Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist Rebecca Reusch?

78.773 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Berlin, Verschwunden, 2019, Rebecca
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wo ist Rebecca Reusch?

Wo ist Rebecca Reusch?

15.04.2019 um 21:12
Warum sollte es denn an der BAB 15 eine KESY-Anlage in Richtung Berlin geben und an der BAB 12 nicht - ich weiss, die Frage klingt naiv, aber denkt mal darüber nach ...


melden
Anzeige
Ufologie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Rebecca Reusch?

15.04.2019 um 21:13
venezia0212 schrieb:Am 18.2. und ein paar Tage später.. Bitte ein bisschen mitdenken.
Das wird mir zu blöd. Du kannst ihm doch nicht anlasten, dass er sich nicht genug an RR selbst gewandt hätte, wenn du das erstens gar nicht weißt und wenn es zweitens noch etliche andere Personen gibt, die ebenfalls RR nicht persönlich angerufen haben. Das ist Serienkrimi-Niveau.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.04.2019 um 21:14
Anerev schrieb:Hab aber noch etwas gefunden, das meine Annahme untermauert:

7.55 Uhr: Rebeccas Schwager Florian R. ist wieder frei, bleibt aber weiterhin verdächtig. Warum wurde er freigelassen? Der Berliner Rechtsanwalt Dr. Andreas Fricke (43) sagte gegenüber „Bild“: „Es gibt drei unterschiedliche Verdachtsstufen: den Anfangsverdacht, den hinreichenden Tatverdacht sowie den dringenden Tatverdacht.“

Beim hinreichenden Tatverdacht sei die Wahrscheinlichkeit größer als 50 Prozent, bei einem dringenden Tatverdacht 90 Prozent, dass der Beschuldigte aufgrund der Ermittlungen als Täter in Frage kommt.
Nun, immerhin gab es dann ja, nach diesen Angaben, die Wahrscheinlichkeit von über 90% für die Ermittler, sodass sie den TV in U-Haft nehmen konnten. Sie mussten ihn allerdings wieder freilassen weil die Dauer der U-Haft "verhältnissmässig" zu den erbrachten Indizien sein muss. Und der damalige Unersuchungsrichter muss ebenfalls von dem Verdacht, aufgrund der bis dahin erbrachten Indizien, überzeugt gewesen sein., sodass er erstmal in U-Haft kam.
Aber wie lange kann man "verhältnismässig" in U-Haft sein? Wir kennen nicht alle Indizien, aber sie dürften dann nicht mehr als zwei Wochen rechtfertigen...also ich denke gerade er war 2 Wochen in U-Haft?
Nun, um einen Menschen 2 Wochen wegzusperren müssen da schon ziemlich gute Gründe dagewesen sein. ;)

Die Ermittler suchen ein riesiges Gebiet ab und vielleicht hat F ja auch einfach nur Glück im Moment, das keine Leiche gefunden wurde, aber ich glaube dennoch das sich dieser Fall IRGENDWANN klären wird. Und ich verstehe die Staatsanwaltschaft, wenn sie ihn JETZT nicht vor Gericht bringen, obwohl sie es "vielleicht" könnten. Ich finde das durchaus logisch und rational...und auch das widerspricht der Annahme von manchen hier, dass sie F nur an den Pranger stellen wollen.

Wenn sie in diesen Wochen irgendeine andere Spur von Rebecca finden , die darauf schliessen lässt, dass das Mädchen noch lebt, dann werden sie dieser Spur ganz sicher nachgehen! Denkt ihr denn wirklich. die Moko hätte nicht diesen Typen der ein Schulmädchen 300km weit entfernt in ein Auto ziehen wollte nicht SOFORT auf dem Schirm gehabt? ;)

Ich kann wirklich nur voller Mitgefühl an Familie Reusch denken, die gerade inmitten diesem Sumpf aus Hoffnung und Verzeiflung steckt, und der droht das die ganze Familie zerbricht. Ich bin eigentlich nicht gläubig, aber ich sende euch ganz viel Kraft, sodass ihr die nahenden Ostertage übersteht und vielleicht euren Kindern und Enkeln zuliebe, dennoch ein bisschen Hoffnung und fröhliche Zuversicht leben könnt.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.04.2019 um 21:14
gameboy01 schrieb:Fraglich schrieb:
Es hätte ja auch eine bisher unbekannte 3. Person anwesend sein können.
was denn für eine dritte Person?
Es gab doch genug Aussagen über die Übernachtung und den vermeintlichen Tat-Morgen. Wo soll denn da plötzlich irgendein Dritter auftauchen, der mit der Tötung in Verbindung gebracht werden soll? Wer bitte solle das denn Deiner Meinung nach sein - wenn Du schon so ein Beispiel bringst..
Fraglich schrieb:
Das Hauptproblem ist doch, dass die DNA von FR und allen Familienmitgliedern überall im Haus zu finden ist.
es gibt m.E. einen Unterschied zwischen herkömmlicher DNA in einem Haus und Spuren, die nachweislich die Tötung eines Menschen bekräftigen. Dass von dem Opfer Haare, Menstruations-Spuren oder andere Sekrete auffindbar sind, ist ja sicher nicht das Thema. Hier geht es ja konkret um Spuren einer Tötung.
Bitte lies meinen Beitrag noch einmal. Ich habe auf die Frage geantwortet, welche Spuren denn im Haus sein sollten, die auf eine Tötung hinweisen, bei der F aber nicht als tatverdächtiger gleichzeitig mit im Spiel ist bzw. die nicht gleichzeitig BEWEISEN, dass er es war. Daher habe ich geschrieben, dass nur weil da Blutspritzer sind man evt auf Größe, Position und Zustand (lebend, tot usw) von den Beteiligten ausgehen kann. Dennoch kann man nicht sagen, dass die z.B. Ca. 1,70m große Person, die einen Schlag ausgeübt hat, definitiv F war. Gibt ja ein paar mehr Menschen, die 1,70 ca groß sind.

Und das Beispiel mit sperma und Vaginalsekret (ich habe mich von Menstruation geschrieben) könnte ja ein Indiz sein, dass Geschlechtsverkehr erfolgt ist und somit ein mögliches Motiv liefern.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.04.2019 um 21:14
@MrsUnbekannt

Waren das nicht Anhaltspunkte?

Er wird auf dringend Tatverdächtig eingestuft worden sein, damit er in uhaft konnte. Mit der Hoffnung Spuren oder die Leiche zu finden.

Immerhin hat wohl der selbe Richter den dringenden Tatverdacht ausgesprochen wie auch wieder aufgehoben.

Warum und weshalb wurde hier mehrfach auch von Personen, die juristisches Wissen haben gut und nachvollziehbar erklärt.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.04.2019 um 21:15
Ufologie schrieb:Das wird mir zu blöd. Du kannst ihm doch nicht anlasten, dass er sich nicht genug an RR selbst gewandt hätte, wenn du das erstens gar nicht weißt und wenn es zweitens noch etliche andere Personen gibt, die ebenfalls RR nicht persönlich angerufen haben. Das ist Serienkrimi-Niveau.
Sag mal, ist das dein Ernst? Ganz oben schrieb ich, es wäre interessant zu wissen! Ich für mein Teil finde es schlüssig, zwinge dir aber mein Gedankengang nicht auf, noch gehe ich jetzt weiter darauf ein.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.04.2019 um 21:15
@MrsUnbekannt


Da die Abstufung nach Wahrscheinlichkeit gehandhabt wird, ist das der einzige logische Schluss.
Dafür spricht auch, dass einer der Richter dem Antrag auf U-Haft stattgegeben hat, sprich den dringenden Tatverdacht bestätigt hat, ein anderer jedoch nicht. Er muss also genau an der Schwelle zwischen den beiden Verdachtsstufen stehen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.04.2019 um 21:20
@Ufologie
Nein nicht zwangsläufig, aber das mögliche Motiv VERSCHLEIERUNG einer Sexulstraftat ist doch überhaupt nicht abwegig. Wenn man davon ausgeht, dass der TV der Täter ist, KOMMT doch im Prinzip nur ein Beziehungsdelikt in Frage.


melden
Ufologie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Rebecca Reusch?

15.04.2019 um 21:22
ELLROY schrieb:Wenn man davon ausgeht, dass der TV der Täter ist, KOMMT doch im Prinzip nur ein Beziehungsdelikt in Frage.
Müsste nicht die Frage des Motivs klar sein, bevor man von einem Täter ausgeht? Führt das Motiv zum Täter oder umgekehrt?


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.04.2019 um 21:25
Muß ich mich jetzt übergeben ?!

Selbst, wenn es ein Kesy auf der BAB A12 in Richtung Berlin gäbe - Daten über den fraglichen Twingo gibt es nicht !


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.04.2019 um 21:28
Ufologie schrieb:Müsste nicht die Frage des Motivs klar sein, bevor man von einem Täter ausgeht? Führt das Motiv zum Täter oder umgekehrt?
Sorry, aber nö! Es gibt genug Fälle die im Affekt geschehen sind. Manchmal führt eine Situation zu einer Tat.. nicht ein Motiv ;)


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.04.2019 um 21:28
Edelstoff schrieb:
Das sehe ich ganz genauso und es ist die wirklich allergrößte Lücke in dem kompletten Puzzelspiel. Normalerweise gäbe es im Umfeld eines Täters, der so handelt wie hier angenommen, jede Menge belastendes zu ermitteln, welches auf eine Motivlage hindeutet. Dies ist hier offenbar aber nicht gelungen.
Ufologie schrieb:
Ich würde jetzt sogar noch das Fass aufmachen, dass Männer, die dem TV ein sexuelles Motiv unterstellen, mal ihre eigenen Vorstellungen vom Umgang mit Frauen überdenken sollten. Als würde „Mann und junge Frau allein im Haus“ zwangsläufig zu einem Übergriff führen …
Richtig, es macht alles keinen Sinn und der ganze Gedankengang kann ich auch nur nachvollziehen, wenn ich mich in ein bestimmtes Menschenbild hineinversetze.

Es gibt einen weiteren Punkt hier im Spiel: Alkohol, der mitunter zu völligem Kontrollverlust führen kann. Dafür wäre der Schwager aber bei der unterstellten anschließenden Verdeckungshandlung erstaunlich präzise und kontrolliert vorgegangen. Hier passt auch wieder nichts zusammen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.04.2019 um 21:31
Sherlock2019 schrieb:Komischerweise gibt es - offensichtlich - an der BAB 15 (!) eine KESY-Anlage in Richtung Berlin (!)
Du verstehst aber schon, dass es da um eine ganz andere Autobahn geht? Um die BAB15. Der TV war auf der A12 unterwegs.

Dort gibt es übrigens auch ein KESY Richtung Berlin aber an einer anderen Stelle(!) nämlich ca. 50 km weiter östlich.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.04.2019 um 21:32
@Ufologie
Guter Punkt.. WENN MAN DAS MOTIV, Verschleierung einer Sexulstraftat annimmt, bleibt nur TV übrig. WENN MAN AN Raubmord als Motiv glaubt, gibt viele Optionen. Da es aber mE höchstwahrscheinlich ein beziehungsinduzierte Motiv sein wird, KOMMT in erster Linie der TV als Täter in Frage.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.04.2019 um 21:33
MrsUnbekannt schrieb:Achso das ist also ein fakt, das jeder der vorher dringend verdächtigt war automatisch auf hinreichend gestuft wird, dad ist mir neu, denn in keiner einzigen silbe hat der staatsanwalt jemals davon gesprochen, das seit der Freilassung der tatverdächtige nicht tatverdächtig sei sondern hinreichend tatverdächtig, nie wurde das gesagt, nicht umsonst sagte er letztens wir erhoffen uns neue Ansatzpunkte.
Nö, schon klar, von einem dringenden Ausgangsverdacht mit über 90%iger Wahrscheinlichkeit wurde er nun runtergestuft auf einen allgemeiner Verdacht, Wahrscheinlichkeit vielleicht bei 10%. Sicher, sicher.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.04.2019 um 21:35
Edelstoff schrieb:Dafür wäre der Schwager aber bei der unterstellten anschließenden Verdeckungshandlung erstaunlich präzise und kontrolliert vorgegangen. Hier passt auch wieder nichts zusammen.
Ich war mal stark alkoholisiert mit Freunden unterwegs, da bekam der eine einen epileptischen Anfall. Da wir nicht wussten, dass er an Epilepsie leidet, dachte ich er würde vor meinen Augen sterben. Ich war innerhalb von 1 Sekunde 100% nüchtern und habe ganz rational gehandelt. Muss nichts heissen, ausser Erstaunlich wie stark Instinkte sind..


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.04.2019 um 21:39
Spoof schrieb:Ich war innerhalb von 1 Sekunde 100% nüchtern
Das warst du ganz sicher nicht, aber du hast dich 100% nüchtern gefühlt :)


melden
Ufologie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Rebecca Reusch?

15.04.2019 um 21:39
Lari_Fari schrieb:
Ufologie schrieb:
Müsste nicht die Frage des Motivs klar sein, bevor man von einem Täter ausgeht? Führt das Motiv zum Täter oder umgekehrt?
Sorry, aber nö! Es gibt genug Fälle die im Affekt geschehen sind. Manchmal führt eine Situation zu einer Tat.. nicht ein Motiv
Das dürften dann aber Affekt-Totschläge sein, die Personen begehen, welche NICHT das Opfer sehr gern hatten. Darum macht das keinen Sinn.


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

15.04.2019 um 21:39
Ufologie schrieb:Als würde „Mann und junge Frau allein im Haus“ zwangsläufig zu einem Übergriff führen …
Unter Alkoholeinfluss könnte so etwas aber schon passieren. Alkohol hat ja bekanntlich eine enthemmende Wirkung.
Es geschehen auch genügend Gewalttaten unter Alkoholeinfluss.


melden
416 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt