weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vögel

4.748 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden, Vögel, Ausgestorben Greifvogel, Singvögel

Vögel

21.12.2015 um 16:45
@NONsmoker

Die Mb sind es doch, die das Laden so verlangsamen.

Große Bilder an sich nicht, also von der Fläche her.
Gerade bei detailreichen Bildern sehe ich mir gerne die Bilder in groß an, wenn man draufklickt.
In der Miniversion erkennt man ja kaum was.

Ich weiß nicht, welche Preise Du gesehen hast, aber es war unter 2000Euro.


melden
Anzeige

Vögel

21.12.2015 um 16:46
bennamucki schrieb: aber es war unter 2000Euro.
Ja sowas in der Art :D


melden

Vögel

21.12.2015 um 16:52
@NONsmoker

Es ist das Geld aber wirklich wert. Sehr schnell, Scharf, sehr hohe Trefferquote und ein schönes Bokeh.
Ich habe letztendlich auch sehr gute Bilder aussortiert, weil sie mehrfach waren.
Weiterhin erspart es nebenbei das Fitnesstudio.

Ich hatte auch nach Festbrennweiten geschaut, aber den extremen Mehrpreis sehe ich absolut nicht ein.
Das kostet ja gleich das Vierfache. Die spinnen, die Römer.


melden

Vögel

21.12.2015 um 16:56
@klausbaerbel
Dann denke ich, du hast dein Weihnachtsgeschenk schon erhalten :D

Ich wünsche dir und allen anderen hier im Vogelthread schöne Weihnachten und viele interessante Piepmätze im nächsten Jahr.


melden

Vögel

21.12.2015 um 17:02
@NONsmoker

Ich habe ja auch ein Jahr darauf hin gespart.
Quasi mich selbst beschenkt.

Dir und allen anderen Vogelliebhabern auch ein frohes Fest, eine ruhige Hand und viel Geduld beim Knipsen.


melden

Vögel

21.12.2015 um 17:57
Ich hab das Gefühl, viele sind noch da! :O


melden

Vögel

24.12.2015 um 15:56
nachdem was ich in Italien mal gesehen habe, kann man die Frage auch mit "auf dem Teller gewisser Feinschmecker" beantworten. Ich find sowas total abartig Singvögel zu fangen, um sie dann zu verspeisen, wo doch sowieso kaum was dran ist, was satt macht. Hier könnte doch mal die EU was tun.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

27.12.2015 um 11:42
das frag ich mich allmählich auch öfter:

DSCI0005 - Kopie 5.JPG


Und wie immer lautet die Antwort: beim Beamtenpensionsfutter vis à vis wohl. Für so poplige Sonnenblumenkerne stehen heutzutage nicht mal mehr Spatzen Modell.

Eigentlich ist Füttern sowieso nicht angesagt bei diesem Wetter, aber ich hatte auf Fotos gehofft. Nun ja, was übrig bleibt , landet im Blumentopf und wird hoffentlich schöne Sonnenblumen im Sommer...


melden

Vögel

27.12.2015 um 18:03
@peggy_m

Also ein wenig Geduld mußt Du schon haben.

Die kleinen Scheisser finden das ja nicht sofort. Dauert eine Weile, bis sie es entdeckt haben.

Tja, und nur SBK sind auch nicht so der Bringer. Da sollten schon noch ein paar andere Saaten dabei sein.
Was bei uns hier der Renner ist, sind erdnusskerne.
Die sind in der einen Mischung drin. Die Meisen fanden es zuerst toll. Dann haben es sich die Spatzen abgeschaut und die Meisen gucken nu in die Röhre.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

28.12.2015 um 21:30
bennamucki schrieb:Tja, und nur SBK sind auch nicht so der Bringer. Da sollten schon noch ein paar andere Saaten dabei sein.
Hier wird gegessen, was auf den Tisch kommt... :D *hust* Ich hab noch Hirse und Haferflocken, muss aber noch Behälter dafür besorgen. Über die Ernüsse hat sich neulich ein Kleiber hergemacht, die waren noch in der Schale und eigentlich nur aus Versehen auf dem Balkon, wo der Kleiber sie flächendeckend verstreute.

Dass hier kaum Vögel auf dem Balkon sind z.Zt. mag auch an den mit Jutesäcken bekleideten Beerensträuchern liegen, die ähneln wohl den klassischen Vogelscheuchen, hatte ich noch gar nicht dran gedacht. Aber falls es doch noch Winter wird...

Ansonsten sehen die Vögel hier in der Gegend alle kugelrund und wohlgenährt aus. Es gibt kaum einen Baum oder ein Fensterbrett, auf dem nicht eine Futterstelle platziert wäre. Eigentlich wäre das gar nicht nötig...bei den Temperaturen etc...


melden

Vögel

29.12.2015 um 15:02
Mein einziger Besucher auf meinem Balkon ist derzeit dieses zutrauliche (oder freche?) Rotkehlchen.
Es schaut mich aus einem halben Meter Entfernung mit seinen Knopfaugen an, als wolle es sagen: Was machst du denn hier?
Dabei bin ich es, der ihm das leckere Insektenfutter hingestellt hat.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

31.12.2015 um 20:06
NONsmoker schrieb:Dabei bin ich es, der ihm das leckere Insektenfutter hingestellt hat.
Boah, Ihr verwöhnt die Piepmätze ja ganz schön! Ein Rotkehlchen hat sich noch nie hierhin verirrt, die sind hier eher schüchtern. Obwohl im Spinnennetz zwischen meinem Balkon und dem Nachbarfenster eine dicke Fliege hängt, seit Tagen.

Jetzt ahne ich auch, warum du so viele Canivoren hältst. Du sammelst sie ab^^, wäre auch noch eineGeschäftsidee...

Ich hab heute erst mal die "Vogelscheuche" entschärft, bei dem Krach draußen tun mir die Vögel auch schon wieder leid. Ich denk ja immer noch, dass es ein schlimmer Stress für die Tiere sein muss. Die Enten im Teich sind auch ziemlich unruhig. Ich frag mich, was in den Flüchtlingen (besonders Kindern) wohl vorgeht, einige sind immerhin aus Kriegsgebieten ausgewandert...


melden

Vögel

04.01.2016 um 08:55
peggy_m schrieb:Jetzt ahne ich auch, warum du so viele Canivoren hältst. Du sammelst sie ab^^
:D :D :D

Nein, nein, wer eine Mücke fängt, darf sie behalten.

Ich hab noch so einen schönen Futterblock mit Sämereien und Insekten.
Die Samenhandlung, von der ich den immer bezog, ist nun auch Geschichte. Schade.
peggy_m schrieb: was in den Flüchtlingen (besonders Kindern) wohl vorgeht
Darüber haben wir hier auch schon geredet.
Wir sind ja hier (noch) weit ab vom Schuß und viele machen sich solche Gedanken gar nicht.

Traurig fand ich auch das:
http://www.bild.de/regional/berlin/biber/durch-boeller-getoetet-43937384.bild.html


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

05.01.2016 um 20:49
@NONsmoker

Das mit dem Biber hatte ich noch gar nicht gehört.

Meine 1. Befürchtung grad war, es könnte "unseren" Biber erwischt haben. Der ist leider nicht gut zu knipsen, seine . Hinterlassenschaften schon eher.



DSCI0016 - Kopie.JPG

DSCI0049 - Kopie.JPG

Von mir aus könnte man diese unkontrollierte Böllerei über Stunden und Tage verbieten. Nichts gegen ein schönes Feuerwerk zur rechten Zeit. Aber was sich einige Zeitgenossen dieses Jahr wieder geleistet haben... In jeder Beziehung
übrigens...

Es liegt jetzt übrigens Schnee hier. Seit heute, ansonsten war es tagelang saukalt.


melden

Vögel

06.01.2016 um 17:12
@peggy_m
Schön, ein ´eigener´ Biber. Sowas hätt ich hier auch gerne.
Ich hab nur Wasserratten an der Ruhr :-(
Aber da wir im Vogelthread sind: Mein Rotkehlchen war wieder da. Es kommt regelmäßig zwei- dreimal pro Tag und vorhin hat mich sogar eine Blaumeise auf meinem sonst vogellosen Balkon besucht.

PS.: Ulkig, der gefällte Weihnachtsbaum. Wusste gar nicht, daß die an solch harziges Zeug rangehen.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

06.01.2016 um 20:25
@NONsmoker

hier lagen in den letzten Jahren mehrere gefällte Nadelbäume herum, die inzwischen ersetzt wurden- mit Maschendrahtschutz.

Ein Rotkehlchen hab ich jetzt auch, wenn auch nicht auf dem Balkon. Und wieder ärgere ich mich über den miesen Apparat - wie immer beim Vogelknipsen... Wenn man schon mal was vor die Linse bekommt...Aber für die seltenen Gelegenheiten lohnt sich keine neue Anschaffung.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

07.01.2016 um 12:59
Nachtrag<<. den hier hatte ich gestern vergessen. Man ahnt ja zumindest, wen das Bild darstellt...

DSCI0002 - Kopie 2.JPG


melden

Vögel

09.01.2016 um 00:13
Am Wochenende ist es wieder soweit:
"Die Stunde der Wintervögel".
Zählt fleißig in Euren Gärten oder Parks !

https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/stunde-der-wintervoegel/mitmachen/13147.html


melden

Vögel

10.01.2016 um 17:29
Ich hab mal ´mein´ Rotkehlchen gezählt: Eins :D
Endlich hab ich fauler S... mal meine Wildkamera auf dem Balkon installiert und prompt ist es mir in die Falle gegangen:

RK01


melden
Anzeige

Vögel

10.01.2016 um 17:30
Nur zwei von einigen hundert Bildern

RK02


melden
164 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Eaten Alive48 Beiträge
Anzeigen ausblenden