Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Anton Koschuh

Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 23:23
Entschuldigung!
Ich schrieb ja auf der Flucht vor was auch immer,da hatte ich das Gefühl( auch ) mit
reingepackt.
Hab mich da schwerverständlich ausgedrückt.

a Interested


melden
Anzeige

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 23:23
@Cetraria

Wenn er hier irgendwo übernachtet hat, wird sich jemand daran erinnern und dies melden. Ich befürchte aber, dass er keine "Herberge" aufgesucht hat...warum auch immer...


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 23:26
warum wird der letzte telefonische? kontakt in max TB eigentlich mit 21.30 angegeben?
Um 18:52 Uhr hat Toni einem Kumpel per SMS mitgeteilt, dass er noch in Hamburg ist, am "Bahnhof". Um 20:18 Uhr telefoniert Toni mit einem anderen Kumpel eine knappe Minute. In diesem Gespräch ist davon die Rede, dass er am Bahnhof ist und mit dem Zug nach Hause fahren will. Man solle sich keine Sorgen um ihn machen. Er schaffe das schon. Und von Stress war die Rede. Der viele Stress. Und von 300 Euro. Wir wissen nicht, ob Toni überhaupt in einen Zug gestiegen ist. Ein weiterer Kontakt behauptet, Toni hätte gesagt, wenn er keinen Zug bekommt, dann geht er eben zu Fuß nach Hause, aber diese Aussage wurde mir nur über Dritte vermittelt ("stille Post"), ist daher unbestätigt. Fakt ist, Toni dürfte sich von circa 18:00 bis mindestens 20:30 uhr bei irgendeinem Bahnhof in Hamburg aufgehalten haben. Wahrscheinlich beim Hauptbahnhof.
wann wäre besagter zug in H losgefahren?


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 23:27
Ich stell mir Anton nicht völlig durch den Wind vor. Gestresst, genervt von mir aus - fahrig, weil vielleicht etwas im Gange war, was er nicht steuern konnte - zuhause in Graz - aber nicht völlig geistig umnachtet. Da hätte er sich nicht über den Preis aufgeregt, nicht noch mit nem Freund telefoniert und sich auf ein Bier verabredet...Daher denke ich eher an einen tragischen Unfall - sollte ich mich irren und er ist einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen -so werde ich kleinlaut vieles revidieren müssen. Ich glaube einfach nicht an sooooo viele Zufälle, die dann in Deutschland zu einem Mord führen. Sorry!


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 23:37
@Interested
Ich muß wenn ein Verbrechen doch noch ermittelt werden sollte auch kleinlaut vieles
revidieren.
Ich glaube auch an einen Unfall,nur wenn Anton vollkommen klar denken konnte
und nur gestresst war was hat ihn zum Aussteigen in Suderburg gebracht?


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 23:37
@Axolotl, hm, ja richtig, wir wissen leider nichts genaues über die Störung. Glaube aber wenn es ein gravierendes Problem am Zug gewesen wäre, wäre der Zug nicht aus Suderburg abgefahren, da zu hohes Risiko auf offener Strecke liegen zu bleiben.

Unterlüß hat auf jeden Fall extra Gleise für den Metronom, in Suderburg sieht es nach google maps nicht danach aus. Vielleicht haben sie in Suderburg tatsächlich einen längeren Halt in Unterlüß bereits angekündigt.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 23:37
DAS ist das R Ä T S E L !


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 23:40
ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Anton den zug verlassen hat um irgendwelche schmetterlinge oder heuschrecken zu sehen. was für mich absolut dagegen spricht? die fehlende speicherkarte in der kamera! wenn ich hoffe etwas seltenes zu sehen, dann hab ich die kamera nicht im rucksack sondern griffbereit und zwar mit speicherkarte!


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 23:42
@rena19, also nachts hätte er die Tierchen eh nicht gefunden


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 23:45
eben! und egal wie ich es drehe und wende. den zug nachts in unterlüß zu verlassen und zurück richtung uelzen zu wandern macht keinen sinn. weil jeder verspätete zug versucht diese verspätung zumindest teilweise wieder aufzuholen. dann warten die meisten anschlußzüge auch und aus hannover habe ich wesentlich bessere chancen irgendeine andere verbindung zu bekommen als eben aus uelzen


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 23:48
@rena19

also wie gesagt, ich bin kein zugfahrer. aber auf einer zugfahrt zum flughafen hatte unser zug eine verspätung und wir sind zum schaffner und der hat telefoniert und uns gesagt, dass der Umsteigezug in HH NICHT auf uns warten kann...so kann es bei Toni auch gewesen sein. Die Schaffner fragen sicher in Hannover nach, ob der Zug warten kann


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 23:48
vielleicht wurde nur ein oder mehrere Waggons abgekoppelt, und die Passagiere gebeten, umzusteigen.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 23:49
weiss hier niemand (mehr), wann besagter pannenzug in H abgefahren ist?
habs grad gefunden:
Beitrag von lawine, Seite 101

wenn die abfahrt mit 20.57 stimmt - und der letzte tel. kontakt um 21.30 war, wundert es mich, dass man nicht weiss, ob toni sich in einem zug befunden hat oder nicht.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 23:49
@rena19
Er könnte den Unfall ja auch erst am Tag gehabt haben, nachdem er die Fotos schon gemacht gehabt hätte, und danach die Speicherkarte ins Geldbörsel gegeben.
Wäre schön, wenn sie noch gefunden wird und auswertbar ist.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 23:49
@rena19, 40 min holt aber kein Regio auf. Und versuch mal über die Bahn-Verbindungssuche aus Hannover zeitnah wegzukommen Richtung Wien. Ich hab nichts gefunden...


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 23:50
@ariadna

der Kontakt um 21.30 Uhr ist belegbar FALSCH. er war eine Stunde vorher.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 23:52
@Lars01
40 min nicht, aber vielleicht 10 min? dazu 17 min umsteigezeit in hannover (laut der verbindung die hier irgendwo steht). ich würde darauf hoffen, dass ich meinen anschlußzug noch schaffe bzw. der die 15 min. wartet!


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 23:52
Eine Panikatacke kann einen schon aus nem Zug treiben.
Vieleicht hat Anton gerade deshalb den Metronom genommen um im Fall das ers im Zug
nicht mehr aushalten kann ,beim nächsten Halt aussteigen zu können.
Im Flieger ist nichts mit raus bei Panik.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 23:52
@Axolotl
ich hab mich über die uhrzeit vorhin auch sehr gewundert, die ist mir im TB heute das erste mal aufgefallen. und zwar gleich 2x, einmal unter dem ersten bild & dann direkt auf den flugblättern.


melden
Anzeige

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 23:57
@rena19
Ob ein City Night Line auf einen Regio wartet, weiß ich nicht. Ich fürchte nein. In Italien warten die Nachtzüge immer nur auf die Konvois, die dazugehängt werden, die einen Waggons kommen z.B. aus Mailand und die andern aus Rom.


melden
154 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden