zu viele schon jeglichen bezug zur Realität verloren und denken das Deutschland wirklich schon am Abgrund steht. Das dies aber allenfalls eine reine Phantasie ist, dass bemerkt man nicht.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.02.2018 um 14:39
@neugierchen
Das sehe ich ähnlich, nur das fast totale Versagen hat zum erstarken der AfD geführt.... es ist ja fast gebilligt worden.

Daher ist inzwischen jeder gefordert dem Einhalt zu gebieten.
Ich hab dir schon geschrieben: Die etablierte Politik hätte es besser machen können. Hat sie nicht. Da muss man sich dann nicht wundern wenn neue Parteien kommen und viele Wähler sich abwenden.

Und was heißt hier: "Es ist ja fast gebilligt worden?"
Es nennt sich Demokartie, oder zählt die jetzt nur noch für die richtige Meinung?


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.02.2018 um 14:39
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Hier wird ja immer so getan als stünde Deutschland nur einen Schritt vor einen dritte Welt Land wie Ruanda oder Äthiopien.
Das mit Sicherheit nicht, das schafft nicht mal die AfD ..... aber von der freiheitlichen demokratischen Bundesrepublik haben wir uns mehr als einen Schritt entfernt.
Zitat von GrenoxGrenox schrieb:Und was heißt hier: "Es ist ja fast gebilligt worden?"Es nennt sich Demokartie, oder zählt die jetzt nur noch für die richtige Meinung?
Demokratie heißt für mich mit Sicherheit nicht mindestens zwei Jahre am Wunsche des Volkes vorbei zu arbeiten, auch wenn man das Mandat für vier Jahre erhalten hat.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.02.2018 um 14:45
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:aber von der freiheitlichen demokratischen Bundesrepublik haben wir uns mehr als einen Schritt entfernt.
Und das wird mit der AfD besser, Deutschland demokratischer, freiheitlicher? :D


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.02.2018 um 14:49
@Bone02943
Hier wird ja immer so getan als stünde Deutschland nur einen Schritt vor einen dritte Welt Land wie Ruanda oder Äthiopien.
Ich glaube es haben zu viele schon jeglichen bezug zur Realität verloren und denken das Deutschland wirklich schon am Abgrund steht. Das dies aber allenfalls eine reine Phantasie ist, dass bemerkt man nicht.
Ich glaub eher du hast den Bezug zu Realität verloren und überhaupt verstehst du nicht worum es eigentlich geht.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.02.2018 um 14:51
@Bone02943
Und das wird mit der AfD besser, Deutschland demokratischer, freiheitlicher?
Jedenfalls nicht noch mehr Narrenfreiheitlicher ne! ;)


melden