Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

33.767 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Video ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 15:29
@Sonny-Black
Zitat von Sonny-BlackSonny-Black schrieb:Wisst ihr man kann alles irgendwie versuchen logisch zu erklären, es gibt immer eine passende Lösung zu einem Phänomen. Es wird so lange zurecht geschnitten bis eine allgemein logische Schlussfolgerung existiert. Es gibt zig mögliche Variablen. Dann glaubt man dieser logischen Schlussfolgerung, und merkt vielleicht garnicht das es doch außerhalb unserer Vorstellungskraft liegt.
man kann auch verzweifelt alle logischen und nachvollziehbaren Erklärungen ignorieren um unbedingt an etwas überirdischem festhalten zu können.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 15:31
@Sonny-Black

Sehr guter Beitrag hier.
Dieses Entspricht vielen User hier,die sich aber leider nicht trauen,sowas etwas zu schreiben hier.

Man merkt leider nach einer gewissen Zeit hier,was hier wirklich los ist.
Dazu braucht man sich nur gewisse Profile mit deren Beiträgen anschauen.

Definitiv nur "Gegenargumentierer" und das auf gewisse Themen hier bezogen.

Das heisst,normalerweise ist jeder austausch von Ansichten mit diesern Usern umsonst.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 15:32
@Dorian14

Kann man auch, aber das übliche ist halt genau anders herum.

Es taucht ein Video auf, ein Foto etc. Ausserirdische sind auf keinen Fall, das kommt als aller letzten in der List dran. Man möchte garnicht die Möglichkeit in Erwägung ziehen das es vielleicht doch Ausserirdische sind.

Aus diesem Grund werden die Ausserirdischen uns niemals "besuchen" , wenn ihr versteht was ich meine. Wir verarschen uns selber


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 15:34
Die Erde ist RUND:-)

Dachte man jahrtausende;-)

Macht euch mal gedanken darüber:-)

IHR 2-3 User hier;-)


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 15:34
@Sonny-Black
Wenn ich sage es gibt keinen Lila Apfel auf der Welt, liegt doch die Beweislast auf mir, ICH muss dann beweisen das es keinen Lila Apfel auf der Welt gibt und die Welt durchreisen und nach einem Lila Apfel suchen.
----------------------------

Falsch gemäß Logik. Die nichtexistenez von etwas kann ja nicht Bewiesen werden, also nimmt man den Umkehrschluss. Wenn ich behaupte es gibt keine Lila Äpfel kannst du mich wiederlegen in dem du einen Auftreibst.


----------------------------------------------------------------------
Das gilt natürlich auch andersherum, aber, wenigstens sind solche Menschen etwas offener und nicht so verschlossen wie manch andere Pro Wissenschaftler hier im Forum.
-------------------------

naja was erwarten sie denn wenn sie nicht mal den übelichen Beweispflichten folgen.

hier wird diskutiert wär Kuscheln will ist vielleicht in anderen Foren besser aufgehoben.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 15:35
@Sonny-Black
Zitat von Sonny-BlackSonny-Black schrieb:Es taucht ein Video auf, ein Foto etc. Ausserirdische sind auf keinen Fall, das kommt als aller letzten in der List dran. Man möchte garnicht die Möglichkeit in Erwägung ziehen das es vielleicht doch Ausserirdische sind.
Warum soll man die Unwahrscheinlichste aller Möglichkeiten präferiert in betracht ziehen, wenn durchaus logische und nachvollziehbare Erklärungen vorliegen?

Die außerirdischen kann man in betracht ziehen wenn man wirklich alle anderen Möglichkeiten sicher ausschließen kann.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 15:36
@werner76

ich sag nur das wir bisschen offener sein sollten. Jeder möchte seine Perspektive schützen. Doch man sollte wirklich mal auch andersherum denken, auch wenn es wirklich unglaublich wäre bzw. auch wenn es sich unglaublich anhört....


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 15:36
@werner76
Zitat von werner76werner76 schrieb:Die Erde ist RUND:-)

Dachte man jahrtausende;-)

Macht euch mal gedanken darüber:-)

IHR 2-3 User hier;-)
mir bleibt der sinn deines posts irgendwie verschlossen.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 15:37
@Dorian14
war mir klar;-)

bräuchtest diesen Satz ja auch nur umdrehen;-)

Warte:-)Googel am besten danach!:-)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 15:40
Sonny-Black schrieb:
Es taucht ein Video auf, ein Foto etc. Ausserirdische sind auf keinen Fall, das kommt als aller letzten in der List dran. Man möchte garnicht die Möglichkeit in Erwägung ziehen das es vielleicht doch Ausserirdische sind.
Wenn ganz offensichtlich ist, was auf dem Video zu sehen ist, warum sollte man dann unbedingt Aliens sehen wollen.

Auch sollte man in Anbetracht der Warscheinlichkeit, daß Aliens hierher kommen, erstmal alle anderen Möglichkeiten Prüfen.
Zitat von werner76werner76 schrieb:Die Erde ist RUND:-)

Dachte man jahrtausende;-)

Macht euch mal gedanken darüber:-)

IHR 2-3 User hier;-)
????? Was soll denn diese Aussage berwirken?


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 15:41
@Sonny-Black
Zitat von Sonny-BlackSonny-Black schrieb:Es taucht ein Video auf, ein Foto etc. Ausserirdische sind auf keinen Fall, das kommt als aller letzten in der List dran. Man möchte garnicht die Möglichkeit in Erwägung ziehen das es vielleicht doch Ausserirdische sind.
Ein Beispiel - sieh Dir mal den ersten Teil dieses Videos an:

Himmel

Da gibt es nur eine Möglichkeit, was es ist und man müsste extrem lügen, um Außerirdische in das Video zu interpretieren. Wozu sollte man das also?


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 15:42
@Sonny-Black
Zitat von Sonny-BlackSonny-Black schrieb:ich sag nur das wir bisschen offener sein sollten. Jeder möchte seine Perspektive schützen. Doch man sollte wirklich mal auch andersherum denken, auch wenn es wirklich unglaublich wäre bzw. auch wenn es sich unglaublich anhört....
Nix gegen Offenheit, aber um eine Erklärung zu finden muss man nun mal den Weg gehen logisch nachvollziehbare Möglichkeiten in betracht zu ziehen und Phantasien auszuschließen.

Wenn du ein Licht am Himmel siehst, kann das zuerst einmal viele nachvollziehbar logische Gründe haben (Flugzeug, Stern, Planet, Flare, Satellit, Modellflieger etc.)

Das Vorhandensein all dieser möglichen Objekte ist bekannt und nachgewiesen, zudem sind sie oft Verursacher des Phänomens "Licht am Himmel".
also ist es logisch zuerst davon auszugehen und die Antwort dort zu suchen

Wer jedoch gleich an Erklärungen glauben mag, deren Existenz noch nie nachgewiesen wurden (Außerirdische, Weihnachtsmann) der darf das gerne machen.
Er muss sich aber auch den Vorwurf gefallen lassen alle logisch vernünftigen Erklärungen dabei zu ignorieren.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 15:42
Jetzt kommen sie:-)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 15:42
Jeder möchte seine Perspektive schützen. Doch man sollte wirklich mal auch andersherum denken, auch wenn es wirklich unglaublich wäre bzw. auch wenn es sich unglaublich anhört....
----------------------------------

ja das merkt man hier auf die lezten Seite, zumal die Leute da wohl wesentlich mehr drin sehen als eine perspektive Lebensinhalt Ersatzglaube? Ich hab hier alles mögliche an Gläubigen gesehen.

so btw ich haben deine Falschaussge zur Logik korrigiert wenn noch Fragen sind melde dich.


Aber was hier einer schon mal Schrieb: Viele haben einen unterschiedlichen Wissensstand. Angesichts der ignoranz und dem bewußten Festhalten an Glaubenskonstrukten oder der ach so heiligen eigenen Meinung wird das wohl auch immer so bleiben.

Ich persönlich sehe hier nur einen Bruchteil der User in der Lage wirklich den spannenden Fällen bzw der Thematik und Erklärungen nachzugehen.

mit einem Ufo Anhänger die Wahrheit zu finden das wäre so wie mit einem Zeugen Jeovas über die Evolutionstheorie zu reden.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 15:43
@Dorian14
@klausbaerbel

ja bissle überlegen bei dem Satz da:-)
Ist doch ganz einfach.
Wenn man es verstehen möchte,was ich EIGENTLICH damit meinte.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 15:43
@Fedaykin

wieso sollte die nichtexistenz von etwas nicht beweisbar sein? Wenn es nicht da ist, existiert es nicht. Außerdem was ist schon logik?

Natürlich soll diskutiert werden, aber man sollte offener gegenüber anderen sein.

@Dorian14

Warum nimmst du Außerirdische als das unwahrscheinlichste an? Vielleicht merken wir irgendwann mal das es vielleicht das wahrscheinlichste ist, das wir nicht allein sind.

Wir versuchen zuerst mit unseren vorgegeben Logik Dinge zu erklären, bis für uns eine passende Antwort existiert.

Versteh mich nicht falsch, ich will damit nicht sagen das es immer Außerirdische sind, aber man sollte auch einfach mal in Betracht ziehen das es vielleicht welche sein könnten.


Aber genau hier scheitert es , und das sage ich mal allgemein: Wir Menschen haben zu wenig Kenntniss in solchen Dingen, wie sollen wir etwas beschreiben was wir nicht kennen?


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 15:46
@Fedaykin
also nocheinmal:-)

Ich glaube weder an UFO,Alien noch an die Bibel.

Weil,keiner kann belegen,daß es wirklich wahr ist.
Und ich glaube NUR an das,was WIRKLICH bewiesen ist.

andersherum gibt es die tatsache,von "es kann aber möglich sein".

Und dafür bin ich offen.

Verstanden?oder soll ich übersetzten?


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 15:46
@Sonny-Black
Zitat von Sonny-BlackSonny-Black schrieb:Warum nimmst du Außerirdische als das unwahrscheinlichste an? Vielleicht merken wir irgendwann mal das es vielleicht das wahrscheinlichste ist, das wir nicht allein sind.
ich sagte dir schon:
Man darf sie gerne in betracht ziehen wenn man alle anderen logischen Möglichkeiten definitiv ausschließen kann.

Die Vorgehensweise der Gläubigen ist aber nicht das Ausschlußverfahren, in dem die Möglichkeiten überprüft werden, sondern das Ignorieren der logischen Erklärungen bis nur noch das "Unwahrscheinliche" übrig bleibt.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 15:48
wieso sollte die nichtexistenz von etwas nicht beweisbar sein? Wenn es nicht da ist, existiert es nicht.
---------------------------------------------------

Ergibt sich doch aus der SAche das man die Nichtexistenez nicht Beweisen kann.


Wikipedia: Beweis (Logik)



Prämisse (Regel) - Alle Bohnen aus diesem Sack sind weiß.
Prämisse (Fall) - Diese Bohnen sind aus diesem Sack.
Schluss (Resultat) - Diese Bohnen sind weiß.
Die Induktion schlussfolgert von einem bekannten Fall und einem bekannten Resultat auf eine Regel:

Prämisse (Fall) - Diese Bohnen sind aus diesem Sack.
Prämisse (Resultat) - Diese Bohnen sind weiß.
Schluss (Regel) - Alle Bohnen aus diesem Sack sind weiß.
Sie ist natürlich fehlerhaft, da der Sack z.B. nur oben weiße, und darunter farbige Bohnen enthalten könnte, und die Bohnen oben abgeschöpft wären.

Die Abduktion (Hypothese), die Peirce als logische Schlussfolgerungsweise einführt, schließt von einem vorliegenden Resultat und einer möglichen oder spontan gebildeten Regel auf einen Fall. Um ein überraschendes Resultat erklärbar zu machen, wird eine Regel hypothetisch eingeführt, damit das Resultat als sinnvoller Fall dieser Regel betrachtet werden kann:

Prämisse (Resultat) - Diese Bohnen sind weiß.
Prämisse (Regel) - Alle Bohnen in diesem Sack sind weiß.
Schluss (Fall) - Diese Bohnen sind aus diesem Sack.
Auch dieser Schluss ist fehlerhaft, da die Bohnen natürlich auch aus einem anderen Sack stammen können.

Der Bayesianismus schließt ähnlich zurück, mit welcher Wahrscheinlichkeit die weißen Bohnen aus dem Sack X kommen, wenn dieser verschiedene Farben enthält und noch weitere Säcke mit bekannter Farbmischung vorhanden sind.


----------------------------------------
Natürlich soll diskutiert werden, aber man sollte offener gegenüber anderen sein.
-----------------------

offen heißt nicht glauben, und offen sein heißt auch mal die Wahrscheinlicher Erklärung zu untersuchen anstatt zwanghaft an ET festzuhalten.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 15:48
@Dorian14

Ja wenn du die Dinge so siehst, wird es für dich niemals Außerirdische geben, in keinster Weise.

Alle Phenomäne kann man logisch erklären, das steht wohl außer Debatte. Wie gesagt alles ist logisch erklärbar. Doch irgendwann ist ein Heißluftballon oder eine Himmelslaterne einfach ausgelutscht. Vielleicht ist es ja wirklich so gewesen. Nehmen wir an von 1000 fällen seien es wirklich Himmelslaternen aber der 1001 war ein Ufo, wird aber als Himmelslaterne abgestempelt. Und dann ist unser Besucher schon weg. Dann stellt sich jeder die Frage "Wenn es sie doch gibt, warum kommen die nicht" .


1x zitiertmelden