Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

71.041 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.02.2018 um 14:21
@eckhart
Was ist Gerede? Das es in Deutschland ein Überangebot unqualifizierter Arbeitskräfte und ein Mangel an Fachkräften gibt? Oder das es Schwarzarbeit, auf dem Tagelöhnerstrich für 5 Euro gibt?


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.02.2018 um 14:26
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Was ist Gerede?
Das und dass "derzeit der Zuzug" dafür sorgt.

Auf dem Tagelöhnerstrich kenne ich mich nicht aus.
Darüber könnte mich ja mal gern die AfD unterrichten.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.02.2018 um 14:33
@eckhart

Da Du auch in Deutschland wohnst .... nimmst Du das nicht zur Kenntnis, oder wie kommt es zu Deiner Einschätzung?

„In Deutschland fehlen Facharbeiter und Hochqualifizierte – Unqualifizierte brauchen wir eher nicht“ ist der allgemeine Tenor
Zitat von eckharteckhart schrieb:Darüber könnte mich ja mal gern die AfD unterrichten.
Ich glaube die mag den nicht sooo, wie jeder den verachten sollte.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.02.2018 um 14:39
Zu meiner Einschätzung bringt mich die gemachte Erfahrung,
dass mit zunehmendem Alter -manchmal früher schon mit etwa 40 oft aber später mit etwa 50, seltener erst ab 60+ jeder Mensch unqualifiziert wird, ungeeignet für seinen vorher innegehabten Job, zu ineffizient, zu unökonomisch, eben unqualifiziert -kurz überflüssig-
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Ich glaube die mag den nicht sooo, wie jeder den verachten sollte.
Genau! @neugierchen


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.02.2018 um 14:41
@eckhart

Vor allem bist Du ab einem gewissen Alter einfach zu teuer. Wer jung ist, ist billiger - und williger!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.02.2018 um 14:42
@eckhart
Heute bekommt auch der 60jährige Maurer oder Dachdecker eine Festanstellung.

Das natürlich ein Computerfachmann auf dem heutigen Stand der Technologie sein sollte, selbstredend.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.02.2018 um 14:46
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Heute bekommt auch der 60jährige Maurer oder Dachdecker eine Festanstellung.

Das natürlich ein Computerfachmann auf dem heutigen Stand der Technologie sein sollte, selbstredend.
Inwieweit hat da die AfD ne Aktie dran?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.02.2018 um 14:47
@neugierchen

Bei einem Knochenjob wie Maurer oder Dachdecker gibt es leider nur so wenige in den Sechzigern, die noch arbeitsfähig wären.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.02.2018 um 14:49
Zitat von DoorsDoors schrieb:Bei einem Knochenjob wie Maurer oder Dachdecker gibt es leider nur so wenige in den Sechzigern, die noch arbeitsfähig wären.
Was kümmert das die AfD?
Die AfD sagt lieber, dass den 60jährigen Maurern und Dachdeckern von den Flüchtlingen die Arbeit weggenommen wird!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.02.2018 um 14:49
@eckhart
Sie profitiert von der guten Konjunktur ... wie jede Partei.
Zitat von DoorsDoors schrieb:Bei einem Knochenjob wie Maurer oder Dachdecker gibt es leider nur so wenige in den Sechzigern, die noch arbeitsfähig wären.
Zum Glück gibt es heute viele Arbeitshilfen, Maschinen, da ist die Erfahrung gefragt ... man ist wirklich über jeden froh der was kann.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.02.2018 um 14:54
@neugierchen

Zumindest hier oben im Norden sieht es nicht danach aus. Da schlägt Jugend die Erfahrung.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.02.2018 um 14:56
Die AfD ist vielleicht Spitze bei Schwätzern, bei Schönrednern aber nicht!
Die AfD machts jetzt wie die NSDAP.
Auf dem Balkon zeigt man sich den Arbeitern, im Balkonzimmer den Vermögensverwaltern.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.02.2018 um 14:56
Also soll man jetzt die AfD wählen, damit der Stundenlohn für Schwarzarbeit steigt?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.02.2018 um 14:56
@eckhart

Manchmal holt die Realität die Satire ein.


90011

Heute nimmt Ali dem Opa die Arbeit, pardon, die Arbeitslosigkeit weg.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.02.2018 um 16:10
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Was ist Gerede? Das es in Deutschland ein Überangebot unqualifizierter Arbeitskräfte und ein Mangel an Fachkräften gibt? Oder das es Schwarzarbeit, auf dem Tagelöhnerstrich für 5 Euro gibt?
Ich glaube alle der obigen Punkte, lediglich der "Mangel an Fachkräften" scheint mir zumindest teilweise künstlich aufgeblasen zu sein.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.02.2018 um 16:10
@Doors
link?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.02.2018 um 16:16
@lawine
das ist von Klaus Staeck
https://www.museum-folkwang.de/fr/aktuelles/ausstellungen/aktuell/klaus-staeck.html (Archiv-Version vom 07.03.2018)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.02.2018 um 17:03
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Komisch,die örtliche AfD erhält regelmässig hohe Spenden von so dubiosen Briefkastenbuden auf den Kanalinseln...wohl ein vorauseilender Dank,für noch mehr Krankenhäuser die die AfD gerne privatisieren möchte
Da hat's die SPD natürlich besser. Die hat ja ihre Medienbeteiligungen, um sich zu finanzieren (und die Leute zu manipulieren).


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.02.2018 um 17:45
Die Armut der AfD wird dadurch am deutlichsten, dass sie so wenig Substanz hat,
dass sie sich sogar der SPD und der Grünen bedienen muss.
So wenig hat die AfD selbst vorzuweisen.
Nichtmal ihre Privatisierungen plant sie für sich.
Sondern nur um zu dienen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.02.2018 um 19:11
@Warhead
Komisch,die örtliche AfD erhält regelmässig hohe Spenden von so dubiosen Briefkastenbuden auf den Kanalinseln...wohl ein vorauseilender Dank,für noch mehr Krankenhäuser die die AfD gerne privatisieren möchte
Hast du dafür auch Beweise?

Und mal ehrlich, wenn du hier anfängst über Geld zu sprechen was eine Partei erhält, dann Fang doch lieber mal bei den Alt-Parteien an.


1x zitiertmelden