Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

33.767 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Video ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

22.10.2010 um 10:17
Zitat von DipriusDiprius schrieb:in welchem video ?
ich meinte das video von hollie
Ich auch. Du musst es dir halt ganz ansehen.
Zitat von DipriusDiprius schrieb:wo sind nun deine beweise zu dieser operation oder zu dem abkommen
Du musst mir beweisen, dass ich nicht recht habe. Das ist der Allmy-übliche Standard. Du wirst dich auch noch dran gewöhnen ;)

einseinself


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

22.10.2010 um 16:20
@voidol
Zitat von voidolvoidol schrieb: Das ist der Allmy-übliche Standard
Das wusste ich gar nicht .. wo steht denn das ? Also Allmy ist ein Forum wo Ufo-Gläubige das beweisen müssen?(Also doch Skeptiker -Forum?)Dann sollten die mal ganz schnell das mystery rausnehmen , das leite ja in die Irre . War mir nicht klar ! ;-)


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

22.10.2010 um 16:25
Zitat von HollieHollie schrieb:Also Allmy ist ein Forum wo Ufo-Gläubige das beweisen müssen?
Also ich kenne das umgekehrt.

Beweise mir, dass dieser Lichtpunkt kein Generationenschiff der Jetschukuti vom Alderbaran ist, welche mit Obama und der NWO-Elite die Welt erobern und uns versklaven wollen.

;)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

22.10.2010 um 16:27
@voidol
ICh hab ja keine Ahnung wie du drauf bist ... ,aber das ist eindeutig Alf von Melmark... ;-)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

22.10.2010 um 18:33
@smokingun
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:du glaubst nicht wirklich was du da schreibst und verlinkst oder?
Was hab ich denn geschrieben und verlinkt?
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:Aber wehe ein Obama kommt und versucht den Menschen zu helfen und etwas zu bewirken
Buchtip: Philipp Schläger - Der entzauberte Präsident
Der wirkliche »Change«
Nach fast zwei Jahren Präsidentschaft steht fest: Unter Barack Obama hat sich die Politik der USA nicht geändert, das Staatsoberhaupt verschärfte sogar den ­menschenrechtsfeindlichen Kurs
Guantánamo
Schutz für folternde Soldaten
Härte gegen Whistleblower
Spionage gegen US-Bürger
Zahl der Kritiker wächst

http://www.jungewelt.de/2010/09-17/040.php


Es muss einen Grund für die okkult-faschistische Kabale geben, in die auch Obama offensichtlich
verwickelt ist.
/dateien/uf28955,1287765236,bohemian-grove-satanic-gathering


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

23.10.2010 um 00:15
Hallo,
bin leider nicht so fit im Thema wie Ihr, aber es beschäftig mich.
Vor ein paar Tagen, als die Meldung von den NY Orbs kam, fing ich mal
an zu googeln. Kam aber nicht viel raus, außer die Definition bei den Fotografien.
Versuchte verschiedene Stichwörter.
Wenn diese Dinger, die doch scheinbar so oft und offensichtlich von vielen vielen
Menschen gesichtet werden, so real sind, und wenn die Aufnahmen der Nasa
(Orbs im All) der Wahrheit entsprechen sollen, warum finde ich zu diesen Dingern
nichts auf irgendwelchen Astronomie Seiten? Auch nicht in deren Foren?!
Ich habe mir den Link von SmokingGun angesehen und mir die Berichte von
den Brüdern und den Augenzeugen angesehen, auch habe ich jetzt einige Videos
die Ihr hier eingestellt habt und sonstige im Netz angesehen, und meine persönliche Meinung ist, dass es mit Sicherheit einige Fakes gibt aber auch ein hoher Anteil an Wahrheit entspricht. Ich meine es sind tausende Augenzeugen!
So nun mal zu meinen Gedanken, ist alles noch ziemlich wirr in meinem Kopf, aber
Es beschäftigt mich halt.

- die Formationen, könnten es Hinweise darstellen (Mond, Triangel, Linie?)
- gibt es Hinweise auf eine gewisse Mitteilungsstruktur? Ich meine damit, das „Blinken oder
Erleuchten“ und Erlöschen des Lichts und Lichtintensität bzw. Farbveränderungen? Wollen die
Orbs uns etwas mitteilen?
- Das diese Erscheinungen sehr oft in Amerika / Mittel-Südamerika auftreten (Denke hierbei z.B.
an Peru dort gibt es doch in den Anden diese alten „Landeplätze“ wenn man es in Däniken
Worten formuliert. Also Länder die a) militärisch/Waffenmäßig führend auf diesem Planeten
sind bzw. ehemalige Hochkulturen besaßen wie z.B. Amerika (Inka, Maya, Azteken),
- Gibt es auch viele Sichtungen in z.B. China, Ägypten, Indien etc.?? auch hier versuche ich einen
Bezug zu den Hochkulturen zu erkennen, falls es dort auch Sichtungen gibt/gab
- Die alten Schriften (Bibel, Veden, Maya etc.) enthalten Hinweise auf Dinge die vom Himmel
kamen und es existieren Zeichnungen (z.B. Pyramiden Ägypten auf denen man „Fluggeräte
oder Himmelserscheinungen“ erkennen lassen
- Könnte es sich z.B. um eine ganz „normale“ natürliche Erscheingung handeln (denke hier z.B.
an die Tiefsee, hier hat man Fische, Quallen etc. entdeckt, die „besonders“ sind
- Diese Orbs lassen mich irgendwie an einen Fischschwarm im Wasser erinnern (Sardinen)
ähnliches bzw. formen Muster, obwohl man bei den Sardinen beobachten kann aus welcher
Richtung sie kommen und wohin sie schwimmen, die Orbs kommen plötzlich, gehen plötzlich
und erscheinen nicht „greifbar“ zu sein.
- Weiss jemand ab wann diese Orbs zum ersten mal gesichtet wurden oder beschrieben
wurden? Sah man diese Erscheinungen schon in Zeiten vor der Industrialisierung und
Hochtechnologie? Könnten sich Orbs aus z.B. „Elektromagnetischen“ Wellen bilden
(Nehme jetzt hier mal die "Hochkulturen" raus, denke da mal an die Zeit vom Mittelalter
bis Ende 18. Jahrhundert, obwohl es auch damals schon Gemälde mit entsprechenden
Hinweisen gab, was ich jedoch meine ist z.B. Augenzeugenberichte, Schriften, Bücher
- Obwohl gegen diese Theorie mit Elektrowellen spricht die strukturierte Formierung, hmmm
- Gibt es Quellen oder Hinweise, dass Orbs bei einer gewissen Wetterlage entstehen?
- Warum werden teure Einrichtungen wie SETI etc. geschaffen, wenn doch eigentlich alles dafür
spricht, dass den Regierungen auf dieser Welt bekannt ist, dass es etwas gibt, oder waren
unsere Regierungen bislang zu blöd die Nachrichten zu entschlüsseln?

Dies sind nur einige Dinge die mir durch den Kopf gehen, da ist noch vieles mehr.
Für mich ist jedoch eins sicher, dass diese Dinger real sind. Vielleicht gehören diese Erscheinungen genauso zu unserer Natur/Planeten wie der Sand in der Wüste?!
Vielleicht sind es Zeichen, Energieformen verstorbener Seelen oder halt „die Aliens“
vom anderen Stern.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

23.10.2010 um 00:23
@matraze106

blödsinn das sind nur dumme republikanische deppen die sowas auführen wenn obama an ein solches schauspiel geht dann eher zum Burning Men^^


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

23.10.2010 um 00:31
Hmmm , da fällt mir noch ein.. könnte es sein, daß diese Orbs einen Hinweis auf ein
Sternbild geben?
Und an smokingun: toll was du da alles recherchiert hast, bislang das vernünftigste was ich finden konnte!


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

23.10.2010 um 00:34
@kaeferchen
also ich halte mich diesbezüglich an den Gilgamesh Epos und an de Fuiness.
https://www.youtube.com/watch?v=QOsvEH2JlcA (Video: alien disguise 321141)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

23.10.2010 um 00:37
@smokingun
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:jah Maussens tägliche fake Show übersetzt von Fleischer mit
Aussendienstmitarbeiter> ..Tipp von mir lest meinenThread, Orbs teilen sich nicht nur in Maussens Show und YT-Nachmacher und Exohoaxer.
Okay, mir ist allerdings nicht ganz klar welcher Umstand in meinem gepostetem Video Dich zu der Meinung veranlasst, es wäre eine Fälschung, es sei denn es reicht Dir schon die Tatsache das er in Maussan`s Show vorgestellt wurde, der allerdings, wie Du richtig bemerkt hast, nicht unbedingt für seine Seriosität bekannt ist.
Vielleicht ist Dir ja in dem Clip etwas aufgefallen das mir evtl. entgangen ist ?
Nur, wenn ich Dich mal aus Deinen Thread: "UFO-Sphären--Orbs, Eine Analyse" vom 07.01.10 zitieren darf...
Wenn ich die Verhaltens -Bewegungsmuster studiere und sehe wie Sie ,egal in welchem Teil der Welt aufgenommen, sich immer wieder zu einer bestimmten Formation zusammentun: wie den Halbmond,Die Schnur und das Triangel, dann muss ich von Intelligenz ausgehen, weil die Wahrscheinlichkeit eines Zufalls sehr gering ist. Es gibt Videos wo zeigen wie diese ORBs sich teilen und zusammentun wie ein Tropfen Wasser der sich wieder mit der Pfütze verbindet.
...dann fällt mir auf das sich diese "Kugeln" (Orb` s) aus meinem Clip doch genauso verhalten.
Das ist nicht Provozierend gemeint, aber es wäre doch zu begrüßen wenn Du erklären könntest wie man so ein Phänomen Fälschen kann und von einem Echten Orb dann unterscheidet ?
Mir ist außerdem auch kein anderes Video bekannt das am Hellem Tag, sauber Fokussiert und gut sichtbar, so eine "Show" zeigt. ("Show," im doppeltem Sinne, sowohl als Fake oder auch Echt...

Wie auch immer.
Zu Deinem Kommentar..
Dass sind keine Ballons wie CENAP behauptet !(Dazu könnte ich einiges erzählen lass ich aber..)
..kann mir allerdings schon evetl. vorstellen was Du damit meinst.
Ich hatte ebenfalls "Erfahrungen" mit CENAP, bzw. dessen Gründer und Vorsitzenden "Werner Walter" machen dürfen.
Wobei sich das zweifelhafte Vergnügen auf den E-Mail Verkehr mit dem ehemaligen
"Einzelhandelskaufmann" bezog der, wie ich feststellen musste, keine Grundlage für ein Kompetenten Meinungsaustausch bot, da seine "Pro UFO" Feindliche Gesinnung und Argumente meist nur in eine Richtung wies und das von so uninformierter Gestalt, das ich das schon bald als sehr ermüdend empfand.
Als er trotz mahnender Worte meinerseits nicht aufhörte sogar verdiente Menschen wie den Astronauten "Gordon Cooper" kurz nach dessen Tod als Lügner zu Diffamieren, war für mich die Sache beendet und ich stellte jede weitere Kommunikation mit ihm ein.

Soweit dazu.
Mir kam da eben zum Thema "Orb" noch ein anderer Gedanke in den Sinn, wenn auch vielleicht etwas exotisch...
Was wäre wenn wir es hier mit einem "Kugelblitz" zu tun haben ?
Dieses Phänomen ist ebenfalls relativ unbekannt wie selten und soweit ich weiß können sich auch
Kugelblitze wie in dem Video verhalten, also auch in Form einer Perlenschnur in Erscheinung treten.

Der Clip wurde im übrigen auf der MUFON Seite verlinkt.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

23.10.2010 um 01:41
@Jayman

der letzte satz von mir sagt aus dass es solche videos gibt.Damals rätselte ich daran weil sie sich doch sehr von den anderen unterschieden.es gibt da auch interessante darunter nur dannach hab ich mir noch intensiver die sachen angeschaut als im eröffnungspost und wenn du weiter liest komme ich im Thread auch zum schluss "ein orb ist nur ein Orb wenn er sich wie ein Orb verhält".Ich habe mich darauf auch intensiver mit Maussen beschäftigt bzw woher er diese sachen hatt denn auch ich fand einmal seine NASA- vorstellungkonferenz interessant...was ich damit sagen möchte dass mein Wissen darüber anwuchs bzw ich nacher viel zeit selbst reingesteckt habe deswegen änderte ich meine Meinung von unsicher zu "no orb" auch weil ich andere teilungen als hoax erkannt habe ..

Nachdem Maussen Würmer,,fliegende Schlangen,Beamstrahlen von Pyramiden und kleine Aeffchen vorstellt und ein exomitglied ist hab ich da auch gewisse vorurteile und ich kenne jetzt auch seine filmer ..ich werde aber deinen clip morgen nochmals ganz genau anschauen denn wenn ic den sehe schalt ich schnell ab , dann meld ich mich noch mal..und nein dass ist nicht provozierend sondern sachlich von dir .. danke... Kugelblitze sind sehr interessant und haben nicht immer eine Spur und letztens hatt sogar ein Japanischer Taifunjäger Blitze entdeckt deren Namen mir jetzt nicht geläufig sind die ich wirklich noch nie in dieser form gesehen habe..Ich bin jetzt zu müde um mich da zu konzentrieren aber ich melde mich und schau mir jeden frame an..

danke und schönen Abend

:kiff:

Ps: wenn du nichts dagegen hast werde ich dass in den thread übertragen mit deinem video


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

23.10.2010 um 02:03
@kaeferchen

sehr interessanter post auch von dir schön dass sich mal ein paar leute gedanken darüber machen da dies ja eher der videothread ist möchte ich auch auf dass was du geschrieben hast eingehen. villeicht kommen wir ja gemeinsam einen Schritt weiter oder es entsteht doch einmal eine gute diskussion darüber ..


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

23.10.2010 um 02:18
@xxstyxx
ja toll die bibel wurde am meisten verkauft, aber ich glaube nich das deine oma oder andere verwannte das mit der 666 oder 616 wusten, aleyster crowley wa der erste der sich the beast 666 nannte, zeig mir ein beweiss das vor dem 19jahrhundert von der 666 geredet wird bzw sie irgendwo vorkommt.......


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

23.10.2010 um 02:43
@smokingun

Kein Problem, mach ruhig.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

23.10.2010 um 02:43
@Jayman

schau mal dass haben wir hier behandelt :


UFO-Sphären--Orbs, Eine Analyse! (Seite 9)

ist doch dein clip oder?


voidol hatte da recht..


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

23.10.2010 um 03:36
@smokingun

Jeep, so ist es ..und anscheint auch ausführlich von Dir Thematisiert.
Das 2. Video von "Alfredo Carrillo" ist noch aufschlussreicher, wie ich finde.

Ab Timecode: 1:44 wird`s richtig interessant !


https://www.youtube.com/watch?v=R-SSB34fuzg


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

23.10.2010 um 05:04
@empty77
Zitat von empty77empty77 schrieb:ja toll die bibel wurde am meisten verkauft, aber ich glaube nich das deine oma oder andere verwannte das mit der 666 oder 616 wusten, aleyster crowley wa der erste der sich the beast 666 nannte, zeig mir ein beweiss das vor dem 19jahrhundert von der 666 geredet wird bzw sie irgendwo vorkommt.......
..Und ich sah ein zweites Tier aufsteigen von der Erde, das hatte zwei Hörner gleichwie ein Lamm und redete wie eine Drache.
Und es übt alle Macht des ersten Tieres vor ihm, und es macht, daß die Erde und die darauf wohnen, anbeten das erste Tier, dessen tödliche Wunde heil geworden war.
Und es tut große Zeichen, daß es auch macht Feuer vom Himmel fallen auf die Erde vor den Menschen; und verführt, die auf Erden wohnen, durch die Zeichen, die Ihm gegeben sind, zu tun vor dem Tier; und sagt denen, die auf Erden wohnen, das sie ein Bild machen sollen dem Tier, das die Wunde vom Schwert hatte und lebendig geworden war.
Und es ward ihm gegeben, daß es dem Bilde des Tieres Geist gab, damit des Tieres Bild redete und machte, daß alle, welche nicht des Tieres Bild anbeteten, getötet würden.
Und es macht, daß sie allesamt, die Kleinen und Großen, die Reichen und Armen, die Freien und Knechte, sich ein Malzeichen geben an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn, daß niemand kaufen oder verkaufen kann, er habe denn das Malzeichen, nämlich den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.
Hier ist Weisheit ! Wer Verstand hat, der überlege die Zahl des Tieres; denn es ist eines Menschen Zahl, und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.

Offenbahrung - Kapitel 13


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

23.10.2010 um 05:43
@empty77
Im Codex Ephraemi Rescriptus, einem mit Werken Ephräms des Syrers überschriebenen Palimpsest aus dem 5. Jahrhundert, ist nicht von der 666, sondern von 616 die Rede. Diese Lesart bietet auch der 1999 veröffentlichte Papyrus 115 (POxy. 4499, Datierung um 300 n. Chr.[2]), geschrieben als Zahlenwerte ΧΙϚ (Chi, Iota, Stigma). Die nach ihrem Textwert nicht zu vernachlässigende Minuskel 2344 aus dem 11. Jahrhundert bietet die Lesart 665 (in Worten). Die wichtigsten großen Textzeugen der Offenbarung, der Codex Sinaiticus (4. Jahrhundert) und der Codex Alexandrinus (5. Jahrhundert) überliefern wie die Mehrzahl der Textzeugen jedoch 666. Auch in einem wichtigen Papyrusfragment aus dem 3. Jahrhundert (47, Chester Beatty III) ist 666 überliefert (in griechischen Zahlen als ΧΞϚ (Chi, Xi, Stigma) geschrieben). Der Kirchenvater Irenäus von Lyon (Gegen die Häresien V 30,1[3]) wusste, dass in einigen Schriften statt der 666 die 616 zu lesen ist. Er hält die 616 für einen Schreibfehler. Als einer der wenigen altkirchlichen Ausleger der Offenbarung liest Tyconius (4. Jahrhundert.) in Offb 13,18 EU die Zahl 616, die er als Monogramm des Antichristen deutet.[4]

[2]The Other Number of the Beast: 616. Centre for the Study of Ancient Documents Oxford, abgerufen am 15. November 2008 (englisch).; vgl. auch David C. Parker, A new Oxyrhynchus Papyrus of Revelation: P115 (P. Oxy. 4499), in: New Testament Studies 46. Jg., 2000, S. 159-174 zum Papyrus insgesamt. Parker hält die Lesart 616 für nicht ursprünglich (S. 170).
[3]http://www.unifr.ch/bkv/kapitel746.htm
[4] Vgl. Wilhelm Bousset, Die Offenbarung Johannis, 6. Auflage, Göttingen 1906, S. 59
Ist zwar "nur" Wikipedia, aber immerhin mit guten Quellenangaben zum weiterlesen.

Wikipedia: Sechshundertsechsundsechzig


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

23.10.2010 um 08:41
@empty77
Du zeigst nur mal wieder dass du keinen Schimmer hast von dem was du schreibst. ^^


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

25.10.2010 um 01:11
https://www.youtube.com/watch?v=DjpFzpUxtzM


melden