Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

19.352 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Wald, Mädchen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

20.07.2020 um 22:48
Zitat von OpLibelleOpLibelle schrieb:Doch. Sie wurden vorgefunden. Ich bin mir sicher, dass gelesen zu haben. Aber frag' mich nicht nach'm Link.
Du hast Recht. Stand im April 2017 so auch im stern:

Beitrag von Fährtensucher (Seite 836)


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

21.07.2020 um 07:49
Zitat von FährtensucherFährtensucher schrieb am 10.06.2020:Richtig ist folgende Aussage zu den Wasserflaschen:
Aus stern, 27.04.2017

JENS-UWE G: Die Jungs haben noch beobachtet, wie Inga die Flaschen neben dem Grill abgestellt und wieder den Rückweg Richtung Haus angetreten hat. Das muss etwa gegen 18:30 Uhr gewesen sein. Nach ein paar Metern haben sie Inga nicht mehr gesehen, weil der Weg zwischen Bäumen hindurchführt. Bis zum Haus waren es nur 100 Meter. Aber dort kam sie nie an.
Diese Beobachtungen können die beiden Jungs eigentlich so nur gemacht haben, wenn sie sich am Sportplatz befunden haben.
Die anderen acht Kinder waren wahrscheinlich wirklich am Rand des Sportplatzes, wo der Wald beginnt, zusammen am Feuerholzsammeln.
Von den sechs Erwachsenen waren ein paar in der Wohnung der Freunde mit der Vorbereitung des Abendessens beschäftigt (da ich nicht davon ausgehe, dass Frau Gehricke alles allein gemacht hat). Diese Personen fielen als potentielle Zeugen weg. Wenn die anderen Kinder alle zusammen beim Holzsammeln ganz am Rande des Wilhelmshof waren, ging für einen potentiellen Täter auch von ihnen keine Gefahr aus beobachtet zu werden.
Als Risiko blieben dann nur noch die Erwachsenen, die auch wie Inga zwischen Wohnung und Feuerschale pendelten, um alle Zutaten zum Abendessen dorthin zu bringen.
Für den Täter ein wirklich perfekter Zeitpunkt.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

22.07.2020 um 10:23
Zitat von brennanbrennan schrieb am 21.06.2020:Er hat kein Alibi für den 03.05.2015 und der Transporter, den er ausgeliehen hatte, ist praktischerweise verschwunden. Dazu soll er einen persönlichen Kontakt zum Wilhelmshof gehabt haben. Laut einer Zeugenaussage soll ein dunkelblauer Transporter gesehen worden sein, in den Inga einstieg.
Was ist denn eigentlich mit diesem dunkelblauen Fahrzeug, das am Wilhelmshof gesehen wurde? Davon hört man gar nichts mehr. Und wo soll das gewesen sein, wenn es diese Situation wirklich gegeben hat? Am Mitarbeiterhaus oder war Inga ganz woanders?
(Vielleicht ist ja auch ein ganz anderes Kind in das Auto der Eltern eingestiegen und deswegen wird davon so wenig berichtet, weil rausgekommen ist, dass es nicht Inga war.)


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

22.07.2020 um 13:12
Zitat von brennanbrennan schrieb am 21.06.2020: Laut einer Zeugenaussage soll ein dunkelblauer Transporter gesehen worden sein, in den Inga einstieg.
Wo stammt das her? Gibt es einen Beleg dafür oder ist das wieder nur ein Märchen?


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

22.07.2020 um 14:30
Zitat von KimByongsuKimByongsu schrieb:Wo stammt das her? Gibt es einen Beleg dafür oder ist das wieder nur ein Märchen?
Das hatten wir doch alles schon. Ist ein Spiegel-Märchen. Oder die Wahrheit. Kannst Du Dir aussuchen.
Beitrag von Fährtensucher (Seite 834)



melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

23.07.2020 um 06:30
@Fährtensucher
@KimByongsu
@enidan17


Ich habe den Wortlaut der "Transporter-Meldung", mal aus dem Spiegel-TV Bericht heraus geschrieben.


Sie lautet:
Ein Zeuge sieht an diesem Tag -x-, einen dunkelblauen Kastenwagen, in den Inga angeblich eingestiegen ist. Ob es Bs Auto war

kann nicht mehr geklärt werden, der Wagen ist bis Heute verschwunden.
-x- Anmerkung: Aus dem Kontext des Filmbeitrages. leitet sich ab, dass mit -diesem Tag-, Samstag der 2. Mai gemeint ist.

Quelle

https://www.magdeburger-news.de/?c=20200610155111

Minute 14:03 bis Minute 14.18




Wichtig


Dieser Filmbericht zeigt zudem die Örtlichkeiten ( Sportplatz, Gartenhaus, Weg zu den Mitarbeiterhäusern und die Mitarbeiterhäuser selber, in einer bis dato unbekannten Qualität, mittels eines Drohnenfluges.

Beginnend bei Minute 13:00 erhebt sich die Drohne in die Luft. Man bekommt einen sehr guten Eindruck von dem mächtigen Waldgebiet, dass den Wilhelmshof umgibt.

Ab Minute 13:13, schwebt die Drohne dann über die Mitarbeiterhäuser in Richtung des Sportplatzes/Grillplatzes.

Danach gibt es noch einige Detailaufnahmen vom Sportplatz/Grillplatz, aus Fotografenperspektive.


4x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

23.07.2020 um 11:21
Danke fürs Einstellen des Videos! Bei min 13:14/13:15 sieht man, dass sich vor den MA-Häusern zur "Strasse" hin Gebüsch befindet. Das könnte der Bereich sein, in dem Inga niemand im Blick hatte. Ich schätze, dass die Büsche mindestens 1,50m hoch waren und den Blick auf Inga, vom Haus heraus, verdeckten.
Mit einem Fahrzeug heranzufahren, wäre möglich. Es ist ja die Zufahrt zu den MA-Häusern und dem Sportplatz.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

23.07.2020 um 12:06
Zitat von Seps13Seps13 schrieb am 13.07.2020:Seit wann vertritt Mohammed Ingas Vater eigentlich? 
A
Zitat von EDGARallanPOEEDGARallanPOE schrieb:Ein Zeuge sieht an diesem Tag -x-, einen dunkelblauen Kastenwagen, in den Inga angeblich eingestiegen ist. Ob es Bs Auto war

kann nicht mehr geklärt werden, der Wagen ist bis Heute verschwunden.
-x- Anmerkung: Aus dem Kontext des Filmbeitrages. leitet sich ab, dass mit -diesem Tag-, Samstag der 2. Mai gemeint ist.

Quelle

https://www.magdeburger-news.de/?c=20200610155111
Vielen Dank für's Einstellen. Man kann sich so ein ziemlich genaues Bild von den zm Teil doch sehr unübersichtlichen Örtlichkeiten machen.
Ob es Bs Auto war kann nicht mehr geklärt werden, der Wagen ist bis Heute verschwunden.
Es scheint ja immer mal wieder vorzukommen, dass Autos verschwinden, aber meldet man sein Auto nicht als gestohlen, wenn es weg ist?

In dem Beitrag wird erwähnt, dass es bei Inga einige Ermittlungspannen gab. Allerdings wird nicht näher darauf eingegangen.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

23.07.2020 um 13:56
Zitat von EDGARallanPOEEDGARallanPOE schrieb:Ich habe den Wortlaut der "Transporter-Meldung", mal aus dem Spiegel-TV Bericht heraus geschrieben.


Sie lautet:
Ein Zeuge sieht an diesem Tag -x-, einen dunkelblauen Kastenwagen, in den Inga angeblich eingestiegen ist. Ob es Bs Auto war

kann nicht mehr geklärt werden, der Wagen ist bis Heute verschwunden.
Ich halte aus mehreren Gründen diese SPIEGEL TV Behauptung für eine Erfindung:
1) warum wird nach diesem dunkelblauen Fahrzeug nicht gefahndetwenn es doch der einzige konkrete Hinweis für den Verbleib Ingas ist?
2) wenn schon die Ermittler diese Sichtung nicht aufgreifen, warum wird von den Eltern nicht darauf eingegangen? Zumindest die Eltern müssten doch ein Interesse haben, den Halter zu finden?
3) Hätte CB dieses Fahrzeug gefahren, würde doch erst recht danach gefahndet werden
4) der SPIEGEL hat sich ja in den letzten Jahren nicht unbedingt mit dem Wahrheitsgehalt seiner Stories hervorgetan


3x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

23.07.2020 um 19:22
Zitat von MaryPoppinsMaryPoppins schrieb:Ich halte aus mehreren Gründen diese SPIEGEL TV Behauptung für eine Erfindung:
@MaryPoppins

Meinst du damit, dass der Spiegel sich die Zeugenaussage komplett ausgedacht hat?


3x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

23.07.2020 um 19:32
Zitat von KreuzbergerinKreuzbergerin schrieb:MaryPoppins schrieb:
Ich halte aus mehreren Gründen diese SPIEGEL TV Behauptung für eine Erfindung:
@MaryPoppins

Meinst du damit, dass der Spiegel sich die Zeugenaussage komplett ausgedacht hat?
Hieß der Spiegel-Autor zufällig Relotius mit Nachnamen?


2x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

23.07.2020 um 19:37
Zitat von KieliusKielius schrieb:Hieß der Spiegel-Autor zufällig Relotius mit Nachnamen
Relotius wird kein Autor beim Spiegel mehr sein ;)

Und gerade nach der Relotius Affäre wird die Recherche Abteilung des Spiegel darauf achten, dass nicht wieder solche Fehler passieren.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

23.07.2020 um 22:13
Was ist eigentlich mit der Aussage eines Pfarrers, der kurz vor seinem Tod meinte, Inga lebe noch?


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

23.07.2020 um 22:59
Zitat von KreuzbergerinKreuzbergerin schrieb:Meinst du damit, dass der Spiegel sich die Zeugenaussage komplett ausgedacht hat?
Ich vermute schon, dass es so eine einzelne Zeugenaussage gegeben hat. Sie wird aber wohl im Laufe der Ermittlungen, wie sicher sehr viele Zeugenaussagen und Spuren, nicht weitergeführt haben bzw. hat nicht verifiziert werden können. Es kann sich bei der Zeugenaussage um die vermeintliche Sichtung einer vermissten Person handeln, wie sie zigfach in jedem Vermisstenfall vorkommt, siehe Rebecca Reusch oder Madeleine McCann. Beide sollen ja überall und nirgends gesichtet worden sein.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

24.07.2020 um 07:56
Zitat von KreuzbergerinKreuzbergerin schrieb:Meinst du damit, dass der Spiegel sich die Zeugenaussage komplett ausgedacht hat?
Wenn von Ermittler-und Elternseite dieser Sichtung sowenig Interesse entgegengebracht wird, könnte es zB so sein, dass dieser Van "bekannt" ist und den Gehrickes selbst oder der befreundeten Familie gehört. Aus dem man etwas holte, oder man das Gepäck dort für die spätere Fahrt schon mal verstaute und Inga half. Es kann sich auch um eine Sichtung am Vortag handeln, es kann auch die "Sichtung" einer "Seherin" sein, etc. Genaues kommt da ja nicht mehr.
Auf keinen Fall ist es eine für den Verbleib von Inga RELEVANTE Sichtung, sondern etwas, was der SPIEGEL gekonnt mystisch aufbauscht und ohne weiteren Kommentar im Raum stehen lässt. Und das allein ist ja schon unseriös...
Wenn man zB NUR in einem Artikel erwähnt, dass bei der Suche Blut im Wald gefunden wurde, aber nicht erwähnt, dass es sich um tierisches Blut gehandelt hat und damit nicht im Zusammenhang mit Ingas Verschwinden steht, dann hat man zwar nicht komplett gelogen, aber eben auch nur die "halbe" Wahrheit erzählt. Leider ist das immer noch "Stilmittel" vieler Medien, um die Spannung in so einer TV-Reportage zu erhöhen... nebst mystischer musikalischer Untermalung und Drohnenvideos von oben, Videoaufnahmen aus Sicht des "Täters" versteckt hinter Gebüsch am Grillplatz etc etc.
Zitat von KieliusKielius schrieb:Hieß der Spiegel-Autor zufällig Relotius mit Nachnamen?
Wohl kaum, aber auch Relotius bediente sich der von mir beschriebenen "Stilmittel". Allerdings hatte der tatsächlich auch noch seine ganz eigenen "Stilmittel",die mit der Realität dann wirklich nichts mehr zu tun hatten.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

24.07.2020 um 08:33
Zitat von MaryPoppinsMaryPoppins schrieb:Auf keinen Fall ist es eine für den Verbleib von Inga RELEVANTE Sichtung, sondern etwas, was der SPIEGEL gekonnt mystisch aufbauscht und ohne weiteren Kommentar im Raum stehen lässt. Und das allein ist ja schon unseriös...
Wenn man zB NUR in einem Artikel erwähnt, dass bei der Suche Blut im Wald gefunden wurde, aber nicht erwähnt, dass es sich um tierisches Blut gehandelt hat und damit nicht im Zusammenhang mit Ingas Verschwinden steht, dann hat man zwar nicht komplett gelogen, aber eben auch nur die "halbe" Wahrheit erzählt.

So wird es sein. Medienberichte sollte man stets etwas kritisch und im Kontext betrachten.
Übrigens auch hier:
Zitat von MaryPoppinsMaryPoppins schrieb am 15.07.2020:Wenn wir jetzt jedes Interview, jede Meldung in den Medien solange verdrehen, bis uns der Inhalt passt, bringt das doch auch nichts.

Wenn wir die gleiche Vorsicht in Sachen Bedeutsamkeit von medialen Meldungen auch auf den "Kontaktmann" zum Wilhelmshof anwenden, dann stellen wir fest, dass hier wohl das Gleiche zutreffen wird. Da wurde vom Spiegel (und auch vom Anwalt des Vaters) etwas aufgebauscht, was gar keine aktuelle Relevanz mehr hat. So sitzen wir denn ewig da und warten, dass das BKA endlich fertig ermittelt hat und unsere schon vor 100 Seiten aufgestellte These einer Komplizenschaft der beiden endlich bestätigt.


2x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

24.07.2020 um 10:32
Zitat von Seps13Seps13 schrieb:So sitzen wir denn ewig da und warten, dass das BKA endlich fertig ermittelt hat und unsere schon vor 100 Seiten aufgestellte These einer Komplizenschaft der beiden endlich bestätigt.
Von der angeblichen Komplizenschaft werden wir von Ermittlerseite kaum noch etwas hören, diese Spur dürfte ausermittelt und tot sein. Das wird aber vermutlich vom Spiegel und vom Anwalt nicht erwähnt werden, damit man gelegentlich weiter was zum Aufbauschen hat.....


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

24.07.2020 um 10:36
Zitat von RotmilanRotmilan schrieb am 20.07.2020:Wenn ein schüchternes Kind Vertrauen fasst, vertraut es total.
Wie kommst Du darauf? Verallgemeinerungen bezüglich des Verhaltens oder Ausmaß des Vertrauens in Erwachsene schüchterner Kinder halte ich für verfehlt, da Kinder bekanntlich Individuen sind. Auch ist Schüchternheit verschieden stark ausgeprägt usw.
@Rotmilan

Wie ich darauf komme?
Lebenserfahrung

Ich habe geschrieben: Wenn ein schüchternes Kind Vertrauen fasst, vertraut es total.

Wenn!
Wenn ich das Zauberwort. Wenn, dann. Wenn nicht, dann nicht.

Wenn du weitere Fragen hast, frag ruhig weiter.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

24.07.2020 um 13:46
ja, aber das muss dann auch in die andere Richtung gelten...C.B. jeden ungeklärten Vermisstenfall in Europa zuzuordnen, ihn als das Böse in Person, dem wirklich alles! zuzutrauen ist, darzustellen, ohne auch nur einen hauch eines Beweises...das geht auch nicht.


Man sollte wohl Presseartikel generell kritisch betrachten!


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

24.07.2020 um 14:23
Zitat von Seps13Seps13 schrieb:Wenn wir die gleiche Vorsicht in Sachen Bedeutsamkeit von medialen Meldungen auch auf den "Kontaktmann" zum Wilhelmshof anwenden, dann stellen wir fest, dass hier wohl das Gleiche zutreffen wird. Da wurde vom Spiegel (und auch vom Anwalt des Vaters) etwas aufgebauscht, was gar keine aktuelle Relevanz mehr hat.
Naja, ganz gleich ist das hier nicht.
1) hat hier nicht nur EINE Zeitung vom Briefkontakt und möglichen Bekanntschaft geschrieben
2) dürfte dieser Kontakt verifiziert und real genug sein, dass dieser sowohl von Vater als auch Anwalt mit Nachdruck erwähnt wird.


1x zitiertmelden