Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islam - Eine friedliche Religion?

7.917 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Islam

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 17:02
@Irade77
siehst du. wo bleibt da die gerechtigkeit? du hast dir gerade selbst die logik an der sache gezeigt.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 17:02
Irade77 schrieb:Wenn ich keine Hände habe bin ich dann von Geburt an Unhöflich zu jedem man muss auch Höflich dem Gegenüber sein für mich ist vielleicht Hände schütteln mit einer Frau unhöflich
Wenn du keine Hände hast, KANNST du nicht Hände geben. Es ist unmöglich.
Hast du Hände, kannst und solltest du die Hand geben, egal welche Person es ist. Egal ob Mann oder Frau, aber in diesem Fall wurde einer Frau nicht die Hand gegeben, ergo, für ihn war sie nicht gleichberechtigt wie der Mann, sie hat seine "Hand nicht verdient". Das hat hier nicht zu sein.

Du kannst es unhöflich finden, hast es aber trotzdem zu tun, denn sonst verweigerst du die Gepflogenheiten des Landes und akzeptierst es somit nicht. Du verweigerst es, du bist unhöflich und sagst nein zu so einem westlichen Wert, den ALLE praktizieren. Wenn dir dieser Wert nicht passt, kannst du gerne wieder von dem Land in dem du lebst wegziehen.

Ach und Bier trinken ist keine Gepflogenheit, das zählt nicht zum Alltag und wird auch nicht als normaler, zivilisierter Umgang gezählt. Wenn das aber zum normalen, zivilisierten Umgang mit anderen gezählt wird, so hättest du das in dem Land zu akzeptieren, dich in diesem Fall sogar zu beugen, aber wenns dir nicht passt, kannst du gerne gehen. ;) Ganz einfach.


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 17:03
@sadrose
Versteh den Zusammenhang nicht


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 17:04
@cbarkyn
Steht das irgendwo drin :D
Wenn ich neu im Land bin weiß ich das nicht


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 17:05
@Irade77
auch wenn du keine haare hast als frau, musst du sie bedecken. (also den kopf) ergo: das ist vollkommen egal, weil andere frauen in dem land eben haare haben und diese sie bedecken müssen. du als individum bist hier völlig egal.
hast du keine hände, kannst du sie auch keinem geben. hast du allerdings welche, solltest du diese in dem land auch frauen geben MÜSSEN, genauso wie sich auch eine frau (mit oder ohne haaren) in diesen ländern verschleiern MUSS.
Unterschied: gibst du hier der frau die hand nicht, wird dir nichts passieren.
gehst du dort ohne schleier, wirst du verhaftet. so einfach. gerecht?


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 17:08
@sadrose
Ich habe auf der Arbeit auch einen Homosexuellen mit dem ich mich verstehe der meinte ob man als Homosexueller eine Frau mit Kopftuch ohne Kopftuch sehen darf weil er ja auf Männer steht
habe ich gemeint das Gesetzt gilt für Männer egal welcher Mann also MÄNNER :D


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 17:08
Irade77 schrieb:Steht das irgendwo drin :D
Wenn ich neu im Land bin weiß ich das nicht
Muss nicht irgendwo stehen, das weiß man als integrierter Bürger. Wenn ich nie das Gesetz gelesen habe, so habe ich auch zu wissen das man nicht andere menschen tötet. Nur weil es in meinem Umfeld nicht irgendwo steht, heißt das nicht das ich das nicht wissen muss, und das ich auch nicht gerügt werden muss, weil "ich wusste es ja nicht". Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, aber das ist ein anderes Thema

Und, wir reden hier von Bürgern die hier LEBEN und LEBEN WOLLEN, der Mann der der Frau NICHT die Hand gab, WUSSTE das man Frauen die Hand gibt, kannst mir jetzt nicht erzählen das er dies nicht wusste.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 17:08
@Irade77
lol aber die frage von dem homosexuellen war gut :-)


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 17:09
@cbarkyn
Welcher Frau muss ich den genau die Hand geben ? Männer darf man ja die Hand geben


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 17:09
@sadrose
Ist das selbe wie deine fast :D
Wenn Sie von Natur aus eine Glatze muss Sie es nicht tragen soweit ich weiß


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 17:10
Irade77 schrieb:Welcher Frau muss ich den genau die Hand geben ? Männer darf man ja die Hand geben
JEDER. Genau wie du JEDEM Mann die Hand geben MUSST. Ist das so schwer zu verstehen?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 17:10
@Irade77
ja schon, aber dennoch absurd. eigentlich beantwortest du uns eine wesentliche frage: ist die religion des islams trennbar mit den werten der westlichen welt? nein.. und genau das bringt probleme.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 17:10
@Irade77
sorry ich meinte vereinbar


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 17:11
@cbarkyn
Ja schon weil ich nicht durch die Stadt laufe und jedem die Hand gebe auf der Arbeit auch nicht auch von meinen deutschen usw Kollegen gibt sich keiner die Hand


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 17:12
@sadrose
Sehe kein Problem verstößt gegen kein Gesetzt sich zu kleiden wie man möchte


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 17:13
sadrose schrieb:Unterschied: gibst du hier der frau die hand nicht, wird dir nichts passieren.
gehst du dort ohne schleier, wirst du verhaftet. so einfach. gerecht?
Wie sie eben schon sagte, SItte ist Sitte. @Irade77


Und ich wiederhole:
Lepus schrieb:Man muss sich den Gepflogenheiten anderer Länder anpassen, das nennt man Höflichkeit.
Japaner und Chinesen geben ihren westlichen Geschäftspartnern auch die Hand und verbeugen sich nicht, weil sie wissen, dass das bei uns unüblich ist.
Im Gegenzug macht es der westliche Geschäftsmann andersrum, wenn er seine Partner in China/Japan besucht.
Irade77 schrieb:Ja schon weil ich nicht durch die Stadt laufe und jedem die Hand gebe auf der Arbeit auch nicht auch von meinen deutschen usw Kollegen gibt sich keiner die Hand
Wenn du in dem Raum in dem du bist JEDEM Mann die Hand gibst, NUR dieser Frau nicht, dann ist das FALSCH.
Wenn jeder in der Stadt DIR die Hand gibt, so hast du jedem auch die Hand zu geben. Wenn du jedem Mann in der Stadt die Hand gibst, so hast du auch jeder Frau die Hand zu geben.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 17:14
@Irade77
ja aber sobald man diskutiert ob man ein kopftuch in einer öffentlichen anstalt tragen darf, gehen xxx muslime auf die palme.. ne is klar.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 17:14
mit xxx meinte ich übrigens "zahlreiche", nicht dass jetzt wieder jemand was falsches vermutet..


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 17:15
@cbarkyn
Wenn Sie das weiß verstehts Sie das mir ist Latte ob mir jemand die Hand gibt oder nicht :D wir diskutieren Kleinigkeiten


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

04.10.2014 um 17:15
@sadrose
Ja weil es Pflicht ist und man ansonsten auswandern müsste im Extremfall


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt