Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

70.754 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2020 um 09:07
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Interessanter als dein Beitrag auf jeden Fall
Das du dich da mal nicht wieder überschätzt. ;) Aber gut möglich das er das ist. Nur wenn dann sehr geringfügig, kaum nennenswert.
Wenn da überhaupt was ist.
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:warum erwähnst Du das?
Frag besser nicht.
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Gut, dann eben keine Autos mehr von diesen Firmen kaufen.
Oder dies oder das, oder jenes. Mensch, der Einsatz ist ja bemerkenswert.
Ich glaube nur, das er umsonst sein wird.
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Ich dachte das Ziel ist alle zu boykotieren.
Wie kommst du auf diesen Gedanken?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2020 um 09:09
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Wie kommst du auf diesen Gedanken?
Möchte man nur ein Paar boykotieren die die AfD unterstützen? Dann kann man es auch sagen warum nur die.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2020 um 09:10
Zitat von EyaEya schrieb:Zivilisten haben nicht das Recht andere Zivilisten einzuschüchtern in Form von Drohungen,
Jetz mal überlegen. Wenn es wirklich so viele "Drohungen" gegeben hätte, wäre zumindest EINER der Wirte sicher bereit, das anzuzeigen.
Ich denke eher, dass die Wirte aufgeklärt wurden, dass dann viele Leute eventuell nicht mehr zu einem Gasthof gehen wollen, der der Afd eine Bühne bietet. Ich zum Beispiel...
Und rein aus kommerziellen Interesse wird der Wirt auf die Afd verzichten.

Da muss man doch keinen Kriminalfall daraus machen, wenn die Afd mimimi schreit...


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2020 um 09:11
Zitat von GeisonikGeisonik schrieb:Wir beschützen die Demokratie!
Auch wenn es uns die Demokratie kostet!
@shionoro ist in seiner Argumentation wenigstens geradlinig. Hier gibt es so einige Mitdiskutanten die in anderen Themen gerne von Menschenwürde sprechen aber es hinnehmen den Rechtsextremen diese abzusprechen. Ob es einem gefällt oder nicht, ein Rechtsextremist hat genauso seine Menschenwürde und man kann ihm diese genauso nicht absprechen.

Und sobald Zivilisten Selbstjustiz ausüben, man dieses auch gutheißt und unterstützt, unterstützt man selbst die Abschaffung der Demokratie. Demokratisch dagegen vorgehen kann man mit Wahlen, Demonstrationen usw. rechtliche Mittel gibt es genug - Selbstjustiz ist unter keinen Umständen eine davon.


3x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2020 um 09:15
Zitat von EyaEya schrieb:Und sobald Zivilisten Selbstjustiz ausüben,
Zeig mal, wo Selbstjustiz ausgeübt wurde.

Was hältst du vom meinen Argument der kommerziellen Abwägung?

Das gleiche Problem hat er sicher auch mit den Zeugen Jehovas. Darum haben die eigene Veranstaltungssääle...


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2020 um 09:19
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Zeig mal, wo Selbstjustiz ausgeübt wurde.
Verlinkt zum 3ten:
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:https://www.welt.de/regionales/hamburg/article165100046/Gastwirt-muss-nach-AfD-Wahlparty-schliessen.html
Türen beschmiert, Reifen zerstochen, Pferdemist abgeladen: Nach massiven Drohungen hat ein Gastwirt aus Schleswig-Holstein sein Lokal geschlossen. Er hatte der AfD Räume für Wahlkampfpartys vermietet.
Findest Du das gut - sollte man immer so vorgehen?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2020 um 09:21
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Zeig mal, wo Selbstjustiz ausgeübt wurde.
Drohanrufe oder Angriffe von Zivilisten auf Zivilisten um diese einzuschüchtern ist Selbstjustiz.

Nochmal, wen der Gastwirt bewirtschaftet ist seine freie Entscheidung und das hat niemanden zu interessieren solange er damit nicht rechtswidrig handelt.


4x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2020 um 09:23
Zitat von EyaEya schrieb:Nochmal, wen der Gastwirt bewirtschaftet ist seine freie Entscheidung und das hat niemanden zu interessieren solange er damit nicht rechtswidrig handelt.
Das ist ja wohl Unsinn. Warum soll es mich nicht interessieren wen ein Gastwirt bewirtschaftet? Das ist mein gutes Recht. Ebenso wie diesen zu boykottieren. Auch wenn es dabei um die AfD geht!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2020 um 09:25
Zitat von EyaEya schrieb:wen der Gastwirt bewirtschaftet ist seine freie Entscheidung und das hat niemanden zu interessieren
Doch. Mich interessiert das und ich würde so eine Gastwirtschaft nicht mehr besuchen.
Wenn mehrere Leute so denken wie ich ist das schon eine "Entscheidungshilfe"...


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2020 um 09:30
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Doch. Mich interessiert das und ich würde so eine Gastwirtschaft nicht mehr besuchen.
Wenn mehrere Leute so denken wie ich ist das schon eine "Entscheidungshilfe"...
Das ist ja wohl Unsinn. Warum soll es mich nicht interessieren wen ein Gastwirt bewirtschaftet? Das ist mein gutes Recht. Ebenso wie diesen zu boykottieren. Auch wenn es dabei um die AfD geht!
@peekaboo

Boykottieren ist legitim, drohen nicht. Merkst du den Unterschied?


3x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2020 um 09:31
Zitat von EyaEya schrieb:Nochmal, wen der Gastwirt bewirtschaftet ist seine freie Entscheidung und das hat niemanden zu interessieren solange er damit nicht rechtswidrig handelt.
Es ist aber auch jedem seine freie Entscheidung, für was er sich interessiert, genauso wie es für jeden Gastwirt eine freie Entscheidung ist, wen er bewirtschaftet.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2020 um 09:34
@Eya
Es ging aber darum, für was sich jemand zu interessieren hat. Das ist genauso eine freie Entscheidung, wie die des Wirtes, wen er nun bewirtschaftet.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2020 um 09:56
Zitat von EyaEya schrieb:Ob es einem gefällt oder nicht, ein Rechtsextremist hat genauso seine Menschenwürde und man kann ihm diese genauso nicht absprechen.
Du vergisst, dass sich Rechtsextremisten mit Händen und Füßen gegen die Menschenwürde wehren!
Redet man mit einem von unversellem Humanuismus, kommt maximal Humanismus an.
Vermutlich völkischer Humanismus?
Was immer das auch sein sollte.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2020 um 10:04
Zitat von eckharteckhart schrieb:Du vergisst, dass sich Rechtsextremisten mit Händen und Füßen gegen die Menschenwürde wehren!
Auch die die sie nicht beachten können sich darauf berufen und sie für sich einfordern.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2020 um 10:08
Zitat von EyaEya schrieb:Boykottieren ist legitim, drohen nicht.
Ich gehe eher davon aus, dass die "Drohungen" aus der Phantasie der Afd entspringen. Die Afd ist ja bekannt, hier des öfteren eine phantasievolle Interpretation der Realität an den Tag zu legen...


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2020 um 10:11
Zitat von EyaEya schrieb:Boykottieren ist legitim, drohen nicht. Merkst du den Unterschied?
Nun hat sich aber niemand für Drohen ausgesprochen, sondern nur für boykottieren.

Das ignoriert ihr aber seit einigen Seiten.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.01.2020 um 10:15
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Nun hat sich aber niemand für Drohen ausgesprochen, sondern nur für boykottieren.

Das ignoriert ihr aber seit einigen Seiten.
Ich habe mich auf einen Beitrag bezogen in dem es um Drohungen und Einschüchterung ging. Das kannst du gerne (wie letztens ;) ) raussuchen und lesen.


1x zitiertmelden