weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islam - Eine friedliche Religion?

7.656 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Islam

Islam - Eine friedliche Religion?

28.11.2014 um 14:16
Bordo_Bereli schrieb:Stell dir vor die Menschen im Irak wären in 50 Jahren auf einem Niveau wie heute in Deutschland. Glaubst Du, die würden sich dermaßen fertig machen lassen wie heute?
Wie bitte? Die deutschen haben sich vor 70 Jahren auf Chrystal-Meth als Kanonenfutter benutzen lassen. Und Amerikaner dachten vor jahrzehnten noch mehrheitlich schwarze seien nur zur Arbeit geschaffen. Und lassen sich immer wieder verarschen und stehen pünktlich vor Kriegsbeginn meist dahinter. Und ich bezwifle, dass sich das verändert hat im Gegenteil. Ein bisschen Armut, ein bisschen Angstmacherei und Hetze (ist im vollen Gange) und die Stimmung hier verändert sich ganz drastisch. Du wirst dich wundern zu was Menschen dann fähig sind.


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

28.11.2014 um 14:17
@Firdaus
Firdaus schrieb:Du wirst dich wundern zu was Menschen dann fähig sind.
Dazu brauchen wir nur in den Irak zu sehen und wir wissen es.


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

28.11.2014 um 14:19
@Firdaus

Du weisst genau was ich meine. Im Irak gibt es Leute, die nicht einmal wissen wo Deutschland auf der Landkarte zu finden ist... Schade. Von der "Materie" sind die ja nicht anders als wir... nur vergeudet.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

28.11.2014 um 14:21
@interrobang

Ja als vor ein paar Jahren die Amis ein paar Millionen Zivilisten mit Uran-Munition abgeknallt und mit chemikalien aus Deutschland Menschen vergast haben. Und die Leute dachten nachdem die Deutschen 6 Millionen Juden auf schreckliche Weise vergast hatten wär das genug gewesen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

28.11.2014 um 14:23
@Firdaus
Ja als vor ein paar Jahren die Amis ein paar Millionen Zivilisten mit Uran-Munition abgeknallt und mit chemikalien aus Deutschland Menschen vergast hat.
Nie passiert. Is halt die übliche hetze.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

28.11.2014 um 14:25
Und den Holocaust leugnest du auch nicht nur weils strafbar ist oder?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

28.11.2014 um 14:38
@Firdaus
Hab ich nicht geleugnet. Nur deine behauptung das die Amis ihn machten.


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

28.11.2014 um 14:43
Natürlich kam Uran-Munition zum Einsatz.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

28.11.2014 um 14:54
@Bordo_Bereli
Bordo_Bereli schrieb:Natürlich kam Uran-Munition zum Einsatz.
Sicher. Aber es wurden keine paar Milionen Zivilisten erschossen.

Und wenn man sie erschossen hätte dann nicht mit der Uranmunition.
Die Uranmuntiotn wird für Panzerbrechende Geschosse benutzt um Panzern und Bunkern zu zerstören. Bei weichen Zielen wie Menschen wird sie nicht eingesetzt weil sie zu teuer ist...


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

28.11.2014 um 14:57
@JPhys2

Trotzdem Zivilisten im Millionenbereich gestorben. Und ob es 1 oder 10 Millionen sind spielt kaum eine Rolle.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

28.11.2014 um 15:00
@Firdaus
Und weist du warum so viele starben? Weil sich wieder mal muslime gegenseitig umbrachten wie immer. Aber hey... warum auf terroristen schimpfen wen man das problem immer weiter ignorieren kann...


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

28.11.2014 um 15:02
@interrobang

Der Irakkrieg (auch Zweiter Irakkrieg oder Dritter Golfkrieg) war eine völkerrechtswidrige Invasion des Irak durch die Streitkräfte der Vereinigten Staaten sowie des Vereinigten Königreichs, unterstützt von der sogenannten Koalition der Willigen. (Wikipedia)


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

28.11.2014 um 15:05
Ein vom Harper’s Magazine veröffentlichtes Video zeigt zudem Söldner des US-amerikanischen privaten Sicherheitsunternehmens Blackwater, wie dessen Mitarbeiter Zivilisten mit gepanzerten Fahrzeugen verfolgen und dabei wie auf einer Treibjagd auf sie schießen.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

28.11.2014 um 15:05
@interrobang

Wikipedia: Irakkrieg#mediaviewer/File:Abu_Ghraib_48.jpg


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

28.11.2014 um 15:06
@Firdaus
Firdaus schrieb:Der Irakkrieg (auch Zweiter Irakkrieg oder Dritter Golfkrieg) war eine völkerrechtswidrige Invasion des Irak durch die Streitkräfte der Vereinigten Staaten sowie des Vereinigten Königreichs, unterstützt von der sogenannten Koalition der Willigen. (Wikipedia)
Ja ich bin mittlerweile auch der meinung das die Araber Diktatoren benötigen. Sie müssen erst selber lernen was es bedeutet frei zu sein.

@Firdaus
Toll. Und ich kann dir Videos von Muslime zeigen die anderen den Kopf abschneiden. Und nun?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

28.11.2014 um 15:08
@Firdaus
Firdaus schrieb:Trotzdem Zivilisten im Millionenbereich gestorben.
Das liegt durchaus im Bereich des möglichen.
Aber die meisten davon wurden nicht von US soldaten erschossen...

Schau die Todesursache nummer 1 in Neuzeitlichen Kriegen ist dass wir praktisch überall auf der Erde eine Bevölkerungsdichte habe die viel grösser ist als es natürlich möglich wäre.
Das was man gemeinhin zivilisation nennt ermöglicht das.

Und dann bricht die Zivilisation in einem Krieg zusammen...
Die Lebensmittelversorgung ist auf einmal nicht mehr gewährleistet. Die Trinkwasserversorgung ist auf einmal nicht mehr gewährleistet, die Mediinische Versorgung ist auf einmal nicht mehr gewährleistet. Menschen fangen an panisch zu fliehen. Und bringe sich dabei in Lebensgefahr wenn sie versuchen Zb eine Wüste zu durchqueren
All das kostet leben...

Die Todesursache nummer zwei waren im ZB im Irak Iraker(und zugereiste radikale) die gemeint haben das jetzt der richtige Zeitpunkt wäre andere Iraker umzubringen...
Selbst in Afghansitan haben die Taliban etwa 4 mal so viele Afghnaten getötet wie die USA...

Und dann kommen erst die Leute die von der US Truppen umgebracht wurden...
Typischerweise gibt die USA sich tatsächlich Mühe keine Zivilisten zu erschiessen..
Nicht so viel Mühe wie man sich das wünschen würde....

Zumal man einfach sagen muss dass sich das alles leicht hätte vermeiden lassen wenn man den IRak einfach nicht angegriffen hätte.
Aber es ist kein Beispiel etwa von angeordneten massenerschiessungen der Bevölkerung bekannt oder so.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

28.11.2014 um 15:11
@Firdaus
Warum sollte ich? WO ist dein Problem an meiner aussage? Man sieht ja was ohne einen Diktator passiert. Eine neue Terrororganisation welche amok läuft.

Sieh es ein. Der grösste Feind der Muslime ist nicht die USA sondern die Muslime selber. So traurig das auch sein mag..


melden
Anzeige

Islam - Eine friedliche Religion?

28.11.2014 um 15:11
@JPhys2
JPhys2 schrieb:Typischerweise gibt die USA sich tatsächlich Mühe keine Zivilisten zu erschiessen..
Das ist eine Lüge! Es gibt etliche Beweise wo Zivilisten mutwillig getötet wurden, weil man sie töten wollte!


melden
135 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden