Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

33.823 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Video ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 16:46
@Fedaykin
Nee, eine reicht für eine Seite, aber wenn Du zurück willst, bräuchtest Du dort auch eine, deren Energie Du "anzapfen" kannst :D


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 16:47
@Primpfmümpf

leider gibt es hier keine direkte Diskussion.
Hier wird gleich alles "neue"als unfug dargestellt.

Daher ergibt sich dann sowas ,wie es auf den letzten Seiten und gerade passiert.
Einige hier geben beispiele und darauf kommen nur gegensätze,keine ARGUMENTE!!!!


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 16:48
@Primpfmümpf

daumen hoch
lg


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 16:51
;)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 16:55
@werner76
ich zitiere mal von der von dir gelinkten seite
Hierbei muss man aber sagen, dass die NASA von Technologien spricht, die noch nicht erfunden sind, weil die Forschung noch nicht so weit ist – damit man zu so einem “Durchbruch” in der Antriebsforschung kommt, müsste etwas weltbewegendes in der Physik entdeckt werden.
Ob das passieren wird, steht in den Sternen.
Zitat von werner76werner76 schrieb:Einige hier geben beispiele und darauf kommen nur gegensätze,keine ARGUMENTE!!!!
Ich würde mal sagen dass die Argumente auf der Skeptikerseite vorhanden sind ....
Sie fehlen nur Gläubigenseits .... da hört man nur " Es könnte ja sein daß ....."


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 16:56
Also gewisse Leute haben schon ihre vorstellung darüber,wie so eine Geschwindigkeit bzw.fortbewegung machbar wäre.

Und die Nasa nimmt dafür selbst schon "Antimaterie-Antrieb"in den Mund.
http://www.tech-blog.net/nasa-technik-roadmap-plane-fur-die-zukunft-antrieb-nanotechnologie (Archiv-Version vom 03.11.2012)
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bin ich mit vertraut, naja 900 Km / S sind schon was, aber für Interstellares Reisen immer noch nen Ochsenkarren.


--------------------------------------------------------------
Und ja,Einstein sagte Nein,wäre nicht machbar.

Und das es mal so kommt,sollte nach den ganzen Technischen Entwicklungen der letzten 60jahre machbar sein.
-----------------------------------------

nein es gibt durchaus Grenzen. OK Grundsätzlich ist ersmal alles Machbar was nicht gegen die Naturgesetze verstößt


------------------------------------------
Oder dachten die Leute in den 1920er daran,sich mal per"satelit-kabel"wie im Internet,sich unterhalten zu können;-)
--------------------------------------------------------------------------

unteschätze nicht die Fantasie.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 16:56
Hmm... was interstellare Reisen betrifft, wird Hollywood sich auch mal wieder zu Wort melden...

In dem Film "Passengers" mit Keanu Reeves ist er unterwegs in einem Generationenraumschiff. Nach ca. 100 Jahren Reisezeit soll das Raumschiff dann auf einem Planeten landen, um es besiedeln zu können.

Die Bordmannschaft (bestehend aus sehr vielen Menschen, die als Siedler fungieren sollen) schläft in Hyperschlaf-Kammern und Roboter kümmern sich um Versorgung und Steuerung des wohl risiegen Raumschiffes.

Tja... diese Generationenraumschiff-Idee ist ja auch nicht gerade neu. Ich halte sie aber jetzt schon für eine gedankliche Sackgasse, denn es würde ja bedeuten, dass man den Antrieb nicht beschleunigt, um schneller sein Ziel erreichen zu können, sondern man würde mit der vorhandenen Technik einfach die Menschen in einen Tiefschlaf schicken, damit sie in Jahrhunderten später dann einen Planeten besiedeln könnten. Ich glaube nicht, dass diese Idee eine Zukunft hätte.

Davon abgesehen ist der Aufwand der Überwachung und des reibungslosen Ablaufens ebenso aufwendig wie alles andere.

Na ja, und genau das passiert ja auch in dem Film (der noch nicht fertig gestellt ist):

Jim Preston (Keanu Reeves) wird durch einen Fehler im System 90 Jahre zu früh aufgeweckt und man kann ihn irgendwie nicht mehr in den Hyperschlaf zurück bringen. Mit anderen Worten: Er wird völlig vereinsamt sterben, ohne mit einem anderen Menschen Kontakt haben zu können.

Was macht er also? Er weckt eine wunderschöne Frau ebenfalls auf, damit sie ihm Gesellschaft leisten kann... auch sie kann dann nicht mehr zurück in den Hyperschlaf.

Die Dame regt sich dann auch "etwas" über Jim Preston auf! Sehr vorsichtig ausgedrückt!


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 16:57
@Dorian14
:-)vergiss heute abend nicht um 20uhr:-)
Die Tagesschau:-)


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 16:57
Nee, eine reicht für eine Seite, aber wenn Du zurück willst, bräuchtest Du dort auch eine, deren Energie Du "anzapfen" kannst
------------------------------

KLingt interessant, gibt wirklcih keine Details dazu? Weil die Klassichen Wurmlöcher kollabieren eigentlich sobald sie mit natürlicher Materie in Kontakt kommen. Ok war vielleicht nur ein Zahlendreher.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 16:58
leider gibt es hier keine direkte Diskussion.
Hier wird gleich alles "neue"als unfug dargestellt.

Daher ergibt sich dann sowas ,wie es auf den letzten Seiten und gerade passiert.
Einige hier geben beispiele und darauf kommen nur gegensätze,keine ARGUMENTE!!!!
-----------------------------

Wieso neu? Deine Bilder und alles was dazugehört ist ein Evergreen der Ufoanhänger, Aber wie gesagt eigenlich erklärt.

Zumal du Bilder gleichsetzt mit Fotographien.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 16:59
Zitat von werner76werner76 schrieb:Hier wird gleich alles "neue"als unfug dargestellt.
Wo das denn? Ich habe nichts Neues als Unfug dargestellt.
Zitat von werner76werner76 schrieb:Einige hier geben beispiele und darauf kommen nur gegensätze,keine ARGUMENTE!!!!
Argumente habe ich bisher von den UFO/Alien-Gläubigen keines gelesen.

Es sei denn man nennt Vorstellungskraft ein Argument.

@Screet

Ich weiß ja nicht, ob die Energie einer Sone dafür ausreicht. Theoretisch ist mit Energie so einiges machbar. Nur wie es dann in der Praxis umsetztbar ist, ist eine ganz andere Geschichte.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 17:00
@werner76
Zitat von werner76werner76 schrieb:@Dorian14
:-)vergiss heute abend nicht um 20uhr:-)
Die Tagesschau:-)
Tut mir leid ..... ich habe kein TV-Gerät

Wenn du damit auf die medienmanipulierten Skeptiker anspielen wolltest, ging das etwas in die Hose *lol*


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 17:01
im übrigen bin ich der Meinung Kathargo,
sollte zerstört werden!


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 17:01
@Dorian14
ups kein tv?
haste ja schon öffters gesagt;-)

Hey aber eine Tür bzw.fenster haste oder?
Meine ohne gitter oder so;-)

*joke


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 17:01
In dem Film "Passengers" mit Keanu Reeves ist er unterwegs in einem Generationenraumschiff. Nach ca. 100 Jahren Reisezeit soll das Raumschiff dann auf einem Planeten landen, um es besiedeln zu können.
-----------------------------------------------

hui, ein quais Hard Scifi Film klingt gut.




Die Bordmannschaft (bestehend aus sehr vielen Menschen, die als Siedler fungieren sollen) schläft in Hyperschlaf-Kammern und Roboter kümmern sich um Versorgung und Steuerung des wohl risiegen Raumschiffes.

Tja... diese Generationenraumschiff-Idee ist ja auch nicht gerade neu. Ich halte sie aber jetzt schon für eine gedankliche Sackgasse, denn es würde ja bedeuten, dass man den Antrieb nicht beschleunigt, um schneller sein Ziel erreichen zu können, sondern man würde mit der vorhandenen Technik einfach die Menschen in einen Tiefschlaf schicken, damit sie in Jahrhunderten später dann einen Planeten besiedeln könnten. Ich glaube nicht, dass diese Idee eine Zukunft hätte.
------------------------------------------------

Nun das ergibt sich wohl beides auseinander. Wenn wir mal im Bereich von 20% von C bleiben kommst du zwangsläufig zu so einem Generationschiff, 100 Jahre ist sogar noch Harmlos



--------------------------------------------------------------------------
Davon abgesehen ist der Aufwand der Überwachung und des reibungslosen Ablaufens ebenso aufwendig wie alles andere.

Na ja, und genau das passiert ja auch in dem Film (der noch nicht fertig gestellt ist):

Jim Preston (Keanu Reeves) wird durch einen Fehler im System 90 Jahre zu früh aufgeweckt und man kann ihn irgendwie nicht mehr in den Hyperschlaf zurück bringen. Mit anderen Worten: Er wird völlig vereinsamt sterben, ohne mit einem anderen Menschen Kontakt haben zu können.
Was macht er also? Er weckt eine wunderschöne Frau ebenfalls auf, damit sie ihm Gesellschaft leisten kann... auch sie kann dann nicht mehr zurück in den Hyperschlaf.

Die Dame regt sich dann auch "etwas" über Jim Preston auf! Sehr vorsichtig ausgedrückt
------------------------------------------------------

erinnert mich an ne Kurzgeschichte von Phillip K DicK


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 17:05
@Fedaykin
immer der das letze Sagt besitzt die meinungshoheit,oder?
außerdem heißt das fedajin...und was hat reagan damit zu tun?lol?


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 17:10
@Fedaykin

Mir gefällt die Idee des Filmes auch sehr. Könnte fast ein Kammerstück zwischen zwei Darstellern werden, als wenn das Raumschiff praktisch die Bühne darstellt.

Ich habe aber jetzt schon gelesen, dass das Drehbuch auch eine Art komischen Sidekick eines Roboters vorsieht und dann kriege ich spontan das Kotzen.

Mal sehen...

Auf jeden Fall würde ein solcher Film die Diskussion um die Idee des Generationenraumschiffes anheizen, was ich sehr gut finde.

Die Reise zum Mars, die ja geplant ist (ich weiß aber nicht, ob wird das noch erleben werden, an das jetzige Datum glaube ich einfach so nicht), kann man damit natürlich nicht vergleichen, aber auch da dauert es ja schon einige Zeit, bis eine bemannte Mission dort landen kann.

Alpha Centauri nenne ich immer als den wirklich in der uns fernen Zukunft noch sehr vielversprechenden "Ort", da das Doppelstern-System vermutlich erdähnliche Planeten aufweisen könnte und zudem "nur" 4 Lichtjahre entfernt ist.

Wenn wir Lichtgeschwindigkeit schaffen oder 99% davon, dann sind das ca. 4 Jahre... das wäre doch okay, oder ? ;-)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 17:12
immer der das letze Sagt besitzt die meinungshoheit,oder?
außerdem heißt das fedajin...und was hat reagan damit zu tun?lol?
------------------------------------

nein Fedaykin ist richtig, und was Reagan damit zu tun habe überlasse ich deiner Fantasie.

aber du bist ein weitere Beweis für eine These in diesem Forum danke für die Aussage.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 17:16
Mir gefällt die Idee des Filmes auch sehr. Könnte fast ein Kammerstück zwischen zwei Darstellern werden, als wenn das Raumschiff praktisch die Bühne darstellt.
----------------------------------------------------

stimmt, wow Scifi Theater. Vielleicht ne Lücke


------------------------------------------------------------------------------------
Ich habe aber jetzt schon gelesen, dass das Drehbuch auch eine Art komischen Sidekick eines Roboters vorsieht und dann kriege ich spontan das Kotzen.
--------------------------------------------------------

mmh würde zu Hollywood passen.

-----------------------------------------
Auf jeden Fall würde ein solcher Film die Diskussion um die Idee des Generationenraumschiffes anheizen, was ich sehr gut finde.
--------------------------------------------------------------------------------------

naja nicht wirklich, aber die Literatur nimmt sich des Themas öfters an.


-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Reise zum Mars, die ja geplant ist (ich weiß aber nicht, ob wird das noch erleben werden, an das jetzige Datum glaube ich einfach so nicht), kann man damit natürlich nicht vergleichen, aber auch da dauert es ja schon einige Zeit, bis eine bemannte Mission dort landen kann.
---------------------------------------------------------------------------------------------------

6 Monate Reisezeit bei chemischem Antrieb.

---------------------------------------------------------------------------------
Wenn wir Lichtgeschwindigkeit schaffen oder 99% davon, dass sind das ca. 4 Jahre... das wäre doch okay, oder ? ;-)
-------------------------------------------------------------------------------
Klar 4 Jahre von der Erde aus, für die Raumfahrer, mmh jezt muß ich raten glaube ich sogar nur 2, .... . Zeitdiliataion

aber 99 % dürfte nah dran sein an Unmöglich.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.02.2011 um 17:17
@Fedaykin
hm, soweit ich mich erinner warn die die Fedajin EliteSoldaten Husseins im Irak..
und was sollte Reagan damit zu tun haben?

https://www.youtube.com/watch?v=wvPI-iB4s7g
wahrscheinlich genauso viel wie damit, oder?


melden