Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

70.782 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.04.2018 um 21:02
@Gwyddion
Nizaa oder Berlin nachahmen also. Muss man in Deutschland neuerdings lernen, wie ein Kraftfahrzeug zu bedienen ist? Oder ist man nicht intelligent genug, zu ahnen, dass man mit mehr als 2 Tonnen große Schäden anrichten kann.
Offensichtlich nicht. Das lehrt der Araber den Deutschen mittlerweile doch erst alles.

Diese Inspirations/Nachahmer-Logik geht mir so dermaßen auf den Keks..


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.04.2018 um 21:07
Zitat von vincentvincent schrieb:Diese Inspirations/Nachahmer-Logik geht mir so dermaßen auf den Keks..
Ach Gottchen... früher hatte man "Trittbrettfahrer" gesagt....

Ich kann nichts dafür das Dir das auf den Keks geht.. ich für mein Dafürhalten schließe es allerdings nicht aus
und halte es durchaus für möglich das sich dieser Mann darüber Gedanken gemacht hat.
Zitat von vincentvincent schrieb:. Das lehrt der Araber den Deutschen mittlerweile doch erst alles.
Ich schiebe diesen unsinnigen Einwurf mal in den Papierkorb, wenn Du gestattest.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.04.2018 um 21:15
@Gwyddion
(bildungssprachlich) schöpferischer Einfall, Gedanke; plötzliche Erkenntnis; erhellende Idee,
https://www.duden.de/rechtschreibung/Inspiration
zu etwas anregen; jemandem, einer Sache Impulse verleihen
https://www.duden.de/rechtschreibung/inspirieren

Kannst gerne mal erläutern, wieso du den Einwurf nicht beachtest. Der Mann musste schließlich erst von dem Muselmännern sehen und lernen, wie man ein Kraftfahrzeug als Waffe gebraucht. Auf so einen Einfall kommt der Deutsche halt nicht von alleine. Ist doch eine klare Sache.


3x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.04.2018 um 21:19
Und davon mal abgesehen, wenn man den Täter als Trirrbrettfahrer betrachtet, kann man gerne mal aufzeigen in welchem Fall eine derart große zeitliche Distanz zwischen der vorausgegangen Tat und der nachgeahmten lag.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.04.2018 um 21:20
@vincent
Zitat von vincentvincent schrieb:Der Mann musste schließlich erst von dem Muselmännern sehen und lernen, wie man ein Kraftfahrzeug als Waffe gebraucht.
Ja irgendwie muss man ja den Muslim doch in die Verantwortung ziehen können, wenn der Täter schon Jens und nicht Ali heißt.

Irgendwie geht immer: Wikipedia: Liste von kognitiven Verzerrungen


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.04.2018 um 21:20
Alternativ kann man auch jeden zukünftigen Anschlag mit einem Kraftfahrzeug als von Muslimen inspiriert betrachten. Wer hat's nämlich erfunden? Der Muselmann!!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.04.2018 um 21:22
Zitat von vincentvincent schrieb:Der Mann musste schließlich erst von dem Muselmännern sehen und lernen, wie man ein Kraftfahrzeug als Waffe gebraucht.
Das man ein Auto als Waffe benutzen kann... weis wohl jeder.
Wie... das haben Nizza u. Berlin gezeigt.
Warum... das kann Dir keiner beantworten.
Das es dann in den Medien aufgekocht wird... sollte wohl einem jeden klar sein sofern er sich zu einer derartigen Tat
hinreißen läßt.

Ich schiebe die Schuld übrigens nicht den "Arabern" oder den "Muselmännern" zu... sondern den Tätern in Nizza und Berlin.
Und ja... er könnte ( muß nicht ) durch diese beiden Taten inspiriert sein. Warum stellt man das in Abrede?


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.04.2018 um 21:23
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Ja irgendwie muss man ja den Muslim doch in die Verantwortung ziehen können, wenn der Täter schon Jens und nicht Ali heißt.
Sag mal, geht es noch? Wer schiebt hier dem Muslim die Verantwortung zu? Hm?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.04.2018 um 21:25
Zitat von vincentvincent schrieb:Der Mann musste schließlich erst von dem Muselmännern sehen und lernen, wie man ein Kraftfahrzeug als Waffe gebraucht. Auf so einen Einfall kommt der Deutsche halt nicht von alleine. Ist doch eine klare Sache.
Genau, und weil er ja quasi Terror-Azubi ist und der Deutsche an sich ja nicht so gut im eigenständigen Denken ist hat er sich keinen schweren LKW gemietet sondern ist mit seinem eigenen VW Transporter (ein ziemliches Leichtgewicht) in die Kneipe gefahren. LKW mieten ist dann die nächste Lektion.

Mal im Ernst, Ihr Schwachmaten glaubt doch selber nicht was Ihr für eine Scheiße von Euch gebt. Ich freue mich jetzt schon auf den Tag an dem die ganze dreckige AfD-Mischpoke vom Wähler in das finstere Loch zurückgeschickt wird aus dem sie einst hervorgekrochen ist. Und glaub mir, der Tag wird kommen, da können Retards wie Höcke, Gauland, Storch oder Pretzell (was ist mit dem eigentlich? Lange nichts mehr von dem gehört? Hat der zu oft Besuch vom Gerichtsvollzieher bekommen????) noch so sehr ihren Geifer versprühen...


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.04.2018 um 21:27
@TheirSlave
Du hast den Sarkasmus wohl nicht verstanden, mit dem @vincent schrieb?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.04.2018 um 21:28
@TheirSlave

@vincent ist kein AfD´ler.... das nur mal zur Anmerkung.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.04.2018 um 21:29
Zitat von TheirSlaveTheirSlave schrieb:Pretzell (was ist mit dem eigentlich? Lange nichts mehr von dem gehört?
Der ist nicht mehr in der AfD nebst seiner Frauke.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.04.2018 um 21:35
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Das man ein Auto als Waffe benutzen kann... weis wohl jeder.
Wie... das haben Nizza u. Berlin gezeigt.
Warum... das kann Dir keiner beantworten.
Das es dann in den Medien aufgekocht wird... sollte wohl einem jeden klar sein sofern er sich zu einer derartigen Tat
hinreißen läßt.

Ich schiebe die Schuld übrigens nicht den "Arabern" oder den "Muselmännern" zu... sondern den Tätern in Nizza und Berlin.
Und ja... er könnte ( muß nicht ) durch diese beiden Taten inspiriert sein. Warum stellt man das in Abrede?
Ich denke nicht, dass das damit was zu tun hat. Der wollte nen grossen Abgang. Sonst nichts. Frage mich was in manchen vorgeht. Hab ja oben einen Link eingestellt.
Wieso kam er nicht in eine Therapie? Unfassbar.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.04.2018 um 21:36
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Das man ein Auto als Waffe benutzen kann... weis wohl jeder.
Wie... das haben Nizza u. Berlin gezeigt.
Also man weiß zwar, dass man ein Auto als Waffe benutzen kann, aber wie genau, das weiß man nicht. Denkt man dann, man müsste mit den Türen um sich schmeißen oder mit der Scheibenwischanlage die anderen Autofahrer terrorisieren?
Nein, man muss mit dem Fahrzeug in die Menschenmenge fahren, das hat mehr erst durch Nizza und Berlin gelernt.
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Ich schiebe die Schuld übrigens nicht den "Arabern" oder den "Muselmännern" zu... sondern den Tätern in Nizza und Berlin.
Echt jetzt? Du schiebst nicht dem Täter die Schuld zu, sondern den Attentätern aus Nizza, Berlin?
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Und ja... er könnte ( muß nicht ) durch diese beiden Taten inspiriert sein. Warum stellt man das in Abrede?
Der Kontext ist halt nicht unwichtig. Es ging um Storch, in dem Zusammenhang eine Inspiration zu suchen, bringt nun einmal ganz klar die Muslime wieder in Generalverdacht. Da solltest du dich also nicht wundern, wenn solche Feststellungen folgen:
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Ja irgendwie muss man ja den Muslim doch in die Verantwortung ziehen können, wenn der Täter schon Jens und nicht Ali heißt.
Wenn man nüchtern Trittbrettfahrer-Verhalten analysieren will, kann man das zu gegebener Zeit in einem passenden Thread machen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.04.2018 um 21:40
@vincent
@Gwyddion
gebe ich unumschränkt recht. Lies mal richtig. Nur Täter die sowas vormachen inspirieren andere Kranke. Oder willst du das leugnen?
Jeder bekommt doch mit heute wie man was veranstalten kann. Das hat nichts mit der Religion oder sonstwas zu tun, aber mal ehrlich? Wer hats erfunden?
Und jetzt sag nicht die Christen oder Satanisten. Nein , es waren extremistische Islamisten.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.04.2018 um 21:46
Zitat von BaruchanBaruchan schrieb:Wer hats erfunden?
Eine Tchechin? 1951?

Wikipedia: Olga Hepnarová

oder doch die Holländer erst im Jahr 2009?
Wikipedia: Anschlag am Koninginnedag 2009

Außerdem wir es hier langsam OT.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.04.2018 um 21:47
....oder Karlsruhe 1985.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.04.2018 um 21:50
@Baruchan
Verstehe.. dann war Germanwings-Flug 9525 wohl auch die Schuld von Muslimen.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.04.2018 um 21:52
Zitat von vincentvincent schrieb:Verstehe.. dann war Germanwings-Flug 9525 wohl auch die Schuld von Muslimen.
Genau daran dachte ich auch gerade. Lubitz flog zwar in nen Berg, aber nach der Logik einiger, war er bestimmt von 9/11 inspiriert... :palm:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

08.04.2018 um 21:55
@vincent
Kann sein. Wer weiss das? Kam auch schon. Kanntest du den Piloten?
Ich nicht. Du kommst mit Vergleichen da bleibt mir die Luft wech ey. WAs bitte ist das für ein Vergleich? Andererseits, vielleicht?


melden