Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

AfD

71.525 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: AfD

AfD

05.03.2016 um 23:56
@KillingTime

Und Wikipedia klickst du nicht, weil es von linken Auftragsschreibern unterwandert ist... man kann sich auch gegen Informationen regelrecht wehren.


1x zitiertmelden

AfD

05.03.2016 um 23:57
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Auf den Link klicke ich nicht. Wer weiß, was das für eine Seite ist. Ist ja nicht mal eine .de Domain.
Sind ex AfDler die u.a internas ausplaudern. Kannst ruhig draufgehen. Mut zur Wahrheit! :P:


1x zitiertmelden

AfD

05.03.2016 um 23:59
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Wenn ich mich nicht mal mehr ohne Angst in den Wald traue, läuft hier gewaltig was schief. Ob die AfD mir Sicherheit zurückgibt, weiß ich nicht. Die Linke und die Merkelpartei tut das jedenfalls nicht.
Du hast auch schonmal geschrieben, dass hier user über deine posts angeblich Protokoll führen würden..ich bezweifle stark, dass dein Problem in der Parteienlandschaft liegt.


1x zitiertmelden

AfD

06.03.2016 um 00:03
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Wenn ich mich nicht mal mehr ohne Angst in den Wald traue, läuft hier gewaltig was schief. Ob die AfD mir Sicherheit zurückgibt, weiß ich nicht. Die Linke und die Merkelpartei tut das jedenfalls nicht.
mimimi...kannst ja wohl auf dich selbst aufpassen. Wenn nicht, eigne dir Selbstverteidungskünste an


1x zitiertmelden

AfD

06.03.2016 um 00:04
@aseria23
Zitat von aseria23aseria23 schrieb:Du hast auch schonmal geschrieben, dass hier user über deine posts angeblich Protokoll führen würden
Waren das nicht wir beide :D? Wurden wir nicht letztens mit einem "Frag doch..." dazu aufgefordert, seinen Wohnort zu nennen?


melden

AfD

06.03.2016 um 00:04
Zitat von Rho-ny-thetaRho-ny-theta schrieb:man kann sich auch gegen Informationen regelrecht wehren.
Das tut ihr doch genauso. Keiner von euch liest Sputniknews oder schaut RT.

Und was die Storch betrifft, die ist mir wurschtegal. Und wenn da sonstwas für Eierköppe sitzen. Jedenfalls kann ich mir nicht vorstellen, dass es mit denen schlechter wird. Glaube mal ja nicht, dass ich vielleicht aus "ideologischen Gründen" mit der AfD sympathisiere. Ich bin vielleicht Idealist, aber kein Ideologe. Und sollte ich feststellen, dass mit denen was nicht stimmt, würde ich mich sofort abwenden. Leider laufen ja nur Schmutzkampagnen gegen die AfD und ich tendiere immer dazu, die schwächere Seite zu unterstützen.

Wenn du mir seriöse Ansatzpunkte oder Quellen nennst, bin ich gern bereit, zu recherchieren. Und sollten sich Anhaltspunkte ergeben, würde ich meine Meinung ändern. Ich riskiere dabei gar nichts, und von der Asylkrise profitiere ich in jedem Fall.


4x zitiertmelden

AfD

06.03.2016 um 00:06
@Fierna

Ja genau, diesen post meine ich ;)


melden

AfD

06.03.2016 um 00:07
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Keiner von euch liest Sputniknews oder schaut RT.
made my day. der war jetzt gut...
Frag Dich mal warum wohl nicht? gnihihihihi


1x zitiertmelden

AfD

06.03.2016 um 00:08
@aseria23

Ja, unter solchen Umständen würde ich auch nicht mehr in den Wald gehen :D


melden

AfD

06.03.2016 um 00:11
@KillingTime
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Keiner von euch liest Sputniknews oder schaut RT.
Das stimmt nicht.
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Wenn du mir seriöse Ansatzpunkte oder Quellen nennst, bin ich gern bereit, zu recherchieren. Und sollten sich Anhaltspunkte ergeben, würde ich meine Meinung ändern. Ich riskiere dabei gar nichts, und von der Asylkrise profitiere ich in jedem Fall.
Wikipedia kannst du als Anfangspunkt nehmen, da sind dann auch die eigentlichen Quellen, unter anderem Abgeordnetenwatch, Lobbycontrol und wie sie alle heißen, genannt.
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Leider laufen ja nur Schmutzkampagnen gegen die AfD und ich tendiere immer dazu, die schwächere Seite zu unterstützen.
Das ist von jemandem, der sich vor zwei Seiten noch den Kolben gescheuert hat, wie unabhängig und umfassend er sich informiert haben will, eine verdammt arme Aussage.


melden

AfD

06.03.2016 um 00:13
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Sind ex AfDler die u.a internas ausplaudern.
Das kann alles gefaked sein. Wenn ich dir eine Seite aufmachen würde, wo "Ex-Antifa" was ausplaudert, würdest du den Unterschied nicht merken.

Vielleicht schaue ich mir das mal an, morgen oder so. Ich hoffe nur, dass das alles plausibel ist, ansonsten machst du dich lächerlich mit dem Link.
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Frag Dich mal warum wohl nicht?
Na ist doch ganz klar: weil es euren Standpunkt nicht unterstützt. Genau das werft ihr mir doch auch vor, wenn ich die transatlantische Hetzpresse nicht lesen will.
Zitat von collectivistcollectivist schrieb:kannst ja wohl auf dich selbst aufpassen
Ja, das kann ich, und genau das ist auch das Problem: ich möchte nämlich niemanden verletzen.


1x zitiertmelden

AfD

06.03.2016 um 00:13
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Ich bin vielleicht Idealist, aber kein Ideologe
Du bist doch Nationalist, also bist du auch Ideologe. Und konservativ bist du auch. Du könntest auch zu Pediga gehen, dort würdest du eh nicht auffallen. Du rückst immer weiter nach rechts und merkst es noch nicht einmal


1x zitiertmelden

AfD

06.03.2016 um 00:14
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Leider laufen ja nur Schmutzkampagnen gegen die AfD und ich tendiere immer dazu, die schwächere Seite zu unterstützen.
- Das Parteiprogramm abklopfen: Schmutzkampagne
- Darauf Hinweisen das sie dort wo sie schon mitbestimmen dürfen nichts gebacken bekommen: Schmutzkampagne
- Angriffe auf Journalisten öffentlich machen: Schmutzkampagne

Ja so einfach kann man sich die Welt auch machen..


melden

AfD

06.03.2016 um 00:19
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:die transatlantische Hetzpresse.
Kleine korrektur meinerseits: das heißt Qualitäzspresse, die Hetzpresse finder wir bei RT, epochtimes, mmnews usw und allem was aus dem (knall)kopp-verlag kommt usw.


1x zitiertmelden

AfD

06.03.2016 um 00:19
@tudirnix
Nicht zu vergessen PI und Hartgeld


1x zitiertmelden

AfD

06.03.2016 um 00:23
@collectivist
die achse d. G. schlendert auch seit geraumer Zeit unnauffällig auffällig in die Ecke rüber


melden

AfD

06.03.2016 um 00:23
@collectivist
Zitat von collectivistcollectivist schrieb:Du bist doch Nationalist, also bist du auch Ideologe
Nationen sind nicht das Werk von Ideologen, sondern Nationen bilden sich. Sie sind im Grunde große Gruppen, also eine evolutionäre Antwort der Gesellschaft gegenüber anderen Gruppen.
Zitat von collectivistcollectivist schrieb:Und konservativ bist du auch.
Nur notgedrungen, weil mir die aktuelle Richtung nicht gefällt. Nicht etwa als Ideologie oder Berufsbremser.
Zitat von collectivistcollectivist schrieb:Du könntest auch zu Pediga gehen
Das könnte ich bestimmt, und ich könnte sicher die Leute fesseln. Aber erstens brauche ich das nicht für mein Ego, und zweitens bin ich kamerascheu. :troll:


2x zitiertmelden

AfD

06.03.2016 um 00:27
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:die Hetzpresse finder wir bei RT, epochtimes, mmnews
Genau wegen sowas nehme ich euch nicht ernst. Den Statistiker da oben, den nehme ich ernst, der ist glaubwürdig, aber du nicht.
Zitat von collectivistcollectivist schrieb:PI und Hartgeld
Das soll ich jetzt wahrscheinlich googlen, nehme ich an.


melden

AfD

06.03.2016 um 00:29
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Nationen sind nicht das Werk von Ideologen, sondern Nationen bilden sich. Sie sind im Grunde große Gruppen, also eine evolutionäre Antwort der Gesellschaft gegenüber anderen Gruppen.
Nee, die Idee des Nationalstaats ist noch ziemlich jung. Nationalismus ist lediglich ein imaginäres Konstrukt, es hat keineswegs etwas mit Evolution zu tun. Im übrigen verlaufen die Grenzen zwischen Kapitalmagnaten, Häuslebauern und Habenichtsen, alles andere dient nur dazu, die Klassenantagonismen zu verschleiern, siehe ideologische Verblendung


3x zitiertmelden

AfD

06.03.2016 um 00:34
Zitat von collectivistcollectivist schrieb: siehe ideologische Verblendung
die Übersetzung " Gehirnwäsche" wäre ggf. angebrachter. Immer diese intellektuelle abgehobene Ausdrucksweise aber auch, tstststs *g*


melden