weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islam - Eine friedliche Religion?

7.546 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Islam
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 16:07
@Irade77
er gibt dir geld. auserdem wohnungsbeihilfe.


melden
Anzeige

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 16:08
@Irade77
Siehe Antwort von @interrobang


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 16:08
@interrobang
Ich bin hier geboren musst du mir nicht erklären :D
Denkt doch mal weiter wie lange den wenn ich nicht arbeiten will


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 16:08
Irade77 schrieb:Ein Moslem darf sowieso nicht sagen der ist kein Moslem habe ich nicht zu entscheiden
Tun aber sehr sehr viele. Sehr seeehr sehr viele. Sogar Gelehrte. War ja bei Hart aber Fair, der Imam der zu Gast war und der muslimischen Frau nicht die Hand gab, da sie widerlich war sich als Muslimin zu bezeichnen aber kein Kopftuch trug.

@Irade77
Also müsste es auch eine Vorraussetzung sein, damit es keine Steuern gibt, das zuerst niemand arm sein darf/muss/kann/was auch immer?
Irade77 schrieb:Nein hatten wir nicht was macht der Staat wenn ich keine Arbeit finde?
Sagen wir 10 Jahre lang
Der Staat schafft Arbeitsplätze. Wenn du dich dann nicht engagierst oder andere Probleme eintreten, dann bist du "selbst dran Schuld", zum großen Teil. Der Staat kann nicht mehr tun als Arbeitsplätze schaffen und zB Integration fördern.


Trotzdem möchte ich wissen, wie sieht ein Staat für dich aus der wirklich nach der Sharia lebt?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 16:10
Irade77 schrieb:Denkt doch mal weiter wie lange den wenn ich nicht arbeiten will
Ist wohl klar, wenn die Person nicht arbeiten geht, so fügt sie dem Staat auf Dauer einen Schaden zu.
Ist ja klar das man das Geld irgendwann streicht, wenn ich Geld fürs nichts tun IMMER kriegen würde, hätte ich keine Motivation zu arbeiten. Das ist eine Geben und Nehmen Situation, ich kann nicht erwarten das mich der Staat ohne Gegenleistung komplett einwickelt und mich immer versorgt, da muss irgendwann eine Gegenleistung kommen


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 16:10
@Irade77
Dann gibt es entsprechende Sanktionen gegen dich.

Siehe @cbarkyn


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 16:10
@Irade77
na wen du nicht willst warum sollte man dir dan geld geben?
willst du damit sagen das du als muslim jeden geld gibst der nicht arveiten will?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 16:12
@Irade77
schau dir doch mal die bilder von syrien, iraq, afghanistan usw an. dort gibt es praktisch NICHTS. das leben dort gleicht dem aus dem mittelalter zum großen teil zu 100%. menschen leben dort einfach, oft ohne strom, fließend wasser usw. abgesehen von der hygiene und der tatsache, dass bildung dort nicht vorhanden ist, lässt sich dort ein leben nach den islamischen gesetzten wesentlich einfacher leben, weil es sich ja praktisch kaum verändert hat im gegensatz zu damals. schau dir dann mal länder an wie quatar oder die vereinigten arabischen emirate. dort herrscht LUXUS pur. dort sieht auch das leben der menschen anders aus, und auch wenn der islam wichtig dür die meisten, hat er dort doch eine ganz andere auslegung. warum denn? weil die menschen gebildeter sind und kein leben in der armut führen. westlich orientiert sind. was ist jetzt besser?


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 16:14
@cbarkyn
Glaube ich nicht das er sie als nicht Muslimin bezeichnet hat das er ihr nicht die Hand gegeben hat glaube ich eher weil man einer Frau nicht die Hand gibt vor allem nicht er als Vorbild im Fernsehen
das es viele tun kann sein aber sind halt Unwissend
Ich gebe einer Frau die Hand aber ich sage nicht das es erlaubt ist aber ich mach das mit Absicht
bitte mich nicht als Vorbild nehmen :D

Die Reichen geben Prozente von ihrem Reichtum ab für die Armen das die Armut abgeschafft wird jedes Jahr

Ich meine der Staat bezahlt mich solange Wie ich möchte egal ob ich ARbeit finde oder nicht

Ich könnte dir nur Videos Quellen posten wie eins auszusehen hat gibt auch Bücher bestimmt
sind halt alles Salafisten die Reden :D


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 16:16
@Irade77
damit schießt du dich hier aber schon selbst ins aus,w enn du sagst, dass es verboten ist einer frau die hand zu geben und man dich nicht als vorbild ansehen sollte. wer einer frau, die hand nicht gibt, weil sie eine frau ist genauso dämlich wie rassisten.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 16:16
@Irade77
weil kochen darf die frau nämlich schon für dich, und schlafen darfst du auch mit ihr.. aber die hand geben ist verboten. ne is klar..


