weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Probleme mit meinen Fischen

26 Beiträge, Schlüsselwörter: Fisch, Fische, Aquarium, Aquarien

Probleme mit meinen Fischen

29.11.2013 um 08:14
Sind eben Prachtbarsche, die haben ein ausgeprägtes Revierverhalten, so wirst du nicht glücklich mit ihnen. versuch sie mit einem anderen Aquarianer zu tauschen ;)


melden
Anzeige

Probleme mit meinen Fischen

29.11.2013 um 08:56
@LittleDarky
So wie es auf dem Foto aussieht, sind es nur Weibchen. Ist da auch ein männlicher Purpurbrachtbarsch dabei?


melden

Probleme mit meinen Fischen

29.11.2013 um 09:12
@titan82

Ja, richtig. 4 Weibchen und das Männchen terrorisiert alle.


melden

Probleme mit meinen Fischen

29.11.2013 um 09:35
@LittleDarky
Bei den Königscichliden werden Paare gebildet. Wenn Du Glück hast, sucht sich der Knabe eine Dame aus und dann wird es ruhiger.
Evtl. solltest Du Dir ein zweites Männchen anschaffen, damit der eine nicht vor lauter Männlichkeit überfordert wird. Allerdings kann sich dann schnell Nachwuchs im Aquarium breit machen und dann wird es wieder eng.
Stell Dir die Frage, ob Du die Fische wirklich haben möchtest. Normalerweise hält man sich ein Paar im Aquarium, welches sich gut versteht. Versteckmöglichkeiten, wie Wurzeln und Kokosnuss-schalen sind wichtig.
Ich habe auch ein Paar und das Männchen ist auch etwas dominater im Aquarium. Ein Schwarm mit kleineren Fischen ist mit denen gut zu halten(Sumatrabarbe). Die schwimmen schnell und bringen den Onkel Purpur irgendwann auch an seine Grenzen.

Stell Dir Dein Aquarium selbst zusammen und sammel Erfahrungen. Garnelen sind bei Barschen auch nicht unbedingt ratsam. Die fressen gerne mal so einen kleinen Zwicki auf.

Und wenn Dir hier jemand schreibt, dass es unverantwortlich ist, was Du da machst...
Darauf gib keinen Cent...jeder der ein ernstzunehmender Aquarien-Liebhaber ist, hat in seiner Zeit als sogenannter Fischliebhaber FEHLER gemacht.
Du wirst lernen, was Du vermeiden musst.

Grüsse


melden

Probleme mit meinen Fischen

29.11.2013 um 09:45
Kauf Dir am besten mal ein gutes Buch, wo Du nachlesen kannst, wie und was Du vergesellschaften kannst. Und geh am besten in ein Internet-Forum, welches sich mit Deinem Thema beschäftigt. Bin mir sicher, dass andere auch schon so ein Problem hatten.

Ist ja auch ein schönes und interessantes HOBBY :D


melden

Probleme mit meinen Fischen

29.11.2013 um 11:56
Erstmal Danke für deine ausführliche Antwort :)
titan82 schrieb:Wenn Du Glück hast, sucht sich der Knabe eine Dame aus und dann wird es ruhiger.
Wäre schön, weggeben will ich sie ja eigentlich nicht, aber so kann es auch nicht bleiben!
Immerhin ist es mir wichtig, dass es den kleinen Bewohnern gut geht, obwohl ich dann so oder so mit Nachwuchs rechnen möchte und ich lieber wenig Fische habe will. Also bleibt wohl nur die Option, sie an jemanden zu geben, der sich auskennt!

Ich hab Wurzeln, Kokosnussschale und Pflanzen im Aquarium (braucht ja die Garnele auch!), dahinter verstecken sich ja auch alle :/

Ha, über die Sumatrabarbe hatte ich auch erst nachgedacht, aber die Salmler habens mir angetan, schon im laden, als ich sie beobachtet habe! Also die Pristella maxillaris. Sie sind auch recht einfach, man will es ja eigentlich richtig machen :)


aufjedenfall danke für deine hilfe :)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Meisen im Baumarkt12 Beiträge
Anzeigen ausblenden