Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frage zu einer "Filmszene"

24 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mond, Sterne, Ungelöst ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Frage zu einer "Filmszene"

16.01.2015 um 00:10
Zitat von sarkanassarkanas schrieb:Ja zeigt die Rückseite des Mondes, die ersten Photos entstanden in dieser Zeit, könnte mir vorstellen das dies einen astronomisch interessierten Menschen fasziniert — War quasi etwas völlig neues.
Das würde auch erklären, warum er vergrößerte und genauere Aufnahmen vom Mond dort hängen hatte.

War bisher die hilfreichste Antwort. Danke dafür =) :D Bleibt nur noch die Frage offen , ob es auch noch anderes Filmmaterial gibt. Warum waren diese Aufnahmen eigentlich verboten?


1x zitiertmelden

Frage zu einer "Filmszene"

16.01.2015 um 00:12
@Dabaria55
Zitat von Dabaria55Dabaria55 schrieb:Warum waren diese Aufnahmen eigentlich verboten?
Waren sie nicht, das behauptet Vogt nur, um sich wichtig zu machen.


melden

Frage zu einer "Filmszene"

16.01.2015 um 00:27
Naja restricted =/= verboten; man wird wohl Genehmigungen gebraucht haben etc. und Heß war halt quasi die Nr. 3 und damit interessant und wenn man da Photos privat raus schmuggelt kam dies wohl einer Trophäe gleich. Vor alledem war Heß psychisch instabil und wurde isoliert.
[...], contact with Hess was strictly forbidden. Photography was also restricted in Spandau; therefore, these photographs are extremely rare and unusual.


Ich glaube auch heute noch kann man nicht nach Lust und Laune in einem Gefägnis photographieren ;)


melden

Frage zu einer "Filmszene"

17.01.2015 um 23:59
Psychisch instabil,heute nennt man sowas Esoteriker.
Hess war bei den Artamanen,mümmelte nur makrobiotisches und sah um jede Ecke die jüdische Weltverschwörung grinsen


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: Mondlandung
Verschwörungen, 7.496 Beiträge, am 03.08.2022 von Gucky87
chutullu am 16.05.2004, Seite: 1 2 3 4 ... 378 379 380 381
7.496
am 03.08.2022 »
Verschwörungen: Unfassbare neue Entdeckung - Mondlicht kühlt!
Verschwörungen, 74 Beiträge, am 25.05.2021 von califix
Nachthauch am 03.08.2020, Seite: 1 2 3 4
74
am 25.05.2021 »
Verschwörungen: Wird der Mond von einem Hologramm verdeckt?
Verschwörungen, 145 Beiträge, am 31.01.2016 von Abathur
unearthedtru7h am 26.05.2014, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
145
am 31.01.2016 »
Verschwörungen: Lunar Tetrad 2014-2015 - signifikanter "Blutmond" am 28.09.2015?
Verschwörungen, 119 Beiträge, am 07.10.2015 von geeky
the_georg am 29.04.2015, Seite: 1 2 3 4 5 6
119
am 07.10.2015 »
von geeky
Verschwörungen: Die Kirche und der Mond
Verschwörungen, 52 Beiträge, am 11.02.2014 von Mittelscheitel
Simowitsch am 06.02.2014, Seite: 1 2 3
52
am 11.02.2014 »