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 16:17
@sadrose
Das ist deine Intepretation die waren alle mal Schafshirten jetzt haben Sie die Kohle bsw Öl vom Boden was ein Zufall bekommen und werden daraufhin geprüft was die damit anfangen


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 16:17
@Irade77
ja auch wir waren alle mal hirten, bauern usw.. oder glaubst du wir waren seit urzeiten an der "reiche westen"?


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 16:18
@sadrose
Du weißt halt wieder mal nicht Warum und Weswegen man einer Frau nicht die Hand gibt oder?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 16:19
@Irade77
der grund ist irrelevant. das hat etwas mit respekt zu tun.


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 16:19
@sadrose
lol ja deiner eigenen Frau darfst du Hand geben


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 16:19
Irade77 schrieb:Glaube ich nicht das er sie als nicht Muslimin bezeichnet hat das er ihr nicht die Hand gegeben hat glaube ich eher weil man einer Frau nicht die Hand gibt vor allem nicht er als Vorbild im Fernsehen
das es viele tun kann sein aber sind halt Unwissend
Er gab jedem die Hand. Nur ihr nicht.
Und das hat in Europa nichts zu suchen. Ich sage es nochmal, europäische Gesetze gelten hier, nicht religiöse. Und wenn es nun heißt man darf einer Frau nicht die Hand geben, so hat diese Religion hier nichts zu suchen, denn es zeugt von Verleugnung der Gleichberechtigung, und wir sind alle gleichberechtigt. Ob Mann oder Frau.
Irade77 schrieb:Das ist deine Intepretation die waren alle mal Schafshirten jetzt haben Sie die Kohle bsw Öl vom Boden was ein Zufall bekommen und werden daraufhin geprüft was die damit anfangen
Ich bezweifle das geprüft wird was sie damit anfangen.
Obwohl, das wurde geprüft und dann hieß es sie sponsorten Terrororganisationen wie den IS.
Oder ist das wieder nur westliche Propaganda?
Irade77 schrieb:Du weißt halt wieder mal nicht Warum und Weswegen man einer Frau nicht die Hand gibt oder?
Weil man sie wohl nicht als gleichberechtigt ansieht und westlichen Werten nicht den Respekt zollt wenn man hier lebt. Und Respekt hat hier zu herrschen, egal was für eine Religion man ausübt, das ist Privatsache. Absolute Privatsache. Wenn ich mich in der öffentlichkeit weigere einer Frau die Hand zu geben, so ist das nicht mehr Privatsache ,und falsch.


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 16:20
@sadrose
Du bist halt nicht Allwissend deswegen schau ich lieber im Koran nach was dort drin steht
was nicht ein Mensch meiner Meinung nach geschrieben hat bsw geschrieben hat mit Allahs Wissen


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 16:22
@Irade77
der koran ist auch nicht allwissend, er wurde von menschen verfasst, die damals nichts von wissenschaft oder sonstigen dingen wussten. geschichtlich interessant. würde im koran stehen wir müssen alle jeden tag um 5 ganz laut schreien und die luft springen würdest du das dann auch machen? aber wenn ich an den weihnachtsmann glauben will, dann bin ich verrückt...


melden
Anzeige
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 16:24
@cbarkyn
Die anderen waren auch Männer
Es gibt kein Gesetz wo man jemand die Hand geben muss oder ich jeden lieben muss (Ist jetzt nur ein Beispiel)
Hast mich nicht verstanden Allah also Gott gibt jemanden Reichtum um eine Gesellschaft oder Person zu prüfen ob die es für den guten oder schlechten Weg ausgeben verstanden? :D


melden
190 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden