Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist Rebecca Reusch?

86.191 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Berlin, Verschwunden, 2019, Rebecca
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wo ist Rebecca Reusch?

Wo ist Rebecca Reusch?

20.04.2019 um 04:56
BoobSinclar schrieb:Sind denn die Routerdaten und die grauen Häkchen eigentlich kein Täterwissen? Wo doch die Ermittler sowas der Familie gar nicht erzählen. So Taktik und so.
Da die Familie sich sicherlich intensiv mit Rebeccas Verschwinden auseinandergesetzt hat, dürfte dem TV diese verschickte, ungelesene WA der Mutter durch die Familie selbst schon lange bekannt gewesen sein.
Was der Familie über die Routerdaten im einzelnen bekannt ist, wissen wir nicht. Auch nicht welches Wissen von ihrem eigenen Auslesen stammt und ob es Wissen gibt, welches aus dem Auslesen der Ermittler stammt. Wir wissen nur, dass lt. Familie auch hier schon Routerdaten vor der Auslesung durch die Ermittler vorhanden waren. Müssig darüber zu spekulieren.


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

20.04.2019 um 04:56
Thodde schrieb:Vielleicht schaffst du es auch noch Deine Spekulationen als solche für jedermann zu kennzeichnen und nicht permanent als Behauptung ohne Quelle darzustellen.
Eine Behauptung ohne Quelle ist es, entgegen der Faktenlage, dass der TV halt frei ist, davon auszugehen, die "allgemeinen Ermittlungsergebnisse" seien mehr als die aus Ermittlungen resultiertende Aufdeckung von Widersprüchen, der Vorgang des Auslesens des Routers und die Befragung des Umfeldes zum Kommunikationsverhalten der R.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

20.04.2019 um 05:04
@Thodde

KTU- - Spekulation

Lass uns nicht über meine blumige Darstellung streiten. Man müsste das mal im O-Ton Herrn Stelterns sehen, ich habe nur einen Textschnipsel gelesen, vielleicht stellt es sich im Zusammenhang anders dar. Wenn Du da 'was hast, bitte gerne Link posten.

So mit den bruchstückhaften Infos aus einem Zeitungsartikel, der hier verlinkt wurde, ist der Hinweis Steltners einfach eine non-news. Es gibt immer irgendwelche offenen Spuren, die sich noch zu einem Puzzle / Indiz /Beweis zusammenfügen können. Die Polizei könnte ja auch sagen: "Wir haben noch 200 Hinweise, die wir noch untersuchen müssen". Was ist der Wert der Information, daß irgendetwas noch untersucht werden muss wenn völlig offen ist, ob dabei irgendwelche Erkenntnisse gewonnen werden? Das ändert nichts.

Ich bestreite doch ohnehin nicht, daß möglicherweise morgen die LEiche gefunden wird, die wichtige Spuren tragen kann, dann würden enue Erkentnisse gewonnen. Es ändert sich nichts, wenn irgendein Haar, welches imHaus oder Auto gefunden wurde, auch noch zugeordnet werden muß und eine "Spur" formal noch offen ist.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

20.04.2019 um 05:21
@Edelstoff
Sicherlich gibt es immer offene Spuren, gar kein Thema.

Aber einfach als Beispiel:
Wir wissen nicht, vereinfacht gesagt, wieviele Meter Auto und Haus auf der Suche nach Haaren und Fasern "abgeklebt" wurden, die jetzt mikroskopisch untersucht werden. Dann muss jeder Fund analysiert werden, dem Fundort/Kontext zugeordnet werden, etc.. Das kann Monate dauern, weshalb man keinerlei Rückschlüsse schliessen kann, wie gross die Wahrscheinlichkeit eines Durchbruchs in den Ermittlungen ist. Der Hinweis könnte auf dem ersten Meter "Klebeband" aber auch erst auf dem letzten Meter "Klebeband" zu finden sein. Es kann natürlich auch kein Hinweis zu finden sein. Daher halte ich Denkrichtungen, die in die Richtung gehen, alles wichtige hätte man schon gefunden, für nicht richtig.
Ich denke viel eher, dass man eine weitere Mordkomission hinzuziehen musste, um unter anderem überhaupt der Menge an auszuwertenden Spuren gerecht zu werden. Allein die digitale Welt Rebeccas dürfte einen immensen Ermittlungsaufwand bedeuten, etc.. In der Pressekonferenz des dir bekannten Dreisam-Mordes wurde sehr schön beschrieben, was für ein Zeit- und Personalaufwand allein für die Auswertung von Kameraaufnahmen und ein paar Säcken Brombeergebüsch betrieben werden musste.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

20.04.2019 um 05:31
Thodde schrieb:Ich denke viel eher, dass man eine weitere Mordkomission hinzuziehen musste, um unter anderem überhaupt der Menge an auszuwertenden Spuren gerecht zu werden
Man sollte irgendwann auch mal die Kirche im Dorf lassen, was Ausmaß und Umfang dieses Falles angeht.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

20.04.2019 um 05:38
BoobSinclar schrieb:Man sollte irgendwann auch mal die Kirche im Dorf lassen, was Ausmaß und Umfang dieses Falles angeht.
Ich erinnere mich an Medienberichte über Suchen im Wald, bei denen neben den Hundertschaften und Schnüffelhunden mehrere Beamte der Moko bereittstanden, um etwaige Funde schnell auswerten zu können. Das klang eher nach Unterbeschäftigung.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

20.04.2019 um 05:50
Edelstoff schrieb:mehrere Beamte der Moko bereittstanden, um etwaige Funde schnell auswerten zu können.
Tut mir ja leid, aber auch das wäre den Spezialisten der KTU, die teilweise ebenfalls vor Ort war, vorbehalten gewesen, um gerichtsverwertbare Ergebnisse zu erhalten. :)
Ich vermute eher, dass die Beamten der MoKo die unterschiedlichen Suchmassnahmen koordiniert haben.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

20.04.2019 um 05:55
"In dem Video richtet er sich auch direkt an seine Tochter. Mit den Worten: „Becci, komm nach Hause, alles ist zu regeln. Alles kein Problem.“

Komisch. Bis zu diesem "Aufruf" hieß es seit 2 Monaten immer: "Weglaufen - das würde sie uns niemals antun".

Die ändern ihre Aussagen immer so, wie es gerade passt. Nur der Schwiegersohn, der war und ist halt immer unschuldig, aber davon abgesehen finden Meinungsänderungen statt, wie es gerade genehm ist. Normal ist das nicht.

https://www.focus.de/panorama/welt/emotionale-botschaft-im-tv-hinweis-aus-polen-gibt-rebeccas-familie-neue-hoffnung_id_1...


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

20.04.2019 um 05:58
Was mir gestern durch den Kopf ging, während der Nachrichten.. Die Waldbrände in Brandenburg könnten so einige Spuren vernichten, wenn es denn je welche gibt.

Ich hoffe es nicht, aber so schnell kann ein Mensch dann tatsächlich verschwinden und wird sehr spät oder nie wieder gefunden

https://www.google.com/amp/s/www.rbb24.de/panorama/beitrag/2019/04/waldbrand-brandenburg-karfreitag.htm/alt=amp.html


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

20.04.2019 um 06:03
BoobSinclar schrieb:Man sollte irgendwann auch mal die Kirche im Dorf lassen, was Ausmaß und Umfang dieses Falles angeht.
Inwiefern soll man dies deuten?
Wie die Berliner Morgenpost berichtet, agieren inzwischen zwei Mordkommissionen zusammen. Thomas Scherhant, Leiter der Cold-Cases-Abteilung beim Berliner LKA, bezeichnet die Arbeit als das „Zusammentragen spinnennetzartiger Fakten“.
(9.04)

Diese wird wahrscheinlich zunächst einmal unabhängig von der einen MoKo ermittelt haben, um dann mögliche neue Hinweise zu ergänzen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

20.04.2019 um 06:09
Edelstoff schrieb:Hier würde ich ergänzen: Der Schwager ist frei. Er hat bis zum Beweise des Gegenteils als "unschuldig" zu gelten (Unschuldsvermutung) soweit formal korrekt.

Unschuldig im Sinne von "erwiesener Unschuld" weil er es gar nicht gewesen sein kann, ist er nicht.
Die Polizei hat ja nichts gegen ihn der Hand also ist er wohl wirklich unschuldig.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

20.04.2019 um 07:27
indrigando schrieb:"In dem Video richtet er sich auch direkt an seine Tochter. Mit den Worten: „Becci, komm nach Hause, alles ist zu regeln. Alles kein Problem.“

Komisch. Bis zu diesem "Aufruf" hieß es seit 2 Monaten immer: "Weglaufen - das würde sie uns niemals antun".

Die ändern ihre Aussagen immer so, wie es gerade passt. Nur der Schwiegersohn, der war und ist halt immer unschuldig, aber davon abgesehen finden Meinungsänderungen statt, wie es gerade genehm ist. Normal ist das nicht.
In meinen Augen ist es absolut richtig, auch den unwahrscheinlichen Fall, dass R ausgerissen ist; abzudecken.

Hier wurde mehrmals eingewandt, dass R. sich möglicherweise nicht heimtraut , weil ihr Verschwinden so viel Wirbel verursacht hat.

Dem wirken die Eltern entgegen - und auch daraus wird ihnen ein Strick gedreht.

Ich glaube leider auch nicht daran, dass sie noch lebt. Aber für den Fall, dass doch muss sie wissen, dass jeder Mensch mit Herz - jedenfalls diejenigen, die Eltern sind - einfach nur froh wäre, wenn Rebecca quicklebendig wieder vor uns stünde.

Und da muss sich auch kein Steuerzahler auf's hohe Ross setzen und denken, ihm könne so was nie passieren.

Es kann jedem von uns alles passieren, wenn nur genügend blöde Zufälle zusammentreffen.

Aber dafür ist unser Staat da. Er organisiert und ordnet den Rahmen für unser Gemeinleben und er schützt uns.

Und manchmal gräbt er im Zuge dessen eben halb Brandenburg um. Ich möchte es nicht anders haben.

In diesem Sinne allen ein frohes Osterfest.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

20.04.2019 um 07:50
Hallo zusammen. Mich würde es interessieren ob man da schon gesucht hat, wo Herr Michael Schneider (Seher) seine Eingebung hatte...?


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

20.04.2019 um 07:59
@Blackangel_800
Das werden Sie nicht kommunizieren. Sie werden aber bestimmt ihre triftigen Gründe haben, warum sie immer wieder in der Nähe des Sees suchen


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

20.04.2019 um 08:14
Edelstoff schrieb:Daher hat Frau Klein es ja in die Sprache der interessierten Laien übersetzt und gesagt: "Es gibt möglicherweise keine Leiche".
Sicher ist das - mit einer wohl sehr geringen Wahrscheinlichkeit -nicht ausgeschlossen. Einfach gesagt ist aber auch eine auf Fakten, Logik und Lebenserfahrung begründete eindeutige Schlussfolgerung schon etwas anderes als eine Vermutung und schon gar nicht nur eine Behauptung. Feinheiten werden hier jsowohl von der "Der TV ist 100 % schuldig"-Fraktion als auch von "Florians Jüngern" gerne übersehen.
Das möchte ich jetzt aber nicht mehr weiter diskutieren, denn die Fakten deuten eindeutig darauf hin, dass ich jetzt Osterpause mache. Allen hier entspannte Feiertage!


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

20.04.2019 um 08:25
@Blackangel_800
Ich hoffe doch wohl nicht........!
Ansonsten wüsste ich auch noch wer hier in Berlin ne Glaskugel , eine wünschelrute und einen schwarzen Raben zur Verfügung stellen könnte. Ach so und das obligatorische Kartenspiel wäre noch im Angebot.
Herr Schneider soll mal schön selbst graben bei dem schönen Wetter spendieren iihm seine Anhänger sicher noch Schaufel und Schubkarre dazu.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

20.04.2019 um 08:31
Auch wenn das Ermittlungsverfahren jedes Jahr erfolglos für ein paar Wochen aufs neue aufgenommen wird....
auch wenn es immer wieder zu mehr oder minder glaubhaften Sichtungen kommt....
auch wenn immer wieder besonders auf Grünflächen verdächtige Hinterlassenschaften gefunden werden, die trotz aller KTU nicht eindeutig einem Täter zugeordnet werden können....

wünsche ich Euch allen frohe (F)Eiertage :D :D :D


melden
Thaumatrope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Rebecca Reusch?

20.04.2019 um 08:39
Ghuron schrieb:BoobSinclar schrieb:
Man sollte irgendwann auch mal die Kirche im Dorf lassen, was Ausmaß und Umfang dieses Falles angeht.

Inwiefern soll man dies deuten?
Da gibt's nichts zu deuten, es wird hier sowieso schon viel zu viel gedeutet, alles zerdeutet. Das ist einer der besten Kommentare seit'n paar hundert Seiten und der steht für sich.
BoobSinclar schrieb:Danke. Genau deswegen gehe ich übrigens davon aus, dass wir es lediglich mit Routerdaten, Kommunikation und Widersprüchen zu tun haben. Nicht weniger, aber eben auch nicht mehr. Wären da mehr Indizien, die meinetwegen noch nicht verbunden sind, aber doch alle in eine Richtung weisen, säße der TV noch in U-Haft.
Was heißt hier U-Haft, er wird soweit wir wissen ja nicht mal mehr aufgesucht oder vorgeladen, etwa zwecks erneuter Befragung. Klärungsbedarfe. Neue, offene Sachverhalte. Gab es seit seiner zweiten Entlassung eine? Angst werden sie vor ihm wohl eher nicht haben, aber vielleicht nicht mehr's beste Gewissen. Wenn ich da einen wirklich Verdächtigen an der Angel hätte, bzw. auch selbst noch dran glaubte, dass er das ist, na dem würd ich doch nicht mehr von der Pelle rücken! Dem würd ich die Hölle heiß machen. Ob er dann schweigt oder spricht wie'n Wasserfall, ist ja völlig egal, aber ich muss und will ja dann Dampf machen, Druck ausüben, aufrechterhalten. Und auch sehen, wie er sich verhält, von Tag zu Tag, wie sich mit größer werdendem Abstand Reaktionen ändern, etc. Ganz abgesehen davon, dass manch einer sich auch erst mit der Zeit mal verplappert, Fehler macht, die er zu Beginn bei entspr. Konzentration und zeitlicher Nähe zur Tathandlung vielleicht noch nicht machte. Die haben den womöglich intern schon aufgegeben, das ist mein Eindruck. Und bestimmt nicht als Täter. Sondern als den Verdächtigen bar Alternative. Vielleicht beraten sie aber auch, wie man das wohl vermittelt. Die relative Funkstille kann ferner auch zwischenztl. Versuchen der gänzlichen Neuorientierung geschuldet sein, aber das ist jetzt natürlich hoch spekulativ. Nur halte ich selbst das für wahrscheinlicher als dass den jetzt jemand beschattet. Dabei wäre auch das nach der noch offiziellen Version an sich kurios, denn theoretisch - wenn er denn der Täter wär - könnte er etwaigen Spuren oder Fehlern ja auch jetzt noch beikommen, bis hin zur weiteren Verbringung einer möglichen Leiche. Er ist frei, und wird ja auch jetzt mal Zeit für sich haben. Vor dem Hintergrund kann ich auch immer noch nicht ganz verstehen, weshalb die Polizei ihre Suchgebiete bisweilen quasi im Liveticker vorher ankündigte. :-S Aber das können mir die vielen Profis hier sicher überzeugend erläutern.

Unter'm Strich bleibe ich bei meinem Tipp, wenn es noch mal Fortschritte gibt, dann von anderen Polizeien. Aber sehr groß ist mein Glaube daran leider nicht. Dazu müssten der oder die Täter entweder große Schnitzer machen, oder woanders erneut zuschlagen. Den Berlinern würd ich es indes wünschen, den Status Florian R.'s bis dahin zumindest schon ein wenig relativiert haben zu können, denn falls nicht, und Rebecca würde (tot oder lebendig) plötzlich in irgend nem Keller in Sachsen oder Hessen gefunden, guckt man da noch viel doofer aus der Wäsche als man ohnehin schon guckt. Es wird Zeit für ein bisschen Realismus.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

20.04.2019 um 09:18
Hallo in die Runde
wie ich bereits öfter angeführt habe, ein wichtiges Instrument ist immer die Timeline.
Damit relativiert sich dann wohl auch der Hinweis nach Polen. Das mit der Zahnspange konnte keiner wissen ???
Schaut mal, was Schwester Vivien veröffentlicht hat:


1811896708-rebecca-reusch-berlin-1bk4WdK

Trotz aller falscher Fährten hoffe ich trotzdem, dass sie immer noch lebt, genauso wie die anderen Kinder, die in der Zwischenzeit verschwunden sind.
In diesem Sinne, ein ruhiges Osterfest !


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

20.04.2019 um 09:27
Agravain schrieb:Bei - "nicht lebend verlassen" geht man klar von einer Tötung und ebenso von einer Verbringung aus.
(Diese Aussage vertritt man zur Zeit, allerdings ohne die geringsten Beweise)
Beweise können für den Fakt der Tötung durchaus vorhanden sein. Das wissen wir doch gar nicht. Aber selbst wenn es Beweise für den Tod des Mädchens gibt, müssen diese immer eindeutig einer einzelnen Person zugeordnet werden können. Und DAS ist das Problem. Da nicht klar war, wann der Tod eingetreten sein könnte, kann auch nicht eindeutig und ohne jeden Zweifel gesagt werden, F. war es. Es scheint darauf hinzudeuten, dass die Polizei davon ausgeht, das auch noch jemand anderes dafür in Frage kommt. Das ist der Grund, warum er derzeitig frei ist


melden
184 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt