Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Unser Geldsystem: Teil einer Verschwörung? Verbessern oder abschaffen?

824 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Gesellschaft, Verschwörung, Geldsystem, Tauschwärung

Unser Geldsystem: Teil einer Verschwörung? Verbessern oder abschaffen?

30.01.2020 um 03:05
Zitat von kuno7
kuno7
schrieb:
Der Beweis für was fehlt?
Der Beweis dafür, dass Zinsen mitgeschöpft werden, der fehlt.



melden

Unser Geldsystem: Teil einer Verschwörung? Verbessern oder abschaffen?

30.01.2020 um 03:11
Zitat von kuno7
kuno7
schrieb:
Behauptest du, aber haste da auch nen Aufweis für?
Wenn ein Drogendealer Cannabis anbaut um es zu verkaufen damit er Geld verdient, braucht er Wachstum, ansonsten macht er kein Geld oder sogar Minus. Das ist ganz einfache Mathematik und Logik.

Wikipedia: Mathematische_Logik



melden

Unser Geldsystem: Teil einer Verschwörung? Verbessern oder abschaffen?

30.01.2020 um 08:24
Zitat von kuno7
kuno7
schrieb:
Langfristig sind Negativzinsen allerdings auch nich wirklich rentabel, also für den Gläubiger.
Na ja, wenn das weiterhin so anhält und wir in 20 Jahren noch immer auf dem stand sind, dann natürlich. Aber ich würde das eher nicht erwarten. Auf der anderen Seite hätte ich auch nicht diese langanhaltende Niedrigzinsphase erwartet.



melden

Unser Geldsystem: Teil einer Verschwörung? Verbessern oder abschaffen?

30.01.2020 um 08:26
Zitat von MastaOfDisasta
MastaOfDisasta
schrieb:
Das ist ganz einfache Mathematik und Logik.
Aber falsche Logik. Pflanzenwachstum und Wirtschaftswachstum sind unterschiedliche Dinge. Sie einfach gleichzusetzen, weil die Worte ähnlich sind, ist ein krasser Fehler.



melden

Unser Geldsystem: Teil einer Verschwörung? Verbessern oder abschaffen?

30.01.2020 um 09:47
Zitat von kleinundgrün
kleinundgrün
schrieb:
Aber falsche Logik. Pflanzenwachstum und Wirtschaftswachstum sind unterschiedliche Dinge.
Das war nur ein Vergeich bezüglich des Gewinns und Schuldenabbaus. Die Schulden in vielen Ländern wachsen exponentiell und dementsprechend muss auch die Wirtschaft wachsen. Wir verkaufen Waffen und Waffensysteme und Autos etc. und das ist auch Wachstum, deswegen sinken die Schulden bei uns derzeitig.

Pflanzen wachsen nicht exponentiell, außer die Anzahl, wie bei Seerosen.



melden

Unser Geldsystem: Teil einer Verschwörung? Verbessern oder abschaffen?

30.01.2020 um 10:28
Zitat von MastaOfDisasta
MastaOfDisasta
schrieb:
Das war nur ein Vergeich bezüglich des Gewinns und Schuldenabbaus.
Nein. Das war eine Antwort auf:
Zitat von MastaOfDisasta
MastaOfDisasta
schrieb:
kuno7 schrieb:
Behauptest du, aber haste da auch nen Aufweis für?
Wenn ein Drogendealer Cannabis anbaut um es zu verkaufen damit er Geld verdient, braucht er Wachstum, ansonsten macht er kein Geld oder sogar Minus. Das ist ganz einfache Mathematik und Logik.

Wikipedia: Mathematische_Logik
Du hast einfach behauptet, ohne Wachstum kein Gewinn und ein unpassendes Beispiel als "Beleg" gebracht.



melden

Unser Geldsystem: Teil einer Verschwörung? Verbessern oder abschaffen?

30.01.2020 um 11:02
Zitat von MastaOfDisasta
MastaOfDisasta
schrieb:
. Wir verkaufen Waffen und Waffensysteme und Autos etc. und das ist auch Wachstum, deswegen sinken die Schulden bei uns derzeitig.

Pflanzen wachsen nicht exponentiell, außer die Anzahl, wie bei Seerosen.
So ist das kaum die Dikussion wert, wenn du allen Unsinn zusammenwirfst

fange mal am besten ganz vorne an. MIt dem einfachen Wirtschaftskreislauf.



melden