weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islam - Eine friedliche Religion?

7.546 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Islam

Islam - Eine friedliche Religion?

16.10.2014 um 20:01
@Threadkiller2
Schau dir mal Ustascha-Bewegung an (Kroatische Faschisten im 2.WK) und du wirst feststellen welche kirchliche Unterstürzung sie bekommen haben.


melden
Anzeige

Islam - Eine friedliche Religion?

16.10.2014 um 20:02
@interrobang
interrobang schrieb:Ich muss auch christen ertragen und andere auf die ich keinen bock habe.
Das bedeutet auf Deutsch, du erträgst keine Christen. Ich lüge nicht!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.10.2014 um 20:03
@Altägypter
Klar ertrage ich sie. Muss ich ja. Das nennt man Tolerieren.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.10.2014 um 20:04
@interrobang
Das heisst du hast kein Bock auf deine Frau? XD hast ja vorhin geschrieben dass deine Frau religiös sei.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.10.2014 um 20:05
@interrobang Martins Umzüge waren in der Kritik weil sich Muslime dadurch gestört fühlten.
Ich trauere der NS Zeit in kleinster weise nach, aber mich kotzt das linke assi geschwafel sowas von an genauso wie das typisch deutsche das darf ich nicht denken sonst bin ich ein nazi...
Ich finde es traurig darüber überhaupt zu sprechen aber in Deutschland ist es halt leider so das man ein nazi ist nur weil man Patriot ist. Bzw sein Land und seine Kultur mag.
Kopftücher als religiöses Symbol und die Burkha haben in öffentlichen Schulen nichts verloren, meine meinung.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.10.2014 um 20:05
Übrigens ich persönlich habe kein Bock auf diese arroganten und "allwissenden" Atheisten die glauben sie sind was besseres und intelligenteres als die Gläubigen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.10.2014 um 20:07
@Venom
Und die ist Muslima. Was ist jetzt dein Problem? Warum sollte ich keinen bock auf sie haben?

@gizmo1979
gizmo1979 schrieb:Martins Umzüge waren in der Kritik weil sich Muslime dadurch gestört fühlten.
Soweit ich mich erinnere wurde das aber nicht von den muslimen kritisiert. Aber naja Deutschland halt... bin froh das ich da nicht lebe...
gizmo1979 schrieb:aber mich kotzt das linke assi geschwafel sowas von an genauso wie das typisch deutsche das darf ich nicht denken sonst bin ich ein nazi...
Mich auch.
gizmo1979 schrieb:Kopftücher als religiöses Symbol und die Burkha haben in öffentlichen Schulen nichts verloren, meine meinung.
Genausowenig wie kreuze.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.10.2014 um 20:08
@interrobang
Kreuze gehören auch nicht in Schulen stimme ich zu!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.10.2014 um 20:09
@gizmo1979
Wobei wir da wieder bei dem thema der persönlichen entfaltung sind. Für lehrer gehört sich das nicht aber bei den schülern währe es eine streitfrage...


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.10.2014 um 20:10
@interrobang
Und du bist nicht Muslim? Nur ein Muslim darf eine Muslimin heiraten, dieses Gesetz gilt im gesamten Islam! Will ein Nicht-Muslim eine Muslimin heiraten, muss er vorher konvertieren.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.10.2014 um 20:11
@interrobang
Ich habe doch keine Probleme. Nur laut deinem vorrigen Beitrag hättest du möglicherweise auch deine Frau nicht leiden können aber behauptet habe ich das nicht deshalb habe ich XD drangehängt damit du nicht auszuckst aber du regst dich trotzdem auf. Bleib chillig ich habe ja kein Problem mit dir obwohl wir komplett andere Meinungen haben.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.10.2014 um 20:12
@Altägypter
Bin ich und nun? Ich bin trotzdem atheist. Erst war ich katholischer atheist dan atheist und nun Muslimischer atheist.

@Venom
Ich zucke hier nie aus. Für mich ist das hier alles hier nur freizeit.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.10.2014 um 20:12
@interrobang
Kuck mal Es ging um Rücksicht gegenüber Muslimen....
http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/das-ging-voll-nach-hinten-los-sankt-martin-linke-bedauert-eigentor/9032356.html


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.10.2014 um 20:13
@gizmo1979
jo. Christen halt. Furchtbar sowas...


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.10.2014 um 20:13
HäL


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.10.2014 um 20:14
@interrobang
Hä?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.10.2014 um 20:20
@emanon
emanon schrieb:Ähnlich übrigens wie Christen und Juden, die in ihrem heiligen Buch Massaker von höchster Stelle vorgelebt bekommen und deren Altvordere und Propheten zum Teil mindestens so "blutrünstig" waren wie Mohammed.
Mal abgesehen davon, daß viele Ideologen immer nur von der „Bibel“ oder wie Sie vom „heiligen Buch“ sprechen (ja, beobachten Sie das mal – ich möchte mal einen proislamischen Diskutanten erleben, der einerseits vom Alten sowie andererseits dem Neuen Testament spricht):
Ich kann mich mitten in meine Kirche hinstellen und sagen: „Das Teufliche ist das Ansteckendeste überhaupt.“ (Beispiel: ein ISIS-Terrorist wird überführt, mehreren Kindern den Kopf abgeschnitten zu haben. Na, funktioniert das bei manchen ein wenig? Wer sagt lediglich: „Er gehört vor Gericht?“)
Ich kann mich also in der Kirche hinstellen und sagen: „Sogar die Propheten(!), namentlich Moses, sind unter dem Eindruck der Ereignisse* den Einflüsterungen des Teufels erlegen. Man glaubte, JHWE hätte gesprochen – es war aber der Satan! Lest dazu aus dem Alten Testament folgende Zitate zur Mahnung und Belehrung über die damaligen antiken Verhältnisse!“
Merken Sie jetzt den Unterschied?!

*u.a. die babylonische Gefangenschaft; in meinem AT steht z.B. auch über Psalm 137: „Klage der Gefangenen in Babylon“ – offensichtlich zum Zwecke einer hilfreichen Auslegung


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.10.2014 um 20:20
@Venom
Wikipedia: Christenverfolgung
schau am besten den link christenverfolgung unter Nationalsozialismus an.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

16.10.2014 um 20:26
@interrobang
Dann hoffe ich für dich, dass du nicht in einem Land lebst, wo Apostasie (Abfall vom (islamischen) Glauben) unter Todesstrafe steht (von wegen "friedlicher Islam"!). Und ansonsten heißt das Prinzip einfach, "lass dich nicht erwischen!"


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.10.2014 um 20:33
@Altägypter
Nö in Österreich. Und Todesstrafe bei ebendieser steht nicht im Koran und ist eine Irrlehre.


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden