Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kriminalfall Kim Wall

28.889 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2017, Dänemark, U-boot ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Kriminalfall Kim Wall

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 11:35
Zitat von DEFacToDEFacTo schrieb:die frage, von wem das blut in PMs nase stammte, wurde ja jetzt beantwortet....
von KW,
Nicht dass mich das wundern würde. Aber hast du dafür ne Quelle?


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 11:44
Zitat von d.fensed.fense schrieb:Von deinem Post gerade eben das Zitat aus der Presse:
Focus Artikel
Der Schädel weise keine Verletzungen auf.
Auch wenn ich kein Dänisch kann sieht man das widerspricht dem liveticker vermutlich, bitte warte auf die Übersetzung.
10:06
Hovedet har ligget lang tid i vandet. Der er mindre skader på det, men ikke frakturer eller mærker efter stump vold. Det er dog ikke fastslået, hvad de mindre skader kan skyldes.
Nein, kein echter Widerspruch. Es heisst:

"Der Kopf lag lange Zeit im Wasser. Es gibt geringe Schäden darauf, aber keine Frakturen oder Anzeichen von stumpfer Gewalt. Es ist jedoch nicht festzustellen, was die geringen Schäden verschuldet (verursacht) haben kann."

Die Polizei spricht ja von möglichen Schäden durch die "Handhabung".


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 11:53
Ich erkläre mal eben was welche Bedeutung hier in Norwegen hat und ich bin mir ziemlich sicher in ganz Skandinavien nur eben Schreibweise ist bißchen anders.

Pose=Tüte (Plastiktüte)
Stoff pose =stofftüte
Veske= Tasche (Handtasche)
Sekk=sack
Bag=( sowas wie ne sporttasche)
Koffert=Koffer
Ryggsekk =rucksack

Glaube das wars..


melden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 11:55
Zitat von pinkorchidpinkorchid schrieb:hier sieht man seine Reaktion auf den Kuss von seiner Frau (bei 6.58)
Nur eine kleine, unbedeutende Zwischenfrage, dann bin ich auch schon wieder weg, weil mich die Metzelfantasien einiger User hier langsam genauso erschrecken, wie die Tat selber.

Wie kommst du @pinkorchid darauf das die junge Frau  im Video, die Madsen nach dem Test küsst, seine Frau ist?

Könntest du das mal belegen und nicht nur anhand eines eher unbedeutenden Kusses spekulieren? Ich meine, wenn alle gleich miteinander verheiratet sind die geküsst werden....

Meine Recherchen haben etwas ganz anderes ergeben, nämlich genau die, dass die Person die du da als seine Frau bezeichnest, nicht seine Frau ist.

Wäre schön wenn du das mal nachvollziehbar aufklären könntest, weil du es hier als Fakt gepostet hast und in Anbetracht der Tatsache, dass es hier langsam vor unbelegten Vermutungen nur so wimmelt....


2x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 12:00
Zitat von nodocnodoc schrieb:Wie kommst du @pinkorchid darauf das die junge Frau  im Video, die Madsen nach dem Test küsst, seine Frau ist?
Das ist zumindest die Frau die neben ihm stand als er in Anzug mit Zylinder vor hunderten von Gästen geheiratet hatte.

Was aber natürlich nicht ausschliesest das eine Freundin sehr ähnlich aussehen kann..


melden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 12:05
Zitat von Sector7Sector7 schrieb:Das größte Zeitloch ist zwischen der Fast-Kollision um 00:00 Uhr westlich von Saltholm und dem Tauchgang um 04:40 Uhr in der Köge-Bucht, wo PM quasi 50 km zurückgelegt haben könnte oder auch nur 20 km. Wenn er nur 20 km zurückgelegt hätte, stellt sich je nach gefahrener Geschwindigkeit die Frage, was er in der restlichen Zeit an der Oberfläche gemacht hat.
Könnte aber durchaus sein, dass er nachts einfach nur die ganze Zeit mit 2-3 Knoten gefahren ist.
Richtig. Die exakte Route ist unsicher und er kann auch ganz langsam direkt von der Öresundbrücke zum Tauchort getuckert sein. Vielleicht ist das Boot ja dann auch leiser?

Auf der anderen Seite bliebe er mit so einem Kurs längere Zeit in der Nähe einer der befahrensten Nord-Süd-Schiffahrtsstrassen, was ich nicht glaube. Er hat sich nach dem unvermeidlichen Unterqueren der Brücke doch sicher so schnell und so weit wie möglich davon entfernt, d.h. rechts abbiegen und tief hinein in die stille Kögebucht.

Auch würden 40 oder 50 km besser erklären, weshalb die Polizei seine Route in der "nördlichen und westlichen Kögebucht" verortet. Diese Angabe ist ja bis jetzt zumindest irritierend.

Und bemerkenswert, dass die Polizei die 1,9 km langsamer Fahrt (E3)-(E4) so heraushebt. Danach muss er schneller gefahren sein, ich vermute davor auch.

Daraus ergibt sich also meine Rekonstruktion. Wie auch immer, wir werden die genaue Route hoffentlich erfahren.


melden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 12:05
Zitat von nodocnodoc schrieb:pinkorchid schrieb:
hier sieht man seine Reaktion auf den Kuss von seiner Frau (bei 6.58)
Nur eine kleine, unbedeutende Zwischenfrage, dann bin ich auch schon wieder weg, weil mich die Metzelfantasien einiger User hier langsam genauso erschrecken, wie die Tat selber.

Wie kommst du @pinkorchid darauf das die junge Frau  im Video, die Madsen nach dem Test küsst, seine Frau ist?

Könntest du das mal belegen und nicht nur anhand eines eher unbedeutenden Kusses spekulieren? Ich meine, wenn alle gleich miteinander verheiratet sind die geküsst werden....

Meine Recherchen haben etwas ganz anderes ergeben, nämlich genau die, dass die Person die du da als seine Frau bezeichnest, nicht seine Frau ist.

Wäre schön wenn du das mal nachvollziehbar aufklären könntest, weil du es hier als Fakt gepostet hast und in Anbetracht der Tatsache, dass es hier langsam vor unbelegten Vermutungen nur so wimmelt....
Ich vermute, dass es seine Frau ist, weil sie 1. so aussieht, wie seine Frau (Man kann ja leicht nach ihrem Bild googlen), seine Frau ist Filmemacherin und Fotografin (kann man auch leicht googeln)  und die Frau im Video fotografiert offensichtlich mit einer guten Kamera und 3. hat sie als Ehefrau doch allen Grund, ihrem Mann mit einem Kuss nach dem überstandenen Experiment zu gratulieren.

Für den Fall, dass du du glaubwürdig belegen kannst, dass es nicht die Ehefrau war, nehme ich die falsche Annahme natürlich zurück und bitte darum, meinen diesbezügliche Post zu löschen.


2x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 12:18
jetzt nach dem wir ungefähr wissen was passiert ist

interessiert mich diese Nachricht die zwischen "Tod" und Zerstückelung gesendet ist:

• 22.30 Uhr - Textnachricht (SMS) an ungenanntes Crewmitglied der Nautilus, Absage des Bornholm Trips

die ausserdem auch bedeutet dass er gerade nicht unter Wasser war...


melden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 12:18
Zitat von Blackorchidee7Blackorchidee7 schrieb:Allein seine Theorie, eine Schiffsschraube könnte KW so zugerichtet haben, zeigt wie tief er da hinein gesunken ist.
Für diese Behauptung kenne ich keinen Beleg. Kannst du dazu eine Quelle anführen oder ansonsten sauberer zitieren bitte?

Er streitet die Zerteilung ab. Punkt.


melden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 12:25
@Trimalchio bezüglich der Nase:
Zitat von NoregNoreg schrieb:Der er fundet mærker efter en sav.

Der er fundet det stærkest mulige dna-spor fra Kim Wall på Peter Madsens højre hånd, ved næseboret og i nakken.

Hier geht es um die DNA von Kim die an ihm gefunden wurde.. Rechte Hand, am nasenloch und im Nacken



melden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 12:32
Zitat von DawnDawn schrieb:Ich kann mir nicht vorstellen, dass es ein Fingernagel war, der diese Verletzung verursacht hat, das sähe anders aus.
Da würde ich widersprechen, bei längeren Nägeln kann das schon so aussehen, und damit würde ich eine Abwehrverletzung nicht ausschließen. Je nachdem, wie heftig die Abwehr war, kann der Nagel dabei ja auch brechen und die Person dadurch am Finger leicht bluten.
Zitat von ThetiPanThetiPan schrieb:Während des Tötens befindet man sich in einem Rausch, nicht danach.
Wenn man allerdings sexuelle Neigungen dazu hat, Leichname zu verstümmeln (ob so eine hier vorliegt, weiß ich nicht, daher generell gesprochen!), dann kann das Töten an sich durchaus relativ schnell und, sorry, "unspektakulär" ablaufen. Das hauptsächliche Malträtieren kommt dann danach.
Zitat von Sector7Sector7 schrieb:Ich meine, wenn er nix gesagt hätte, okay, aber er wollte ja quasi unbedingt öffentlich aussagen und durfte nicht.
Sieht für mich wie eine typische "Flucht nach vorne" aus, die in dem Fall für PM ordentlich schief ging.
Zitat von pinkorchidpinkorchid schrieb:Für den Fall, dass du du glaubwürdig belegen kannst, dass es nicht die Ehefrau war, nehme ich die falsche Annahme natürlich zurück und bitte darum, meinen diesbezügliche Post zu löschen.
Frau oder nicht, ist es so aussagekräftig, dass jemand nach einem extremen Test wie dem gezeigten vielleicht gerade keine Lust auf einen Kuss hat? Stelle mir das strapaziös vor und in so einem Zustand will nicht jeder Nähe. Manche wollen erstmal bisschen zur Ruhe kommen (und vielleicht ist ihm schlicht und einfach schlecht, da würde ich auch niemanden küssen wollen).


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 12:35
@Jane_Marple
In dem Zusammenhang soll es auch eine SMS von KW an ihren Freund gegeben haben.... evtl im selben Zeitbereich
Es wurde in einem dän Forum diskutiert.
Ich würde das gerne nochmals genauer anschauen, kann aber die Seite nicht mehr finden.
Es war was mit Flash und org. Google spuckt dazu seit Tagen nichts aus.
Kann mir wer weiterhelfen?
Merci


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 12:36
@Trimalchio
und hier der Link, den noreg angegeben hat : http://nyheder.tv2.dk/2017-10-03-peter-madsen-fremstilles-i-retten-med-krav-om-faengsling?
bezüglich der DNA-Spuren von KW an PMs Nasenloch. Ich konnte nicht mehr editieren.


melden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 12:37
Zitat von pinkorchidpinkorchid schrieb:Ich vermute, dass es seine Frau ist, weil sie 1. so aussieht, wie seine Frau (Man kann ja leicht nach ihrem Bild googlen), seine Frau ist Filmemacherin und Fotografin (kann man auch leicht googeln)  und die Frau im Video fotografiert offensichtlich mit einer guten Kamera und 3. hat sie als Ehefrau doch allen Grund, ihrem Mann mit einem Kuss nach dem überstandenen Experiment zu gratulieren.
Keine Ahnung warum du jetzt vage andeutest, dass jeder das ja selber raus finden kann. Verlink doch einfach was du meinst und gib nicht nur geheimnisvolle Wegbeschreibungen ab, die sich jeder selber zusammen reimen soll.
Werde doch einfach mal konkret, damit hier keine Missverständnisse aufkommen. :)


melden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 12:38
Zitat von TrimalchioTrimalchio schrieb:    JoKr schrieb:
   die frage, von wem das blut in PMs nase stammte, wurde ja jetzt beantwortet....
   von KW,

Nicht dass mich das wundern würde. Aber hast du dafür ne Quelle?
asche über mein haupt, hab es mehrfach gelesen finds aber nimmer.
die frage treibt mich schon länger um, wie das blut in die nase kam.

am anfang hiess es nur blut, darauf fragte ich mehrfach, ja von wem denn KW oder PM

dann las ich seit dem öffentlichen auftritt des polizeichefs dsss die obduktion ergab, dass das blut in PMs nase von KW stammt.

danke Trine


melden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 12:38
@Trusty
vielleicht hier? https://www.flashback.org/sok/wall


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 12:40
@nodoc
@pinkorchid
muss man denn unbedingt Unbeteiligte hier mitreinziehen? Ich finde die Diskussion Ehefrau oder nicht in dem Video nicht unbedingt weiterführend. Schließlich vergisst das Internet nichts...


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 12:42
Zitat von TrustyTrusty schrieb:Ich würde das gerne nochmals genauer anschauen
Zitat von FadingScreamsFadingScreams schrieb:vielleicht hier?
Danke...
und weiss man was sie genau geschrieben hat?

Ich frage mich wie man feststellen konnte was genau in der sms von ihm war (sein Handy ist ja verschwunden)


2x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 12:43
Zitat von Jane_MarpleJane_Marple schrieb:Ich frage mich wie man feststellen konnte was genau in der sms von ihm war (sein Handy ist ja verschwunden)
das selbe steht ja auch bei der gegenseite auf dem handy


1x zitiertmelden

Kriminalfall Kim Wall

08.10.2017 um 12:43
Interessant wäre zu wissen, wie sich PM gegenüber Tieren verhielt. PMs Vernichtungslust und seine Tierliebe (er wollte seine Katzen sehen) passt nicht ganz zusammen.


2x zitiertmelden