weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vögel

4.748 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden, Vögel, Ausgestorben Greifvogel, Singvögel

Vögel

30.06.2015 um 22:03
@Ornis
Deine Bilder wecken echt die Sehnsucht nach dem Meer ... ich muss mal wieder an richtiges Wasser!
So toll. Die Zahl der Würger hier hat auch zugenommen, ist mein Eindruck.


melden
Anzeige

Vögel

30.06.2015 um 22:03
@Resi_n

Ich habe gerade nur das iPad verfügbar. Kannst Du mal für ein Bild vom Weibchen und das vom Männchen die EXIF-Daten geben? Würde mich mal interessieren. Auf jeden Fall scheinst Du mittler Weile einen guten Sinn für den Fokus zu haben. :)


melden

Vögel

30.06.2015 um 22:04
@Resi_n

Hier sind sie am abnehmen - zumindest der Raubwürger...


melden

Vögel

30.06.2015 um 22:07
@Ornis
Für das Weibchen:
Mist ... ich muss das abfotografieren und hochladen. Mach ich sofort ...

Den Fokus macht die Kamera ja, aber ich kann sie austricksen :) Meistens ... ich brauch immer noch zu viele Bilder, für meinen Geschmack.


melden

Vögel

30.06.2015 um 22:12
@Ornis
male

und das Weibchen:
female


melden

Vögel

30.06.2015 um 22:18
@Resi_n

Wenn Du auf Automatik / Teilmautomatik fotografierst liegt es am Licht. Die Belichtungszeit bei gleicher Blende (7.1) ist beim Weibchen 4 mal kürzer. Darum ist es auch schärfer. Die Schärfentiefe mit Blende 7.1 sieht schon sehr gut aus, ist bei Beiden aber gleich. Das Bild vom Männchen hat eine längere Brennweite, also ist der Grund für das unscharfe Männchen ist wahrscheinlich nicht der "Crop" sondern einfach eine Bewegungsunschärfe, entweder durch unruhige Kamerahaltung oder eben der Bewegung des Vogels...


melden

Vögel

30.06.2015 um 22:20
@Ornis
Ja, beim Männchen schien die Sonne auch gerade nicht und windig war es etwas, erinnere ich mich. Er war auch viel weiter weg, leider. Mir kam da ein Hund dazwischen, sonst hätte ich ihn näher erwischt.
Meine Bewegungsunschärfe war das wohl. Ist auch nur ein Bild von ihm was geworden ... verkleinern hätte sicherlich geholfen.


melden

Vögel

30.06.2015 um 22:21
Ha, kann ich ja gerade mit der Schafstelze angeben ... na ja ... War jedenfalls die erste, die ich jemals sah und auch noch fotografieren konnte.
schaf-hm


melden

Vögel

30.06.2015 um 22:25
@Resi_n

Verkleinern hilft dann...


melden

Vögel

30.06.2015 um 22:29
@Ornis
War mir doch so - danke für die Tipps, aber ich war zu faul.
Ich hab halt ne Schönwetterkamera :)

jungeMeise
Wo du da bist ... ist das eine junge Meise oder eine Weidenmeise?


melden

Vögel

01.07.2015 um 04:43
@Resi_n

Das ist eine junge Kohlmeise.


melden

Vögel

05.07.2015 um 17:57
Mit euren tollen Bildern kann ich nicht mithalten.
Selten genug, daß ein Vogel bei mir mal ein wenig still hält

 KK 0628 Am5


melden

Vögel

06.07.2015 um 13:47
@NONsmoker

Die Amsel ist doch recht hübsch. Nur die Oberseite vom Schnabel ist überstrahl (ausgebrannt), wie mir scheint.


melden

Vögel

07.07.2015 um 06:35
Ein paar Bilder von Helgoland wären noch nachzureichen.

Ein Bluthänfling - recht häufig aber mit einem mir unbekannten "Dialekt":

IMG 0264

Ein weiblicher Steinschmätzer hat an der Klippe gejagt:

IMG 0343

Auch öfter zu sehen und zu hören - der Grauschnäpper:

IMG 2197

Und im Hochland sowie auf Düne der Wiesenpieper:

IMG 2482

Überall im Buschland zu finden ist die Dorngrasmücke:

IMG 9752

Einer der erfolgreichsten Prädatoren auf Helgoland - die Rabenkrähe:

IMG 9660


melden

Vögel

07.07.2015 um 06:38
Weiter geht's mit den Alken - die Trottellumme:

IMG 3228

IMG 4657

Sowie der Tordalk:

IMG 3085


melden

Vögel

07.07.2015 um 06:40
Auch einige Limikolen waren zu finden. Häufig der Austernfischer:

IMG 8039

IMG 7780

Und der Sandregenpfeifer:

IMG 4849

Seltener der Alpenstrandläufer:

IMG 4987

Oder Zwergstrandläufer:

IMG 8233


melden

Vögel

07.07.2015 um 06:42
Entlang der gesamten Küste zu finden - die Brandseeschwalbe:

IMG 7747

Und die Eiderente:

IMG 7888


melden

Vögel

07.07.2015 um 13:08
@Ornis

Ein Bluthänfling - recht häufig aber mit einem mir unbekannten "Dialekt"

Bluthänflinge können durchaus den Gesang (bzw. Teile davon) anderer Vögel kopieren und in ihren Ruf einbauen, vlt daher der unbekannte Dialekt.


melden

Vögel

07.07.2015 um 13:27
@Schdaiff
Schdaiff schrieb:Bluthänflinge können durchaus den Gesang (bzw. Teile davon) anderer Vögel kopieren und in ihren Ruf einbauen, vlt daher der unbekannte Dialekt.
Die "Strophen" sind schon völlig anders aufgebaut. Das sie Elemente anderer Arten "einbauen" ist mir so noch nicht aufgefallen und richtig gut darin ist eigentlich nur der Sumpfrohrsänger und manchmal der Gelbspötter.

Besonders deutlich sind die Zaunkönige, was den Dialekt angeht - da ist der Unterschied zwischen z.B. Mecklenburg-Vorpommern -> Berlin -> Thüringen bereits beachtlich. Auf Helgoland hörte er sich wie in MV an.


melden
Anzeige

Vögel

12.07.2015 um 03:10
@Ornis
Oh ja, Zaunkönige überraschen mich da immer wieder.

Ich muss nach Helgoland ... :D

Vorerst:
amsel1
Sehr hübsch gefleckt und mit Familie, was selten ist, meine ich.

Und ... :)
amselhops


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Neues Leben27 Beiträge
Anzeigen ausblenden