weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islam - Eine friedliche Religion?

7.916 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Islam
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

24.11.2014 um 23:29
Ich fühle mich nicht provoziert. Viel eher bestätigt.

Zwansehe.

Was ist das? Wo gibt es das? Im Islam? Nö. Nur bei unterentwickelten Idioten findet man das... egal an was sie Glauben.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

24.11.2014 um 23:30
Firdaus schrieb:Es gibt einige.
Klär mich auf...


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

24.11.2014 um 23:30
Es gibt keine Zwangsehe im Islam


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

24.11.2014 um 23:32
Bordo_Bereli schrieb:Ich fühle mich nicht provoziert. Viel eher bestätigt.

Zwansehe.

Was ist das? Wo gibt es das? Im Islam? Nö. Nur bei unterentwickelten Idioten findet man das... egal an was sie Glauben.
Genau... Deshalb hört man das ja stets aus der Schweiz, Schweden, Holland, Italien, etc... Während bei Länder wie die Türkei, Pakistan, Sudan, die bekanntlich seeeeeeereehr christlich und atheistisch geprägt sind solche sachen niiiiiiiiiiiiie vorkommen


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

24.11.2014 um 23:34
firdausvor 3 Minuten
Es gibt keine Zwangsehe im Islam
Nee... Alles erfindung der Juden, des Vatikan, der USA und sonst irgend welchen nicht muslimen...


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

24.11.2014 um 23:37
@Tankster

Ich zähle auf was mir in den Sinn kommt: Im Koran steht, dass Pflanzen in Paaren vorkommen, dass Berge als Befestigung der Erdplatten fungieren und mit Pflöcken zu vergleichen sind, dass die Planeten sich auf festgelegten Laufbahnen bewegen, dass das Universum am Anfang Rauch/Nebel war, dass das Universum sich ausdehnt, der Urknall und so weiter und so fort. Sachen, die erst in den letzten Jahrhunderten entdeckt wurden.


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

24.11.2014 um 23:38
Diese Frau sollte sich von ihren Landsleuten distanzieren... wenn überhaupt.

Ich würde mich auch gegen eine "Zwangsehe" wiedersetzen und wenn ich mein Leben dafür opfern müsste (vorallem als Frau), aber man sollte schon in der Lage sein zu erkennen wo das Problem wirklich liegt.

Folgendes Szenario:
Wir schaffen den Islam in Pakisten erfolgreich ab. Ich wette: In 100 Jahren wird es dort immer noch Zwangsehe geben. Denn es gehört zu ihnen. Erfunden von Menschen vor ihnen, die eine eigenartige Weltanschauung und übelste Komplexe hatten.

Man muss sich eine "Zwangsehe" wie Weihnachten vorstellen.

Zwangsehe + Türkei
Hmmm... Hat es in keiner Familie gegeben die ich kenne. Ich kenne es ehrlich gesagt nur aus der Glotze. Ich bestreite es aber nicht. Jedoch haben meine Recherchen ergeben, das dies vorallem im Osten der Türkei vorkommt oder das die Menschen (West-Türkei) ihre Abstammung im Osten haben. Sprich: Kurden.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

24.11.2014 um 23:43
Firdaus schrieb:Ich zähle auf was mir in den Sinn kommt: Im Koran steht, dass Pflanzen in Paaren vorkommen, dass Berge als Befestigung der Erdplatten fungieren und mit Pflöcken zu vergleichen sind, dass die Planeten sich auf festgelegten Laufbahnen bewegen, dass das Universum am Anfang Rauch/Nebel war, dass das Universum sich ausdehnt, der Urknall und so weiter und so fort. Sachen, die erst in den letzten Jahrhunderten entdeckt wurden.
Pflanzen in Paaren?
Berge befestigung von was?
Das mit den Laufbahnen wussten auch ältere Völker!
Das das Universum Rauch und Nebel war ist sehr Wage...
Der Urknall steht da? Ach komm:) und wie wird er beschrieben? :)

Kommt mir vor wie die Wahrsagungen von Nostradamus... Immer dan treffen sie ein wenn sie schon passiert sind...


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

24.11.2014 um 23:46
Das ist doch jetzt ein ganz anders - wenn auch interessantes - Thema.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

24.11.2014 um 23:47
Bordo_Bereli schrieb:Diese Frau sollte sich von ihren Landsleuten distanzieren... wenn überhaupt.

Ich würde mich auch gegen eine "Zwangsehe" wiedersetzen und wenn ich mein Leben dafür opfern müsste (vorallem als Frau), aber man sollte schon in der Lage sein zu erkennen wo das Problem wirklich liegt.

Folgendes Szenario:
Wir schaffen den Islam in Pakisten erfolgreich ab. Ich wette: In 100 Jahren wird es dort immer noch Zwangsehe geben. Denn es gehört zu ihnen. Erfunden von Menschen vor ihnen, die eine eigenartige Weltanschauung und übelste Komplexe hatten.

Man muss sich eine "Zwangsehe" wie Weihnachten vorstellen.

Zwangsehe + Türkei
Hmmm... Hat es in keiner Familie gegeben die ich kenne. Ich kenne es ehrlich gesagt nur aus der Glotze. Ich bestreite es aber nicht. Jedoch haben meine Recherchen ergeben, das dies vorallem im Osten der Türkei vorkommt oder das die Menschen (West-Türkei) ihre Abstammung im Osten haben. Sprich: Kurden.
Es ist cool das du dagegen bist... Trozdem ist dies in dieser ISLAMISCHEN Kultur verankert. Den wie üblich kann man den Koran auslegen wie man gerne mag... Du machst so, Irrade so, die von ISIS so... Und jeder hat recht...

Klar gibts keine Zwangsehen in der Türkei!! Alles blos Propaganda... Und es gibt auch keine Ehrenmorde...


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

24.11.2014 um 23:48
@Tankster

Pflanzen sind männlich/weiblich
Tankster schrieb:Berge befestigung von was?
Steht da.

Tankster dein Herz ist voller Ablehnung, auch wenn du 100 Beweise kriegen würdest wärst du nicht zufrieden mit deiner Einstellung. Deshalb spare ich mir den Rest.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

24.11.2014 um 23:50
Bordo_Bereli schrieb:Das ist doch jetzt ein ganz anders - wenn auch interessantes - Thema.
Was? Das mit dem wissen? Das ist wie alles im Koran interpretationssache... Und kommt mir nicht mit: Muhammed konnte nicht wissen das man dem Urknal sagt... Den zu schreiben man soll gegen ungläubige Vorgehen hat er verstanden... Alles andere nicht? Und was ist das für ein gott der inhaltlich wage infos rausgibt?


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

24.11.2014 um 23:50
@Firdaus
Sure 2, Vers 221:

„und verheiratet keine gläubigen Frauen mit Ungläubigen“

Oder in Sure 24 Vers 32:

“Und verheiratet die noch Ledigen unter euch und die Rechtschaffenen von euren Sklaven und euren Sklavinnen. Wenn sie arm sind, wird Allah sie durch Seine Huld reich machen.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

24.11.2014 um 23:52
@Zoelynn

Das hat nichts mit Zwangsheirat zu tun. Lies erstmal den Koran um darüber zu diskutieren.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

24.11.2014 um 23:52
Im Übrigen hat man die Nummer mit den "Paaren" und das ganze andere Zeug aus dem Alten Testament abgeschrieben.
Da nennt es sich Genesis... Noch nicht mal sowas können die sich ausdenken....


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

24.11.2014 um 23:54
Pflanzen sind männlich/weiblich

tankster schrieb:
Berge befestigung von was?

Steht da.

Tankster dein Herz ist voller Ablehnung, auch wenn du 100 Beweise kriegen würdest wärst du nicht zufrieden mit deiner Einstellung. Deshalb spare ich mir den Rest.
Wow!! Männliche und Weibliche Pflanzen... Das ist der ultimative Beweis!

Das mit den Bergen stimmt ja nicht mal! Was sollen sie ankern wenn sie erst durch die verschiebung der Tektonikplatten entstehen??

Mein Herz ist voller ablehnung? Na bravo... So würde ich auch argumentieren wenn ich kein plan hätte was schreiben!!


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

24.11.2014 um 23:54
@Firdaus
Ich habe den Koran gelesen.
Es steht dort , verheiratet, was soll das anders sein als das man Frauen Männer zuweist.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

24.11.2014 um 23:56
Zoelynn schrieb:Ich habe den Koran gelesen.
Es steht dort , verheiratet, was soll das anders sein als das man Frauen Männer zuweist.
Das verstehst du blos nicht weil dein herz voller ablehnung ist...


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

24.11.2014 um 23:56
@Tankster
^^


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

24.11.2014 um 23:57
Natürlich gibt es das. Aber wir sollten Fair sein. Wir wollen doch hier zusammen "erforschen" oder "diskutieren" woher das wirklich kommt. Nicht vom Islam ist meine Meinung. Ein Fakt für mich.

Ich habe dir schon etliche Beispiele gegeben die Du aber a) nicht verstehst b) nicht verstehen willst oder c) einfach ausblendest.

Nehmen wir als Beispiel den Coca-Cola-Weihnachtsmann.

Es wird eine Zeit geben, da werden die meisten Leute glauben das der Coca-Cola-Weihnachtsmann vom Christentum, also aus der Bibel stammt. Sie werden gar keinen Zweifen daran haben. Ich würde sogar so weit gehen zu behaupten, dass es heute schon Menschen gibt, die das glauben.

So ähnlich verhält es sich mit "Zwangsehen". Das wurde irgendwann NACH Mohammed NACH dem Koran "erfunden" und wird heute von vielen dem Islam zugeschrieben.

Findest Du das richtig? Ist es nicht viel mehr eine Beledigigung und Verhöhnung gegenüber dem Islam?


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt