weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islam - Eine friedliche Religion?

7.546 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Islam

Islam - Eine friedliche Religion?

22.12.2014 um 16:18
interrobang schrieb:vergiss das was snafu schrieb. das hat mit meistens mit nichts etwas zu tun auser seiner fantasy.
hier kannst du das nachlesen.
WTF?

(hier kannst du nachlesen. die Gnosis: http://web.archive.org/web/20070506205234/http://wwwuser.gwdg.de/~rzellwe/nhs/node1.html )


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

22.12.2014 um 16:49
@snafu
jaja und die seitenzahl dieses posts mal der daumenlänge eines Ameisenbärs beweist das alles. is klar. ;)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

22.12.2014 um 17:04
snafu schrieb: wie es die Gnostiker sehen. Diese sind ja die Urchristen,
:D
putzig ,aber nicht der erste versuch das christentum zu entführen und für "sich" zu beanspruchen.

da ist die unterscheidung zwischen
gnosis- erkenntnis

und
epignosis- genaue erkenntnis
schon hilfreich....

2. timotheus 3

6 Denn von ihnen stehen die Männer auf, die sich auf schlaue Weise Eingang in die Häuser verschaffen*+ und schwache Frauen gefangennehmen, die, mit Sünden beladen, von mancherlei Begierden getrieben werden,+ 7 die allezeit lernen und doch niemals imstande sind, zu einer genauen Erkenntnis der Wahrheit zu kommen.+


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

22.12.2014 um 18:10
@all

http://www.20min.ch/ausland/dossier/syrien/story/-Koepfungen-gehoeren-zu-unserer-Religion--20935757

Bitte lest mal wie friedlich diese Religion ist!! Und bitte, kommt mir sagen das diese Pappenheimer nichts mit dem Islam zu tun haben!!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

22.12.2014 um 18:13
@Tankster
genausoviel wie der KKK mit dem Christentum :Y:


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

22.12.2014 um 18:18
interrobangvor einer Minute
@Tankster
genausoviel wie der KKK mit dem Christentum :Y:
Genau!! Der KKKhat ja bekanntlich soooo viele Länder überfallen und andersgläubige getötet!! Und ja genau! Erwähnen wir doch den Christentum... Schade das damals die Leute dachten die Erde sei Flach und die Bildung der ottonormalverbraucher die eines Makaken entsprach!


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

22.12.2014 um 18:28
@Tankster
Tankster schrieb: Erwähnen wir doch den Christentum... Schade das damals die Leute dachten die Erde sei Flach
die dümmsten gerüchte halten sich offenbar am hartnäckigsten.
dass die erde nicht flach ist ist biblisch bekannt.
was die kirchen verlautbaren liessen stand auf einem anderen blatt !




jesaja 40:22

22 Da ist EINER, der über dem Kreis der Erde wohnt,+ deren Bewohner wie Grashüpfer sind, ER, der die Himmel ausspannt wie einen feinen Flor, der sie ausbreitet* wie ein Zelt, um darin zu wohnen,


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

22.12.2014 um 18:30
@pere_ubu
Wenn ich ein Kreis von oben betrachte dann ist es ein Kreis und keine Kugel.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

22.12.2014 um 18:35
@Tankster
Tankster schrieb:@all

http://www.20min.ch/ausland/dossier/syrien/story/-Koepfungen-gehoeren-zu-unserer-Religion--20935757

Bitte lest mal wie friedlich diese Religion ist!! Und bitte, kommt mir sagen das diese Pappenheimer nichts mit dem Islam zu tun haben!!
Btw was soll das hier? Der gleiche Post hier nochmal: Diskussion: Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

Haben wir schon mit Islambashing angefangen oder was?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

22.12.2014 um 18:37
@GiusAcc


da "kreis der erde" auch mit horizont übersetzt werden kann ( siehe Strong's Hebrew 2329 ) sollte klar sein ,dass die erde als kugel beschrieben wurde.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

22.12.2014 um 18:49
@pere_ubu
Du meinst also das die Kirche die Leute für dumm gehalten hat,
obwohl sie genau wusste das die Erde eine Kugel ist ?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

22.12.2014 um 18:57
@GiusAcc


ich meine , wie du eigentlich wissen solltest , das "die kirche" , insbesondere die , die galiläo hinrichten liess , erst gar nicht die bibel verstanden hat.
insofern war sie als "dummerchen" natürlich bestens geeignet dummheit zu verkaufen :D


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

22.12.2014 um 18:59
@pere_ubu
Also meines wissens ging es bei dem streit darum ob die erde im mittelpunkt des universums steht oder nicht und nicht darum ob die erde eine Kugel ist.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

22.12.2014 um 19:12
es ging dabei um die sich irrende KK , und da entsprang der streit mit galilei einem weiteren irrtum.

Die Annahme, dass insbesondere die mittelalterliche Christenheit an eine Erdscheibe geglaubt habe, wird von der Historical Association of Britain als weit verbreiteter historischer Irrtum aufgelistet.[
Wikipedia: Flache_Erde

@GiusAcc
@Tankster


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

22.12.2014 um 19:14
@pere_ubu
Sagte ich ja das das nicht der streit war. der streit war der um das Heliozentrische Weltbild.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

22.12.2014 um 21:24
pere_ubu schrieb:die dümmsten gerüchte halten sich offenbar am hartnäckigsten.
dass die erde nicht flach ist ist biblisch bekannt.
was die kirchen verlautbaren liessen stand auf einem anderen blatt !
Deshalb wurde ein gewisser Galileo Galilei als Held seiner Zeit gefeiert... Och komm schon... Besseres haste nicht zu bieten?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

22.12.2014 um 21:29
Btw was soll das hier? Der gleiche Post hier nochmal: Diskussion: Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM! (Beitrag von Tankster)

Haben wir schon mit Islambashing angefangen oder was?
Gehört halt in beiden diskussionen rein... Kannst mich hier gerne mit argumenten überzeugen das diese Muslime, den es sind um jemanden zu zitieren wahrlich echte Muslime, friedlich und im wohle der Menschheit morden! Aber he, geh mal nach Syrien und sag denen: Du bist kein Muslim!! Bin gespannt wie gesprächig die sind...


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

23.12.2014 um 01:25
@Tankster
Du willst mit dem Artikel sagen das 0,01% von 1.500.000.000 Muslimen bestimmen was der Islam ist? Oder unterscheiden sich die restlichen 99,99% der Muslime nicht von der IS ? Oder was genau willst du mit der von dir verlinkten Reportage über paar IS Kämpfer erreichen?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

23.12.2014 um 03:24
@Tankster
Meinst Du, die Leute, die andere in den KZ umgebracht haben, haben das wegen der Religion getan?
Das war doch eigentlich der Grund: Die haben die falsche Religion, hieß es.
Wir wissen aber, dass viele der Umgebrachten a) gar keine Juden mehr waren, weil konvertiert oder atheistisch und b) aus Mischehen strenggenommen sowieso keine Juden waren.
Es gab also andere Gründe, und die waren rein rassistisch.
Nun haben wir wieder Pogrome gegen Gläubige Muslime und Christen, begangen von angeblich gläubigen Muslimen, die sich angeblich auf den Koran beziehen. Bloß dass im Koran die Tötung von Christen oder anderen Muslimen nicht erlaubt ist. Die Fanatiker stellen sich gegen die eigenen Glaubensgrundsätze genauso wie die Christen, die "für den Glauben" töteten, was ihnen die Bibel genauso verboten hat.
Beides hat also wenig mir Religion zu tun, ob Judenermordung oder Pogrome der IS.

Wenn Du Statements gegen die Fanatiker vermisst, lies beim Zentralrat der Muslime in Deutschland nach. Meine Praktikantin berichtete außerdem von Demonstrationen in Berlin Neukölln von Muslimen gegen die Islamisten. Steht leider nicht so groß in den Nachrichten ... aber können die Demonstranten was dafür?`

Ansonsten fühle sich die Otto-Normal-Muslime für die Islamisten so zuständig wie die Mitglieder eines deutschen Kleingartenvereins für die RAF in den 70ern.


melden
Anzeige

Islam - Eine friedliche Religion?

23.12.2014 um 11:20
(((Nur ein kurzer Kommentar, ansonsten bleibe ich fern von diesem Thread)))

@FF
FF schrieb:Bloß dass im Koran die Tötung von Christen oder anderen Muslimen nicht erlaubt ist.
Das ist falsch.


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden