Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ungeliebte Kleidung der Kindheit und jugendliche Modesünden

kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungeliebte Kleidung der Kindheit und jugendliche Modesünden

07.05.2013 um 21:32
Meine Eltern zogen mir oft solche Cordhosen an als ich klein war, schrecklich -.-


melden
Anzeige

Ungeliebte Kleidung der Kindheit und jugendliche Modesünden

30.05.2013 um 16:53
ein grünes Kostüm aus einem grauenhaften Stoff, ich fang immer an zu weinen, wenn ich daran denke, das sah so schrecklich aus und dabei war ich erst 6 :( :( :(


melden

Ungeliebte Kleidung der Kindheit und jugendliche Modesünden

30.05.2013 um 18:49
Also in der Kindergarten zeit eine kurze Leder Hose mit Latz und Trägern, als ob ich aus Bayern kommen würde.

Später in der Teenager zeit mußte ich immer die Klamotten von meinen "Jüngeren" Bruder auftragen, weil er schon als Kind stark übergewichtig war. Das sah dementsprechend auch aus, der Bund Paste aber die Beine waren viel zu weit so das die Hose mir immer um die Beine schlackerte.

Und mein Bruder war auch noch ein Kopf kürzer was bedeutet das die Hosen auch alle hochwassersicher waren.
Und es waren alles auch meistens Cordhosen meine Eltern glaubten damals das es "IN" war.

Das ganze wurde mit stark abgenutzten Pullovern aus dritter Hand die am kragen total ausgeleiert waren abgerundet. Braune Stoffschuhe und weiße Tennis Socken gaben ein ganz prächtiges Bild ab.

Meine Mutter hat mir auch immer die Haare selber geschnitten und darum war meine harschnitt fast eine Mädchen Frisur, sogar mit einen Pony.
Heute würde man aller Justin Biber dazu sagen.

Ja das Mobbing jeden Tag in der schule war die Hölle.


melden

Ungeliebte Kleidung der Kindheit und jugendliche Modesünden

30.05.2013 um 18:56
EINDEUTIG Buffalos! :(


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungeliebte Kleidung der Kindheit und jugendliche Modesünden

30.05.2013 um 21:19
Icb glaube, ich war immer am schlimmsten von allen angezogen.
Zumindest hab ich mich so gefuehlt!
Im grundschulalter wurde ich viel zu oft in dirndl gesteckt, mit dazu passenden struempfen und frisur, schnecken, affenschaukeln o.O
Schlimm!

Spaeter dann immer noch nette kleidchen, die ich nie selbst angezogen haette und anderweitig schreckliches zeugs!


Als ich mit 12! eine erste richtig geile jeans hatte, war der rest schreckliche vergangenheit :D
Kann bis heute ohne jeans nicht wirklich existieren...


melden
Perlentanz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungeliebte Kleidung der Kindheit und jugendliche Modesünden

30.11.2014 um 03:26
Karottenhosen.
Später ne Bomberjacke in silber. Keine Ahnung wo ich die her hatte.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Halloween Tipps40 Beiträge