Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Mensch als Beweis für Ausserirdische!

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Alien, Universum, Außerirdische, Beweis, Unendlichkeit, Parallel

Der Mensch als Beweis für Ausserirdische!

05.04.2009 um 01:26
@YYY

Außerdem wissen wir gar nicht, welche Zusammenhänge alles zum Leben führen können,
da wir nur die Erde wirklich gut kennen und die Lebensentstehung an sich immer noch
nicht vollständig geklärt ist. Für andere Millionen Kilometer entfernte Himmelskörper sind
wir aufgrund mangelnder Fakten noch viel mehr auf Mutmaßungen angewiesen. Es gibt
allenfalls brauchbare Annahmen darüber, warum vielleicht auch auf erdfremden Himmelskörpern eine eigenständige Lebensenstehung stattgefunden haben kann.
Anhand des irdischen Lebens können wir erkennen, das Leben möglich ist und wir können
verschiedenste Formen von Leben ausmachen, die unter den unterschiedlichsten Bedin-
gungen gedeihen. Darunter sind manchmal auch Bedingungen, die denjenigen auf anderen
Himmelskörpern ähneln können. Davon abgeleitet könnte man an diesen außerirdischen
Orten mit einer gewissen Berechtigung Lebensformen erwarten, so sie sich denn aus
irgendeiner Form weiterentwickelt und angepasst hätten. Es wäre vielleicht auch
möglich, das wir auf der Erde oder anderswo noch einen Ort finden, der uns eine
ursprüngliche Lebensentstehung offenbart -egal ob sie nun mit der irdischen vergleich-
bar ist oder einen eigenständigen uns noch unbekannten Weg aufzeigt...


melden
Anzeige

Der Mensch als Beweis für Ausserirdische!

05.04.2009 um 01:50
@wolf359
aber das werden wir nie erleben
selbst wenn wir in einer fernen galaxy leben finden
würden das wir mit einem "raumschiff" NIE ereichen


melden

Der Mensch als Beweis für Ausserirdische!

05.04.2009 um 01:57
Wir brauchen vielleicht keine wie auch immer gearteten Signale aus fernen Galaxien,
es könnte ja schon sein, das es eine fortschrittliche Spezies in unserer Nähe gibt, sei
es jetzt auf einem erdähnlichen Planeten oder auf einem Schiff, das mehr oder weniger
zufällig durch unser System geistert. Wenn es um Signale geht, dann muß man auch
an Schiffe denken, die wohl zahlreicher sein werden, als bewohnte terrestrische
Planeten. Wenn wir in den nächsten Jahrzehnten oder Jahrhunderten (wobei zu hoffen
ist, das uns diese Zeit bleibt) nur den Kopf in den Sand stecken und uns nicht um
die Suche nach Aliens kümmern, dann könnten wir trotzdem mit Ihnen konfrontiert
werden, spätestens dann, wenn sie uns finden...


melden

Der Mensch als Beweis für Ausserirdische!

05.04.2009 um 02:15
ich möchte das mal so sagen warum hat die menscheit so ein verlangen hat
sind wir aleine im univesum ?
ich perönlich denke auch so aber wenn man der wissenschaft glauben schenken darf
würde oder besser gesagt sind wir in unser galaxy erst mal für ein paar hundert tausend
jahre gefangen ohne das wir leben im den sinn das es lebenformen überhaupt gibt


melden

Der Mensch als Beweis für Ausserirdische!

05.04.2009 um 08:33
Es wurde aber vermessen vor Rund 30 Jahren schickte man die Strahlen los und vor ca. 4 Jahren kamen sie zurück.


Das heißt die Strahlen waren 26 Jahre unterwegs.
13 Jahre hin und 13 Jahre wieder zurück.

Demnach dürfte das Universum nur 13 Lichtjahre groß sein.

Aber allein unsere Milchstraße hat eine Ausdehnung von 100.000 Lichtjahren.

Irgendwas kann da bei deinen Zahlen nicht stimmen.
Wie zu teufel denkt ihr euch soll sowas klappen O.o
Als ob am ende des universums einer mit nem spiegel steht um nen laserstrahl zurückzuwerfen.
Schonmal drangedacht wie der strahl zurück kommen soll.Und wenn er von anderer materie zurückgeworfen wird dann stiess dieser auf nen Planeten/sonne.(was ja nur bweisen würde das der nächse stern 13bzw.25jahre je nachdem was richtig wahr)

Das einzige was ich mir denken kann,Vor einigen Jahren gab es mal ne theorie.Das man eine galaxies nicht verlassen kann,da wenn man an den rand kommt und durch will,das man an einem anderen ende der galaxie wieder rauskommt. Das währe die einzige mögllichkeit wie der strahl wieder auf die erde kommen würde.


melden

Der Mensch als Beweis für Ausserirdische!

05.04.2009 um 08:49
Dann muss ich nochmal was zum doppelspalt dingens sagen,malt euch einfach mal die zahlen aus die enstehen würden nur aus irdiischen aspekt aus.
6mrd menschen so jetzt denkt mal zurück wieviel entscheidungen ihr in ca. 20jahren trefft und multipliziert das mal 6mrd.
Und jetzt kommen noch diese rechungen von möglischerweisen anderen rassen.


melden

Der Mensch als Beweis für Ausserirdische!

05.04.2009 um 11:35
uns wurde damals in der schule nichts über universum und co. beigebracht,komisch das dass bei manchen der andere fall ist, nur die lächerliche evolutionstheorie die wiederlegt ist hatte man uns eingetrichtert wie wahrscheinlich jedem
------------------------------------------------------------------------

nicht mal ein bischen Physik?

und sein wann ist die Evolutionslehre denn durch ein besseres Modell ersetzt worden was nicht darauf aufbaut.?







wir verstehen viel zu wenig über das universum um sagen zu können das es paralell-universen gibt! deshalb völliger quatsch
..............................


Viele Leute im Forum hier auf alles Fälle, gewisse Aussagen kann man aber schon machen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was könnte das sein?69 Beiträge