weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.06.2018 um 02:54
@Maxwell_81
Die Geschichte hat gezeigt wozu völkische Politik fähig ist,Behinderte standen auf der Vernichtungsliste der Nazis ganz oben.
Sie hatten damals keine Lobby und heute auch keine.
Wie schon die UN und WHO feststellten tut Deutschland wenig bis gar nichts für Inklusion und Barrierefreiheit.
Behinderte wurden bei den Nazis als allererste vergast.
Du wolltest etwas sagen??


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.06.2018 um 02:56
Danke, warhead. Danke. :)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.06.2018 um 03:30
@deissler
Danke für was,für nix?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.06.2018 um 04:20
tudirnix schrieb:Braunland...

Andreas Kalbitz,
Ich weiß ja auch nicht warum hier immer wieder Leute auftauchen und die komischen Heinis der AFD meinen relativieren zu müssen ?!

Am 6. März 2018 wurden Fotos veröffentlicht, die Andreas Kalbitz im Jahre 2007 in einem Lager der neonazistischen und seit 2009 verbotenen Heimattreuen Deutschen Jugend zeigen.[30][31] Kalbitz gab die Teilnahme zu.

Er war Mitglied des völkischen Witikobunds und Autor der Zeitschrift Witikobrief, wo er 2001 von einem „Ethnozid am deutschen Volk“ schrieb.[14][25][8][7] 1993 nahm er an einer von dem Rechtsextremisten Hans-Ulrich Kopp geleiteten Podiumsdiskussion des Witikobundes teil. Kalbitz Name und Anschrift fanden sich zudem auf einer Interessentenliste der NPD. Er wurde lobend im Mitte der 90er von Rechtsextremisten verwendeten Mailbox-System „Thulenetz“ erwähnt.[14]

Von 2010 bis 2015 war Kalbitz Vorsitzender der vom ehemaligen SS-Hauptsturmführer und NPD-Funktionär Waldemar Schütz gegründeten rechtsextremen Vereinigung Kultur- und Zeitgeschichte, Archiv der Zeit.
Wikipedia: Andreas_Kalbitz#cite_note-2

Kalbitz ist ein Nazi, wer an Veranstaltungen der HDJ teilnimmt, weiß worauf er sich einlässt.

Und dann dieser Beitrag:
LaKaveli schrieb:Ah die AFD ist rechts. Die rechte ist rechts. Die CSU ist rechts.
Die man nur gemeinsam mit der CDU wählen kann, was sie auch rechts macht

Welche Partei ist dieser kranken Weltsicht nach nicht rechts?*
Es werden Pseudodiskussionen begonnen, wie rechts die CSU denn jetzt wäre ?!
Ich weiß nicht was für einen Grund es für solch eine Diskussion geben sollte ? Außer man will von dem Kack-Verein AFD ablenken !
LaKaveli schrieb:Man nach der Spaltung von CDU und CSU. Ist die AFD Regierungs fähig in Koalition mit der CSU. Da beide rechts nach "eurer" Logik
Klingt nach spass. Schon lustig was man hier so alles liest.

"Ihr" werdet seit Jahren von Rechten regiert, aber beschwert euch über die AFD.
Knuffig
Es wird keine Spaltung der Union geben. Der Seehofer macht schon mal ein bisschen Vorwahlkampf und Theaterdonner.
Die CSU wird auch niemals mit der AFD koalieren.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.06.2018 um 05:07
LaKaveli schrieb:Bei der augenblicklichen Politik von CDU CSU SPD grünen Linke usw kann es nur weiter bergauf mit der AFD gehen.
Ist halt nicht mehr glaubwürdig. ALS Alternative gibt es nur die AFD deshalb....
Die Affen für Deutschland sind keine Alternative !

Die AfD ist nur eine Alternative für die, die schon immer etwas gegen Ausländer hatten, die Gründe dafür sind sehr differenziert.

Das geht los mit Sprüchen wie:
"Beim Hitler war auch nicht alles schlecht !"- "Ausländer in der Bahn/Bus hat mir den Sitzplatz weggenommen !" -
"Ausländer immer krimineller, stand in der BILD !"
"Was wollen diese Schwarzen hier ?!"

Und geht weiter mit AFD Nerstheimer:
2016 bezeichnete er syrische Flüchtlinge als „widerliches Gewürm“ und Asylsuchende als „Parasiten, die sich von den Lebenssäften des deutschen Volkes“ ernährten. Im selben Jahr teilte er bei Facebook geschichtsrevisionistische Beiträge und behauptete, es gebe „Wahlfälscher in der BRD“.[14]

2014 bezeichnete er auf Twitter Homosexuelle als „degenerierte Spezies“.[15] Ebenso verwendete er die bei Reichsbürgern übliche Formulierung „BRD Treuhandgesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main“.[16] Der ehemalige belgische Premierminister Guy Verhofstadt (Open VLD) bezeichnete diese Aussagen Nerstheimers als „absolut inakzeptabel“.
Wikipedia: Kay_Nerstheimer
Der fragwürdigste Like, den Nerstheimer vergeben hat, gilt allerdings dem Posting eines Textes des US-Soziologen Harry Elmer Barnes, in dem der Holocaust-Leugner und Geschichtsrevisionist die Schuld von Adolf Hitler am Zweiten Weltkrieg verharmlost.
https://www.stern.de/politik/deutschland/kay-nerstheimer--die-fragwuerdigen-vorlieben-des-afd-siegers-berlin-lichtenberg...

Oder diese AFD-Fans haben folgende Vorlieben:


51r68oTchZL
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51r68oTchZL.jpg


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.06.2018 um 05:49
@LaKaveli
Was du da sabbelst ist nichts weiter als das was Rassisten schon immer reproduzierten,dieses Geschwafel ist seit Treitschke immer gleich geglieben und findet problemlos in nem zwölfminütigen Kurzfilm Platz



melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.06.2018 um 07:52
@LaKaveli
Für das was Du willst, ist doch in Deutschland gar keine Stimmung vorhanden!

Das was Du willst, will nur das Volk.
Die Bevölkerung will es nicht!

Was soll mit der Bevölkerung geschehen? @LaKaveli ?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.06.2018 um 10:12
@eckhart
Du willst solche strahlenden Lichtmenschen wie @LaKaveli entscheiden lassen was mit Gewürm wie uns zu geschehen hat das seit Äonen schon edles deutsches Blut verpanscht und verdünnt wie ein homoöpathisches Gebräu?!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.06.2018 um 12:13
Selbstverständlich!
Er schlug doch letzte Nacht mit
LaKaveli schrieb:Also im Augenblick und euren Anschuldigungen ist die CSU jetzt aber ziemlich rechts...
hier auf!
Wen soll er denn mit "euren" sonst gemeint haben?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.06.2018 um 13:27
Wer wissen will, wie große Teile der AfD ticken, der muss sich einfach mal anschauen, was jetzt wieder in Mödlareuth abgegangen ist.

Höcke dirigiert seine SA-Schlägertruppen und setzt der Polizei ein Ultimatum, gegen die Gegner vorzugehen... wenn die Polizei nicht da gewesen wäre, dann wären seine Anhänger selbst auf sie losgegangen, versucht haben sie es ja ...
Zum Glück hatte die Polizei vorher Beil und Baseballschläger einkassiert ...
https://www.frankenpost.de/region/oberfranken/laenderspiegel/Hoecke-Ultimatum-loest-Tumult-auf-AfD-Demonstration-aus;art...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.06.2018 um 15:57
Soviel mal zu wo sind die meisten Sprengsätze gefunden wordne ,da wird sich jemand sicherlich nicht freuen in der AFD.

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_83955416/daten-der-bundesregierung-ermittler-finden-vor-...
Wenn in Deutschland in den vergangenen Jahren Bomben oder Material zum Bau bei Extremisten gefunden wurde, dann vor allem im rechten Spektrum. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der AfD hervor. t-online.de hat die Daten aufbereitet: Wo und wann welches politische Lager mit Sprengsätzen hantierte.
Die Auswertung führt 136 Funde seit dem Jahr 2000 an, die einen politischen Hintergrund hatten oder haben könnten. In 18 Fällen waren die Sprengstoffe in der Hand von Menschen, die die Auswertung zum linken Spektrum rechnet, in 24 Fällen gab es einen möglichen islamistischen Hintergrund. 94 der Funde rechnet das Bundesinnenministerium Rechten zu – und damit den weitaus größten Teil.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.06.2018 um 19:18
tudirnix schrieb:Ach ja, die Behinderten hast du auf deiner Liste vergessen. Die stören auch in dem Weltbild.
Wenn man auf diesen Gedanken kommt, stören die Behinderten, wenn man den eigenen Balken aus dem Auge nimmt, nur denjenigen´s Weltbild, der das anderen unterstellt und sich damit befasst.

Wer nach meiner Meinung einen solchen Satz raushaut, offenbart sich selbst, denn das behinderte Menschen allgegenwärtig sind, scheint bei Dir noch nicht angekommen zu sein.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.06.2018 um 19:38
@Bauli

Sag das doch bitte auch gleich mal den Sozialverbändenverbänden und dem Ethikrat gleich mit. Danke!

"Der Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, Peter Dabrock, ist empört über eine Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion zum Thema Schwerbehinderte in Deutschland. Diese Anfrage komme aus "einem dunklen Geist", wie Dabrock betont."
https://www.domradio.de/themen/ethik-und-moral/2018-04-12/ethikrat-chef-empoert-ueber-afd-anfrage-zu-schwerbehinderten

"Sozialverbände: Die AfD wertet das Leben von Behinderten als nicht lebenswert ab"
http://www.sueddeutsche.de/politik/sozialverbaende-die-afd-wertet-das-leben-von-behinderten-als-nicht-lebenswert-ab-1.39...

"Lebenshilfe im Verbändebündnis gegen AfD-Anfrage im Bundestag
AfD diskriminiert Menschen mit Behinderung"

https://www.lebenshilfe-heidelberg.de/aktuelles/aktuelles-und-termine/detail/artikel/afd-diskriminiert-menschen-mit-behi...

"AfD vergleicht Förderschüler mit ansteckenden Patienten"
https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarland/afd-vergleicht-foerderschueler-mit-ansteckenden-patienten_aid-1743...

Und dann lege ich dir nahe, dich erst mal etwas mehr zu informieren, bevor du deine Mituser unreflektiert und mit Unterstellungen angehst.
Scheinst wohl einiges nicht mitbekommen zu haben, dass du den Kontext nicht begreifst.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.06.2018 um 20:54
Bauli schrieb:Wer nach meiner Meinung einen solchen Satz raushaut, offenbart sich selbst, denn das behinderte Menschen allgegenwärtig sind, scheint bei Dir noch nicht angekommen zu sein.
wie lächerlich.....Du solltest dem Diskussionsstrang folgen, den Zusammenhang erfassen und dann posten, meiner Meinung nach. Und allgegenwärtig, welch Wort, nur sagt das gar nichts darüber aus, ob sie auch integriert sind, gleichberechtigt teilhaben, selbstbestimmt leben etc....es bedeutet nur, sie sind überall. Aha.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.06.2018 um 21:06
tudirnix schrieb:Sag das doch bitte auch gleich mal den Sozialverbändenverbänden und dem Ethikrat gleich mit. Danke!
Tatsächlich ist es nun mal so, das gerade das linke Spektrum unter Gerhard Schröder hier eine massive Streichliste zu Ungunsten der Behinderten durchgesetzt hat. Da gibt es kein wenn und kein aber, was mich um so mehr beunruhigt, da ich in dem linken Spektrum keine Behinderten verorten konnte. Die sehe ich nur bei CDU/CSU, jedoch mit einem stechend scharfen Verstand.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.06.2018 um 21:11
@Bauli
nicht jeder eingeschränkte Mensch sitzt im Rollstuhl ;) von daher ist es ziemlich albern nur von Äusserlichkeiten ausgehend auf eine Behinderung zu schliessen. Aber naja.....
http://www.selbstaktiv.de/index.php?page=wir-uber-uns


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.06.2018 um 21:11
@Bauli

Es geht hier weder um die SPD, die Linken die CDU noch die CSU.

Es geht hier um die AfD mit ihrem unsäglichen behindertenfeindlichen Antrag.
Hast du die Links nicht gelesen?

Hast du überhaupt mitbekommen, was Wochenlang durch die Medien ging, wessen Ungeist die AfD da heraufbeschwört? Nein!? Aber Hauptsache was ohne Bezug zu nehmen aufschnappen und ungerechtfertigt User vors Schienbein treten. Und gleich mit Whataboutsimus hinterherfegen, wenn man dich aufklärt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.06.2018 um 21:18
Tussinelda schrieb:welch Wort, nur sagt das gar nichts darüber aus, ob sie auch integriert sind, gleichberechtigt teilhaben, selbstbestimmt leben etc....es bedeutet nur, sie sind überall. Aha.
Was bedeutet denn für einen Schwerbehinderten selbstbestimmt zu leben? So, wie Du es definierst oder so wie er es definiert oder so, wie die Gesetzgebung es definiert? Ich gehe bei Dir von platter Unkenntnis aus.

Erzähle mir mal etwas über Behinderte. Wie sieht der Tagesablauf aus, wie das seines/ihres Umfeldes, wie das der Umgebung, die sich gerne für diese Behinderten einsetzen, ohne zu wissen mit welchen weiteren Handicaps sie leben.

Doch, Behinderte sind allgegenwärtig, entweder mit einer sehr schweren Erkrankung (nicht angeboren), infolge eines Unfalls, angeborener Behinderung oder durch Gewalt.

Unterlasse es bitte, mich zukünftig oberlehrerhaft nachzuäffen. Danke.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.06.2018 um 21:19
Tussinelda schrieb:nicht jeder eingeschränkte Mensch sitzt im Rollstuhl ;) von daher ist es ziemlich albern nur von Äusserlichkeiten ausgehend auf eine Behinderung zu schliessen. Aber naja.....
Soll ich jetzt applaudieren? Es gehört auch Krebs dazu. Aber wenn man so unwissend ist..... Aber naja....


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.06.2018 um 22:08
Bei dem 'Anschlagsopfer' Anton Friesen, dessen Radmuttern sich lösten, war jetzt natürlich der Mitarbeiter schuld.
Wie sich die Ausreden immer wieder ähneln ...
Zu Berichten, wonach ich mich selbst als Anschlagsopfer dargestellt hätte, stelle ich fest:

In Medien heißt es, dass die gelösten Radmuttern an dem Auto meines Mitarbeiters, mit dem er mich am 24. Mai 2018 nach einer Veranstaltung in der thüringischen Gemeinde Zella Mehlis nach Suhl gefahren hat, nicht auf Fremdverschulden zurückzuführen sind. Die Berichte zitieren die Staatsanwaltschaft mit der Aussage, wonach die am Auto „verbaute Rad-/Reifenkombination nicht dem Originalzustand des Fahrzeuges entsprach“.

Ich selbst kann diese Angaben bis heute weder dementieren noch bestätigen, da mir das von der Staatsanwaltschaft in Auftrag gegebene Gutachten nicht vorliegt.

Als mein Mitarbeiter den Fall anzeigte, habe ich mich voll und ganz auf die Aussagen meines Mitarbeiters über den Zustand des Fahrzeugs verlassen. Auch die Staatsanwaltschaft mochte zum damaligen Zeitpunkt einen politischen motivierten Anschlag nicht ausschließen, wie die Polizei damals nachfragenden Medien mitteilte.

Berlin, den 18. Juni 2018
Dr. Anton Friesen
https://web.facebook.com/AFriesenMdB/posts/212080892624054

EkelhAfDe Hetzer ...


melden
297 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden