Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

33.823 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Video ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 16:58
@klausbaerbel
Habe ich gelesen ....

Man kann zwar durch Erfahrungswerte vermuten, aber das reicht eben leider auch nicht aus um Entfernungen und Geschwindigkeiten zu bestimmen.

Ich erleb das hier öfters, dass einem Pünktchen am Himmel sofort Entfernung, Größe und Geschwindigkeit zugesprochen werden.

Grundsätzlich geht man davon aber immer von einer Größe aus die man schätzen muss ....und kann dadurch unmöglich zu vernünftigen Ergebnissen kommen.
Das versuche ich hier immer wieder zu erklären.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 17:07
@Dorian14

Natürlich kann man mit Erfahrungswerten auch nur wirklich über den Daumen schätzen.

Was in freier "Wildbahn" schon recht spekulativ ist, ist es in Videos noch viel mehr. Eben wegen des Zoomfaktors und Unschärfen.

Man kann damit aber etwas eingrenzen, was man zu sehen bekommt und mit Erfahrungen in etwa vergleichen.

Wobei Entfernungen zu schätzen mit das Schwierigste ist.

Bei meiner meinung zu dem "Ballonvideo" ist es die Summe der einzelnen Schätzungen und Vergleiche mit Erfahrungen, was mich einen Ballon als warscheinlchste Erklärung annehmen lässt.

Ein Fakt wird es dadurch noch lange nicht.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 17:08
@Dorian14
Erklärungen gegenüber Gläubigen sind erfahrungsgemäß sinnlos. Du kannst auch zB den Zeugen Jehovas zigmal erklären, wie eine Bibelstelle WIRKLICH zu verstehen ist, nach historischer oder religionswissenschaftlicher oder sogar theologischer Auffassung - Gläubigen ist Sachwissen ebenso schnuppe wie Fakten und Beweise.

Der gesamte UFO-und-Aliens-Bereich ist längst zu einem Glauben geworden. Vernunft ist da chancenlos.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 17:11
@Dorian14
Schau' Dir die Karte von Orizaba an. Dann findest Du einen Berg, der es sein müßte. Dann weißt Du, das die Spitze des Berges (ein paar cm im Film) real >1km Länge entspricht. Zugegeben, ich habe mit mehr gerechnet - war aber auch gerade in den Alpen und das ist was anderes ;)

Wenn das Objekt ähnlich weit entfernt ist - dann hat es gut 1km in 10Sek. zurückgelegt.

Ist die Wolke deutlich näher dran - könnte man wohl zumindest bei besserem Filmmaterial auf einen Wolkenschatten auf dem Berg hoffen.

Das Objekt scheint aber wirklich durch die Wolke zu fliegen - als es aus der Wolke hervorkommt, ist es nämlich noch kurzzeitig dunkel, als würde die Wolke die Reflektion unterbinden.

Wenn man dann das Objekt genauer anschaut, im Video...dann sieht man, das die Kamera da was leicht längliches aufgenommen hat. Als es sich dreht, ist weiter hinten auch entsprechend ein Licht (Reflektion?) zu sehen.

Meinst Du, das ganze Schwarz drumherum sei alles ein Kamerafehler? Kompressionsartefakt? Schau' Dir das Schwarz außenrum mal an, vor allem, während der Drehung. Sieht mir ein wenig nach Heli aus oder für Stargate Fans: Ein Jumper mit eingezogenen Triebwerken :)


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 17:16
Zu Entfernungen und Größenordnungen am Himmel: Man kann sich da wirklich extrem verschätzen, wenn man kein von der Größe her bekanntes Objekt in der gleichen Höhe[!] hat. Und hat man ein Objekt, muss man wissen[!], dass es in dieser Höhe ist - mit Schätzen kommt man auch hierbei nicht weit.

Kommt dann auch nur im Geringsten eine Telewirkung ins Spiel, ist es ganz aus. Das menschliche Gehirn interpretiert die so dargestellten Perspektiven und Entfernungen völlig abweichend.

Vergleicht mal die Größe des Mondes, wenn er weit oben am Himmel steht, mit der Größe des Mondes, bevor er untergeht. Er wird vor dem Untergang immer größer erscheinen, weil man dann Bezugspunkte hat.

Zu Größen bzw. Entfernungen nur mal eine (leider unscharfe) Aufnahme:



Zwischen dem Ballon und dem Flugzeug ist eine Entfernung von mehreren hundert Metern.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 17:21
@Dorian14
@klausbaerbel
@A380
@Screet

Aber das man es ca.berechnen kann,mit @screets erklärungen wie er es gemacht hat,könnte nach euren Meinung kein bisschen passen?

Weil wenn seine berechnung auch nur 90% passen würde,dann wären die Therorie von den Ballons ade.

Also gibt seinen berechnungen keine chance.

So gehts auch.


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 17:28
@werner76
Wenn meine Überlegungen halbwegs passen - und das dunkle drumherum wirklich zum Objekt gehört, dann sieht man vermutlich einen Heli, oder liege ich da total falsch?


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 17:28
@werner76
Zitat von werner76werner76 schrieb:Aber das man es ca.berechnen kann,mit @screets erklärungen wie er es gemacht hat,könnte nach euren Meinung kein bisschen passen?
Keine Ahnung. Zumindest die eingesetzte Brennweite müsste noch bekannt sein. Ohne lohnt es sich nicht mal zu schätzen.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 17:28
@Dorian14

Es ist ja schon erstaunlich wenn du einen Satz von Reagan rauspickst und etwas aus einem ergoogelten link zitierst in dem klar drinsteht dass Reagan über Ausserirdische spricht.Aber eigentlich kein schimmer hast. Dass war der Inhalt und der Punkt den ich ansprach dass die Rede hier dargestellt wurde als ob es um etwas anderes ging.Ich kenne sehr wohl die Rolle&Meinung Reagans . Nachdem quatsch dass du davor schriebst und ich auch ansprach zur Vertuschung die in Dokumenten belegt ist und überhaupt dazu führte, dass die Ufologie gegründet wurde solltest du dich mal ein wenig zurückhalten und in die Ecke schämen..^^. Deine inkompetenz bzw. Allmythread &Schnellgoogeln Wissen ist ja bekannt . Genauso wie deine dauernden Spielchen die nichts mit dem Thema und relevanten Fakten zutun hatt.. Du darfst dich gerne als monatlichen Ordenträger im sinne Maxtrons nennen und in die volle Vitrine stellen mit der Aufschrift .. Mein wirken als :troll:

so und jetzt könnt ihr weiter über stimulis diskuttieren die auf YT upgeloadet wurden und Flugzeugbildchen posten. und dies auf die ufologie projezieren..anstatt sich mit den fällen beschäftigen die relevant sind oder mal was zur Thematik lesen. villeicht mal etwas dass man Buch nennt.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 17:58
@Screet
kann auch ein Heli sein,könnte auch gut die Lichter erklären.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 17:59
@werner76
Zitat von werner76werner76 schrieb:Aber das man es ca.berechnen kann,mit @screets erklärungen wie er es gemacht hat,könnte nach euren Meinung kein bisschen passen?

Weil wenn seine berechnung auch nur 90% passen würde,dann wären die Therorie von den Ballons ade.

Also gibt seinen berechnungen keine chance.
Berechnungen?

Ok, lass mal schauen ....
Zitat von ScreetScreet schrieb:Schau' Dir die Karte von Orizaba an. Dann findest Du einen Berg, der es sein müßte. Dann weißt Du, das die Spitze des Berges (ein paar cm im Film) real >1km Länge entspricht. Zugegeben, ich habe mit mehr gerechnet - war aber auch gerade in den Alpen und das ist was anderes
Es müsste der Berg sein? oder doch nicht? einpaar cm im Film entsprechen >1km Länge?
Hallo ...siehst du irgendwo klare angaben? NEIN...... aber geht ja noch weiter ..
Zitat von ScreetScreet schrieb:Wenn das Objekt ähnlich weit entfernt ist - dann hat es gut 1km in 10Sek. zurückgelegt.
Aha ....WENN das Objekt ähnlich weit entfernt ist. Das wird einfach mal angenommen ..... warum nicht weiter? warum nicht näher?
Zitat von ScreetScreet schrieb:Ist die Wolke deutlich näher dran - könnte man wohl zumindest bei besserem Filmmaterial auf einen Wolkenschatten auf dem Berg hoffen.
Ist sie jetzt näher dran? oder über dem Berg? oder dahinter?
[/quote]

Siehst du wo das Problem mit der BERECHNUNG ist?

Richtig ...da wird ein willkürlicher Wert genommen und schon hat man eine Geschwindigkeit.

Tut mir leid, aber BERECHNUNG ist etwas anderes.
Was Screet macht ist schätzen mit zuhilfenahme von Annahmen.

Von berechnungen sind wir hier soweit weg wie ein Glühwümchen vom Flutlichtstrahler.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 17:59
@Screet
Zitat von ScreetScreet schrieb:Schau' Dir die Karte von Orizaba an.
Das habe ich nun auch mal gemacht, vor allem habe ich mir mal die Umgebung angesehen - auch auf der anderen Seite der Bergkette. Da gibt es bei Tehuacán schon mal etwas sehr Verräterisches.

Dann habe ich mir das erste Video nochmal genau angesehen. Mal sehen:
Zitat von ScreetScreet schrieb:Wenn das Objekt ähnlich weit entfernt ist - dann hat es gut 1km in 10Sek. zurückgelegt.
Das wären 360 km/h - oder?
Zitat von ScreetScreet schrieb:Das Objekt scheint aber wirklich durch die Wolke zu fliegen - als es aus der Wolke hervorkommt, ist es nämlich noch kurzzeitig dunkel, als würde die Wolke die Reflektion unterbinden.
Genau den Eindruck habe ich auch.
Zitat von ScreetScreet schrieb:Wenn man dann das Objekt genauer anschaut, im Video...dann sieht man, das die Kamera da was leicht längliches aufgenommen hat. Als es sich dreht, ist weiter hinten auch entsprechend ein Licht (Reflektion?) zu sehen.
An welcher Stelle meinst Du genau?
Zitat von ScreetScreet schrieb:Meinst Du, das ganze Schwarz drumherum sei alles ein Kamerafehler? Kompressionsartefakt? Schau' Dir das Schwarz außenrum mal an, vor allem, während der Drehung. Sieht mir ein wenig nach Heli aus oder für Stargate Fans: Ein Jumper mit eingezogenen Triebwerken
Den Eindruck könnte man haben.

Aber haltet das Video mal genau bei 1:26 an und seht, was da zum Vorschein kommt. Auf der Vorschau zum zweiten Video sieht man es auch im Ansatz. IMHO ist es recht eindeutig.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 18:01
@smokingun
ach smokie... dass du dich immer so echauffieren musst wenn du mal beim flunkern erwischt wirst


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 18:03
@Dorian14
Schau' Dir die Karte von Orizaba an. Es kommt eigentlich nur ein Berg in Frage, und dann weißt Du, wie groß die Spitze ist, die Du da siehst.

Übrigens paßt das über den Daumen gepeilt durchaus zum Thema Heli. Das Schwarz drumherum ebenfalls.

Wozu beides absolut nicht paßt: Zu einem kleinen Ballon.


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 18:07
@Screet
Zitat von ScreetScreet schrieb:Wozu beides absolut nicht paßt: Zu einem kleinen Ballon.
Das würde ich normalerweise bei dem Video nicht ausschließen, weil man die Brennweite nicht kennt und absolut nichts von der Größe des Objekts weiß.

Aber:
Zitat von ScreetScreet schrieb:Übrigens paßt das über den Daumen gepeilt durchaus zum Thema Heli.
Fast. 1:26 ist wichtig.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 18:07
@smokingun
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:"In our obsession with antagonisms of the moment, we often forget how much unites all the members of humanity. Perhaps we need some outside, universal threat to make us recognize this common bond. I occasionally think, how quickly our differences worldwide would vanish if we were facing an alien threat from outside this world. And yet, I ask is not an alien force ALREADY among us?" "There are only a handful of people who know the truth about this." -> nix Metapher!
Du hast hier zwei Aussagen zusammengepackt die zeitlich getrennt von Reagan getätigt wurden um damit den Eindruck zu erwecken er hätte die UFO Methapher nicht also solche gemeint.

Du darfst aber gerne den link veröffentlichen der das widerlegt.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 18:11
@Screet
Zitat von ScreetScreet schrieb:@Dorian14
Schau' Dir die Karte von Orizaba an. Es kommt eigentlich nur ein Berg in Frage, und dann weißt Du, wie groß die Spitze ist, die Du da siehst.
Die Größe des Berges ist irrelevant solange sich das Objekt nicht genau davor oder dahinter bewegt, so dass man die Entfernung eingrenzen könnte.

Solange das Objekt den Berg nicht verdeckt, oder vom Berg nicht verdeckt wird, kann es ohne Anhaltspunkte davor, darüber oder dahinter sein.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 18:14
@A380
Bei 1:26 sehe ich nur das Objekt, kurz danach fliegt ein Vogel durchs Bild...übrigens ist das grob auch der Zeitrahmen, wo man sich mal alles in doppelter Vergrößerung anschauen kann. Dann Kamerabewegung und mögliches interlaced berücksichtigen (mir scheint, das ist eine alte Kamera mit Magnetband, wo später digitalisiert wurde)...dann paßt die Formveränderung von dem Ding (weil es sich offenbar dreht) schon Richtung Heli. Bei 1:44 sind übrigens zwei helle Punkte auf dem Schwarz zu sehen.

@Dorian14
Ohh, aber es ist offenbar weit genug entfernt, um zum Ende hin in den Wolken zu verschwinden? Selbst wenn das nur halb so weit entfernt ist, ist die Geschwindigkeit für einen Ballon aber bereits viel zu hoch.


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 18:17
@Screet
Zitat von ScreetScreet schrieb:@Dorian14
Ohh, aber es ist offenbar weit genug entfernt, um zum Ende hin in den Wolken zu verschwinden? Selbst wenn das nur halb so weit entfernt ist, ist die Geschwindigkeit für einen Ballon aber bereits viel zu hoch.
Und wieder gehst du von angenommenen Entfernungen aus.
Woher weißt du wie weit die Wolke entfernt ist?
Selbst bei der Wolke weißt du nicht ob sie vor, über oder hinter dem berg steht.


bzw. wie groß ist denn die halbe Entfernen die dich schließen lässt dass der "Ballon" zu schnell ist.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.02.2011 um 18:20
@Dorian14

tja mein lieber dass hab ich geschrieben und ausserdem erkennt man dass aufgrund der Gänsefüsschen. Ich hab auch kein Bock auf deine Spielchen deiner aus dem kontext gezogenenen Textstellen .Reagen sprach an der UN von einer hypothetischen ET- Invasion dass hab ich geschrieben dass dies auf seinem glauben basiert. obwohl er spielberg sagte dass nur eine handvoll Leute bescheid wissen . warum war wohl reagen am drehort? Ich kenne die Hintergründe und dass hatt auch was mit Valle zutun. Reagan hatte bekanntlichermassen selbst Ufo sichtungen wie auch in deinem link dargestellt wird
Ronald Reagan reported two known personal UFO sightings that have become public knowledge. According to comedian Steve Allen, Ronnie and his wife, Nancy, were once half an hour late to a dinner party. They were upset because they spotted a UFO flying off the California coast and stopped to check it out.

In her book, Lucy in the Afternoon, Lucille Ball also described the event and commented, "After he was elected President, I kept thinking about that event, and wondered if he still would have won if he told everyone that he saw a flying saucer."

Another incident occurred when the then Governor Reagan was flying with Bill Paynter, his pilot, who backed up Reagan's account of the story. They saw a white light flying in a zig-zag path from the airplane window and the Governor wanted to follow it.

Read more at Suite101: Ronald Reagan, UFO's, and the Alien Threat http://www.suite101.com/content/ronald-reagan-ufos-and-the-alien-threat-a301596#ixzz1F5QKovQi (Archiv-Version vom 28.01.2011)
ergo ich flunkere nicht du hast einfach keine Ahnung von der Thematik..


1x zitiertmelden