Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fabian Fellenstein vermisst

5.390 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisstenfall, Fellenstein, Fabian

Fabian Fellenstein vermisst

18.12.2014 um 10:16
@lawine

Lach ja gut da hasse Recht. Seicht wars trotzdem. :D


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

18.12.2014 um 10:16
@keintäter
ich vermute, @pureconnection lebt in Eisenach und hält die Stadt deswegen für den einzig wahren Nabel der Welt


melden

Fabian Fellenstein vermisst

18.12.2014 um 10:17
@lawine
@Rick_Blaine
@pureconnection
Schade, mich hätte interessiert, was gemeint ist, aber das zu diskutieren ist dank bestimmter User nicht möglich.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

18.12.2014 um 10:17
@KonradTönz
das thema beschäftigt mich ja schon über eine Woche, da kams zum ersten mal und ich versteh es bis heute nicht.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

18.12.2014 um 10:17
@EDGARallanPOE
Ich glaube, die beiden Schilder stehen direkt nebeneinander.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

18.12.2014 um 10:19
@StreuGut
du kannst einen extra thread aufmachen oder das Thema data traffic und Mitte des Kreises mit @pureconnection direkt bequatschen. Nur nicht hier.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

18.12.2014 um 10:21
@StreuGut @EDGARallanPOE hier gabs n bild von den beiden Schildern, eigentlich gut zu sehen wie ich finde allerdings wenn es dunkel ist, dann könnte man wie ich finde, auch eher falsch abbiegen


melden

Fabian Fellenstein vermisst

18.12.2014 um 10:21
ich hab euch das Aussteigen leicht gemacht

Diskussion: Wer in der Mitte des Kreises steht....

so, die Mitte des Kreises, faint points ud datatraffic freie Bahnhöfe kann man woanders diskutieren
und tschüss


melden

Fabian Fellenstein vermisst

18.12.2014 um 10:40
@StreuGut
StreuGut schrieb:Schade, mich hätte interessiert, was gemeint ist, aber das zu diskutieren ist dank bestimmter User nicht möglich.
Ich habe den Eindruck, dass durch das pseudo-philosophische 'Kreis-Mitte' Gerede von @pureconnection die DataTrafficaussage etwas wenig Beachtung fand. Ich würde auch gerne ernsthaft von @pureconnection wissen, was in diesem Zusammenhang erstens genau unter Datatraffic zu verstehen ist (ein Bhf. ohne Datentranfer ist für mich nicht vorstellbar) und woher die Info stammt, dass ausgerechnet Bhf. Eisenach als Mittelpunkt der bekannten Welt keinen solchen hat.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

18.12.2014 um 10:43
@pureconnection meint wohl, dass der BHF von Eisenach u.a. nicht videoüberwacht wird und das obwohl dieser über internationale Anbindungen verfügt.
StreuGut schrieb:Auch finde ich die Sperrung des Kontos mehr als fragwürdig. Kennt sich damit jemand aus, wie so etwas gehandhabt wird???
Ich finde diese Frage aktuell mit am interessantesten. Denn darauf fehlt mir eine "echte" Antwort. Eine Kontosperrung stellt einen massiven Eingriff dar. Dieser muss definitiv begründet werden.

Konto überzogen?

Wird angenommen, dass die Ec-Karte/Kreditkarte einem Unbefugten in die Hände gefallen sein kann/ fallen könnte?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

18.12.2014 um 10:43
@Seefahrer
das Ganze ist belanglos.
Braucht sich nur ein einziger Reisender oder ein Zugbegleiter an ff zuerinnern....


melden

Fabian Fellenstein vermisst

18.12.2014 um 10:51
@lawine
Das sehe ich ja auch so. Trotzdem versuche ich zu verstehen, worauf @pureconnection eigentlich hinaus will.

@X-Aequitas
X-Aequitas schrieb:@pureconnection meint wohl, dass der BHF von Eisenach u.a. nicht videoüberwacht wird und das obwohl dieser über internationale Anbindungen verfügt.
Dann soll @pureconnection das auch so schreiben und natürlich auch belegen. Datatrffic und Videoüberwachung sind nun mal völlig verschiedene Dinge.

Aber nun zurück zum Thema.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

18.12.2014 um 10:52
@Seefahrer
hab euch dafür einen eigenen Strang aufgemacht!


melden

Fabian Fellenstein vermisst

18.12.2014 um 10:54
X-Aequitas schrieb:dass der BHF von Eisenach u.a. nicht videoüberwacht wird
Das halt ich für ein Gerücht ;)


melden

Fabian Fellenstein vermisst

18.12.2014 um 10:55
X-Aequitas schrieb: und das obwohl dieser über internationale Anbindungen verfügt.
Ich habe das nicht genau geprüft. Vermutlich passt "Fernverkehr" besser. Auf die Schnelle habe ich keine direkten Ziele außerhalb von D finden können. Aber der BHF gilt wohl als "wichtiger" Knotenpunkt und Ziele wie "Stralsund" sind direkt erreichbar.


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

18.12.2014 um 11:01
X-Aequitas schrieb:Ich finde diese Frage aktuell mit am interessantesten. Denn darauf fehlt mir eine "echte" Antwort. Eine Kontosperrung stellt einen massiven Eingriff dar. Dieser muss definitiv begründet werden.
Für mich genügt sein spurloses Verschwinden als Begründung.

Solange man nicht ausschließen kann, dass irgendjemand anderes in sein Verschwinden involviert ist, geht das Ermittlungsinteresse vor.

Und wenn er freiwillig verschwunden wäre, könnte er sich ja einfach melden und sich beschweren.
Natürlich hat jeder das Recht seinen Aufenthaltsort selbst zu bestimmen und über sein Konto selbst zu verfügen. Wenn man aber mit seinem Verschwinden umfangreiche Suchmaßnahmen auslöst, darf man sich nicht wundern, wenn Angehörige und Ermittler massiv in die Privatsphäre eindringen. Vor allem hätte man es aber selbst in der Hand, diese sündhaft teuren Maßnahmen abzubrechen.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

18.12.2014 um 11:05
@X-Aequitas
Konto sperren und Karten einziehen geschieht zu seinem eigenen Schutz bzw Schutz seines Kontos vor unbefugtem Zugriff.
da könnte leicht ein größerer Vermögensschaden entstehen (Kauf mit Kreditkarte könnte paar Tausend euro vom Konto ziehen)


melden

Fabian Fellenstein vermisst

18.12.2014 um 11:10
zeitlos schrieb:Das halt ich für ein Gerücht ;)
Ok, dann hast du das als Ortskundiger nun widerlegt. Bleibt die Frage wie umfangreich eine Überwachung stattfindet. Für mich stellt(e) eine fehlende Videoüberwachung ein mögliches Argument dar, Eisenach als "Ausstiegsstart" zu wählen. Ich vermutete daher einen Bezug zum Thema Videoüberwachung, Fahrkartenkauf usw.

Übrigens, ich erinnere mich an die riesige Diskussion kurz nach dem "geplatzten" Bombenanschlag am HBF der Stadt Bonn. Dort musste man auf Bildmaterial von MC Donalds und Co zurückgreifen, weil offenbar keine Bilder vom Bahnsteig vorlagen. Der Bahnhof erinnert auch mehr an den einer Kleinstadt und nicht an den einer Groß- bzw. Bundesstadt mit etwa 300T Einwohnern.


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

18.12.2014 um 11:15
@X-Aequitas

Verständlich. Ich kann aber definitiv bestätigen dass der Bahnhof Videoüberwacht ist. In welchem Umfang kann ich (noch) nicht genau sagen, da ich seit 2 Jahren nicht mehr auf dem Bahnsteig stand.

Aber es sollte allerdings auch kein Problem sein, sich ein bisschen zu bedecken und so "unerkannt" in einen Zug einzusteigen.


melden
465 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt