Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist Rebecca Reusch?

82.132 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Berlin, Verschwunden, 2019, Rebecca
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wo ist Rebecca Reusch?

Wo ist Rebecca Reusch?

12.07.2019 um 08:43
DrKartoffel schrieb:Das stimmt nur zum Teil. Einmal fotografiert reicht ja. Und die Ablage wird der Täter nicht in den Haupträumen sondern den schmaleren, schwerer zugänglichen Kanal- oder Lüftungssystemen vorgenommen haben.
Ihr bedenkt aber, dass nach eurer Theorie, dort nicht ein kleiner Gegenstand versteckt wurden sein soll.
Nochmals, versucht einfach mal einen 50 KG schweren zementsack über mehrere meter zu tragen. und dann stellt euch vor, dass da nochmals ein halber sack zu kommt. Geht in den nächsten Baumarkt und versucht es ……. eure Überlegungen werden sich schnell auflösen.


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

12.07.2019 um 08:44
lory schrieb:Naja , eins ist mal sicher dass Objekt musste mit dem Auto noch erreichbar gewesen sein! Also fallen schon einige wo die Wildnis zugeschlagen hat weg.
Warum? Ich schätze das Gewicht von R. irgendwo zwischen 60 und 70 kg. Das kann ein erwachsener Mann unter Stress eine Strecke weit tragen.
Der TV ist ja zweimal gefahren. Demnach hätte er die händische Verbringung auf zwei Transporte aufteilen können, vorausgesetzt die Fahrten dienten diesem Zweck.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

12.07.2019 um 08:46
@hajohh
Warst du mal in der Armee und hast Verwundetentransport geübt? Es geht über einiges an Strecke. Es muss ja nicht in einem passiert sein und Zeit war satt.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

12.07.2019 um 08:46
lory schrieb:Naja , eins ist mal sicher dass Objekt musste mit dem Auto noch erreichbar gewesen sein!
Davon würde ich auch ausgehen. Selbst wenn ein Körper mittels Decke doch ein Stück bewegt werden kann und Adrenalin und Zeit sicher behilflich ist, weite Strecken sind schwer zu bewältigen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

12.07.2019 um 08:46
Ne , an jedem alten Haus nicht an der Kanalisation angeschlossen und da gibt es viele um genau zu sagen fast jedes ländlich gelegene hat einen Brunnenschacht und ein drei Kammersystem. Und wie viele verrotten nach der Wende dort? Überall kann man mit dem Auto direkt dran fahren.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

12.07.2019 um 08:48
DrKartoffel schrieb:Und die Ablage wird der Täter nicht in den Haupträumen sondern den schmaleren, schwerer zugänglichen Kanal- oder Lüftungssystemen vorgenommen haben.
Wobei man aber bei diesem Ansatz berücksichtigen müsste, dass während der Verwesungsphase eines Leichnams, er zwar an einem solchen Ort relativ gut vor einem direkten Auffinden versteckt werden kann.


Aber der Verwesungsgeruch weit über den eigentlichen Ablageort hinaus, wahrnehmbar sein müsste.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

12.07.2019 um 08:48
DrKartoffel schrieb:Warst du mal in der Armee und hast Verwundetentransport geübt? Es geht über einiges an Strecke. Es muss ja nicht in einem passiert sein und Zeit war satt.
Ich war bei der BW. War abc-Se Soldat. Es geht hier nicht um verwundete Soldaten die körperspannung besitzen. Wie erwähnt, bis zur lösung des falles wird bestimmt noch zeit vergehen …….. geh doch zwischendurch mal in den Baumarkt.
Hier geht es nicht nur um dass gewicht …. nicht zu vergleichen mit bankdrücken.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

12.07.2019 um 08:56
hajohh schrieb:Es geht hier nicht um verwundete Soldaten die körperspannung besitzen.
Bewusstlose Soldaten haben auch keine Körperspannung, aber egal. Grundsätzlich hast du Recht, ein erschlaffter Körper ist schlecht zu fassen. Ziehen Unter Zuhilfenahme der Decke geht es ein Stück


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

12.07.2019 um 08:57
Ich bin ja auch nicht ortsansässig, vermute aber aufgrund der Naturbeschaffenheit des Landes auch Moore. Dann allerdings sehe ich wenig Aussicht auf ein Auffinden.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

12.07.2019 um 09:00
hajohh schrieb:Ihr bedenkt aber, dass nach eurer Theorie, dort nicht ein kleiner Gegenstand versteckt wurden sein soll. Nochmals, versucht einfach mal einen 50 KG schweren zementsack über mehrere meter zu tragen. und dann stellt euch vor, dass da nochmals ein halber sack zu kommt. Geht in den nächsten Baumarkt und versucht es ……. eure Überlegungen werden sich schnell auflösen.
Bei mir löst sich keine Überlegung auf.

Ein kräftiger junger Mann kann unter Stress (Adrenalin) ein Gewicht von 60 bis 70Kg auf dem Rücken (oder Schulter) mehrere Kilometer tragen. Einschließlich kurzer Pausen um sich zu erholen.

Ansonsten wäre es nicht möglich, das Soldaten eine Ausrüstung von 30+ Kg auf Tagesmärschen mit sich herumschleppen oder Bauarbeiter über acht Stunden 50 Kg Zementsäcke von A nach B tragen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

12.07.2019 um 09:03
DrKartoffel schrieb:Moment...du hast doch in deinen Beiträgen oft genug an der Arbeit der Profis gezweifelt. Und jetzt doch nicht?
Moment... wo habe ich gezweifelt? Ich habe lediglich eigene(!) Überlegungen und glaube nicht blind nur weil es irgendwo steht. Die uns bekannten Fakten überzeugen mich(!) nicht von einem Todesfall. Die Familie übrigens auch nicht. Ich habe nämlich nirgends gelesen, dass man eindeutige Hinweise auf einen solchen gefunden hat. Lediglich ein müssen wir davon ausgehen...
DrKartoffel schrieb:Wir diskutieren. Wir suchen nicht,
Richtig, wir suchen nicht. Wir schreiben nur. Öffentlich. Suchen können dann Andere... die kommen dann u U von weit weit her um etwas interessantes zu finden. Ist ja auch spannend, so eine Leichensuche...

Im Übrigen halte ich die Ermittler für so viel Profis, dass sie selbst wissen WO sie suchen sollten. Das sollte man ihnen zugestehen und nicht in abrede stellen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

12.07.2019 um 09:05
waldläufer schrieb:Ein kräftiger junger Mann kann unter Stress (Adrenalin) ein Gewicht von 60 bis 70Kg auf dem Rücken (oder Schulter) mehrere Kilometer tragen. Einschließlich kurzer Pausen um sich zu erholen. Ansonsten wäre es nicht möglich, das Soldaten eine Ausrüstung von 30+ Kg auf Tagesmärschen mit sich herumschleppen oder Bauerarbeiter über acht Stunden 50 Kg Zementsäcke von A nach B tragen.
Na, da würde ich gerne videos von sehen ..... 60-70 KG über mehrere Kilometer ...... wahrscheinlich noch durch einen sumpfigen Wald ^^
Bauarbeiter, welche 8 Stunden täglich durchgehend Zementsäcke schleppen ...... wir sind nicht mehr im alten ägypten.

Auch ich habe bei der BW den 45er Marsch mit 30 KG Gepäck mitgemacht. Aber, dies war Gepäck. Eng am eigenen Körper verschnürrt. Auch dir der Rat ….. ab in den Baumarkt


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

12.07.2019 um 09:12
Sollte
hajohh schrieb:Na, da würde ich gerne videos von sehen ..... 60-70 KG über mehrere Kilometer ...... wahrscheinlich noch durch einen sumpfigen Wald ^^Bauarbeiter, welche 8 Stunden täglich durchgehend Zementsäcke schleppen ...... wir sind nicht mehr im alten ägypten.Auch ich habe bei der BW den 45er Marsch mit 30 KG Gepäck mitgemacht. Aber, dies war Gepäck. Eng am eigenen Körper verschnürrt. Auch dir der Rat ….. ab in den Baumarkt
1. Der Vergleich mit dem Baumarkt ist lächerlich, es fehlt das Adrenalin, der Stress und die Angst die man benötigt um so etwas zu tun. Zudem ist der Körper nicht warmgelaufen.

2. Wieso sumpfiger Wald?

3. Wenn selbst im alten Ägypten die Menschen dazu fähig waren, warum nicht heute?

4. Übrigens, ich habe Zementsäcke nicht nur im Baumarkt mal kurz angehoben. ;-)


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

12.07.2019 um 09:17
@hajohh

Ich sehe das so wie @waldläufer.


Auch mal ganz ab von dem Fall, den wir hier diskutieren.


Es zeigt sich immer wieder, dass es Tätern eines Tötungsdeliktes gelingt, ihre Opfer so abzulegen das sie erst nach geraumer Zeit aufgefunden werden können.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

12.07.2019 um 09:18
Daher sage ich ja altes verfallenen Haus Dreikammersystem (Güllegrube auf dem Hof) direkt zu befahren. Wird wohl nie wieder einer eine Baugenehmigung bekommen. Verwesungsgeruch, wohl kaum! Und es sollte natürlich ein für Ihn bekanntes Grundstück sein , in Nähe seiner Großeltern. Perfektes Versteck!


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

12.07.2019 um 09:18
waldläufer schrieb:Wenn selbst im alten Ägypten die Menschen dazu fähig waren, warum nicht heute?
Weil Sklaverei und arbeiten bis zum Tode seit ein paar Jahren abgeschafft wurden ?

Ihr argumentiert hier immer mit Adrenalin, was zweifelst ohne einen Schub an Kraft verleiht ……. aber eine Person doch nicht Grün anlaufen lässt. Wie bereits erwähnt, sollte man, bevor man so etwas für möglich hält, einen Selbstversuch starten.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

12.07.2019 um 09:25
hajohh schrieb:Weil Sklaverei und arbeiten bis zum Tode seit ein paar Jahren abgeschafft wurden ?Ihr argumentiert hier immer mit Adrenalin, was zweifelst ohne einen Schub an Kraft verleiht ……. aber eine Person doch nicht Grün anlaufen lässt. Wie bereits erwähnt, sollte man, bevor man so etwas für möglich hält, einen Selbstversuch starten.
Deswegen hatte ich in meinem Post explizit kurzzeitige Pausen erwähnt.

Hier geht es nicht um Sklaverei, sondern darum wozu jemand unter Stress physisch und psychisch kurzzeitig in der Lage ist.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

12.07.2019 um 09:26
Auch in einem Brunnenschacht ist nicht so viel Leichengeruch zu riechen , vermutlich durch dass Wasser!


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

12.07.2019 um 09:29
Und , ja ein Mensch ist zu unglaubliches in der Lage habe in der Psychiatrie gearbeitet , ich schließe unter Stress nichts aus. Habe schon gesehen wo eine 45 -50 kg schwere Frau mit einen schweren Metallbett auf Schulter und Kopf spazieren gegangen ist. Ich glaube dass kann keiner Nachvollziehen was so eine Tat auslösen kann. ( wenn er es dann war)


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

12.07.2019 um 09:31
hajohh schrieb:Wie bereits erwähnt, sollte man, bevor man so etwas für möglich hält, einen Selbstversuch starten.
Ich denke jeder der schon einmal am Bau geholfen hat weiß, wie schwer ein Sack Zement oder Estrich ist. Da werden teilweise Säcke im Umfang von Paletten Stockwerke hoch getragen. Kannst gerne mal zum Selbstversuch vorbeikommen.


melden
189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt