Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

3.152 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, USA, Navy ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

08.06.2021 um 17:29
Zitat von NemonNemon schrieb:Es gibt keinerlei Referenzen.
Es ist immer wieder verblüffend wie sehr die Tatsache, sich nicht wirklich vorstellen zu können WIE groß das Universum wirklich ist und wie viele Galaxien es gibt, wie alt das Universum ist, zu dem Gedanken führt, wir sind Unikate.
Das ist einfach nur Ignorant!!


4x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

08.06.2021 um 17:37
Zitat von Dawn62Dawn62 schrieb:Nemon schrieb:
Es gibt keinerlei Referenzen.
Es ist immer wieder verblüffend wie sehr die Tatsache, sich nicht wirklich vorstellen zu können WIE groß das Universum wirklich ist und wie viele Galaxien es gibt, wie alt das Universum ist, zu dem Gedanken führt, wir sind Unikate.
Das ist einfach nur Ignorant!!
@Dawn62

Ich glaube nicht, dass @Nemon hier generell außerirdisches Leben verneint. Sowie ich das lese bezieht er sich lediglich darauf, dass es unwahrscheinlich ist, dass aktuell ETs auf der sind oder einer der Videos extraterrestrische Vehikel zeigt. Dass es, objektiv betrachtet dafür keinerlei Beweise gibt.

Und objektiv gesehen hat er nunmal recht. Es gibt zum jetzigen Zeitpunkt keine Beweise für ET Präsenz auf der Erde. Was man glaubt, denkt, hofft, meint ist etwas anderes als etwas zu Wissen und das auch objektiv beweisen zu können.


2x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

08.06.2021 um 17:40
Zitat von shaun7shaun7 schrieb:Und objektiv gesehen hat er nunmal recht. Es gibt zum jetzigen Zeitpunkt keine Beweise für ET Präsenz
Das ist auch richtig so.....man sollte sich wirklich Mal nach Skunk Works informieren!!!


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

08.06.2021 um 17:54
Zitat von Dawn62Dawn62 schrieb:Es ist immer wieder verblüffend wie sehr die Tatsache, sich nicht wirklich vorstellen zu können WIE groß das Universum wirklich ist und wie viele Galaxien es gibt, wie alt das Universum ist, zu dem Gedanken führt, wir sind Unikate.
Das ist einfach nur Ignorant!!
Ich finde es eher verblüffend, wie dieser Strohmann immer wieder und wieder neu aufgestellt wird von Leuten, die nicht verstehen, was valide Argumente sind und was nicht.

Aber bitte hier entlang:
Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt? (Seite 784)

Den Thread kennst du ja.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

08.06.2021 um 18:07
Zitat von Dawn62Dawn62 schrieb:Es ist immer wieder verblüffend wie sehr die Tatsache, sich nicht wirklich vorstellen zu können WIE groß das Universum wirklich ist und wie viele Galaxien es gibt, wie alt das Universum ist, zu dem Gedanken führt, wir sind Unikate.
Das ist einfach nur Ignorant!!
In wieweit? Welche Voraussetzungen muss ein Planet haben, dass dort Leben entsteht? Wann entsteht dort wirklich Leben und was lässt dich (ausserhalb der Größe) davon ausgehen dass es dort draußen noch andere, bewohnte Planeten gibt?


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

08.06.2021 um 18:10
Zitat von shaun7shaun7 schrieb:Sowie ich das lese bezieht er sich lediglich darauf, dass es unwahrscheinlich ist, dass aktuell ETs auf der sind oder einer der Videos extraterrestrische Vehikel zeigt.
Zitat von shaun7shaun7 schrieb:Und objektiv gesehen hat er nunmal recht.
Soweit ich gelesen habe ging es gerade darum das man keine wahrscheinlichkeits Aussage für ET im Universum machen kann. Das sie hier waren soll aber unwahrscheinlich sein? Das beisst sich irgendwie wenn du mich fragst.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

08.06.2021 um 18:17
Zitat von Dawn62Dawn62 schrieb:Es ist immer wieder verblüffend wie sehr die Tatsache, sich nicht wirklich vorstellen zu können WIE groß das Universum wirklich ist und wie viele Galaxien es gibt, wie alt das Universum ist, zu dem Gedanken führt, wir sind Unikate.
Das ist einfach nur Ignorant!!
Es ist immer wieder verblüffend, daß Leute

a) kritische Äußerungen anderer gleich als generelle Alien-Ablehnung mißinterpretieren,
b) denken, die Größe des Universums udgl. würde Exoleben garantieren oder auch nur sehr wahrscheinlich machen,
c) andere Auffassungen als die eigenen diffamieren.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

08.06.2021 um 18:19
Zitat von NashimaNashima schrieb:Das sie hier waren soll aber unwahrscheinlich sein? Das beisst sich irgendwie wenn du mich fragst.
Für mich las es sich so als würde es um die Wahrscheinlichkeitsaussage zu ET auf der Erde gehen.
Aber abgesehen davon, wieso beisst sich das?


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

08.06.2021 um 18:21
Zitat von sarkanassarkanas schrieb:kann dann für nur $198.95 * am Live-Stream dabei sein.
:D :D :D


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

08.06.2021 um 18:29
Zitat von katzenbeinkatzenbein schrieb:was lässt dich (ausserhalb der Größe) davon ausgehen dass es dort draußen noch andere, bewohnte Planeten gibt?
Ganz einfach...... Unter Einbeziehung das es hier Leben gibt und ich mir die Größe des Universums vor Augen führe und das Alter..... wie ignorant muss Ich sein zu glauben wir sind die Einzigen??? Ob sie hier waren? Glaube ich nicht? Aber blind davon aus zu gehen dass es sie nicht gibt zeugt nur von mangelndem Grundwissen....meiner Meinung nach...!


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

08.06.2021 um 18:43
Zitat von Dawn62Dawn62 schrieb:Ganz einfach...... Unter Einbeziehung das es hier Leben gibt und ich mir die Größe des Universums vor Augen führe und das Alter..... wie ignorant muss Ich sein zu glauben wir sind die Einzigen??? Ob sie hier waren? Glaube ich nicht? Aber blind davon aus zu gehen dass es sie nicht gibt zeugt nur von mangelndem Grundwissen....meiner Meinung nach...!
Blind davon auszugehen dass es das gibt zeugt ebenso von mangelnden Grundwissen, vor allem wenn man das Alter ins Feld führt. Die Zeit in der realistisch gesehen im Universum die Möglichkeit besteht sich Leben zu entwickeln ist nach heutigen Kenntnissen lediglich ein paar lächerliche Millionen Jahre. Ist ja nicht so als wäre das Universum "fertig" aus dem Urknall entstanden.

Die Größe kann man zwar ins Feld führen, man sollte sich aber auch bewusst machen das die bewohnbaren Bereichen in den Galaxien auch im Verhältnis eher gering sind. Und selbst wenn ein Sternsystem in diesem Bereich liegt, so muss der spezifische Planet auch in der Goldlöckchenzone liegen. UND er braucht auch ein Lösungsmittel, wie zum Beispiel Wasser.

Ein Planet braucht also recht spezifische Kombinationen damit überhaupt Leben entstehen kann. Und dann reden wir erstmal nur von Bakterien und sonstiges, höheres Leben ist noch einmal eine ganz andere Sparte. Und intelligentes Leben ist dann die nächste Stufe, dass Leben hervorragend ohne höhere Intelligenz auskommt sieht man an den Dinosauriern. Und wenn man es ganz genau nimmt bleibt sogar die Frage ob auch intelligente Kulturen nicht eher dazu neigen in ihrer Entwicklung irgendwann zu stagnieren. Auch das legt die Erdgeschichte nah (der europäische Sonderweg ist dir vielleicht ein Begriff)

Damit will ich nicht sagen, dass es da draußen kein Leben gibt. Im Moment gibt es quasi keinen Anhaltspunkt von der einen oder anderen Sache auszugehen, da einfach unser Wissensstand zu gering dafür ist.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

08.06.2021 um 19:02
Beendet das Off Topic und den Userbezug und kommt zum ursprünglichen Thema des Threads zurück!


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

08.06.2021 um 21:31
Also den Russen würde ich noch am ehesten diese Technologien zutrauen.
Die schienen mir immer schon Interesse an wissenschaftlichen Randgebieten gehabt zu haben.
In China hingegen vermute ich zu wenig Kreativität. Alles Vorurteile, ich weiß.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

08.06.2021 um 21:44
Zitat von VerwunderterVerwunderter schrieb:Also den Russen würde ich noch am ehesten diese Technologien zutrauen.
Die schienen mir immer schon Interesse an wissenschaftlichen Randgebieten gehabt zu haben
Kam aber so nicht viel bei rum


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

08.06.2021 um 22:03
@Fedaykin
@Verwunderter

Ich vermute da wenn, am ehesten noch US-Technologie aus irgendwelchen Ultra-Geheimen Programmen die mitunter nichtmal die Navy vollständig kennt. Skunk Works, Lockhheed, Northrop oder andere Akteure aus irgendwelchen Black Projects, die involviert sind. Auch wenn offiziell verlautbart wird, es handelt sich nicht um US-Technologie, macht es für mich noch am Ehesten Sinn. Wären ja auch dämlich sowas öffentlich zuzugeben. Aber natürlich ist das reine Spekulation.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.06.2021 um 00:38
Unglaublich, was Prof. Ulrich Walter für Quatsch redet. Wie konnte man so etwas auf den Channel hochladen? Der hat sich doch offensichtlich keine zwei Minuten damit beschäftigt.

Youtube: UFO-AKTEN DER USA: "Wenn Außerirdische kommen würden, dann gibt es nur einen Grund!" - Ulrich Walter
UFO-AKTEN DER USA: "Wenn Außerirdische kommen würden, dann gibt es nur einen Grund!" - Ulrich Walter



1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.06.2021 um 08:49
Zitat von MissGattacaMissGattaca schrieb:Unglaublich, was Prof. Ulrich Walter für Quatsch redet. Wie konnte man so etwas auf den Channel hochladen? Der hat sich doch offensichtlich keine zwei Minuten damit beschäftigt.
Welchen einen Grund nennt er denn - und was sind sonst die wichtigsten Punkte, die er anspricht?
Spoiler Videos sind praktisch, da man so viele Informationen mit einem kurzen Link vermitteln kann.
Leider hat nicht jeder die Zeit und Lust ein teilweise stundenlanges Video zu sehen und bei manchen Verbindungen (Schule, Arbeit) sind Videoseiten wie Youtube gesperrt. Außerdem soll man auch hier an unsere armen User mit begrenztem Surfvolumen denken.
Daher hat es sich inzwischen so eingebürgert, dass man zu den Videos eine kurze Zusammenfassung (die über den Videonamen hinausgeht) schreibt. Zuwiderhandlungen können dazu führen, dass der Post gelöscht wird.

Allmystery-Wiki: Richtiges Posting




2x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.06.2021 um 09:08
Zitat von NemonNemon schrieb:Welchen einen Grund nennt er denn - und was sind sonst die wichtigsten Punkte, die er anspricht?
Ich fasse mal vertretungshalber in Bezug auf das Infrarotvideo zusammen.

Für ihn scheint das nicht etwas zu sein was da draußen ist, sondern etwas auf dem System, also der Kamera. Es befindet sich ja immer in der Mitte und bewegt sich mit der Kamera. "Wenn man es ganz genau sehen könnte, dann wäre es die Fliege auf dem Objektiv." Seine Alternative wäre auch noch Fliegenschiss. 🤦‍♂️

Sorry aber da muss man wirklich sagen, dass ist die schlechteste "Analyse" zu dem Video die ich gesehen habe. 😀

Prof. Walter hat sich offensichtlich null nähergehend damit beschäftigt und findet das alles scheinbar total lustig.

Vorbildlicher Griff ins Klo und das auch noch ganz selbstbewusst im Fernsehen. 😄


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.06.2021 um 09:14
Zitat von NemonNemon schrieb:und was sind sonst die wichtigsten Punkte, die er anspricht?
Er hält es für wahrscheinlich das anderes leben im Universum existiert weil es so gross ist, gehe ich jetzt nicht weiter darauf ein (siehe roter Beitrag) ABER, nichts ist schneller als das Licht, also müssten sie Jahrtausende unterwegs gewesen sein. Die üblichen Argumente, bis auf das Fliegenargument (siehe @Larry08 Beitrag) das ist neu und revolutionär.


2x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

09.06.2021 um 09:39
@Larry08
@Nashima
Au weia mal wieder. Unser Bundesastronaut. Wieder ein klassischer Fall, in dem jemand, den man eigentlich nicht als dumm bezeichnen kann, sich doch so verhält.


1x zitiertmelden