Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

33.767 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Video ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.03.2011 um 15:24
wie werden eigentlich durch die mitglieder in diesem thread, die aussagen solcher vieler, teils hochrangiger offiziere, inklusive zeugen durch kommandeure etc. gewertet, welche nunmal zweifelsfrei aussagen beinhalten, welche das vorhandensein einer ausserirdischen existenz. welche auch noch unseren planeten erde NICHT NUR besucht, sondern sogar, scheinbar als signal, ggflss, aber auch als drohung, über atomare raketenabschussbasen hinweg schweben und gleichzeitig auch noch raketensysterme, hierbei nur bei einem ( 1 ! vorfall und gleichzeitig 10 raketen mit sprengköpfen heruntergefahren.

wie wird und werden diese aussagen und vorallem vorfälle durch die NEGIERER r von ausserirdischen besuchen eigentlich behandelt oder ggflls erklärt ??????


zur kurzen einführung , die zeugenaussage von robert sales, mitarbeiter einer unterirdischen Abschussbasis, welcher beim "abschalten" der 10 Raketensystemen an einer Basis, durch ausserirdische präsenz zu gegen war und hierüber berichtet:


Youtube: UFO deaktivierte Atomraketen - Robert Salas
UFO deaktivierte Atomraketen - Robert Salas



melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.03.2011 um 15:43
Ist halt die Frage, was Salas wirklich gesehen hat, was er glaubt gesehen zu haben und was seine Erinnerung ihm gebietet, gesehen zu haben.

Dokumentiert ist es nicht:
http://www.cufon.org/cufon/malmstrom/page38.htm

Gut, die können natürlich alle lügen und haben vergessen, den jungen Offizier, der grade mal aus der Ausbildung kam, zu instruieren. Das hat er nie vergessen und kommt aus Ärger mit der Wahrheit an die Öffentlichkeit. Alles möglich.

Die Story wurde sogar vom britischen Mainstream übernommen:
http://www.telegraph.co.uk/news/newstopics/howaboutthat/ufo/8026971/Aliens-have-deactivated-British-and-US-nuclear-missiles-say-US-military-pilots.html

Und der Kommentar von drhomeskooled auf der Seite hat auch was:
I am still skeptical. I live in an American culture where my christian family and friends convince themselves that they can see demons everywhere and God talks to them directly and in dreams. They do not value Object Reality and instead are too eager to have God talk to them directly into their head. They are anti-science, they think Obama is the antichrist and that Satan controls the evil world of Evolutionary theory.

As they age it becomes more delusional , and their experiences become more fantastical, supernatural and convincing as time passes.



melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.03.2011 um 15:44
und um die Sache sauber abzurunden, setze ich mal noch einen oben drauf:

es bedarf im übrigen auch keiner stetigen diskussionen über etwaige Video´´s, inwieweit es sich um Partyballons oder auch vögel ... usw. handelt, denn es gibt so viele klare Zeugenaussagen, seitens hochrangiger Militärs, welche nur eines wollen:

endlich AUFKLÄRUNG zu bringen, in ein Thema, welches überfüllig ist an FAKTEN und überfällig in sachen offene Aufklärung.
Die augen vor einem "Problem" zu verschliessen, hat ein Problem noch niemals getilgt !!


Youtube: Die UFO-Atomwaffen Connection - Robert Hastings
Die UFO-Atomwaffen Connection - Robert Hastings



melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.03.2011 um 15:48
@voidol

allerdings @voidol ist es ja nunmal nicht nur ein kleiner Offizier, welche seinen ausbildungsstatus hinter sich hatte, sonder eben die vielzahl von Militärs, auch mit bedeutend höheren Rängen , welche darüber berichten.

Des Weiteren ist bei speziell seinem Fall, er ja nicht der einzige, welche hierzu eine aussage vorgenommen hat, sondern auch z.b. der Kommmandeur dieser Basis ... etc ....

im Zuge einer Bewertung der Angelegenheit, sicherlich ein nicht ganz unbedeutenderer Punkt


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.03.2011 um 15:50
Zitat von axgoukaxgouk schrieb:Des Weiteren ist bei speziell seinem Fall, er ja nicht der einzige, welche hierzu eine aussage vorgenommen hat, sondern auch z.b. der Kommmandeur dieser Basis
Falls es geheime Infos sind, wo beginnt dann die Geheimhaltung? Ab welchem Rang?


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.03.2011 um 15:58
@voidol

salas hatt ja kein ufo gesehen sondern kann nur die Abschaltung und der Funkverkehr untereinander bezeugen. Dass es zur Abschaltung kam ist dokumentiert &freigegeben.Das ufo sahen ja die anderen bsp am Tor...Da es aber nicht der einzige Fall ist der im Kontext zu Abschaltungen stattfand und andere Soldaten dies auch mit einer "Sichtung" verbinden das ausserdem gleich beschrieben wird ... kann man schon stark vermuten dass es damit zutun haben könnte... Hastings hatt durchaus lange die fälle gesammelt. die der recherche standhalten bzw sich so zugetragen haben.....@axgouk kein Mensch redet in diesen Fällen von Ausserirdischen ausser Vermutungen die man durchaus stellen darf.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.03.2011 um 16:05
zumindestens scheint geheimhaltung, mit dem dienstaustritt und weiteren 30 jahren zu enden .... und das ist auch gut so so

die geheimhaltungspolitik behindert doch im gewissen masse nur das, was alle ( oder auch einige viele) schon lange wissen, jerdoch nur unter vorgehaltener Hand aussprechen.

geheimhaltung ist hierbei allerdings auch nicht zwingend das thema, hierbei geht es um vorfälle, welche sich auf beiden seiten des kalten krieges , über Atomwaffenabschußbasen ereignet haben und mit sicherheit weder durch eigene Kräfte oder feindliche iridsche kräfte ausgeführt wurden.

wäre es nur ein vorfall, könnte man ein technisches gesamtversagen , auch von 10 atomsprengköpfen nicht ausschließen .... allerdings ist die Zahl auf beiden Seiten allerdings bedeutend höher als 1

welche gravierenden folgen dieses verdammter atomwaffentechnologie zu folge hätte, lässt sich ja derzeit an japan und diesem desaster zweifelsfrei belegen.

und im zuge eines atomnwaffenkonfliktes, wäre der vorfall ala Japan, nur "niveaulose" kernschmelze.

inwieweit etwaige "Besucher" hierbei den Retter vom Planeten Erde darstellen, an solcher spekulation kann und will ich mich gar nicht beteiligen.

was aber fest steht, ist das diese vorffälle eines abschaltens von Atomwaffen über mehreren Stützpunkten ob auf westlicher oder östlicher Seite nunmal stattgefunden haben und immer begleitet waren durch fliegende Objedkte, schwebend über dieses Waffenstützpunkten und das die fluggeräte zimindestens eines nicht waren - irdischen Ursprungs

... und das lässt sich nunmal nicht so einfach von der Hand weisen ........


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.03.2011 um 16:12
@axgouk
und mit sicherheit weder durch eigene Kräfte oder feindliche iridsche kräfte ausgeführt wurden......und das die fluggeräte zimindestens eines nicht waren - irdischen Ursprungs
wir wissen dass nicht..Auch nicht ob es bei diesen Phänomenen um Fluggeräte sich handelt obwohl die selben Erscheinungen auch durch jets verfolgt wurden und deren Elektronik auch gestört wurden da kann man verbindungen herstellen... Aber gerade was diese nuklearen Fälle betrifft so haben diese seit Jahrzehnten nicht mehr stattgefunden..Ob man da Schutzmassnahmen machte weiss ich nicht. Villeicht wurde die Technik verbessert und diese Phänomene können nicht mehr die Elektronik derart stören... ob Plasma oder ET ect. man kann da nur spekulieren


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.03.2011 um 16:14
@smokingun

..... völlig okay, allerdings kann man nunmal auch nicht von einem uns bekannten irdischen Urprung sprechen.

ich interpretiere mir sicherheit nicht zu viel hiein, allerdings bin ich auch für eine offene und ehrliche betrachtungsweise.

tja und wenn wir nunmal, nicht den irdischen gegner über der basis haben, der unsere atomraketen abschaltet und dann auch nioch mit flugobjekten vorbeischaut, welche nicht irdischen ursprungs in aussahen, Flugart und Technik sich entsprechend verhält, JA dann darf man sicherlich von ausserirdischen flugobjekten sprechen .....

ansonsten kommen wir in den bereich der deurtschen aussenpolitik,. welche soldaten nach afghanistan schicken, welche sich dort gefechte liefern und unsere politik es weder als bewaffneten kampf geschweige denn als krieg bezeichnet .

( das unsere soldaten nicht als THW dort hin sind, ist schließlich genauso jedem klar, wie auch , dass projekte des technischen Hilfswerk selten mit kriegswaffen vorgenommen werden )

so etwas ist augenwischerei , typisch für politik , hat aber mit einer logik und aufklärung nichts gemein.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.03.2011 um 16:19
Zitat von axgoukaxgouk schrieb:JA dann darf man sicherlich von ausserirdischen flugobjekten sprechen .....
ja dass darf man durchaus.. interessant währe aber dann zu erklären woher,wie &was dieses alles beinhaltet.. Ansätze zu dieser hypothese hab ich ja schon im forum an gew. stellen versucht..


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.03.2011 um 16:20
@smokingun

auch wenn ich der Rüstungsindustrie, seitens der amis und russen einiges zutraue, so sollte man doch die Kirche im Dorf lassen, denn wir sprechen ja hierbei auch über Flugmanöver , geschwindigkeiten etc, jenseits von gut und böse ..... und erst recht jenseits unserer bekannten physikalischen gesetze .... tja und zumindestens bis dato sind diese "gesetzt" für beide parteien "bindend" gewesen.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.03.2011 um 16:22
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:dann zu erklären woher,wie &was dieses alles beinhaltet
... ???? ..... sorry, aber jetzt hat sich über meinem kopf ein Fragezeichen aufgetan :)

hilf mir bitte kurz auf die sprünge .....


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.03.2011 um 16:57
Was dieses Aufwärmen der immer gleichen ermüdenden Verschwörungstheorien hier im Videothread zu suchen hat, ist mir allerdings rätselhaft.
Immerhin bezeugt es einmal mehr, dass UFO-Gläubige nicht selten Probleme mit strukturiertem Denken und Handeln zu haben scheinen.

Und noch mal zum Mitschreiben: es gibt keine, verstehst du, KEINE! der von dir angedeuteten Beweise. Etwaige Zitate irgendwelcher greiser ehemaliger Soldaten sind genauso sinnvoll oder sinnlos wie die von meiner Omma oder die vom Bäcker Krause von nebenan.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.03.2011 um 17:34
@nervenschock

Deine Oma und sicherlich auch der Bäcker Krause würden es wie folgt formulieren:

"Mein lieber Junge @nervenschock , was Du hier betreibst und äußerst, das nennt man Ignoranz.

Meistens basiert SIE auf Unwissen und ist nicht gut für Dich und Deine entwicklung ..... "

- also besser und auch liebevoller würde es Deine Oma bestimmt nicht formulieren ... bei dem bäcker bin unschlüssig, bezugnehmend auf den letzen satz ... aber egal, du verstehst ja was gemeint ist ...


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.03.2011 um 17:44
@axgouk
Zitat von axgoukaxgouk schrieb:Mein lieber Junge @nervenschock , was Du hier betreibst und äußerst, das nennt man Ignoranz.

Meistens basiert SIE auf Unwissen und ist nicht gut für Dich und Deine entwicklung .....
Eine neue Patientin sagte heute zu meiner Frau, dass sie (also die Patientin) mal auf To müsse und meine Frau in der Zwischenzeit auf ihren Blumenladen aufpassen soll. Meine Frau hat es ignoriert - im Wissen, dass es auf dieser Station keinen Blumenladen gibt.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.03.2011 um 17:54
@A380

schöne aber auch traurige geschichte, .... ja genau eben wie auch bei nervenschock.

ansonsten sind die videobeiträge und deren aussagen eben nunmal nicht so leicht in den bereich von partyballons und himmelslaternen abzuschieben ...


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.03.2011 um 18:12
@axgouk
Zitat von axgoukaxgouk schrieb:schöne aber auch traurige geschichte
Naja, das ist leider der Alltag auf dieser Station.
Zitat von axgoukaxgouk schrieb:ansonsten sind die videobeiträge und deren aussagen eben nunmal nicht so leicht in den bereich von partyballons und himmelslaternen abzuschieben ...
Dass nicht jeder alles kennt, ist klar. Ich habe zum Beispiel noch nie in der Realität Himmelslaternen gesehen, dafür bilde ich mir ein, Flugzeuge in allen möglichen Variationen gesehen zu haben.

Dass es auch (noch) ungeklärte Sichtungen gegeben hat, wird sicher auch nicht bezweifelt werden. Allerdings denke ich dabei genauso wie @nervenschock.

Heute befand sich über Berlin ein Heli der Bundespolizei ewig lange an einer Stelle. Wer das nicht kennt und den von vorn gesehen hat, dachte dabei bestimmt auch an UFOs. ;)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.03.2011 um 18:21
@A380

wie schon so oft formuliert:

JA ... es gibt viele Fehldeutungen, Falschmeldungen und CGI - Fakes

NEIN .... bezogen auf die eingestellten Videos .... NEIN es kann NICHT sein, dass so viele Militärs, verschiedenster Nationen, militär. ränge etc. mit weiteren Zeugen, deren Kommandeure etc. - das diese Personen alle Lügen und nur mediengeil sind.

diese leute könnten wunderbar ihre pension geniessen, ohne den rummel danach .... ABER sie haben nunmal erlebnisse mit ihren Kameraden geteilt, welche sie jahrelang unterdrücken mussten und welche auch an das Licht und die wahrheit gerückt werden müssen.

Des weiteren handelt es sich ja nicht nur um Sichtungejhn, sondern GRAVIERENDE tecvhnische Ausfälle von Atomwaffen ... hüben wie drüben und dabei auch noch viele vorfälle

diese Tatsachen kann man nicht einfach in eine schublade stecken und schon gar nicht diesen Leuten Lügen unterstellen --- wer so handelt, JA der ist ignorant !

... und da ändern auch etwaige Fehldeutungen , auch von etwaigen Polizeihubschraubern nichts an diesen Tatsachen !


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.03.2011 um 18:26
Zitat von axgoukaxgouk schrieb:ansonsten sind die videobeiträge und deren aussagen eben nunmal nicht so leicht in den bereich von partyballons und himmelslaternen abzuschieben
Aber in den Bereich von Literatur?
Guard 1: Holy shit!
Guard 2: Huh?
Guard 1: I pressed the wrong button!
Guard 2: You mean ...
Guard 1: Yes ... ten babies will go down ...
Guard 2: You'll lose your job ...
Guard 1: Wait a sec. This new First Lieutenant ...
Guard 2: ... Robert Salas?
Guard 1: Yeah! He believes in those little green men from Mars!
Guard 2: So ... what?
Guard 1: Let's report some lights!
Guard 2: What lights?
Guard 1: Those UFO lights!
Guard 2: What for?
Guard 1: Those little green men fiddled with our Minutemen!
Guard 2: He'll believe that shit?
Guard 1: Sure!
Guard 2: So, let's report lights then ...



melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

26.03.2011 um 18:35
@axgouk
Zitat von axgoukaxgouk schrieb:NEIN .... bezogen auf die eingestellten Videos .... NEIN es kann NICHT sein, dass so viele Militärs, verschiedenster Nationen, militär. ränge etc. mit weiteren Zeugen, deren Kommandeure etc. - das diese Personen alle Lügen und nur mediengeil sind.
Dann sieh mal in den Chemtrails-Thread, wieviele Leute nachweislich Müll erzählen. Da gibt es auch genug Videos.
Zitat von axgoukaxgouk schrieb:diese Tatsachen kann man nicht einfach in eine schublade stecken und schon gar nicht diesen Leuten Lügen unterstellen --- wer so handelt, JA der ist ignorant !
Leider werden die Fakten, die gegen Außerirdische sprechen, komplett ignoriert. Genug wurden ja in den diversen Threads hier genannt.


1x zitiertmelden