weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islam - Eine friedliche Religion?

7.728 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Islam
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

10.10.2014 um 23:48
@Venom
Weil ich einfach unlogische unnötigen Fragen gestellt bekomme wie deine jetzt


melden
Anzeige
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

10.10.2014 um 23:49
@sadrose
Es geht nicht wofür ich bin es geht um Tatsachen


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

10.10.2014 um 23:49
@sadrose
Es geht nicht wofür ich bin es geht um Tatsachen


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

10.10.2014 um 23:49
Da ich das geschrieben habe:
cbarkyn schrieb:Also wenn er einem Kapitalismus unterlegen Staat nichts bringt, dann heißt das wohl, wenn es den Islam in kapitalistischen Staaten nicht geben würde, dann würde dem Staat auch nichts fehlen, oder?

So verstehe ich das jetzt.
Aber wenn man das so betrachtet ist eigentlich fast jeder Staat kapitalistisch, er will ja sein Vermögen anreichern.
Ergo....
Der Islam bringt nirgendwo etwas...?
und du mit dem geantwortet hast:
Irade77 schrieb:Endlich hast du es verstanden :D

Der Staat ist für die Menschen da nicht der Mensch für den Staat
Heißt das wohl, das der Islam, laut deiner Aussage, keinem Staat etwas bringt, und nicht fehlen würde, wenn er nicht existent wäre.

Und dann kam jetzt auch noch diese Antwort:
Irade77 schrieb:Wenn in Deutschland Millarden Gewonnen wird mit Alkohol Puffs Kneipen etc

Und der Islam herrscht hier dann muss es nach den Regeln abgeschafft werden also wäre das ein Milliarden Verlust

Also ist der Islam Fehl am Platz

Kann ich es gleich nochmal erklären :D
Dann heißt das jetzt wohl wirklich als Schlussfolgerung,
wir brauchen den Islam nicht.
Und da es bei dir Seiten zuvor noch hieß,
du wärst Muslim,
finde ich das sehr interessant. Ein Muslim der sagt hat nichts vom Islam.
Dann noch,
Irade77 schrieb:Der Staat ist für die Menschen da nicht der Mensch für den Staat
Da der Staat für die Menschen da ist,
heißt das wohl, wenn der Islam nicht mehr da ist, so ist das für die Menschen gut.
Ok. Verstehe.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

10.10.2014 um 23:50
@Irade77
das ist ganz sicher nicht der grund, warum nicht jeder nach dem islam leben will. ich esse kein schweinefleisch, ich rauche nicht, ich gehe nicht ins puff und saufen tu ich auch nicht. dennoch will ich nicht nach den regeln des islams leben.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

10.10.2014 um 23:50
@Irade77
sadrose schrieb:das ist ganz sicher nicht der grund, warum nicht jeder nach dem islam leben will. ich esse kein schweinefleisch, ich rauche nicht, ich gehe nicht ins puff und saufen tu ich auch nicht. dennoch will ich nicht nach den regeln des islams leben.
hey eigentlich bin ich doch ein guter moslem oder nicht?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

10.10.2014 um 23:51
@Irade77
Irade77 schrieb:Weil ich einfach unlogische unnötigen Fragen gestellt bekomme wie deine jetzt
Was ist daran unlogisch wenn dich jemand fragt ob du Muslim bist?
Oder wie bereits jemand diese Frage gestellt hat: Wieso wollen die Muslime nicht, dass die Anderen in die Hölle kommen?

Du selber gibts unlogische Antworten und nicht wir stellen hier sinnlose Fragen.


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

10.10.2014 um 23:52
@cbarkyn
Ja was war dran jetzt schwer zu verstehen ?

Hier ist der Staat nicht für den Mensch du glaubst das


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

10.10.2014 um 23:52
@sadrose
Das zeichnet keinen Moslem aus


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

10.10.2014 um 23:53
@sadrose
Ja das bist du, mir wird auch immer wahlweise gesagt ich wäre eine fast perfekte Muslima oder Christin. Ja gut, der Glaube an Gott fehlt halt...
Dazu kommen diese hohen Vorstellungen von Moral und Ethik, etwas das ich bei vielen Religionsanhängern vergeblich suche. Verrückte Welt


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

10.10.2014 um 23:54
@cassiopeia88
ja richtig! und den respekt anderen gegenüber und akzeptanz anderer religionen nicht zu vergessen. echt verrückte welt ja...


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

10.10.2014 um 23:54
@Irade77
Irade77 schrieb:Das zeichnet keinen Moslem aus
und was dann genau?


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

10.10.2014 um 23:55
@Venom
Das war eine Frage zur Anregung nicht zur Beantwortung mit der Hölle

Was spielt das für eine Rolle ob ich einer bin oder nicht anscheinend hat das einen Einfluss auf meine Antwort


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

10.10.2014 um 23:55
Irade77 schrieb:Ja was war dran jetzt schwer zu verstehen ?
Ok passt. ein gläubiger Muslim sagt, es brauche den Islam in unseren Staaten nicht (so wie es jedenfalls Seiten zuvor war)
Hier ist der Staat nicht für den Mensch da glaubst du
Er ist zumindest noch mehr für die Menschen da als in muslimischen Staaten.
Es gibt Religionsfreiheit, Meinungsfreiheit, Pressefreiheit und Menschenrechte. Alles was aufzeigt, das der Staat für die Menschen ist. Wäre er es nicht, gäbe es eine Diktatur die Wünsche der Bevölkerung komplett ignoriert. Dann wäre der Staat nicht für die Menschen da.
Aber dem ist so nicht.

Sogar wir wählen, wer an der Spitze sitzt. Ergo:
Der Staat ist für die Menschen da. Denn wir haben eine Demokratie und bestimmen so, was unser Staat ist.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

10.10.2014 um 23:56
@Irade77
Nein, aber du hättest du schreiben können "Was geht dich das an" oder so.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

10.10.2014 um 23:57
@cbarkyn

Na komm, jetzt glorifizierst du aber. Nur weil es anderswo schlimmer ist, heisst es noch nicht das hier alles goldig ist.


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

10.10.2014 um 23:57
@sadrose
Ganz großes Thema als das ich alles zusammenfassen kann
Ein Mörder denkt auch er wäre der gute oder die Isis


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

10.10.2014 um 23:58
@Irade77
ja da gebe ich dir recht. wow wir sind mal einer meinung :)


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

10.10.2014 um 23:59
@cassiopeia88
Ne mein ich nicht, keine Sorge ;)
Es ist nur hier mehr ein Staat für Menschen, als in anderen Staaten.

Natürlich ist dem im äußersten Detail nicht so, nur sieht es hier im Vergleich besser aus ~ Das meine ich auszudrücken


melden
Anzeige
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

10.10.2014 um 23:59
@sadrose
Die Welt ist aber jetzt auch nicht schöner :D


melden
342 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden