Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

33.767 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Video ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.10.2011 um 12:48
@Spöckenkieke

Wenn ich die richtige Perspektive wähle und ich dich neben dem Eiffelturm fotografie, dann erscheinst du größer als er. Lass dich also nicht von Perspektiven täuschen. Nimm Kontakt auf zu der genannten Research-Gruppe. Sprich mit den Leuten selbst und persönlich, bevor du hier Straßenlaternen-Ufo´s ins Leben rufst. Vielen Dank.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.10.2011 um 12:56
Hard Proof? Nö, another shaky shit ;)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.10.2011 um 12:58
Gibt's hier auch 'en Video Sammelthread für DOKUS ?


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.10.2011 um 12:58
tja die perspetive kann oft teuschen.


Schiefe Turm von Pisa


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.10.2011 um 13:03
@oneisenough
Mir ist auch klar, dass es perspektivische Größenunterschiede gibt. Aber wer sagt dir, dass es sowas ist? Es schaut doch verdächtig danach aus, dass es keine perspektivische Illusion ist. Und glaubst du, wenn die ein Video fälschen, würden die es zugeben wenn ich die anschreibe?


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.10.2011 um 13:08
Für mich sieht das auch nach Fahrzeugen mit roten Rücklichtern aus. Der äußere Schein sind die Lichtkegel der nach vorn gerichteten Scheinwerfer.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.10.2011 um 13:08
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb:Und glaubst du, wenn die ein Video fälschen, würden die es zugeben wenn ich die anschreibe?
Anschreiben? Hinfahren und selbst mit den Leuten reden, um sich einen persönlichen Eindruck zu verschaffen? Den eigenen A**** hochzubekommen? Das geht doch auch einfacher. Einmal das Video anschauen, und alles ist klar. Sieht doch jeder, dass es ein Fake ist. Nicht wahr?


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.10.2011 um 13:17
@oneisenough
Zitat von oneisenoughoneisenough schrieb:Hinfahren und selbst mit den Leuten reden, um sich einen persönlichen Eindruck zu verschaffen? Den eigenen A**** hochzubekommen?
Ja, mach doch mal. Aber brauchst du ja gar nicht, oder? Ist ja wohl deutlich zu sehen, dass da ein außerirdisches Raumschiff zu sehen ist...

;)


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.10.2011 um 13:43
@HBZ
Zitat von HBZHBZ schrieb:Ist ja wohl deutlich zu sehen, dass da ein außerirdisches Raumschiff zu sehen ist...
Also ich sehe keins. Ein ET-Schiff mit bunten Positionslichtern oder Suchscheinwerfern, damit sie auch nirgendwo gegendotzen? Wie niedlich. :)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.10.2011 um 13:48
@Spöckenkieke

Das Video mit dem Mutterschiff hatten wir schon.
Wenn man genau hinschaut,erkennt man das es Lichter auf einem Berg sind.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.10.2011 um 13:51
also Lichter auf Bergen scheinen ja so langsam das Sumpfgas abzulösen .... :D


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.10.2011 um 14:46
ich empfehle, die "beim nächsten video ist es aber bestimmt ein ufo"-leute auf jeden fall mit den vtlern /da heissen sie ja eigentlich truther) auf den 9/11 freds z.b. "9/11 Allgemein",
9/11 Allgemein
zu verlinken. dort gilt als felsenfester beweis für eine gepklante verschwörung, dass niemand (von der regierung) die 4 flugzeuge abgeschossen hat!

hier ist ein "ufo" 6 stunden lang in mineapolis (immerhin die bevölkerungsreichste stadt im minesota, und teil einer metropolenregion) zu sehen, und keiner geht hin? hubschraubär, militär, erklärbär?
einfach ein haus auf dem berg mit partybeleuchtung ist völlig ausgeschlossen, kann überhaupt nicht sein. warum nicht, weil der typ im video "mothership" sagt, oder "this technology is not from earth"?

die einfachsten psych. effekte werden genutzt. ich kann euch alle an rosa elefanten denken lassen, wenn ich eine synapsenbahn lege, indem ich "rosa elefanten" schreibe oder sage.

wenn jemand oft genug "mothership" sagt, was verständlicherweise den anwesenden "ufologen" gefällt, dann werden viele menschen auch eine mutterschiff sehen.

darum geht es mir aber, fakes von tatsächlichen sichtungen zu trennen.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.10.2011 um 15:08
Vorhang auf!

Die 10 besten Fälle von UFO-Sichtungen. Warum die besten, das wird im Video erklärt.

http://vimeo.com/19717064


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.10.2011 um 15:27
@oneisenough

Danke das ist das beste was ich hier in den letzten 4 Jahren sehen durfte.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.10.2011 um 18:04
@oneisenough

danke für das posting, habe ich bsiher noch nicht gesehen, die "älteren" kollegen werden es wohl schon kennen. ganz dehlerfrei ist es allerdings nicht.

bin noch beim schauen, verstehe allerdings nicht, weswegen die erklärungen von Stanton Friedman, weswegen die aliens hier sind, vor der feststellung kommne, ob wir tatsächlich besucht wurden.
ich meine, da der man ja nicht behauptet, er hätte selbst mit aliens gesprochen oder anders komuniziert, wie kann er dann wissen, was sie vorhaben?

2ter punkt (alles innerhalb der ersten 5 minuten, es folgt noch mehr, recherche dauert und kostet zeit!). in dem video wir gesagt der erste wissenschftler im weltraum sei dr. owen k. garriott gewesen (elektro-ing.). falsch, der erste wissenschaftler im all, war geologe und auf dem mond, apollo 17, mondfähren pilot Dr. Harrison Hagan „Jack“ Schmitt! skylab war juli 1973, apollo 17 im dez. 1972!
die sichtung in nürnberg 1561 wurde ja schön festgehalten, und von den leuten illustriert. bei so vielen schiffen, die sich auch noch gegenseitig zerstörten, soll nichts übrig geblieben sein.
also andere vtler, die nicht an eine zerstörung der wtc towers durch flugzeuge glauben, haben ja angeblich beweise gefunden. und wir wissen tatsächlich, das von explosionen, immer gewisse reste auffindbar sind. und da ist absolut nicht übrig geblieben. aus 1561, wo wir doch metalle aus der römerzeit und aus den zeiten der pharaonen finden. so zerstört kann das doch gar nicht sein, oder?


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.10.2011 um 18:33
@bigbear60
Zitat von bigbear60bigbear60 schrieb:bin noch beim schauen, verstehe allerdings nicht, weswegen die erklärungen von Stanton Friedman, weswegen die aliens hier sind, vor der feststellung kommne, ob wir tatsächlich besucht wurden.
ich meine, da der man ja nicht behauptet, er hätte selbst mit aliens gesprochen oder anders komuniziert, wie kann er dann wissen, was sie vorhaben?
Das kann ich dir auch nicht sagen. Ich könnte nur vermuten, wie er zu dieser Überzeugung gekommen ist. Aber dazu bin ich viel zu faul. Man kann Stanton Friedman kontaktieren und ihn selbst fragen. Er beisst bestimmt nicht. :)
Zitat von bigbear60bigbear60 schrieb:in dem video wir gesagt der erste wissenschftler im weltraum sei dr. owen k. garriott gewesen (elektro-ing.). falsch, der erste wissenschaftler im all, war geologe und auf dem mond, apollo 17, mondfähren pilot Dr. Harrison Hagan „Jack“ Schmitt! skylab war juli 1973, apollo 17 im dez. 1972!
Nun, wer auf dem Hitparadenplatz ganz oben stehen soll, als Erster im Weltraum gewesen zu sein, hängt von vielen Faktoren und von noch mehr Leuten ab. Mehr sage ich hierzu nicht. Wer solche Hitparaden braucht, wird sie bekommen. Ist so ähnlich wie "Columbus hat Amerika wiederentdeckt". So kommt man in die Hitparade, und alle Indianer weden gebeten, Beifall zu klatschen. :)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.10.2011 um 18:47
@oneisenough

man, da geht vlt. eine zeit drauf, aber ist ja alles für einen guten zweck! ;-))

ich meine damit, das solche dinge einigermaßen korrekt recherchiert sein müssen. ich konnte mich an den apollo 17 fakt erinnern, natürlich musste ich auch nachsehen, wie der erste SCI (off. nasa bezeichnung für wissenschaft astronauten). es ist für mich auch keine challenge, und mir geht da auch keiner ab, aber eine doku die etwas auf sich hält, sollte in solchen dingen exakt sein.

es ging um den ersten wissenschafts-astronauten, davon hatte die nasa ab 1965 genau 6 (in worten sechs), davon sind 2 abgesprungen, so schwierig kann die recherche nicht gewesen sein. man wollte doch in der doku zum ausdruck bringen, das ein wissenschafts-astonaut (sogar der "erste") ein ufo gesehen hat!

dr. owen k. garriott (ein sehr vielseitiger wissenschaftler, wie ich gelernt habe) hat neben skylab 3 auch noch eine space shuttle mission gemacht. über die raumfahrt und die skylab geschichte hat er als co-autor ein bucgh verfasst. heisst Homesteading-Space, siehe link.

http://www.nebraskapress.unl.edu/product/Homesteading-Space,673959.aspx

in dem buch steht nix von einer ufo sichtung, er selbst sagt nix, zu einer sichtung im netzt. ich habe mir mehrer beiträge von ihm angesehen, einer seiner letzten, gem . mit seinen sohn richard ist dieser hier,

Youtube: ISDC 2011: Astronauts Owen and Richard Garriott (42 min)
ISDC 2011: Astronauts Owen and Richard Garriott (42 min)
!

er sagt nichts zu einem ufo, das er gesehen hätte, oder haben soll. das machen nur einschläge ufo-sichtungs seiten. das finde ich sehr merkwürdig.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.10.2011 um 19:21
@bigbear60


Nun sei doch nicht so pingelig. :)

Man weiß doch schließlich, sobald eine Doku oder ein Buch fertig erstellt und veröffentlicht ist, sind inzwischen neue Ereignisse passiert oder Fehler entdeckt worden, die einer Korrektur des Veröffentlichten bedürfen. Das ist doch ganz normal.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.10.2011 um 19:28
@oneisenough

jeder der sich das video "Best Evidence: Top 10 UFO Sightings" anschaut, sollte sich fragen warum im fall skylab 3 der angebliche fotograf des videos dr. owen k. garriott nicht zu sprache kommt.
ich meine der mann ist 1930 geboren, der ist über 80 jahre (und noch richtig fit, wie man im video oben sehen kann). dem kann die nasa auch nichts, mit was sollen die dem denn drohen? mit tod? der kann jeden tag sterben, in dem alter, das macht unheimlich locker.

es wird in der "doku" (sorry aber bei so vielen offensichtlichen mängeln kann ich das nicht für eine sachliche doku halten), nicht gesagt, ob man garriott interviewen wollte, ob man es überhaupt versucht hat etc. das ist kein journalismus der da betrieben wird, sondern propaganda. unbestritten handwerklich (technisch) sauber gemacht.
also wenn, wie in diesem fall, alle beteiligten noch leben sind ja alle schon in den hohen 70 jahren) Alan Bean (commander) Jack Robert Lousma (pilot) wurde wohl auch nicht interviewt, obwohl doch auch diese beiden, das ufo gesehen haben, und mit capcom darüber gesprochen haben sollen!

das hat mit pingelig nichts zu tun. wenn man eine klausur schreibt und gefragt wird 1+1 = ?
kannst man nicht ca. 1,8-2,3 antworten. wenn man es trotzdem tut, wird man als unwissend erkannt. so jemanden sollte man auch nicht nach mathe nachhilfe fragen.

welche nachhilfe gibt uns der ungenau recherchierende kimball?


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.10.2011 um 19:42
@bigbear60
Zitat von bigbear60bigbear60 schrieb:welche nachhilfe gibt uns der ungenau recherchierende kimball?
Ich finde, er gibt uns einen recht guten Überblick über wirklich interessante Fälle. Mehr wollte er nicht. Er ist bestimmt sehr glücklich über Menschen wie dich, die sich dann die einzelnen Fälle genauer ansehen. Also, mach ihm keinen Vorwurf, sondern fühle dich aufgefordert, weiter zu machen.


melden