Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

33.823 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Video ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

29.01.2017 um 23:20
Zitat von reticulumreticulum schrieb: durch welches raster .. durch deines !? ... das leugnungsraster oder das ignorierungsraster
Durch das Raster welches du noch immer nicht zu verstehen scheinst. Aber lass gut sein, du scheinst da noch zu sehr deinem Meinungsbild anzuhängen. Probieren wir es in ein paar Jahren vielleicht nochmal.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

30.01.2017 um 08:34
@Libertin

ne ... du verstehst es nicht , dieses Raster gibt es gar nicht , den wir haben die " Weltformel " nicht !
Zitat von reticulumreticulum schrieb:genau das gegenteil ist der fall , das ganze ist derart komplex und schier unlösbar ...
Aber lass gut sein, ich kann verstehen das du das nicht verstehst

Probieren wir es in ein paar Jahren vielleicht nochmal.

@Taln.Reich

was sagt den hier Prof. Dr. Mulacz - parapsychologe .. bei 14:00 ??

Youtube: Wahre Geschichten aus Österreich - Folge 1 - Von Sternentoren, Hellsichtigkeit & Ufos (1/4)
Wahre Geschichten aus Österreich - Folge 1 - Von Sternentoren, Hellsichtigkeit & Ufos (1/4)


Wikipedia: Österreichische Gesellschaft für Parapsychologie und Grenzbereiche der Wissenschaften


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

30.01.2017 um 08:38
So, Parapsychologie hat glaube ich einen anderen Bereich

Esoterik & Magie



Solba die Existenz davon Belegt ist, kann es dann auch gerne in Wissenschaft besprochen werden.

Und naja nochmehr Youtubeversität macht es nicht wirklich besser.

Btw bei Video über 5 Minuten sollte man eine Inhaltsangabe und verweis zu den wichtigen Stellen machen...


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

30.01.2017 um 10:45
Zitat von reticulumreticulum schrieb: ne ... du verstehst es nicht , dieses Raster gibt es gar nicht , den wir haben die " Weltformel " nicht !
Doch das "Raster" hast du sogar selbst hier reingebracht und jetzt weichst du auf die (noch) Nichtexistenz einer Weltformel aus um deine Spekulationen über raumreisende Außerirdische und "paranormalen Aktivitäten" einen "höheren Stellenwert" zu verpassen da du wohl selbst gemerkt hast, dass diese bei Ockhams Razor keinen Bestand haben.

Dein Glaube an diese Dinge sei dir im übrigen auch völlig unbenommen aber wenn du schon darüber sprechen willst dann versuch uns dieses nicht als etwas zu verkaufen, dass angeblich über deine rein persönlichen Vermutungen hinausgeht denn daran werden auch noch so viele YouTube Videos nichts dran ändern können.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

30.01.2017 um 17:08
was wir ‚das " Paranormale " oder " Parapsychologie" nennen, haben die aliens in ihrer technologie inkorporiert , deshalb fängt es bei anweseheit von ufos zeitweilig an zu spuken , und dies auch noch dann , wenn das UFO --> AFO schon weg ist ( - niedrig-energetisch )
paranormale phänomene : sind niedrig-energetische bewusstseins-phänomene hyperdimensionaler natur


sorry ich bin ein wenig langsamer im verstehen! hab ich das "richtig" verstanden? das, was wir uns einbilden oder gar auf ein psychisches leiden zurückzufüren ist, haben Aliens in ihre Technologie "verarbeitet" ??

angenommen epilepsie:
elektrische/chemische aufeinander abgestimmte Signale bestimmen die Tätigkeit der Nervenzellen des menschlichen hirns, im Normalfall.
durch ne Störung entladen sich viele Nervenzellen gleichzeitig, reizen das Gehirn so derbe, dass der ungewohnte impuls einen epileptischen anfall auslöst.
nun gibt es ja auch sehr selten epileptische anfälle aufgrund optischer reize,
würde das nun bedeuten, dass die entladenen Nervenzellen dem Alien zu seiner Technologie verholfen hat? was wiederum dem Alien ermöglicht, woanders Schabernack zu treiben indem es einem anderen menschen "die Fähigkeit gibt sich geister einzubilden" ??

ich weiß grad echt nich wieso ausgerechnet ich auf Epilepsie kam was Aliens in ihre Technologie inkorporieren (einverleiben), weil
Zitat von reticulumreticulum schrieb:ein psychisches trauma der betreffenden personen bei solchen fällen , kann man hier aber auch nicht ausschliesen ..
obwohl es heißt
bei seancen bauen sich energetische potenziale im raum auf
es sind die selben energetischen potenziale ..
wie bei paranormalen Phänomenen.

wie jedze? eine seance ist doch irgendwas mit Geisterbeschwörung oder Hokuspokus.
wenn ich also in dem Modus bin, irgendetwas seancen-mäßiges zu treiben, dann senden meine zellen jene Energien aus, die die Aliens "anlockt" und der grund dafür sind, wieso ich mir tatsächlich nen film schiebe und etwas sehe? weil der schrank zb ausm nix umfiel, und schuld war das Alien und seine Technologie, die es aufgrund meiner Impulse möglich machte, es umwerfen zu lassen?
•Druck (Bodenabdruck, Bäume geknickt, Objekte zu Boden geworfen, ...)
@reticulum
du hast mir immer noch nich meine frage beatnwortet, ob jene menschen, die an geister glauben, einfach noch nich dahinter gestiegen sind, dass es die Aliens waren, die da kamen (und es somit, quasi, also keine geister gibt) --> weil
(•gravitative Wirkungen (Anheben von Wasser, Objekten, Tiere, Menschen, Deformation, ...)
;-) sorry jaa mein post is vllt nich wirklich einfacher erklärt aber ich versuche mit dem wissen was ich habe mir deine inkorporierte Technologie zu erklären, die ja im Endeffekt auf paranormal basiert und eig auch unerklärbar ist?

was meinst du auch mit "dunkle Materie/Energie" ? ich kenne nur kinetische oder potenzielle Energie, alles andere is doch eso Rubrik? sind Aliens esoterisch?


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

30.01.2017 um 18:33
Zitat von apartapart schrieb: "dunkle Materie/Energie" ? ich kenne nur kinetische oder potenzielle Energie, alles andere is doch eso Rubrik? sind Aliens esoterisch?
Nix esoterisch.

Dunkle Energie und dunkle Materie gehört zur Astronomie, Bzw Astrophysik.

Nicht zu verwechseln mit der dunklen Seite der Macht.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

31.01.2017 um 08:01
@Libertin
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Doch das "Raster" hast du sogar selbst hier reingebracht und jetzt weichst du auf die (noch) Nichtexistenz einer Weltformel aus um deine Spekulationen über raumreisende Außerirdische und "paranormalen Aktivitäten" einen "höheren Stellenwert" zu verpassen da du wohl selbst gemerkt hast, dass diese bei Ockhams Razor keinen Bestand haben.
Zitat von LibertinLibertin schrieb am 26.01.2017:Hier käme im übrigen auch wieder Ockhams Razor ins Spiel und der würde mit deinen paranormalen Aktivitäten und außerirdischen Flugobjekten kurzen Prozess machen.
ok .. dann formulier mal deine geschmälerte Theorie nach Ockhams prinzip , warum hier keine auserirdischen unterwegs sein können , und warum es das " paranormale " nicht gibt ? ...warum ? und weshalb ??

@apart

hmm ...was hats jetz mit dem wort/satz - gewurschstel auf sich ??


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

31.01.2017 um 08:01
@apart

hmm ...was hats jetz mit dem wort/satz - gewurschstel auf sich ?? ... ähmm ..sag mal ,bist du auf Extasy !?


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

31.01.2017 um 08:11
Zitat von reticulumreticulum schrieb:dann formulier mal deine geschmälerte Theorie nach Ockhams prinzip , warum hier keine auserirdischen unterwegs sein können , und warum es das " paranormale " nicht gibt ? ...warum ? und weshalb ??
Nichtexistenz kann nicht bewiesen werden. Von daher lässt sich die Frage "warum gibt es deiner Theorie zufolge das Paranormale nicht" mit der Antwort beantworten "weil es nicht hinreichend Belege dafür gibt, dass es das Paranormale gibt".


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

31.01.2017 um 14:40
Zitat von reticulumreticulum schrieb: ok .. dann formulier mal deine geschmälerte Theorie nach Ockhams prinzip , warum hier keine auserirdischen unterwegs sein können , und warum es das " paranormale " nicht gibt ? ...warum ? und weshalb ??
Taln.Reich hat das Dilemma der Nichtexistenz ja schon angesprochen. Im übrigen geht es bei Ockhams Rasierer auch nicht darum irgendwelche Existenzen zu belegen sondern von verschiedenen Erklärungen eines Sachverhaltes die möglichst einfachste Theorie (mit möglichst wenigen Zusatzannahmen) zu bevorzugen.

Weshalb deine außerirdischen Besucher und "paranormalen" Aktivitäten da komplett frisiert werden habe ich dir doch erst kürzlich aufgezeigt:
Zitat von LibertinLibertin schrieb: Und (nicht belegte) Außerirdische die nicht nur (nicht belegte) interstellare Raumfahrt beherrschen und uns (nicht belegt) regelmäßig besuchen kommen sondern mit ihrer Technologie auch noch der Auslöser (nicht belegter) "paranormaler Phänomene" sind soll die einfachste und naheliegenste logische Schlussfolgerung sein weil andere mit unter auch bestätigte wissenschaftliche Theorien "unwahrscheinlicher" sind? Really?



1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

31.01.2017 um 14:55
@Libertin
1.) Was genau macht ein UFO zum AFO? Wie wird die außerirdische Natur eines Flugobjektes bestätigt?

teilweise extreme anomalien

•starke Magnetfelder (Ausschläge von Kompassnadeln, Magnetometer, Magnetisierung, ...)
•elektrische Felder (statische Elektrizität, z.B. Haare sträuben sich, Straßen-Lampen ändern ihre Helligkeit, ...)
•Hitze (Schwitzen, Brennen, Verbrennen, Verdampfen, Temperaturmessungen, ...)
•Strahlung (Hautverbrennung, Fluoreszenz, Phosphoranzeigen auf Uhren leuchten auf, radioaktive Strahlung, IR- oder UV-Strahlung, Ionisationmeter, ...)
•Kälte (Abkühlung von Materialien, gefühlte Kälte, Anzeigen im Auto, Eisbildung, ...)
•Druck (Bodenabdruck, Bäume geknickt, Objekte zu Boden geworfen, ...)
•Vibration (mechanisch, gefühlt)
•Ein-/Ausschaltvorgänge (Radio, Fernseher, Lichter, Tachometer, Strom- u. Voltmeter, Aufzeichnungsgeräte, Strom erzeugende Motoren, Telefon, Batterie, Uhren, ...)
•gravitative Wirkungen (Anheben von Wasser, Objekten, Tiere, Menschen, Deformation, ...)
•Solid Lights (gebogene und sonstige Strahlen begrenzter Reichweite, mechanische Wirkungen, ...)
•besondere Effekte (Faraday-Effekt, synchrone Effekte, Zeitstillstand, unsichtbare Schallquelle, ...)
•Verdoppeln der Objekte
•Verschmelzen von Objekten
•Verschwinden der Objekte „ins Nichts“
•physiologische Effekte (Vakuum-Effekt, Stromstoß, Stechen, Prickeln, Lähmung, visuelle Störung)

1.elektromagnetische Interferenz (d.h. Motorausfall bei Fahrzeugen und Störungen elektrischer Geräte)
2.mechanische Effekte (d.h. Levitation von Objekten in der Umgebung von UFOs)
3.physiologische Wirkungen (d.h. Paralyse, Sonnenbrand, Kribbeln)
4.Kälteeffekte (wenn sie nicht durch sekundäre Wärmeeffekte überlappt werden)
5.unsichtbar werden (transparent werden, schrumpfen

https://www.igaap-de.org/forschungsprojekte/emg-projekt/


Taln.Reich schrieb:
2.) Auf welcher Beleggrundlage basiert die Aussage, dass Paranormale Phänomene die Folge der Anwesenheit außerirdischer Flugobjekte sind?

bei seancen bauen sich energetische potenziale im raum auf
es sind die selben energetischen potenziale ..


Taln.Reich schrieb:
Wäre es nicht logischer, anzunehmen, dass die außerirdischen Flugobjekte und die paranormalen Phänomene verschiedene Ausprägungen des selben Phänomens sind, als zu der Schlussfolgerung zu springen dass interstellar reisende Entitäten irgendwelche Leute mit Technologie unbekannter Funktionsweise beeinflußen damit diese Geister sehen?

auf was denn ?? auf halluzinationen einbildungen und geisteskrankheiten ? nö !

ein psychisches trauma der betreffenden personen bei solchen fällen , kann man hier aber auch nicht ausschliesen ..
ALSO ich finde die Erklärung echt amüsant und stark! sie verleiht mir noch mehr "Übermut" wenn man in der mystery Abteilung vor schiss den stock nich mehr ausm arsch bekommt.
ich habe ja nun wirklich die wenigste Ahnung von Astrophysik oder Astronomie aber mittlerweile würde ich behaupten, dass Aliens, die ja so intergalaktisch gehyped werden, siwas hier locker drauf haben! auch wenn ich mich über reticulum dennoch nich positiv äußern möchte, denn :
Zitat von reticulumreticulum schrieb:hmm ...was hats jetz mit dem wort/satz - gewurschstel auf sich ?? ... ähmm ..sag mal ,bist du auf Extasy !?
Schnucki außer an Wochenenden werde ich sicherleich keinerlei dieser toxischen Substanzen zu mir nehmen um vllt gewissen "Weitblick" zu haben ;-)
guck mal was du da alles behauptest, ohne beweise! (wenn ich heir den mund aufmache, habe ich immerhin immer beweise geliefert :troll: )
ich wollt eigentlich oder auch zu verschlüsselt dir mitteilen: komm ma in dem mystery Bereich und erklär ma jedem geist Angsthasen dass es kein geist is, sondern ein Alien was da war :D


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

31.01.2017 um 21:10
@Fedaykin 
Nein , Fakten sind es nicht die bleiben
Sondern? 
Alternative Fakten vielleicht?  ;)

Nein, ..natürlich gibt es verifizierte Belege. Und die haben wir in der Vergangenheit hier ja auch immer wieder zu Genüge dokumentiert. 
Zumindest die Existenz des UAP-Phänomens (im engeren Sinn) muss allein durch die Signifikanz, die der Beweisführung zugrunde liegt, klar bestätigt werden. 
Allerdings impliziert diese Tatsache weder die Faktizität eines Außerirdischen Engagements hier auf der Erde, noch deren - immer wieder gern von Gläubigern angedichtete - Menschenfeindliche Agenda. 
Das bedeutet in der Quintessenz, das wir - im Gegensatz zum belegten UAP-Phänomen per se - bis heute nicht wissen wer oder was hinter dieser Anomalie steckt.
LOL, das Iranvideo ist ja uach ein lustiger Zusammenschnitt. Vor allem scheint es zimelich alter Aufnahmen zu sein. Oder soll ich glauben das sie mit nde ZSU 23 auf einem Dach auf irgendwelche Flugzeuge ballern.
Keine Ahnung ob Du das sollst? 
Doch weder ist die Aufnahme alt, noch ballern sie auf Flugzeuge ..oder tun das gar mit einer ZSU 23.  
Von daher wäre wissen sicher besser als glauben, ..oder?

New York Times - Antiaircraft Weapons Again Open Fire in Tehran

Kurze Zusammenfassung: 
Die Aufnahmen sind vom 16. Januar 2017. 
Nachdem eine leichte Kamera-Drohne über einer Flugverbotszone nahe der Teheran-Universität gesichtet wurde, hatte man das Flak-Feuer eröffnet. Eine Bestätigung über den Abschuss der Drohne konnte aufgrund widersprüchlicher Angaben nicht erfolgen.


@Gucky76
Mal kurz zu ruckartigen Bewegungen von Drohnen..
Wow, unglaublich wie die kleinen Dinger abschnurren. 
Thx for upload.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

01.02.2017 um 07:01
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb:Nichtexistenz kann nicht bewiesen werden.
Bullshit
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb: "weil es nicht hinreichend Belege dafür gibt, dass es das Paranormale gibt".
LOL ... es gibt nicht genug Belege , informier dich mal ...
aber natürlich wenn man zu hause sitzt , und irgenwelche skeptiker artikel ,
in sich  reinzieht die eine nicht wissenschaftliche herangehensweise haben  ,  ... na ja  ..
dann wird man nicht weit kommen
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Und (nicht belegte) Außerirdische die nicht nur (nicht belegte) interstellare Raumfahrt beherrschen und uns (nicht belegt) regelmäßig besuchen kommen sondern mit ihrer Technologie auch noch der Auslöser (nicht belegter) "paranormaler Phänomene" sind soll die einfachste und naheliegenste logische Schlussfolgerung sein weil andere mit unter auch bestätigte wissenschaftliche Theorien "unwahrscheinlicher" sind? Really?
Bullshit

weil --->

das Universum ein Hologramm ist

---
Astrophysiker finden Hinweise dafür, dass das Universum ein Hologramm ist

Für Professor Skenderis ist die Holografie somit „ein großer Schritt vorwärts in der Art und Weise,
wie wir über die Struktur und Schöpfung des Universums denken.“
Während Einsteins Generelle Relativitätstheorie alles im großen Maßstab sehr gut erklären könne,
beginne sie zu zerfallen, wenn man die Ursprünge und Mechanismen des Universums auf der Quantenebene untersuche.

Schon seit Jahrzehnten suchen Wissenschaftler nach einer Kombination zwischen Einsteins Gravitations- und der Quantentheorie.
Einige Wissenschaftler glauben, das Konzept des holografischen Universums habe das Potential, genau diese Vereinigung zu erreichen
---

http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/hinweise-fuer-universum-hologramm20170131/
Zitat von apartapart schrieb:komm ma in dem mystery Bereich und erklär ma jedem geist Angsthasen dass es kein geist is, sondern ein Alien was da war
spukphänomene beruhen auf Psychokinese , durch  Psychokinese bauen sich im raum " energetische Potenziale "auf , die sich dann entladen und durch den sog.  "spuk" bemerkbar machen , - nun kommen ausseridische vorbei , die genau das , als teil ihrer technologie inkorporiert haben , sprich - durch genau dieser technologie bauen sich diese  "energetischen  Potenziale " im raum auf , die sich wiederum als spuk  bemerkbar machen

so ...jetz verstanden ... Schnucki ?


3x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

01.02.2017 um 07:24
@reticulum
für einen persönlich sind sie überprüfbar ... teilweise sind sie wissenschaftlich verifiziert , siehe : experimente mit uri geller
Na ja, der Uri ist jetzt vielleicht nicht grad´ ein Paradebeispiel für die wissenschaftlich verifizierbare Phänomenologie, ..aber immerhin hat sich doch in den letzten Jahren, vor allem in der Experimentellen Forschung, einiges getan. 
Methodik und Analyseverfahren haben sich deutlich verbessert, insbesondere auf dem Gebiet des Remote Viewing und der Psychokinese wurden signifikante Effekte vermerkt. 
Welche Relevanz diese Ergebnisse nun zukünftig auch auf den wissenschaftlichen Regelkanon hat ..wird die Zeit zeigen. 


Hier eine interessante Doku über die Remote Viewing-Agenten der CIA.

Youtube: Die Psi Agenten des Pentagon
Die Psi Agenten des Pentagon



1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

01.02.2017 um 08:35
Zitat von reticulumreticulum schrieb:Bullshit
Ganz sicher nicht. Zum Vergleich: Beweise mal, dass es keine Einhörner gibt, ohne dich auf das Fehlen von Belegen für die Existenz von Einhörnern zu berufen. Alternativ: wie müsste ein Beleg aussehen, der die Anwesenheit von Außerirdischen und/oder dem Paranormalen widerlegt?
Zitat von reticulumreticulum schrieb:aber natürlich wenn man zu hause sitzt , und irgenwelche skeptiker artikel ,
in sich  reinzieht die eine nicht wissenschaftliche herangehensweise haben  ,  ... na ja  ..
dann wird man nicht weit kommen
Du benutzt "Skeptiker" als herablassendes Wort - aber das ist genau der Punkt! Bei einer wissenschaftlichen Vorgehensweise muss man alles skeptisch hinterfragen, und stets die präsentierten Theorien/Hypothesen in Fragestellen. Und, angesichts der Tatsache, dass du deutliche Defizite im Bezug auf das begreifen wissenschaftlicher Prinzipien (Ockhams Rasiermesser, falsifizierbarkeit, den Unterschied zwischen Hypothesen und Theorien, grundlegende wissenschaftliche Methodik) würde ich auf deine Einschätzung, was wissenschaftlich ist, nicht viel geben.
Zitat von reticulumreticulum schrieb:das Universum ein Hologramm ist
Und das macht inwiefern deine These weniger Komplex oder wahrscheinlicher?
Zitat von reticulumreticulum schrieb:spukphänomene beruhen auf Psychokinese , durch  Psychokinese bauen sich im raum " energetische Potenziale "auf , die sich dann entladen und durch den sog.  "spuk" bemerkbar machen , - nun kommen ausseridische vorbei , die genau das , als teil ihrer technologie inkorporiert haben , sprich - durch genau dieser technologie bauen sich diese  "energetischen  Potenziale " im raum auf , die sich wiederum als spuk  bemerkbar machen
Auch hier erneut: auf welcher Beleggrundlage basieren diese Aussagen?


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

01.02.2017 um 08:40
Zitat von JaymanJayman schrieb:Hier eine interessante Doku über die Remote Viewing-Agenten der CIA.
Ja, das Stargate Project. Das 1995 geschlossen wurde, weil es keine Ergebnisse produzierte.

In 1995, the defense appropriations bill directed that the program be transferred from DIA to CIA oversight. The CIA commissioned a report by American Institutes for Research that found that remote viewing had not been proved to work by a psychic mechanism, and said it had not been used operationally. The CIA subsequently cancelled and declassified the program.[14]
According to AIR, which performed a review of the project, no remote viewing report ever provided actionable information for any intelligence operation.[5][19]
Based upon the collected findings, which recommended a higher level of critical research and tighter controls, the CIA terminated the 20 million dollar project, citing a lack of documented evidence that the program had any value to the intelligence community. Time magazine stated in 1995 three full-time psychics were still working on a $500,000-a-year budget out of Fort Meade, Maryland, which would soon close.[19]
( Wikipedia: Stargate Project#Closure .281995.29 )



melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

01.02.2017 um 08:42
Sondern?
Alternative Fakten vielleicht?
Na du weißt doch wie Fakten definiert sind. Es bleiben bestenfalls Indizien, oder nur Geschichten.

Aber nix was man als Fakt bezeichnen kann.
Zitat von JaymanJayman schrieb:Nein, ..natürlich gibt es verifizierte Belege. Und die haben wir in der Vergangenheit hier ja auch immer wieder zu Genüge dokumentiert. 
Zumindest die Existenz des UAP-Phänomens (im engeren Sinn) muss allein durch die Signifikanz, die der Beweisführung zugrunde liegt, klar bestätigt werden. 
Äh nein, gibt es nicht. Sind mir in 13 Jahren Allmy noch nicht untergekommen.  

Aha toll ja die Existenz das Leute Dinge sehen die sie nicht erklären können ist  Belegt. Super Leistung.  Das geht bestimmt seit 1903 sprunghaft in die höhe..
Zitat von JaymanJayman schrieb:Das bedeutet in der Quintessenz, das wir - im Gegensatz zum belegten UAP-Phänomen per se - bis heute nicht wissen wer oder was hinter dieser Anomalie steckt.
Ich würde nicht von einer Anomalie sprechen sondern bestenfalls von einem kulturellen Phänomen.
eine Ahnung ob Du das sollst?
Doch weder ist die Aufnahme alt, noch ballern sie auf Flugzeuge ..oder tun das gar mit einer ZSU 23.  
Von daher wäre wissen sicher besser als glauben, ..oder?
Eben das soll ich nicht glauben. Aber ja sie ballern auf Flugzeuge oder Zieldrohnen am Himmel, und es ist ein UDSSR 23mm Flakzwilling  

Stimmt, ZSU 23 war die Mobile gepanzerte Version. Das Teil ist die Su23.

Warum ich glaube das die Aufnahmen älter sind. Nun Wahrscheinlich weil momentan nicht soviele Flakgeschütze auf Iranischen Dächern installiert sind.

Wikipedia: SU-23


Ansonstne o WUnder oder Wunder, welch Erklärung sich bietet.


zu den Agenten, auch die nächste Pseudodoku macht das ganze nicht Besser. Mag sein das man Experimentiert hat, im KK hat man vieles versucht. Ergebnisse von Signifikanz schien es eher weniger zu geben.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

01.02.2017 um 08:44
Zitat von reticulumreticulum schrieb:Bullshit
Cool, du bist voll im Thema. Dann beweis mal das du mir "Nicht"  eine Mio Euro" schuldest.

Beweis mir die Nichtexistenz des Weihnachtsmannes etc...


Und ja Bullshit ist das richtige Wort wenn man mit Uri Geller was belegen will...stage is yours.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

01.02.2017 um 12:29
@Fedaykin
Na du weißt doch wie Fakten definiert sind.
Na, und Du solltest wissen was ich mit "alternativen Fakten" gemeint hatte.

SpoilerScherzhafter Verweis auf den von Kellyanne Conway geprägten Widerspruch: "alternative facts" 
Alternative Fakten 
Es bleiben bestenfalls Indizien, oder nur Geschichten. Aber nix was man als Fakt bezeichnen kann.
Nun gut. Wir sind jetzt beide lange genug dabei um zu wissen das, wenn es während dieser langen Zeit hier bisher keinem von uns gelungen ist sich der Argumentation des anderen zu nähern, so wird auch diese Diskussion jetzt nichts mehr daran ändern. Egal welche Fakten - und dererlei sind Legionen - ich hier auch nennen würde.
Aber ja sie ballern auf Flugzeuge oder Zieldrohnen am Himmel
Falsch!  Es sind weder Flugzeuge, noch Zieldrohnen. Es handelt sich vielmehr um eine leichte Kamera-Drohne über einer Flugverbotszone. 
Wurde aber bereits alles in meinem vorherigen Beitrag erklärt.
Warum ich glaube das die Aufnahmen älter sind. Nun Wahrscheinlich weil momentan nicht soviele Flakgeschütze auf Iranischen Dächern installiert sind.
Wieder falsch!  Die Aufnahmen wurden im Iran, am 16. Januar 2017 gemacht. 

Hier noch einmal der relevante Link dazu:

New York Times - Antiaircraft Weapons Again Open Fire in Tehran


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

01.02.2017 um 14:13
@Jayman
Zitat von JaymanJayman schrieb:Falsch!  Es sind weder Flugzeuge, noch Zieldrohnen. Es handelt sich vielmehr um eine leichte Kamera-Drohne über einer Flugverbotszone. 
Wurde aber bereits alles in meinem vorherigen Beitrag erklärt.
Na also, eine Drohne, noch einfachere Lösung.
Zitat von JaymanJayman schrieb:Wieder falsch!  Die Aufnahmen wurden im Iran, am 16. Januar 2017 gemacht. 
ja das war neu das man an den Unnis Flakgeschüzte rumstehen hat


Und wie erwähnt. Fakten bzgl Ufo Aktivitäten die nicht von dieser Erde stammen gibt es nicht.

Ich warte wie erwähnt immer noch auf anständige "Fakten" die den Namen auch verdienen.

Aber da die Popkultur davon runter ist, sieht man auch ein schwinden des Themas und der Sichtungen.

vermutlich auch wegen des besseren Informationszugang bzgl Flugobjekte aller Art.


melden