weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Meinung zu folgender Geschichte

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Geschichte, Außerirdischer
Drehundtrink
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Meinung zu folgender Geschichte

12.01.2012 um 10:28
Die Geschichte ist ja krass. Also wenn sie wahr sein sollte, dann können wir uns ja auf was freuen ^^
Nä, im Ernst jetzt, kann man den klar im Kopf sein und trotzdem auch schizophren sein?


melden
Anzeige

Eure Meinung zu folgender Geschichte

12.01.2012 um 15:31
ich tippe auch auf schizophrenie oder eben auf post-traumata von einem schlimmen erlebnis...soldat?

trotzdem finde ich, dass seine art zu schreiben zu sehr als "off-text" in einem film durchgehen könnte. kurze, knackige sätze, die seine gedanken mit einschließen.

der ein oder andere von euch, der oder die mit höhen und tiefen beim sprechen arbeiten kann, soll sich den text von mr. knoe mal langsam und bedächtig selbst vorlesen. ...das kannst du dann aufnehmen und auf düstere (video-)bilder setzen.

alles in allem hört sich diese story nett und kreativ an, aber wenn ich denke, dass mir so ein schleimiges, graues viech im nacken sitzt, während ich schreibe, dann wäre ich nicht mehr in der lage, in dieser art "kunstform" zu schreiben. also: kategorische ablehnung.


melden

Eure Meinung zu folgender Geschichte

12.01.2012 um 20:18
Könnte auch eine Stiefschwester sein


melden

Eure Meinung zu folgender Geschichte

13.01.2012 um 14:01
Sry Leute aber ist der verrückt und davon geh ich aus,oder es stimmt,oder er erfindet das.
Die Möglichkeit das die Gestalt real ist,ist verschwindend klein.

LG Katos


melden

Eure Meinung zu folgender Geschichte

13.01.2012 um 16:24
@k4b00m
Mit deinem Aspekt seiner Erzählmethodik hast du irgendwie recht. Dadurch macht es die Geschichte noch heftiger, finde ich. Er drückt sich gewählt aus.
Angenommen es wäre eine Post-Traumata. Was müsste man da erlebt haben, dass sich das so in seiner Psyche widerspiegelt? Kann mir da irgendwie nichts darunter vorstellen.

@bonita
Er erwähnte doch, dass seine Eltern ihm mitteilten er bekäme eine Schwester... Oder meinst du er hätte noch zusätzlich eine Stiefschwester?

@Katos
Naja, ich kann mir auch nicht vorstellen, dass so etwas exististiert. Gerade weil ich sowas nie erlebt habe, noch nicht mal annähernd. Aber ich wüsste nicht was (mit mir) geschehen würde wenn ich dasselbe durchleben müsste.


melden

Eure Meinung zu folgender Geschichte

13.01.2012 um 16:27
@Pappnase
Es kann im Endeffekt alles sein. Vom "vor den Feinden im Krieg verstecken müssen", bis hin zum "Konvoifahren und jedes Mal damit rechnen müssen, dass plötzlich eine Rakete den LKW trifft".
Quasi eine Art Paranoia - die Angst verfolgt zu werden.


melden

Eure Meinung zu folgender Geschichte

13.01.2012 um 19:31
Ich tippe auf Overdose LSD oder Pilze...das kann dann schon mal passieren, aber er hat keine Rechtschreibfehler...komisch!?

Vielleicht ist es einfach nur ein Geist


melden

Eure Meinung zu folgender Geschichte

13.01.2012 um 21:14
Wenn der die Story hier geschrieben hätte, hätte man ihn nach kurzer Zeit schon gelyncht :D

Das ganze erinnert aber schon sehr an eine Art Besessenheit, also genauer: Schizophrenie.
Wobei er für Schizophrenie aber sehr organisiert rüberkommt und auch keine Stimmen hört, aber dieses Krankheitsbild ist ja sehr vielfältig...
Oder er ist wirklich ein guter Geschichtenerzähler. Oder... naja,egal..


Aber er weiß wohl auch nicht was was Fullquotes sind, das hätte man beim ersten Edit einfach mal dazuschreiben können..
Und nun ist das Thema da dicht?


melden
Anzeige
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Meinung zu folgender Geschichte

14.01.2012 um 13:11
Ob man immer gleich als Spinnerei oder Krankheit abstempeln muss.. hm ich weiss nicht.
Für mich zu einfach.

Schade ist nur, das man mit dem eigentlich Betroffenen nun nicht darüber reden kann.
Ich hätte zum Beispiel ein paar Fragen, die man mir nun nicht beantworten kann ;)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden