weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islam - Eine friedliche Religion?

7.652 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Islam
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

25.10.2014 um 00:34
@sadrose
Warum soll die Sunna was verändern ?
Drück dich mal Präziser aus


melden
Anzeige

Islam - Eine friedliche Religion?

25.10.2014 um 00:37
@Irade77
weil die Sunna nichts anderes als eine Auslegung, also Verhaltensregeln, nach dem Koran ist. Diese Auslegung stammt aber nicht *logischerweise* vom Propheten selbst, sondern wurde nur so interpretiert wie die Herren *ja leider immer Männer was soll ich machen* es gerne hatten. Wer nach dem Koran leben will, kann seine eigene Auslegung finden, die Sunna aber beschreibt das Verhalten.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

25.10.2014 um 00:38
@Irade77
Irade77 schrieb:@Tankster
Du meinst doch man kann den Koran interpretieren wie man möchte deswegen haben wie auch ein Muster Beispiel Namens Hz.Mohammed
Sorry, kann dir nicht folgen.... was willst Du mir damit sagen?


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

25.10.2014 um 00:41
@sadrose
Das Wissen vom Propheten ist von Allah
Die Sunna wurde immer von Wissenden weitergegeben es werden auch nicht alle Hadithe akzeptiert aber diese 6 Bücher werden von vielen Moslimen angenommen


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

25.10.2014 um 00:42
@Irade77
Erlaube mir mal eine frage, wenn ich dir sage, dass ich nicht an den islam glaube, zwar respektiere dass andere menschen es tun, aber selbst damit nichts zu tun haben will, habe ich es dann deiner meinung nach verdient zu leben? Gehöre ich dann einfach weg? Ist es dann egal wie ich leben will bzw. was mit mir geschieht und ob ich leider oder nicht?

du sagst das wissen vom propheten ist von allah. beweis?


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

25.10.2014 um 00:42
@Tankster
Ist es so schwer zu verstehen
Wenn ich ein Auto fahre weiß ich nicht wie das geht dann geh ich zum Hersteller und frage es wie das gedacht ist

Koran lesen verstehen reflektieren Sunna des Propheten anschauen lernen nachmachen


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

25.10.2014 um 00:44
@Irade77
Irade77 schrieb:Das Wissen vom Propheten ist von Allah
Die Sunna wurde immer von Wissenden weitergegeben es werden auch nicht alle Hadithe akzeptiert aber diese 6 Bücher werden von vielen Moslimen angenommen
1. Wieso ist das Wissen von Allah?
2. Wenn die anderen Bücher von Wissenden weitergegeben wurde dan wurden Sie von Menschen erschaffen.... also wo bleibt da das göttliche?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

25.10.2014 um 00:46
@Irade77
Irade77 schrieb:Wenn ich ein Auto fahre weiß ich nicht wie das geht dann geh ich zum Hersteller und frage es wie das gedacht ist
zu gott kannst du aber nicht gehen und den koran als wort gottes zu verstehen weil ein einziger mensch das vor jahrtausenden behauptet hat findest du nicht etwas... naiv??


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

25.10.2014 um 00:46
@sadrose
Was möchtest du den sehen als Beweis ?
Ich antworte mal ein Moslem ist kein Richter
Ich wünsche jeden das was ich mir selber wünsche
Stell dir eine Welt vor ohne Menschen wie würde die aussehen bsw du alleine


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

25.10.2014 um 00:46
@Irade77
Irade77 schrieb:Ist es so schwer zu verstehen
Wenn ich ein Auto fahre weiß ich nicht wie das geht dann geh ich zum Hersteller und frage es wie das gedacht ist
Koran lesen verstehen reflektieren Sunna des Propheten anschauen lernen nachmachen
Also wenn da steht tötet die Ungläubigen dan sollte man die Ungläubige töten? Verstehe ich das richtig?


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

25.10.2014 um 00:47
@Tankster
Koran wurde auch von Menschen geschrieben aber das Wissen darin nicht


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

25.10.2014 um 00:48
@Tankster
Wenn du den Text oben drüber und drunter gelesen hast Ja bsw wenn du schaust wer angesprochen wird


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

25.10.2014 um 00:48
@Irade77
Irade77 schrieb:Koran wurde auch von Menschen geschrieben aber das Wissen darin nicht
Wer sagt das?

Wenn Allah so allmächtig wäre würde er doch selber ein Buch schreiben.... bei den Christen hat er sich zumindest die Mühe gemacht und hat die 10 Gebote in Stein selber gehauen :)


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

25.10.2014 um 00:49
@Irade77
Irade77 schrieb:Stell dir eine Welt vor ohne Menschen wie würde die aussehen bsw du alleine
was hat das mit dem Koran zu tun? versteh ich jetzt nicht...


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

25.10.2014 um 00:49
@Tankster
Wenn er so mächtig wäre würde es kein Leid geben?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

25.10.2014 um 00:49
@Irade77
aber um deine frage zu beantworten... ich hätte endlich meine ruhe.. :)


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

25.10.2014 um 00:50
@Irade77

Du hast doch mir geantwortet.... o.O


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

25.10.2014 um 00:50
@sadrose
Ich weiß nicht ob manche nur schreiben um Anerkennung zu bekommen oder wirklich das fühlen was sie schreiben
Ich kann mir ehrlich keinen Menschen vorstellen der alleine ohne Menschen leben will


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

25.10.2014 um 00:50
@Tankster
Ja habe ich
Warum gibt er nicht einfach jedem so viel Essen wenn er so mächtig ist


melden
Anzeige

Islam - Eine friedliche Religion?

25.10.2014 um 00:51
@Irade77
Irade77 schrieb:Wenn er so mächtig wäre würde es kein Leid geben?
und das bewegt dich nicht zum nachdenken? wozu sollte allah wollen, dass menschen nach seinen gesetzen leben und dazu vorher einen menschen brauchen, der dann ein buch schreibt und andere von dem glauben überzeugen will? wie unlogisch ist das..


melden
224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden