Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

71.041 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.02.2018 um 22:01
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Haben sie keine Flüchtlinge mehr zum hetzen dann sind es kriminelle Migranten, sind sie dann weg dann kommen die Homos und Obdachlosen dran. Zwangsarbeit wurde ja schon mal so nebenbei angedacht.
Achso, jetzt verstehe ich
Zitat von RitterCumallotRitterCumallot schrieb: den Blick für die Strenge noch zu wahren. Strenge braucht es genauso wie Toleranz.
erst so richtig!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.02.2018 um 22:01
@tudirnix
Aso. Und der Rassismus ist nun einfach so aus dem nichts wie ein Geist aus dem Deutschen gefahren? Was anderes gibs ja scheinbar nicht mehr oder? Es gibt nur Tolerieren oder Rassismus. Ernsthaft?


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.02.2018 um 22:02
Zitat von Rho-ny-thetaRho-ny-theta schrieb:Davon laufen oder liefen bei anderen Parteien auch genug rum. Vergisst man gerne.
Deswegen sollte man auch generell bei sowas durchgreifen. Terror ist sone Grenze die, finde ich, einfach nicht überschritten werden dürfte. Wir haben jetzt einen bei der AfD, der wahrscheinlich systematisch linke Politiker umbringen wollte, dazu mehrere Helfer und Personen die ähnlichen Netzwerken nahestehen und dann Typen die Hurra schreien wenn einer Leute übern Haufen ballert und Breivikversteher.

@RitterCumallot
Warum ist Twilight so beliebt? Weils ein guter Roman ist? :troll:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.02.2018 um 22:06
Zitat von RitterCumallotRitterCumallot schrieb:Und der Rassismus ist nun einfach so aus dem nichts wie ein Geist aus dem Deutschen gefahren?
Nein, der war schon immer da bei mindesten 20%

Jeder 5. ist Rassist.
https://www.br.de/puls/tv/puls/auslaenderfeindlichkeit-deutschland-106.html


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.02.2018 um 22:15
Zitat von RitterCumallotRitterCumallot schrieb:Aso.
Was ist Aso? Kläre mal auf. Hab da nichts spezifisches im WWW finden können.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.02.2018 um 22:15
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Jeder 5. ist Rassist.
Das ist doch sehr gut, denn 2012 war ja angeblich noch jeder 4. Rassist, und sogar 2/5 aller Ossis. Weil die Studie ziemlicher Bullshit ist.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.02.2018 um 22:17
@Rho-ny-theta
Ja hast recht. Es gibt keine Rassisten in Deutschland und alle Studien dazu sind doof @Rho-ny-theta


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.02.2018 um 22:17
@tudirnix
Ja klar....
Diese Studie ist natürlich absolut authentisch. Überall diese Rechten sehen blos nicht mehr den Vorteil der vergangenen Politik. Schaut nur wie harmonisch und Friedfertig alle sind, die aus dem Krieg kommen. Denn Krieg wirkt nicht auf die Psyche des Menschen. Im Gegenteil. Haltet immer die andere Backe hin. Irgendwann wird ja der Arm des Schlägers müde, aber die Backe wird nichts davon tragen.
Ok ich hör schon auf....^^


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.02.2018 um 22:19
@tudirnix

Das habe ich nicht gesagt, nur ist eben die Leipziger Mitte-Studie, aus der deine Daten stammen, methodisch fragwürdig, was sich unter anderem an ihren stark volatilen Ergebnissen innerhalb kurzer Zeiträume zeigt. Immerhin behauptet diese Studie z.B., dass sich die Anzahl der Rassisten in Ostdeutschland binnen 4 Jahren fast halbiert hat, nachdem sie vorher stetig anstieg. Bei den anderen Dimensionen, die die Autoren messen, sieht es nicht viel besser aus.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.02.2018 um 22:20
Zitat von Rho-ny-thetaRho-ny-theta schrieb:Das ist doch sehr gut, denn 2012 war ja angeblich noch jeder 4. Rassist, und sogar 2/5 aller Ossis.
Wenn man im Osten geboren und aufgewachsen ist, dann erscheint einem diese Zahl nicht mal so unrealistisch.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.02.2018 um 22:21
@Bone02943

Die Veränderung in so kurzer Zeit erscheint aber unrealistisch und deutet mindestens darauf hin, dass die Befragten nicht ehrlich antworten, wenn nicht noch gravierendere Fehler vorliegen.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.02.2018 um 22:21
@Rho-ny-theta

Da gebe ich dir natürlich recht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.02.2018 um 22:28
Zitat von Rho-ny-thetaRho-ny-theta schrieb:deutet mindestens darauf hin, dass die Befragten nicht ehrlich antworten,
Ich erwarte auch gar nichts anderes, wenn man gefragt wird, ob man Rassist sei!

Heute vormittag schrieb ich:
Zitat von eckharteckhart schrieb:"Gutmenschen" behalten ihre schlechten Gedanken für sich.
"Erweckte" machen ihre schlechten Gedanken öffentlich um andere zu motivieren, es ebenso zu tun.

Schlechte Gedanken sind normal. JederMensch hat sie!
Nur im Umgang damit, liegt der entscheidende und unabänderliche Unterschied: Den Rechten wird's angekreidet und den Linken nicht!
= Der AfD wirds angekreidet und den Anderen nicht!
:D
Logisch!



melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.02.2018 um 22:41
An dieser Stelle möchte ich passend aufmerksam machen, auf die Frage, warum es damals dazu kommen konnte. Eine Antwort darauf geben manche Briefe, die jüngst aufgrund einer historischen Studie zu eben dieser Frage veröffentlicht wurden.
Die Briefe entstammen eines Preisausschreibens durch die NS Dikatur wer wohl der beste Volksgenosse ist und hatte ein Preisgeld von 125 RM.

@RitterCumallot
Man lese den Beitrag in Ruhe und man siehe sich auch in Ruhe das in diesem Beitrag verlinkte Video an und höre genau zu. Wer dabei reflektiert
ist, der findet vieles davon in der heutigen Zeit wieder, selbst in diesem Forum. @Optimist @lawine

Warum wird man Nazi?
https://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2018/Preisausschreiben-unter-Nazis-Warum-sind-Sie-in-der-NSDAP,nsbiograms100.html

"immer wieder schreiben sie von dem Gefühl, Opfer zu sein" (aus dem Videobericht)

Alle Briefe sind hier zur Einsicht veröffentlicht. https://digitalcollections.hoover.org/advancedsearch/Objects/archiveType%3AItem%3BcollectionId%3A58225

Nur zur Info auch für @Bone02943 @Sixtus66 @eckhart Aber das prallt sicher wieder ab.


1x zitiert1x verlinktmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.02.2018 um 22:49
@tudirnix

Am ende macht man ja dann doch nur wieder "die links-grün-versiffte Gesellschaft" schuld an dem ganzen. Die armen Fremdenfeinde und Rassisten konnten ja gar nicht anders, als sich mit Gewalt und Terror gegen die "Übermacht" der Fremden und "links-grün-versifften" zu erledigen.... :|


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.02.2018 um 22:50
@Bone02943
Am Ende hat man von allem nichts gewusst haben wollen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.02.2018 um 22:51
Beitrag von tudirnix (Seite 2.440)
hatte ich doch letztens aufgrund eines Posts von einem anderen user selbst schon festgestellt, dass sich die Geschichte wiederholen könnte. Wollte nur der eine oder andere nicht wahrhaben.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.02.2018 um 22:53
@Optimist

Schau zu diesem Link nach dem lesen und sehen und hören, mal in den Thread "Migrantengewalt" und dann wiederhole dort:
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Beitrag von tudirnix, Seite 2.440
hatte ich doch letztens aufgrund eines Posts von einem anderen user selbst schon festgestellt, dass sich die Geschichte wiederholen könnte. Wollte nur der eine oder andere nicht wahrhaben.



1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.02.2018 um 22:54
@tudirnix
Turnschuhe machen noch keinen Sportler. Einen Schläger in der Hand macht dich auch nicht zum Tennisspieler. Genauso wie die AfD nicht gleich eine zweite NSDAP ist.
Da kannste noch soviel mutmaßliche Komments von irgendwelchen Deppen hochhalten welche sich mit der AfD brüsten, oder die ewige Vergangenheit gebetsmühlenartig wie manche Sender hoch halten. Frage dich lieber mal, ob Angst dir nicht total die Sinne vernebelt für einen Blick der Vernunft. Ob jegliches "Gegen" Begrenzungen, oder Kritik nur noch Rechts sein kann. Und anderes nicht mehr im Bereich des Möglichen ist.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.02.2018 um 22:55
@Optimist
hatte ich doch letztens aufgrund eines Posts von einem anderen user selbst schon festgestellt, dass sich die Geschichte wiederholen könnte. Wollte nur der eine oder andere nicht wahrhaben.
Im Talk gerade konnte man wieder sehen, warum die AfD so schnell nicht verschwinden wird.
Das Hauptproblem von CDU und SPD ist deren miserable ZUwanderungspolitik der letzten Jahre, was ihnen viele Stammwähler gekostet hat, gerade bei der Arbeit-SPD und bei dem konservativen Teil der CDU.

Kein Wort darüber. Lieber wird gelobt, dass man 1mio Menschen ungeordnet aufgenommen hat und sich als Humanist verkauft (Heiko Maas, Laschet)
Hallo, die CDU hat über 8% verloren, die SPD kam gerade über 20% und man will einfach so weitermachen und streitet sich über ein paar subsidiär Geschützte.

Dass eine konservative Wende mit frischem Personal gelingen kann, hat das Beispiel Österreich gezeigt.

Will man, dass die AfD nicht noch stärker wird, muss man den jeweiligen Stammwählern wieder beweisen, dass man für Recht und Ordnung steht und nicht über klare Fehlentwicklungen schweigen.

Die Menschen auf dem Mittelmeer sterben nicht wegen der rechten Oppositionsparteien in Europa, sondern wegen planloser Regierungen wie unserer, die sich nicht entscheiden können, was sie wollen.

Man spielt hier leichtfertig mit der Demokratie, wenn man der AfD so sehr das Feld überlässt und es ihr zu einfach macht.


4x zitiertmelden