Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist Rebecca Reusch?

82.318 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Berlin, Verschwunden, 2019, Rebecca
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wo ist Rebecca Reusch?

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 11:32
[
Gast4321 schrieb:Gilt es eigentlich als gesichert, dass die Haftbeschwerde eine Ente war? Ich habe des Öfteren hier gelesen, dass es heißt die Staatsanwaltschaft hätte davon keine Kenntnis.
Wenn du wisswn willst was gesichert ist würde ich sagen das ist einmal das rebecca verschwunden ist und das der tv in u haft sitz. Der rest ist spekulation


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 11:32
Ich gehe davon aus, dass sie deshalb dort suchen um herauszufinden ob RR sich auf der Strecke bewegt hat oder nicht.

Sollten sie auf der Strecke keine Spur finden ist davon auszugehen, dass der TV sie nicht mit bei hatte.

Dann sei das Keys eher sein Alibi .


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 11:33
Was mich nur wundert, im bei google maps abgesperrten Bereich gibt es offenbar keinen Rastplatz oder sowas. Kennt jemand die Strecke zufällig?


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 11:33
simie schrieb:Wahrscheinlich vermutet man, dass Sachen (Habdy, Kleidungsstücke) dort während der Fahrt entsorgt wurden und hofft diese nun zu finden.
Auch mein Gedankengang. Man kennt das ja von Dealern, die dann ihre Sachen aus dem Fenster werfen, wenn bekannt wird, das irgendwo eine Kontrolle ist.
Wobei die Idee mit den Hunden auch zutrifft, wobei ich in dem Spezialgebiet selbst keine Erfahrung habe.
Oiseau schrieb:Spricht ja für meine Theorie die ich letztens hier erwähnt hatte, dass ein Täter die Leiche möglichst schnell beseitigen will und deshalb auch zumeist transportierte Leichen direkt oder in unmittelbarer Nähe zur Autobahn ablegt. Man fährt für gewöhnlich nicht durch die Gegend und sucht sich ein Plätzchen aus.
Ja und nein.

Es ist grundsätzlich richtig, das ein Täter in der Regel mit der Leiche nicht ewig umher fährt. Denn so ein toter Mensch ist eine extreme pychische Belastung, denn auch wenn man kalt tötet, so ist die Erinnerung daran sehr belastend. In der Regel sind solche Menschen dann sehr distanziert zu allem was mit der Tat in Verbindung steht, Bilder werden entsorgt, Kleidung, social media usw.

Man will es einfach nicht mehr um sich haben, entwickelt vielleicht sogar eine Welt ohne Tat und dazu zählt dann auch das Opfer, welches es eben nicht gibt. Dies ist bei Entführungsfällen oft der Grund, warum eine Person sterben muss. Es ist zu viel für die Entführer diese Person immer sehen zu müssen, quasi aus den Augen aus dem Sinn, auch wenn es sehr kalt klingen mag.

Daher ist es durchaus möglich, das ein möglicher Täter Rebecca einfach nur schnell aus dem Sinn haben wollte. Dagegen spricht aber die 2. Fahrt, sodass man vielleicht ihn (sofern er Täter ist) in die 2. Kategorie einordnen müsste. Einen Täter der kein Problem damit hat, mit der Verstorbenen in Kontakt (zu bleiben). Das wäre theoretisch auch dadurch erklärbar, das er ja in der Familie weiter leben wird, dort wird Rebecca ja immer präsent sein.

Das er evtl. andere Gründe hatte wie Menschen mit psychischer Störung, würde ich aktuell eher ausschließen.
pinkpony schrieb:Dass nach Gegenständen gesucht wird macht keinen Sinn, da man dann ja schon bei Berlin suchen müsste und nicht erst weit östlich in Brandenburg beginnt.
Hierzu mein 1. Punkt. Er kann ja von Kontrollen gehört haben, also mussten die Sachen schnell weg, bevor er am späteren Ablageort ankam. Wenn er wirklich mit Drogen zu tun hat, wird er dort Quellen haben, die diese Kontrollen ihm nennen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 11:34
Der zitierte Beitrag von Pkj wurde gelöscht. Begründung: Off-Topic
Die Metadaten reichen doch vollkommen aus, um Rebeccas letzte Aktivitäten und Chatverläufe auf den Geräten der Kommunikationspartner zu rekonstruieren. Dazu die App-Liste oder im besten Fall gleich die Chat-Backups aus der iCloud und fertig is. Da braucht man die eingebauten Decryption Backdoors und die MITM oder Anbieter Full Backups gar nicht. ^^


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 11:35
TomTomKA schrieb:Sie suchen nicht "AUF" der Autobahn, sondern DANEBEN.
Und zwar hier:
Briesen? Das war doch der Ort, den ein Hellseher genannt hat? :-O
Unter ihnen sei auch ein gewisser Michael Schneider. Dieser tauche immer in Erscheinung, wenn es eine groß angelegte Suchaktion gebe.

So meldete er sich auch dieses Mal zu Wort und ist überzeugt: Rebecca ist tot und ihre Leiche soll sich in einem Waldstück bei Briesen (Oder-Spree), gut 25 Autokilometer von Frankfurt (Oder) entfernt, befinden.
https://www.tag24.de/nachrichten/berlin-rebecca-vermisst-leiche-gefunden-tot-polizei-hellseher-1002664


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 11:36
kisakim schrieb:Briesen? Das war doch der Ort, den ein Hellseher genannt hat? :-O
Keine Ahnung, hab nichts mitbekommen von einem hellseher. Glaube an sowas eh nicht.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 11:37
Jackie251 schrieb:Kann man sich hindrehen wie man will.
Man kann es unterlassen sich an Geschwindigkeitsregeln zu halten.
Naja ich denke das ist eigentlich für jeden klar. Im Bußgeldbescheid steht im Übrigen zum Beispiel , „Sie überschritten die zulässige Geschwindigkeit“ und nicht „Sie unterließen es, die Begrenzung nicht zu überschreiten“.

Letzlich ist das jetzt auch ausgeschrieben.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 11:38
Aber kann ein Maintrailer wirklich noch nach 4 Wochen was riechen?


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 11:39
sashag schrieb:Ja und nein.

Es ist grundsätzlich richtig, das ein Täter in der Regel mit der Leiche nicht ewig umher fährt. Denn so ein toter Mensch ist eine extreme pychische Belastung, denn auch wenn man kalt tötet, so ist die Erinnerung daran sehr belastend. In der Regel sind solche Menschen dann sehr distanziert zu allem was mit der Tat in Verbindung steht, Bilder werden entsorgt, Kleidung, social media usw.

Man will es einfach nicht mehr um sich haben, entwickelt vielleicht sogar eine Welt ohne Tat und dazu zählt dann auch das Opfer, welches es eben nicht gibt. Dies ist bei Entführungsfällen oft der Grund, warum eine Person sterben muss. Es ist zu viel für die Entführer diese Person immer sehen zu müssen, quasi aus den Augen aus dem Sinn, auch wenn es sehr kalt klingen mag.

Daher ist es durchaus möglich, das ein möglicher Täter Rebecca einfach nur schnell aus dem Sinn haben wollte. Dagegen spricht aber die 2. Fahrt, sodass man vielleicht ihn (sofern er Täter ist) in die 2. Kategorie einordnen müsste. Einen Täter der kein Problem damit hat, mit der Verstorbenen in Kontakt (zu bleiben). Das wäre theoretisch auch dadurch erklärbar, das er ja in der Familie weiter leben wird, dort wird Rebecca ja immer präsent sein.

Das er evtl. andere Gründe hatte wie Menschen mit psychischer Störung, würde ich aktuell eher ausschließen.
Stimme dir zu, gerade die zweite Fahrt macht mich auch stutzig und ich kann mir dazu bislang keinen wirklich schlüssigen Reim machen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 11:40
Diese Suche macht doch Sinn , wie oft findet man nicht weit von Fahrbahn oder Abfahrt unerlaubt abgelegten Sondermüll. Gerade Spaziergänger, pilzsammler oder nur mal kurz Austreten gehen bei einer fahrt. Das kennen wir doch alle. schnell mal an einen leeren Rastplatz unbewacht ohne Kameras ranfahren und ab über den Zaun ins Hinterland . Es musste schnell gehen und relativ Safe unbeobachtet scheinen. ich versuche mir vorzustellen ob ein jemand sein Opfer komplett bekleidet ablegt oder ob er zuvor am Tatort die Sachen hektisch zusammengesammelt hat und Körper getrennt von diesen Dingen verbracht hat . Man stelle sich vor jemand ist alleine mit einer leblosen Person im Haus und packt alles zusammen und es klingelt zufällig oder Mutti kommt vorbei und schließt auf. Wie sicher muss sich jemand sein dass er über Stunden unbeobachtet ist am helllichten Montag in einem bürgerlichen Ambiente


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 11:44
ringelnatz schrieb:In dem Artikel steht doch deutlich, dass an den Auf- und Zufahrten gesucht wird.
Scheinbar gehen sie davon aus, dass FR Rebecca auch einfach schnell abgelegt haben könnte!?
Das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen...
Es sind auch keine gesicherte Erkenntnisse vorhanden welche auf eine Haftbeschwerde hinweisen.Wenn eine HB. bis Donnerstag Abend aber vorgelegen haben sollte , und es laut Vorgabe innerhalb 3 Tagen eine Entscheidung folgen solle , kann diese Entscheidung dann auch an einem Samstag erfolgen oder erst wieder bei Öffnungszeiten der Gerichte am folgenden Montag ? Keine Ahnung , was ich mir aber nicht vorstellen kann ist , daß sie irgendwo im Gebüsch entlang der AB liegen sollte.Zu schnelles finden gibt ein gutes Spurenbild , jeder und da bin ich mir sicher auch der TV.hat shon mal was von Forensik gehört , gelesen im Fernseh geschaut oder sonst wie Info erhalten , Hautreste unter Fingernägeln ect. , es wurden auch schon Leichen ohne Hände gefunden wegen dieser evt. Forensikspuren.


melden
hollafee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 11:45
zum Thema WhatsApp Backup: https://faq.whatsapp.com/de/iphone/20888066/
Sherlock666 schrieb:iPhone 6, gab es mit 16, 32, 64 und 128GB.
Also ggf. nur 16GB.

Videos und Bilder kann man natürlich extern sichern ohne iClouid zu nutzen. Oder einfach löschen, nachdem man sie in den sozialen Medien gepostet hat.
Der Speicherplatz in der iCloud ist auch nur begrenzt kostenfrei (bei mir nur bis zu 5 GB), darüberhinaus kostet es extra. Ich glaube nicht, dass R. da groß was hinzugebucht hat.
Sector7 schrieb:Die Metadaten reichen doch vollkommen aus, um Rebeccas letzte Aktivitäten und Chatverläufe auf den Geräten der Kommunikationspartner zu rekonstruieren. Dazu die App-Liste oder im besten Fall gleich die Chat-Backups aus der iCloud und fertig is.
Naja, du kannst da absolut nicht rauslesen, ob eine Unterhaltung mit Klassenkameraden über Hausaufgaben oder mögliches Mobbing ging. Auch nicht, ob ein Max ein harmloser Junge oder vielleicht doch was anderes war. Wenn R. sehr aktiv war, hat sie mit einer Vielzahl von Leuten geschrieben, wo sich nicht herauslesen lässt, um was es ging.
Der zitierte Beitrag von Pkj wurde gelöscht. Begründung: Antwort auf gelöschten Beitrag
Sorry, aber das geht an der Realität vorbei. Es geht hier nicht um Terror oder vergleichbares. Für die Polizei ist das einfach ein Vermisstenfall. Dass die Medien und Bevölkerung daran so großes Interesse haben, ändert nichts an deren Befugnissen. Es ist nur die Polizei.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 11:48
kisakim schrieb:Briesen? Das war doch der Ort, den ein Hellseher genannt hat? :-O
Wenn sie dort suchen, dann sicher nicht, weil ein Hellseher irgendetwas fantasiert, sondern weil sich aus anderen Hinweisen oder Sichtungen ein möglicher Bezug dorthin ergeben hat. Insbesondere wenn der TV dort in der Nähe aufgewachsen ist oder Freunde dort hatte, könnte ihm dort ein passendes Versteck im Wald bekannt sein.


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

16.03.2019 um 11:49
kisakim schrieb:Briesen? Das war doch der Ort, den ein Hellseher genannt hat? :-O
Vielleicht hat er den Nachnamen des Schwagers gegoogelt und da jemanden im Telefonbuch gefunden, der auch so heißt. Sowas halte ich für wahrscheinlicher als dass er hellgesehen hat. Abgesehen davon glaube ich nicht, dass die Polizei wegen einem Hellseher die Autobahn sperrt. Es gibt nämlich, auch wenn die Zunft gern anderes behauptet, keinen Fall, der mit Hilfe eines solchen Scharlatans aufgeklärt wurde.


melden
176 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt